Zollzaun

Radtour zum Zollzaun

sabine deh
sabine deh | Kirchdorf | am 30.07.2013 | 48 mal gelesen

Das Freizeithaus Kirchdorf-Süd bietet am Sonntag, 4. August, die Radtour „Der Zollzaun ist gefallen - eine Grenzerfahrung“ an. Die Teilnehmer treffen sich um 14 Uhr am S-Bahnhof Veddel/ZOB. Die Tour dauert rund drei Stunden. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Einfach vorbeikommen und mitradeln.

1 Bild

Spreehafendeich - jetzt nackt

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 16.01.2013 | 241 mal gelesen

Hamburg: Potsdamer Ufer | Schnappschuss

CDU will ein Stück Zollzaun erhalten

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 15.01.2013 | 111 mal gelesen

Zum aktuellen Abriss des Zollzauns hat die örtliche CDU noch einen ganz anderen Aspekt angesprochen: „Die komplette Entfernung des Zaunes würde ein Teil der hamburgischen Geschichte zerstören“, findet Ronald Dittmer, Mitglied der Bezirksversammlung Hamburg Mitte. Um das zu verhindern, schlägt er vor, dass ein vollständiges Segment des Zollzauns für die Nachwelt erhalten bleibt. „Hierfür sollte ein Stück in der Nähe der...

1 Bild

Zollzaun weg, aber noch sind Wünsche offen

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 15.01.2013 | 167 mal gelesen

Mit der Öffnung des Zollzauns erfüllt sich ein lange gehegter Wunsch der Bevölkerung: Endlich freier Zugang zum Wasser. Die Bundesfinanzdirektion Nord, bisher zuständig für Freihäfen und Zollstationen, hat den Zollzaun am 1. Januar 2013 offiziell aus dem Freihafen entlassen und so den Abriss ermöglicht. In wenigen Minuten können Spaziergänger jetzt vom Reiherstiegviertel ans Wasser gelangen. Was noch fehlt: Ein direkter...

1 Bild

Kein Zoll mehr – dafür mehr Verkehr

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 15.01.2013 | 170 mal gelesen

Lkw können jetzt ungehindert durch Wohngebiete fahren

1 Bild

Freihafen ist Geschichte

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 08.01.2013 | 281 mal gelesen

Seit 1. Januar 2013: Zollstationen und Zollzaun nicht mehr nötig

2 Bilder

Durchgang am Zollzaun: Eine kleine Schippe Asphalt für die Barrierefreiheit

Klaus Lübke
Klaus Lübke | Veddel | am 21.09.2011 | 460 mal gelesen

Hamburg: Tor am Zollzaun | Der Zollzaun an der Harburger Chaussee hat jetzt seit über einem Jahr zwei Tore für Fußgänger. Ein auf einen Rollstuhl angewiesener Veddeler wollte über den Deich nach Wilhelmsburg fahren, und scheiterte an einem Bordstein, der sich unmittelbar hinter dem östlichen Durchgang befindet. Er wandte sich an die Lokalpolitik, die das Thema an die Internationale Bauausstellung (IBA) und der Landesbetrieb Straßen Brücken und...