Wirtschaft

Erinnerungen an die Zukunft Gehören Wirtschaft und Wachstum untrennbar zusammen?

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | vor 3 Tagen | 26 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Der zweite Workshop beginnt mit einer Annäherung an die „Postwachstumsökonomie“ – ein zunächst sperrig wirkender Begriff. Ergänzend berichtet Tanja Neubüser von einem Beispiel für Nachhaltiges Wirtschaften in Tansania. Am Nachmittag erläutert Manuel Aßner auf einer alternativen Hafenrundfahrt die Zusammenhänge von Migration und Entwicklung. Veranstaltet von zeitAlter im Rahmen der Workshopreihe "Wirtschaften für eine...

1 Bild

Globalisierungskino: The Brussels Business – Wer steuert die EU

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | vor 3 Tagen | 45 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Regie: Friedrich Moser und Matthieu Lietaert (Dokumentarfilm, B/AU, 2011, 74 min, DF). Rund 15.000 Lobbyist_innen in Brüssel scheuen weder Kosten noch Mühen, um EU-Kommission und EU-Parlament intensiv über die Bedürfnisse der Interessenverbände zu informieren. Im Oktober 2008, einen Monat nach Ausbruch der weltweiten Finanzkrise, ernannte Kommissionspräsident José Manuel Barroso eine unabhängige hochrangige Gruppe zur...

1 Bild

Vortrag & Diskussion: Genossenschaft 2.0 - Modell für eine fairere Wirtschaft?

Timo Büdenbender
Timo Büdenbender aus Neustadt | am 16.05.2014 | 110 mal gelesen

Hamburg: Social Impact Lab | Von Hamburg in die Welt und wieder zurück! Aus seiner Tätigkeit im Bereich Nichtregierungsorganisationen/ Korruptionsbekämpfung heraus entwickelte Felix Weth mit seinen Mitstreitern das Unternehmensmodell "Geno 2.0". Mit seinem Berliner Pionierunternehmen Fairnopoly setzte er das Modell direkt in die Praxis um. Jetzt kehrt er nach Hamburg zurück, um das Modell vorzustellen. Basierend auf der Rechtsform „eingetragene...

1 Bild

Einführungskurs Ökonomisches Grundwissen (...für politisch und gewerkschaftlich Aktive)

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 03.03.2014 | 65 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Die Beschäftigung mit den wirtschaftspolitischen Sachverhalten aktueller Kontroversen wird oftmals vernachlässigt: Die Sachverhalte erscheinen zu unübersichtlich, zu abstrakt oder zu fern vom eigenen Alltagsgeschehen. Und es fehlen fachliche Voraussetzungen zur eigenständigen Beurteilung. Der sechsteilige Kurs führt deshalb an die aktuellen wirtschaftspolitischen Probleme heran, vermittelt aber zugleich auch die dazu...

1 Bild

Giseles Index *

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 03.03.2014 | 79 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Zum Weltfrauentag nimmt das Performance-Kollektiv Bauchladen Monopol das Publikum mit in die Welt der Werbemärchen. Verkaufende Körper lesen vor, erzählen von den Machenschaften des Handelskönigs und entwerfen Schönheiten. Giseles Index ist eine Lesung, inspiriert von der Auseinandersetzung mit Werbeplakaten, dem Schönheitsdiktat und der Darstellung von Frauenkörpern im öffentlichen Raum. * Der Titel ist angelehnt an den...

1 Bild

"Bodenspekulation verhindern"

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 26.02.2014 | 394 mal gelesen

Im Interview: Umweltplaner Jochen Hanisch

1 Bild

Porsche baut in Eidelstedt

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 11.02.2014 | 585 mal gelesen

Luxusmarke will ab 2015 an der Holsteiner Chaussee Autos verkaufen

1 Bild

Vortrag & Diskussion: Genossenschaft 2.0 - Modell für eine fairere Wirtschaft?

Timo Büdenbender
Timo Büdenbender aus Neustadt | am 28.01.2014 | 113 mal gelesen

Hamburg: Social Impact Lab | Mit dem Modell Geno 2.0 soll basierend auf der Rechtsform „eingetragene Genossenschaft“ ein Typ von Unternehmen etabliert werden, der aufgrund seiner Eigenschaften zu einer faireren und nachhaltigeren Wirtschaft beiträgt. Hinter dem Begriff Geno 2.0 steckt eine Erweiterung der klassischen Genossenschaft durch in der Satzung verankerte Grundprinzipien, die das Unternehmen zu fairem nachhaltigem Agieren verpflichten....

