vortrag

1 Bild

"Der Weg zum Wort" Janssens Entwicklung zum schreibenden Zeichner.

Angelika Gerlach
Angelika Gerlach | Blankenese | am 03.02.2016 | 54 mal gelesen

Hamburg: Janssen Bibliothek im Goßlerhaus | Dirk Meyer, Kunstvermittler, betrachtet in seinem Aufsatz vor allem Horst Janssens frühe Texte und stellt sie den Texten anderer zeitgenössischer Autoren gegenüber. Auffällig ist, dass sich Janssen – genauso wie in seiner Bildproduktion – auch hier mit seinen Kollegen misst, indem er Gedanken und Bilder anderer Schreiber aufgreift. Unterhaltsam und kenntnisreich wird uns Dirk Meyer den Weg Janssens zum Wort erklären....

1 Bild

WORLD INSIGHT präsentiert: Live-Reportage „Namibia – Leben in extremer Landschaft“

Sarah Hoefling
Sarah Hoefling | Eimsbüttel | am 28.01.2016 | 66 mal gelesen

Hamburg: Bürgertreff Altona-Nord | Namibia ist nicht nur ein Land der klimatischen Extreme - es ist auch ein abwechslungsreiches und faszinierendes Reiseland. Die Namib, die älteste Wüste der Welt, der Fishriver Canyon und das wilde und unzugängliche Damaraland mit dem nördlich gelegenen Kaokoveld sind landschaftliche Höhepunkte, die mit ihrer Weite und Stille enorme Anziehungskraft ausüben. Als Biologe richtet sich der Fokus des Filmemachers Josef...

1 Bild

Erich Kästner in EMMA – der Laden

Karin Iwon
Karin Iwon | Eissendorf | am 25.01.2016 | 54 mal gelesen

Hamburg: Marmstorf | Am Sonntag, den 31.1. um 15.30 Uhr laden Ellen Weber und Manfred Just zu einem unterhaltsamen Nachmittag in EMMA – der Laden, Ernst-Bergeest-Weg 61. Sie stellen ihren Lieblingsdichter Erich Kästner mit einer Auswahl seiner Texte vor. Café, Antiquariat und Secondhand-Boutique haben von 15-17 Uhr geöffnet.

1 Bild

Vortrag: "Ich bin hier der unliebenswürdigste aller Musiker!" - Johannes Brahms: Leben und Werk, Donnerstag 28.1.2016 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 03.01.2016 | 57 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Vortrag mit Musikbeispielen im Kulturcafé Komm du Marc-Enrico Ibscher: "Ich bin hier der unliebenswürdigste aller Musiker!" Johannes Brahms: Leben und Werk Donnerstag, 28. Januar 2016, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Marc-Enrico Ibscher ist wie Johannes Brahms in Hamburg geboren. Da lag es nach mehr als 20 Jahren Vortragstätigkeit und mehr als 30 Jahren Beschäftigung mit Richard Wagners Leben...

1 Bild

Kulturcafé Komm du - Das Programm im Januar 2016

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 03.01.2016 | 58 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | . Das Kulturcafé Komm du lädt ein ... im Januar 2016 Konzerte, Lesungen, Vorträge, Puppentheater, Kabarett und zwei Ausstellungen Weitere Informationen Veranstaltungen von 20:00 bis 22:00 Uhr bei freiem Eintritt/Hutspende, wenn nicht anders angegeben. Platzreservierungen per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de Kulturcafé Komm du Buxtehuder Straße 13 21073 Hamburg-Harburg Tel.: 040 / 57...

