Zwangsarbeiter

" Neue Anfänge" nach 1945 - die Auseinandersetzung um Flüchtlinge und Integration, auch schon damals - eine Ausstellung vom 3. - 16. Juni 2016

Michael Borkowski
Michael Borkowski | St. Pauli | am 19.05.2016 | 20 mal gelesen

Hamburg: Hauptkirche Altona St.Trinitatis | Am 3. Juni um 18 Uhr 30 lädt die Nordkirche zu einer Ausstellung in die Hauptkirche St Trinitatis Altona ein, die durch Propst Drope eröffnet wird. Das folgende Referat hält Dr. Stephan Linck, der sich intensiv mit den Positionen der Kirche während der Nazizeit und danach auseinandergesetzt hat. Nach 1945 spielte die evangelische Kirche durchaus eine zentrale Rolle bei der Integration der Flüchtlinge aus den...

1 Bild

Rüstungsproduktion und Zwangsarbeit

Stadtteilarchiv Ottensen
Stadtteilarchiv Ottensen | Ottensen | am 14.10.2013 | 241 mal gelesen

Hamburg: Stadtteilarchiv Ottensen e.V. | Rüstungsproduktion und Zwangsarbeit Rundgang entlang von „kriegswichtigen“ Fabriken und Standorten ehemaliger Zwangsarbeiterlager Treff: Stadtteilarchiv Ottensen, Zeißstraße 28 So., 20. Oktober, 11 Uhr Kosten: 6,- €, ermäßigt 4,- € Mit dieser Veranstaltung möchten wir an das an das Leiden der Menschen erinnern, die während des 2. Weltkrieges gewaltsam aus der besetzten Ukraine nach Hamburg deportiert und hier in...

2 Bilder

Wiedersehen nach 68 Jahren

sabine deh
sabine deh | Cranz | am 01.10.2013 | 125 mal gelesen

Moorburg: Emilia Kluska besuchte den Hof auf dem ihre Eltern Zwangsarbeiter waren

Gedenktafel und Stolpersteine Altona

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | St. Pauli | am 22.01.2013 | 102 mal gelesen

Hamburg: Technisches Rathaus Altona | Die Bezirksversammlung Altona lädt ein für Sonntag, 27. Januar, zu einer Gedenkveranstaltung für die Zwangsarbeiter des Lagers Norderstraße; Beginn ist um 12 Uhr am Technischen Rathaus, Jessenstraße 1. Zu der feierlichen Enthüllung der Gedenktafel und einiger Stolpersteine werden auch Nachfahren der Zwangsarbeiter erwartet.

Gedenkveranstaltung für die Zwangsarbeiter des Lagers Norderstraße

sabine deh
sabine deh | St. Pauli | am 22.01.2013 | 118 mal gelesen

Hamburg: Technisches Rathaus Altona | Die Bezirksversammlung Altona lädt ein für Sonntag, 27. Januar, zu einer Gedenkveranstaltung für die Zwangsarbeiter des Lagers Norderstraße, die um 12 Uhr am Technischen Rathaus, Jessenstraße 1, beginnt. Zu der feierlichen Enthüllung der Gedenktafel und einiger Stolpersteine werden auch Nachfahren der Zwangsarbeiter erwartet.

Eine Freundschaft, die im Krieg begann

Sabine Langner
Sabine Langner | Eissendorf | am 09.10.2012 | 221 mal gelesen

Hamburg: St. Petrusgemeinde | HARBURG. Am Freitag, 19. Oktober, wird der Ohnsorg-Schauspieler Benjamin Beckmann im Gemeindehaus der Petruskirche, Haakestraße 100 C, um 19 Uhr aus dem Buch „Olinka“ vorlesen. Olinka ist die Geschichte einer Freundschaft zwischen einer Jüdin, die ins KZ-Außenlager am Falkenbergsweg deportiert wurde, und eines niederländischen Zwangarbeiters, der im angrenzenden Arbeitslager schuften musste. Der Eintritt kostet 9 Euro. Karten...