1 Bild

„Entwicklungshilfe“ durch Migrant_innen 1

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 21.01.2014 | 174 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Migrant_innen als entwicklungspolitische Akteur_innen? Durch Rücküberweisungen (Remittances) in ihre Heimatländer leisten im Ausland arbeitende Migrant_innen oft einen bedeutenden Beitrag zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) ihrer Heimat. Berechnungen der Weltbank zufolge überwiesen Migrant_innen im Jahr 2012 mehr als doppelt so viel, wie weltweit an Entwicklungshilfe überwiesen wurde. Wie die Remittances eingesetzt werden und...

1 Bild

Die Zweiklassenmedizin zerrüttet Südafrika

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 21.01.2014 | 83 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Gesundheitskämpfe in Zeiten des Neoliberalismus 20 Jahre nach dem Ende der Apartheid haben sich die Widersprüche in Südafrika verschoben. Ging es in den ersten Jahren vor allem um die Überwindung der rassistischen Spaltungslinien, treten nun die dramatischen Folgen der „ökonomischen Apartheid" zutage. Das neoliberale Versprechen, dass mit dem ungehinderten Kapitaltransfer auch etwas für die Armen abfallen würde, hat sich...

1 Bild

Das Ende der Unschuld - Die Gewerkschaften Südafrikas nach dem Marikana Massaker

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 21.01.2014 | 101 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Es waren schockierende Bilder, die um die Welt gingen: Im August 2012 wurden 34 Bergleute einer Platin-Mine in Marikana bei Rustenburg von der Polizei mit Schnellfeuergewehren während eines Streiks erschossen und 78 Streikende verletzt. Der spontane Arbeitskampf wurde sowohl gegen das Unternehmen als auch gegen die etablierte Bergarbeitergewerkschaft NUM geführt. Nach nahezu sechs Wochen waren die Streikenden erfolgreich und...

1 Bild

FREIE WÄHLER: "Rebellen in der Handelskammer ernst nehmen!"

Wolf Achim Wiegand
Wolf Achim Wiegand aus Rissen | am 18.01.2014 | 170 mal gelesen

Für eine Einbeziehung der sogenannten "Kammer-Rebellen" unabhängig vom Ausgang der laufenden Wahlen zur Neubesetzung des Handelskammer-Plenums und -Präsidiums hat sich der Europakandidat der Partei FREIE WÄHLER, Wolf Achim Wiegand, eingesetzt. Der Hamburger Landesvorsitzende der Bürgerpartei steht auf dem aussichtsreichen zweiten Bundeslistenplatz für die Wahl zum Europäischen Parlament am 25. Mai 2014, bei der nur die...

1 Bild

Globalisierungskino: Die Ökonomie des Glücks

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 10.01.2014 | 104 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Die wirtschaftliche Globalisierung hat zu einer massiven Expansion und Machterweiterung von Großunternehmen und Banken geführt. Der Dokumentarfilm identifiziert vor diesem Hintergrund die Ursachen aktueller Krisen: globale Erwärmung, Finanzchaos, steigende Arbeitslosigkeit. Die Probleme sind nach Einschätzung der Filmemacher_innen systembedingt. Statt nur anzuprangern, zeigen sie auch Lösungen: Initiativen, die neue Wege zu...

2 Bilder

mennoFORUM am 24. Januar 2014 um 19 Uhr in der Mennonitengemeinde Altona

Sonja Bartel
Sonja Bartel aus Altona | am 29.12.2013 | 186 mal gelesen

Hamburg: Mennonitengemeinde | Was ist gerecht – in Europa? In Europa schwelt ein Konflikt zwischen Nord und Süd: erdrückende Schuldenlast im Süden, prosperierende Wirtschaftslage im Norden? Die südlichen Länder fühlen sich bevormundet, die Staaten im Norden wollen nicht anderer Leute Rechnungen bezahlen. Auf beiden Seiten wächst der Eindruck, dass es ungerecht zugeht in Europa! Angst in Deutschland, Zorn in Griechenland sind das Ergebnis – ist der...