Willkommenskultur und Bollwerkmentalität - Arbeits- und Fluchtwanderungen 2015

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Neustadt | am 13.11.2015 | 75 mal gelesen

Hamburg: Hamburg Museum | Di 24. November 2015 | 9:15 – 13 Uhr | Hamburg Museum, Großer Hörsaal | Holstenwall 24, 20355 Hamburg | Eintritt 3-5 € nach Selbsteinschätzung Das weltweite Fluchtgeschehen erreicht Deutschland trotz aller Abschottungsbestrebungen in diesem Jahr in einer neuen Dimension. Not, Unsicherheit und Millionen Flüchtende sind nun nicht mehr nur medial präsent. Plötzlich können wir die Realitäten des Weltgeschehens nicht mehr von...

1 Bild

Der Architekturfotograf Ernst Scheel (1903-1986) Vortrag von Hans Bunge

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. | Altona | am 12.11.2015 | 81 mal gelesen

Hamburg : Ledigenheim | Ernst Scheel (1903 – 1986) gilt als einer der herausragenden deutschen Architektur-fotografen des 20.  Jahrhunderts. Sein Name verbindet sich mit der Avantgarde des Neuen Bauens in den 1920er Jahren. Scheel begriff sich selbst als Vertreter der künstlerischen Moderne. Mit seiner strengen Bildästhetik der Neuen Sachlichkeit stand Scheel anderen berühmten Fotografen wie Albert Renger-Patzsch oder Man Ray nahe. Seine Aufnahmen...

1 Bild

Kulturcafé Komm du - Das Programm im November 2015 / Konzerte, Lesungen, Vorträge, Puppentheater und zwei Ausstellungen

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 01.11.2015 | 100 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Das Kulturcafé Komm du lädt ein ... im November 2015 Konzerte, Lesungen, Vorträge, Puppentheater und zwei Ausstellungen - Weitere Informationen Veranstaltungen von 20:00 bis 22:00 Uhr bei freiem Eintritt/Hutspende, wenn nicht anders angegeben. Platzreservierungen per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de Kulturcafé Komm du Buxtehuder Straße 13 21073 Hamburg-Harburg Homepage:...

1 Bild

"Rudolf Schock als Wagner-Sänger" Vortrag mit Musikbeispielen von Marc-Enrico Ibscher, Do 12.11.2015 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 21.10.2015 | 74 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Vortrag im Kulturcafé Komm du "Rudolf Schock als Wagner-Sänger!" Vortrag mit Musikbeispielen von Marc-Enrico Ibscher Donnerstag, 12. November 2015, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende Bis heute ist der Name Rudolf Schock vielen noch ein Begriff. Den meisten ist der Tenor, der am 4. September 2015 seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte, als volkstümlicher und Operettensänger...

1 Bild

Leben in Namibia - exotisches Land im Süden Afrikas

Karin Liebaug
Karin Liebaug | Altona | am 14.09.2015 | 56 mal gelesen

Vortrag und Film zur Einführung Wie funktioniert das Zusammenleben von Schwarz und Weiß nach Kolonialismus und Apartheid? Hat sich das Leben für die Namibier in 25 Jahren Unabhängigkeit verbessert? Wie steht es um die wirtschaftliche Gerechtigkeit in einem Land mit riesiger Ungleichheit der Einkommen? Wie lebt es sich als Deutscher in einem Land, das einst deutsche Kolonie war? Wie verhalten sich die Nachkommen der...

1 Bild

Eine gerechte globale Handelsordnung statt TTIP, EPA & Co

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 04.09.2015 | 59 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Vortrag Mit Dr. Boniface Mabanza (Koordinator der Kirchlichen Entwicklungsstelle Südliches Afrika, KASA, Heidelberg) Das derzeit viel diskutierte Handelsabkommen TTIP soll bis Ende dieses Jahres unterzeichnet werden. Kritiker_innen warnen u.a. vor einem Abbau von Umwelt- und Sozialstandards, sowie weniger Rechten für Verbraucher_innen und Arbeitnehmer_innen hier vor Ort. Aber welche Effekte haben TTIP und ähnliche...

