Ahlan! - Was geht? Hamburg meets Syria Call for entries / Ausschreibung Ahlan - Laboratory bis zum 15.09.2017

Hamburg: Cafe Nova | Mit dem Ziel syrische Profimusiker*innen mit den hamburger Szenen zusammenzubringen startete Ahlan! - Was geht? Anfang des Jahres Sessions im Migrantpolitan auf Kampnagel und im Cafe Nova auf der Veddel (NEW HAMBURG). Im Rahmen des Internationalen Sommerfestivals gaben syrische MusikerInnen einen Einblick in die Bandbreite syrischer populärer Musik. Parallel wurde eine Webpräsenz aufgebaut, auf der sich die teilnehmenden Musikmachenden präsentieren können. Nachdem der Boden somit bereitet ist, starten wir heute in die heiße Phase des Projektes: wir eröffnen das Ahlan Laboratory!

Professionelle Musiker*innen aus Syrien und Hamburg sind herzlich eingeladen sich zu bewerben auf eine fünftägige Probenphase mit einem Abschlusskonzert im Übel und Gefährlich. Geprobt wird vom 6.-10. November auf St.Pauli. Jede*r Teilnehmer*in bekommt 500€ und die Möglichkeit, in einer Gruppe - bestehend aus 5 Musiker*innen aus Hamburg und Syrien - zu arbeiten und ein Programm zu entwickeln, das am 10. November im Übel und Gefährlich präsentiert wird.

Interessierte Musiker*innen werden gebeten, bis zum 15.09. eine Mail mit Lebenslauf, Bildern und Arbeitsproben an info@ahlan-wasgeht.de zu schicken, mit einer kurzen Angabe, warum sie beim Ahlan-Laboratory mitmachen möchten. Bewerbungen sind in deutscher, englischer und arabischer Sprache möglich.

Musiker*innen die sich persönlich präsentieren möchten, sind herzlich eingeladen, an der kommenden Jamession am 14. September um 19 Uhr im Café Nova – Wilhelmsburger Straße 73, 20539 Hamburg teilzunehmen.

Mehr zu Ahlan! Was geht? Finden Sie hier: www.ahlan-wasgeht.de  / facebook : Ahlan – Was geht?

Video zu unserer ersten Session: https://www.youtube.com/watch?v=JfctT_v5DZk

Video zu einem Beitrag von salam.hamburghttps://www.facebook.com/pg/salam.hamburg/videos/?ref=page_internal.

Für weitere Fragen steht Ihnen Steph Klinkenborg unter office@klinkenborg.com zur Verfügung.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.