zuwanderer

2 Bilder

Reiherstieg: Hier leben Menschen in ihren Autos 1

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Wilhelmsburg | am 02.11.2016 | 315 mal gelesen

Viele Zuwanderer aus Bulgarien haben keine fest Bleibe – Anwohner empört über Müll in der Nachbarschaft

4 Bilder

Eigentümer staunt: Stadt verplant sein Grundstück

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 04.12.2012 | 1229 mal gelesen

Sozialbehörde stellt Fläche an der Osdorfer Landstraße als Standort für Zuwanderer-Unterkünfte vor - und vergisst, den Eigentümer zu fragen.

Zuwanderer in Bahrenfeld

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Stellingen | am 28.11.2012 | 250 mal gelesen

Hamburg: Seniorenheim Holstenkamp | Die Zentrale Erstaufnahme für Flüchtlinge in Hamburg kann den Ansturm nicht mehr fassen; deswegen wurden jetzt auf dem Gelände Schnackenburgallee 81 am Parkplatz Braun rund 300 Zuwanderer untergebracht. Vertreter der Behörde für Inneres und Sport sowie Vertreter von „Fördernund Wohnen“, die sich um die Flüchtlinge kümmern, werden regelmäßig vor Ort in Bahrenfeld öffentlich Bericht erstatten und informieren. Der erste...

Interkulturelles Forum in Eimsbüttel

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 15.10.2012 | 259 mal gelesen

Hamburg: Bezirksamt Eimsbüttel | Eimsbüttels Lokalpolitiker wollen wissen, was Menschen aus anderen Kulturen bewegt. Welche Wünsche und Anregungen haben sie für die Bezirksversammlung? Wo gibt es Probleme, wo Chancen? Um solche Fragen soll es beim Interkulturellen Forum am Mittwoch, 17. Oktober, gehen. Der Ausschuss für Bildung, Integration und Sport lädt ab 19 Uhr zum Gespräch in den Sitzungssaal (12. Stock) im Bezirksamt Eimsbüttel, Grindelberg 66, ein....

HipHop und Indianertänze: Sommerfest der IKB

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 21.08.2012 | 449 mal gelesen

Hamburg: IKB Eimsbüttel | Interkulturelle Begegnungsstätte feiert am Freitag, 31. August

Vortrag: Migration und Entwicklung

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 27.03.2012 | 181 mal gelesen

Hamburg: Hamburg-Haus | Tatjana Baraulina vom Bundesamt für Migration in Nürnberg geht am Freitag, 30. März, im Hamburg Haus, Doormannsweg 12, in einem Vortrag der Frage auf den Grund, wie Migration und Entwicklung zusammenhängen. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. sd

Jürgen Bertram liest in Hoheluft

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 20.03.2012 | 228 mal gelesen

Hamburg: st. markus hoheluft | Autor Jürgen Bertram liest in Hoheluft aus seinem Buch „Onkel Ali & Co.“ Darin hat er seine Nachbarn mit ausländischen Wurzeln in der Eimsbütteler Gustav-Falke-Straße vorgestellt. Die Lesung beginnt am Donnerstag, 29. März, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Markus, Heider Straße 1. Der Eintritt ist frei.

1 Bild

Von Sardinien nach Eimsbüttel

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 29.02.2012 | 309 mal gelesen

Neues Buch: Italienische Einwanderer erzählen ihre Geschichten

Fachtagung: Obdachlose Zuwanderer

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 22.02.2012 | 183 mal gelesen

Hamburg: IKB Eimsbüttel | Die Interkulturelle Begegnungsstätte, Hallerstraße 1c, lädt für Mittwoch, 29. Februar, zu einer Informations- und Dis-kussionsveranstaltung zum Thema „Obdachlose Migranten in Hamburg“ ein. In der Zeit von 17 bis 19.30 Uhr referieren Experten der Fachstellen für Wohnungsnotfälle Mitte und Eimsbüttel sowie der Übernachtungsstätten „Pik As“ und „Frauenzimmer“. sd

Lesung: "Onkel Ali & Co."

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 31.01.2012 | 245 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Autor Jürgen Bertram liest am Donnerstag, 9. Februar, aus seinem Buch „Onkel Ali & Co.“ Darin beschreibt Bertram seine multikulturelle Nachbarschaft an der Gustav-Falke-Straße in Eimsbüttel. Die Lesung in der Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Silllemstraße 79, beginnt um 19.30 Uhr. Eintritt: 2,50 Euro. cv

1 Bild

„Hier kann ich ganz frei sprechen“

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 20.12.2011 | 364 mal gelesen

Wie Zuwanderer in der Bücherhalle Eimsbüttel ihr Deutsch verbessern

Kulinarische Spurensuche

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 09.11.2011 | 295 mal gelesen

Hamburg: Interkulturelle Begegnungsstätte | In den 1960er Jahren galten Schweinebraten und Rotkohl als Inbegriff deutscher Kochkunst. Fünfzig Jahre später ist das gutbürgerliche Essen aus den Restaurants der Großstadt so gut wie verschwunden. Die Autorin Irene Schülert begibt sich am Donnerstag, 17. November, in der Interkulturellen Begegnungsstätte, Hallerstraße 1c, mit ihrer Lesung „Über den Tellerrand geguckt“ auf kulinarische Spurensuche. Beginn: 19 Uhr. sd

1 Bild

IKB: Jetzt gehts ans Auspacken

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 04.10.2011 | 398 mal gelesen

Integrationszentrum ist nun in der Hallerstraße 1c und 5c

1 Bild

Der Multi-Kulti-Straßenführer von Eimsbüttel

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 26.09.2011 | 710 mal gelesen

Autor Jürgen Bertram erzählt spannende Lebensgeschichten von Zuwanderern