Workshop zum Thema Euro-Krise

Meinhard Meuche-Mäker
Meinhard Meuche-Mäker aus Altstadt | am 13.11.2012 | 133 mal gelesen

Hamburg: Rieckhof | Die Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg veranstaltet am Donnerstag, den 22.11.2012 um 19.30 im Rieckhof in Hamburg-Harburg einen Workshop mit dem Titel: „Was ich immer schon mal einen Ökonomen fragen wollte … zum Thema Euro-Krise“. Torsten Löser, Finanzexperte, beantwortet nach einer kurzen Einführung ins Thema Ihre Fragen zur Euro-Krise. Muss Deutschland für die Schulden der anderen Länder zahlen?“ „Wieso ist der Euro...

1 Bild

Markt siecht dahin - ob ein Umzug hilft?

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 14.08.2012 | 240 mal gelesen

Wochenmarkt Grundstraße:Wie kommt er wieder in Schwung?

1 Bild

Stellenabbau: Trifft es auch Karstadt Eimsbüttel?

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 24.07.2012 | 797 mal gelesen

Warenhauskonzern streicht 2.000 Stellen – Kritik von Gewerkschaft Ver.di

Plätze frei bei Unternehmermesse

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 17.07.2012 | 199 mal gelesen

„Gestatten: Eimsbüttel“ - unter diesem Motto stellen sich am Sonnabend, 22. September, Kleinunternehmen im Eidelstedt Center vor. Interessierte Geschäftsleute können sich dafür noch anmelden. Kosten: 75 Euro. Am Mittwoch, 8. August, gibt es einen Workshop zur Vorbereitung. Dieser findet von 18.30 bis 21 Uhr im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, statt. Anmeldung bis Freitag, 27. Juli, unter 67 30 23 97 oder per...

2 Bilder

So finden Schüler Jobs – Ida-Ehre-Schule macht es vor

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 15.05.2012 | 521 mal gelesen

Unternehmen und Eimsbütteler Stadtteilschule arbeiten eng zusammen

1 Bild

Mit Stoffbeuteln auf Erfolgskurs

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 15.05.2012 | 447 mal gelesen

Schüler des Gymnasiums Kaiser-Friedrich-Ufer gründeten Firma

Einblicke ins Management

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 12.03.2012 | 197 mal gelesen

Akademie für Oberstufenschüler startet am Mittwoch (14. März)

Wir haben Politiker gewählt und Wirtschafts-Vertreter bekommen 1

anna elbe
anna elbe aus Altona | am 05.03.2012 | 515 mal gelesen

Anfang des Jahres stellte der Bezirk Altona in einer öffentlichen Anhörung Pläne zur Umgestaltung des so genannten Goetheplatzes und der Neuen Großen Bergstraße vor. Große Teile dieser stadteigenen Flächen, die zur Zeit auch als Wochenmarkt genutzt werden, sollen an einen privaten Investor verkauft werden. Hier entsteht ein Neubau - "Bergspitze" genannt - der in seiner Masse die bis dahin großzügige Fläche zu einer...

2 Bilder

Unterwegs mit Strom

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 29.02.2012 | 562 mal gelesen

Der Eimsbütteler Autohändler Karabag ist Pionier bei Elektromobilen, verdient sein Geld aber (noch) mit Benzinautos

1 Bild

Beiersdorf streicht Stellen – zieht auch noch Tesa weg aus Eimsbüttel?

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 13.12.2011 | 996 mal gelesen

Bis zu 230 Mitarbeiter müssen gehen – Tesa hingegen sucht nach größeren Flächen

1 Bild

Kamingespräch: Die Mikrofinanz-Industrie

W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik aus Altona | am 09.12.2011 | 334 mal gelesen

Hamburg: W3 | Die große Illusion oder das Geschäft mit der Armut Mit Gerhard Klas (Autor, Rheinisches Journalistenbüro) Wer denkt bei dem Stichwort Mikrokredite nicht an Bangladesch und Armutsbekämpfung? Das positive Image der Mikrokredite hält sich bis heute. Weniger bekannt ist die Kehrseite. Es handelt sich um ein Geschäftsmodell, das zur Überschuldung führt. Die Folgen sind psychosozialer Druck, Pfändung und Enteignung bis hin zu...