1 Bild

Reasons to leave – Gründe zur Flucht

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 21.08.2015 | 126 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Syrien, das Juwel des Orients. Damaskus, die älteste Hauptstadt des Islam, 13.000 Jahre alt, wo Alphabet und Noten entstanden. Fruchtbare Stadt der sieben Flüsse! Wegen des Regimes an sich verlassen Syrer nicht ihr Land, sagt Samer, denn sie lieben es. Was sie vertreibt, sind syrische Bomben, Todesdrohungen, Spione, das Sterben von Freunden, Kidnapping von Familienmitgliedern, die wirtschaftliche Not. Samer Akel,...

Wie Hamburg Weltstadt wurde

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Neustadt | am 07.07.2015 | 88 mal gelesen

Hamburg: Hamburg Museum | Von der Großstadt zur Weltstadt – 1914 und 1933“ - so lautet der Titel eines Vortrags im Hamburg Museum, Holstenwall 24, am Dienstag, 14. Juli. Ab 17.30 Uhr erfahren die Besucher im Rahmen der Reihe „Stadt im Wandel“ anhand von Karten, Plänen und historischen Fotografien die Antworten der Stadtplanung auf drängende Probleme zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Wohnungsnot, eine veraltete Infrastruktur und technischer Wandel...

"Arbeitertöchter und Prololesben“

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 23.06.2015 | 92 mal gelesen

Hamburg: Centro Sociale | Unter dem Motto „Arbeiter_innentöchter und Prololesben“ lädt das Centro Sociale für Freitag, 26. Juni, ein zu einem Vortrag. Um 19 Uhr schildert die Autorin Tanja Abou Organisationsformen von nicht-bürgerlichen Feministinnen der 1980er- und 1990er-Jahre. Adresse: Sternstraße 2. DA

1 Bild

"AWO auf Wilhelmsburg für alle"

AWO Hamburg
AWO Hamburg | Wilhelmsburg | am 08.06.2015 | 68 mal gelesen

Hamburg: AWO Seniorentreff Wilhelmsburg | Mit einem späten Frühstück ab 11 Uhr in den Tag starten und den AWO-Seniorentreff Wilhelmsburg kennenlernen - so beginnt der Tag der offenen Tür. Zwischendurch gibt es Spiele und Filme. Nachmittags geht der Seniorentreff gemeinsam - bei schönem Wetter - auf den Energiebunker in Wilhelmsburg. Anschließend werden Kaffee und Kuchen serviert. Dieser Termin findet in der AWO-Aktionswoche statt.

Mit dem Herzen zur eigenen Gesundheit

Miriam Kopf
Miriam Kopf | Othmarschen | am 03.06.2015 | 53 mal gelesen

Gross Flottbek: Die Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr gibt am Donnerstag, 4. Juni, Tipps, wie man „Mit dem Herzen zur eigenen Gesundheit finden“ kann. Der Vortrag mit Übungen findet von 19 bis 20.30 Uhr in der VHS-West, Waitzstraße 31, statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Referent ist Dr. Markus Peters, Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren. MIK

1 Bild

Plastik in den Meeren - Was soll das?

Andreas Scharnberg
Andreas Scharnberg | Neugraben | am 28.05.2015 | 187 mal gelesen

"Entweder kriegen wir das auf die Reihe oder wir fahren den Planeten gegen die Wand", war die Antwort von Prof. Dr. Mojib Latif auf eine Zuschauerfrage, die ein Zuschauer seines Vortrages in der Tu-Tech Harburg stellte. Der aus Funk- und Fernsehen bekannte Autor wird nicht Müde, sich für die Natur und Umwelt einzusetzen. In seinem Vortrag zum Thema "Das Ende der Ozeane, warum wir ohne die Meere nicht überleben werden" geht...

