ZeitAlter

1 Bild

Konsumrausch und Klimaflucht - Ressourcenraubbau und die Zerstörung von Lebensräumen

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 31.05.2016 | 9 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Mit Jens Tanneberg (Klimahaus Bremerhaven), Dietrich Gerstner (Zentrum für Mission und Ökumene – nordkirche weltweit), Jan Spille (Jan Spille Schmuck*Atelier – eco*fair Trade Gold) Weltweit müssen Millionen Menschen aus unterschiedlichsten Gründen ihre Heimat verlassen. Die Ursachen liegen u.a. in der ökologischen und wirtschaftlichen Zerstörung von Lebensgrundlagen, die auch zu politischen Konflikten und Krisen führen...

Willkommenskultur und Bollwerkmentalität - Arbeits- und Fluchtwanderungen 2015

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Neustadt | am 13.11.2015 | 78 mal gelesen

Hamburg: Hamburg Museum | Di 24. November 2015 | 9:15 – 13 Uhr | Hamburg Museum, Großer Hörsaal | Holstenwall 24, 20355 Hamburg | Eintritt 3-5 € nach Selbsteinschätzung Das weltweite Fluchtgeschehen erreicht Deutschland trotz aller Abschottungsbestrebungen in diesem Jahr in einer neuen Dimension. Not, Unsicherheit und Millionen Flüchtende sind nun nicht mehr nur medial präsent. Plötzlich können wir die Realitäten des Weltgeschehens nicht mehr von...

filmZeit: Müll im Garten Eden

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Altona | am 04.09.2015 | 49 mal gelesen

Hamburg: Goldbekhaus | Film Regie: Fatih Akin (Dokumentarfilm, D 2012, 98 min, OmU) Zum Auftakt der zeitAlter-Workshopreihen wird der Dokumentarfilm „Müll im Garten Eden“ von Fatih Akin gezeigt. Çamburnu war ein kleines Paradies im asiatischen Teil der Türkei. Doch seit 2006 wird hier eine Mülldeponie betrieben, die die Natur zerstört und das gesamte Dorfleben verändert hat. Von 2007 – 2012 dokumentierten Fatih Akin und die Einwohner_ innen des...

10 Milliarden – wie werden wir alle satt?

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Altona | am 04.09.2015 | 51 mal gelesen

Hamburg: Metropolis Kino | Film, Diskussion Regie: Valentin Thurn (Dokumentarfilm, D 2015, 107 min.) Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf zehn Milliarden Menschen anwachsen. Doch wo soll die Nahrung für alle herkommen? Kann man Fleisch künstlich herstellen? Sind Insekten die neue Proteinquelle? Oder baut jede_r bald ihre_seine eigene Nahrung an? Regisseur Valentin Thurn sucht weltweit nach Lösungen wie alle Menschen satt werden können, ohne...

1 Bild

El Buen Vivir

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 21.10.2014 | 72 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Do. 06.11.2014, 10:00 bis 17:00 Uhr Preis:Spende: 5,- bis 10,- Ideen für eine Welt jenseits vom Wirtschaftsdogma Wachstum. Mit Christian Cray, Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen VEN e.V. Was wir über nachhaltige Entwicklung vom globalen Süden lernen können. Im Workshop stehen zukunftsweisende Ansätze und Praxen des Globalen Südens im Fokus. Christian Cray stellt die Yasuní-Initiative, „El Buen Vivir“ und das...

1 Bild

El Buen Vivir - Ideen für eine Welt jenseits vom Wirtschaftsdogma Wachstum.

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 17.10.2014 | 89 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Was wir über nachhaltige Entwicklung vom globalen Süden lernen können. Im Workshop stehen zukunftsweisende Ansätze und Praxen des Globalen Südens im Fokus. Christian Cray stellt die Yasuní-Initiative, „El Buen Vivir“ und das Bruttosozialglück in Bhutan vor. Mehr Infos zu zeitalter. Preis: Spende: 5,- bis 10,-

Erinnerungen an die Zukunft Gehören Wirtschaft und Wachstum untrennbar zusammen?

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 26.08.2014 | 75 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Der zweite Workshop beginnt mit einer Annäherung an die „Postwachstumsökonomie“ – ein zunächst sperrig wirkender Begriff. Ergänzend berichtet Tanja Neubüser von einem Beispiel für Nachhaltiges Wirtschaften in Tansania. Am Nachmittag erläutert Manuel Aßner auf einer alternativen Hafenrundfahrt die Zusammenhänge von Migration und Entwicklung. Veranstaltet von zeitAlter im Rahmen der Workshopreihe "Wirtschaften für eine...

1 Bild

Nachhaltiges Wirtschaften. Warum ist das nötig und was können wir im Alltag dafür tun?

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 25.08.2014 | 182 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Zum Auftakt der Workshopreihe richtet unter anderem Adelheid Biesecker in ihrem Impulsvortrag einen kritischen Blick auf unser gegenwärtiges Wirtschaftssystem und seine systematische Nicht-Nachhaltigkeit. Sie entwickelt Maßstäbe für ein anderes Wirtschaften, das natürliche Lebensgrundlagen zu erhalten vermag. Zwei Gäste berichten am Nachmittag, wie und womit sie sich im Rahmen freiwilligen Engagements für Nachhaltigkeit...

1 Bild

More than Honey - das Ü60-Kino von zeitAlter

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 22.08.2014 | 94 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Seit ca. 12 Jahren kommt es weltweit zu einem massiven Bienensterben. Das wird sich auch auf die Menschen auswirken. Der Filmemacher Markus Imhoof sucht in seinem vielfach preisgekrönten Dokumentarfilm nach den Ursachen des globalen Bienensterbens und fragt nach den Folgen für Mensch und Natur. Die Neurobiologin und Hobby-Imkerin Dr. Michaela Schweizer spricht im Anschluss an den Film mit den Gästen darüber, warum es immer...

1 Bild

Mein Vater der Gastarbeiter

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 12.05.2014 | 147 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | filmZeit meets altonale – Das Ü60-Kino von zeitAlter Beim Ü60-Kino zeigt zeitAlter Filme zu Themen wie „Alter weltweit" und „Globales Lernen". Dieses Mal wird im Rahmen der altonale „Mein Vater der Gastarbeiter" zu sehen sein. Yüksel Yavuz autobiographischer Dokumentarfilm erzählt vom Leben seines Vaters, der von 1968 bis 1984 als Gastarbeiter auf einer Hamburger Werft arbeitete. Nie wirklich heimisch geworden, kannte er...

1 Bild

Simsalabim!

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 03.03.2014 | 71 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Nachhaltigkeit ist das Motto – aber wie passt das zu dem Wunschab und zu neue Kleidungsstücke im Schrank zu haben? Bei der Kleidertauschbörse verbinden wir beides: Was den einen alt und langweilig erscheint, ist für die anderen frisch und attraktiv! Das nutzen wir und laden ein zur ersten zeitAlter-Tauschbörse von Kleidungsstücken und Accessoires. Jede und jeder kann anprobieren und mitnehmen, was gefällt. Und schon ist der...

1 Bild

Blauäugig (Film)

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 21.01.2014 | 112 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | In loser Folge zeigt das W3-Projekt zeitAlter Filme zu Themen wie „Alter weltweit“ und „Globales Lernen“. Im Anschluss an die Vorführungen bleibt Raum für Austausch und Diskussion. Auftakt der neuen Filmreihe bildet „Blauäugig“, ein Dokumentarfilm über die Aktivistin Jane Elliott und ihre Anti-Rassismus-Workshops. In diesen Trainings werden die Teilnehmenden in privilegierte und diskriminierte Gruppen aufgeteilt. Durch...

Die Vielfalt des Alters

sabine deh
sabine deh | Ottensen | am 02.04.2013 | 48 mal gelesen

Hamburg: Mercado Altona | ZeitAlter, das Hamburger Bildungsprojekt für ältere Menschen veranstaltet am Donnerstag, 4. April, von 11 bis 13 Uhr im Untergeschoss des Mercado Altona, Ottensener Hauptstraße 10, eine offene Gesprächsrunde zum Thema „Die Vielfalt des Alters“. Die Journalistin Dr. Ruth-Ester Geiger moderiert die Veranstaltung.