Das Johanneum in der Nachkriegszeit

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 27.05.2015 | 68 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Am Dienstag, 2. Juni, um 19 Uhr hält Dr. Uwe Reimer den Vortrag „Das Johanneum in der Nachkriegszeit. Vom Umgang mit der Vergangenheit“. Der ehemalige Schulleiter des Johanneums untersucht, wie Lehrer und Schüler des Gymnasiums (Foto aus dem Jahr 1959) die Nachkriegszeit erlebt und verarbeitet haben. Um ein fundiertes Bild der Schulwirklichkeit in den 1950er Jahren zu erhalten, führte er über 40 Interviews mit ehemaligen...

Infos zum Schlaganfall

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | am 27.05.2015 | 56 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Lenzsiedlung | Das Thema Schlaganfall steht im Mittelpunkt des nächsten „Frühstück mit interessanten Gästen“ am Mittwoch, 3. Juni. Der Krankenpfleger Per Leonhardt erläutert, wie man die Symptome erkennen und im Ernstfall richtig reagieren kann. Das Frühstück beginnt um 10 Uhr im Bürgerhaus Lenzsiedlung, Julius-Vosseler-Straße 193, und kostet drei Euro. Um 11 Uhr stellt sich Per Leonhardt vor. Interessierte melden sich an unter 41 62 01...

1 Bild

"Hamburg aus der Luft 1954 - 1969" Lichtbildervortrag von Prof. Dr. Gert Kähler

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. | Altona | am 19.05.2015 | 91 mal gelesen

Hamburg : Ledigenheim | Bei Ende des Krieges hatte Hamburg weniger als eine Million Einwohner, 1964 war die Stadt auf mehr als das Doppelte angewachsen. Von der Trümmerräumung, der Reparatur des noch Vorhandenen bis zum Neubau der Straßen, Plätze und Häuser wurde eine gewaltige Aufbauleistung vollbracht – und das vor dem Hintergrund der Bedrohung durch einen nächsten Krieg, der ein Atomkrieg sein würde. 1954 machte der Fotograf des »Hamburger...

Die Nachkriegszeit im Spiegel der Literatur

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 06.05.2015 | 59 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Unter dem Motto „Trügerische Hoffnung auf Neubeginn“ referiert die Journalistin Charlotte Böhm am Dienstag, 12. Mai, über die Nachkriegszeit im Spiegel der Literatur von Peter Weiss, Arno Schmidt und Hubert Fichte. Ihr Vortrag beginnt um 19.30 Uhr in der Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79. Der Eintritt kostet drei Euro. Der in der Nazi-Zeit emigrierte Peter Weiss sollte Ende der 70er Jahre...

1 Bild

Kulturcafé Komm du - Das Programm im Mai 2015 / Konzerte, Lesungen, Vorträge und zwei Ausstellungen

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 01.05.2015 | 71 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | . Das Kulturcafé Komm du lädt ein ... Konzerte, Lesungen, Vorträge und zwei Ausstellungen im Mai 2015 Weitere Informationen Kulturcafé Komm du Buxtehuder Straße 13 21073 Hamburg-Harburg Tel.: 040 / 57 22 89 52 Homepage: www.komm-du.de Öffnungszeiten: Mo-Fr 7:30 bis 17:00 Uhr, Sa 9:00 bis 17:00 Uhr Sofern nicht anders angegeben beginnen die Veranstaltungen jeweils um 20:00 Uhr. Eintritt frei /...

1 Bild

"Josef Strauss - ein Leben im Schatten des Walzerkönigs" / Vortrag mit Musikbeispielen von Marc-Enrico Ibscher, Do 7.5.2015 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du - Eintritt frei

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 30.04.2015 | 66 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Vortrag im Kulturcafé Komm du "Josef Strauss - ein Leben im Schatten des Walzerkönigs" Vortrag mit Musikbeispielen von Marc-Enrico Ibscher Donnerstag, 7. Mai 2015, 20:00 bis 22:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende Josef Strauss (1827-1870), Sohn von Johann Strauss (Vater) und Bruder von Johann Strauss (Sohn), war ein "Genie wider Willen", der eigentlich gar keine musikalische...