vortrag

1 Bild

Reise durch die Bücherwelt Janssens

Angelika Gerlach
Angelika Gerlach | Blankenese | am 22.01.2015 | 124 mal gelesen

Hamburg: Goßlerhaus | Wir laden Sie ein zu einer Reise durch die Bücherwelt Horst Janssens. Zitat Janssen: „Mein Zeichnen und Malen ist geschaffen fürs Buch, und das Buch ist wie geschaffen für meine Art zu zeichnen und zu malen.“ „In den Serien und Arbeitsschüben seiner Werke folgen die Bilder wie die Seiten eines Buches aufeinander. Auch die freieste Art des Fabulierens – im Buch entfaltet sie die Dramaturgie einer Erzählung. Das Buch ist ihm–...

Vortrag: Bibliotheken im Alten Orient

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 21.01.2015 | 77 mal gelesen

Hamburg: Staats- und Universitätsbibliothek | Dr. Sabina Franke hält am Mittwoch, 28. Januar, um 18 Uhr in der Staats- und Universitätsbibliothek, Von-Melle-Park 1, einen Vortrag über die Geschichte und Rolle der Bibliotheken im Alten Orient – also vor ungefähr 5.300 Jahren. Titel: „Wer die Tafel wegträgt, dessen Augenlicht soll der Sonnengott Schamasch wegnehmen“. Die Wissenschaftlerin trägt ihr Referat im ersten Stock der Stabi vor. Der Eintritt ist frei. QA

Jungen sind anders, Mädchen auch!

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 20.01.2015 | 46 mal gelesen

Typisch männlich - typisch weiblich. Gibt es das? Jan Heitmann von der Dokumentationsstelle Jungenarbeit Hamburg hält am Dienstag, 3. Februar, um 17 Uhr in der Evangelischen Kita St. Paulus, Petersweg 1a, einen Vortrag zum Thema „Jungen sind anders - Mädchen auch!“. Der Eintritt ist frei. Für eine kostenlose Kinderbetreuung (mit Abendbrot für die Kleinen) ist gesorgt.

1 Bild

Toward a Transversal Pedagogy

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 16.01.2015 | 124 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Silent University Hamburg Vortrag und Gespräch mit Nikitha Dhawan (Professorin für Politikwissenschaft, Universität Innsbruck) und María do Mar Castro Varela (Professorin für Soziale Arbeit / Allgemeine Pädagogik, Alice Salomon Hochschule, Berlin). In deutscher Sprache mit englischer Konsekutivübersetzung.

1 Bild

Nirgeria During Slavery in West Africa

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 16.01.2015 | 129 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Silent University Hamburg Vortrag von Abimbola Odugbesan (Dozent, Silent University Hamburg) In englischer Sprache mit deutscher Konsekutivübersetzung. Silent University Hamburg wird initiiert von Curating the City e.V. in Kooperation mit Stadtkuratorin Hamburg, W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Zusammen Leben & Arbeiten e.V. und wird gefördert durch Mittel aus dem Elbkulturfonds Ort:...

Vortrag: FKK und Vegetarier

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | am 15.01.2015 | 65 mal gelesen

Hamburg: Bürgertreff Stellingen | Die Historikerin Dr. Katrin Schmersahl hält am Sonnabend, 17. Januar, einen Vortrag, der sich unter anderem mit FKK und Vegetariern befasst. Titel: „Reformbewegungen. Von Nudismus bis zum Vegetarismus“. Beginn: Um 18 Uhr im Bürgertreff Stellingen, Spannskamp 43. Der Eintritt kostet drei Euro. EH

1 Bild

Olympia in Hamburg - Weitsprung über die Elbe

Achim Messer
Achim Messer | Veddel | am 12.01.2015 | 189 mal gelesen

Hamburg: Bootshaus WRG Wikinger | Welche Auswirkungen haben die Olympischen Spiele auf Hamburg - und auf die Veddel? Soll Hamburg Olympische Sommerspiele austragen? Wenn ja, welche Folgen hätte dies für Hamburg? Welche Sportstätten bestehen schon und können genutzt werden? Welche müssten noch gebaut werden? Wo würden sie gebaut? Reichen die Verkehrswege oder müssen sie ergänzt werden? Das zentrale Olympiastadion und das Olympische Dorf sollen auf dem...

1 Bild

Von Grünen und Braunen – Ökologie von Rechts

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 09.01.2015 | 95 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Radikale Rechte, die gegen Gentechnik, Atomkraft und Massentierhaltung protestieren und sich regionale und biologische Landwirtschaft auf die Fahnen schreiben. NPD-Plakate mit dem Slogan „Umweltschutz ist Heimatschutz“ oder Forderungen nach einem Zuwanderungs-Stopp aufgrund eines – aus ökologischer Sicht! – vermeintlichen Überbevölkerungs-problems (so geschehen Ende letzten Jahres im Rahmen der Ecopop-Initiative in der...

1 Bild

Outsourcing im Haushalt: Erkundungen zum Wert der Arbeit

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 09.01.2015 | 59 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Mit Encarnación Gutiérrez Rodríguez (Professorin für Soziologie, Universität Gießen, Autorin von «Migration, Domestic Work and Affect» (2010) und «Decolonizing European Sociology» [mit M. Boatca und S. Costa, 2010]) Auf den ersten Blick scheinen Hausarbeit und das koloniale Erbe oder gar Rassismus nicht viel miteinander zu tun zu haben. Obwohl Feministinnen Lohn für Hausarbeit forderten, hat sich bisher wenig verändert. Die...

1 Bild

Südafrika in der Krise? Und die Linke?

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 09.01.2015 | 103 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Nach ihrem Wahlsieg im April 2014 steht die ANC-geführte Regierung vor Problemen: Der Gewerkschaftsbewegung droht die Spaltung, Teile wollen eine politische Alternative zum ANC aufbauen, Präsident Zuma sieht sich massiver Kritik ausgesetzt. Der sozialen und wirtschaftlichen Krise will die Allianz aus ANC, COSATU und SACP mit einer radikalen ökonomischen Transformation begegnen. Vor 60 Jahren wurde die „Freiheitscharta“, das...

Vorlesung: 650 Jahre Messen in Hamburg

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 07.01.2015 | 84 mal gelesen

Hamburg: Universität Hamburg | Am Mittwoch, 14. Januar, beginnt ab 18 Uhr im Hörsal J der Universität Hamburg, Hauptgebäude, Edmund-Siemers-Allee 1, eine öffentliche Vorlesung zum Thema 650 Jahre Messen in Hamburg. Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt berichtet über „Exportschlager deutsche Messen“. Die zweite und gleichzeitig letzte Vorlesung zum Jubiläumsjahr der Hamburger Messe findet am Mittwoch, 28. Januar, zur...

1 Bild

Abend zur Gemeinwohl - Ökonomie mit Prof. Fittkau

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. | Altona | am 24.11.2014 | 129 mal gelesen

Hamburg : Ledigenheim | In seiner Vortragsreihe über die Gemeinwohl-Ökonomie ist Prof. Bernd Fittkau am Mittwoch, den 17. Dezember ab 19.30 Uhr erneut zu Gast in den Erdgeschossräumlichkeiten des Ledigenheims Rehhoffstrasse 1 - 3. Thema des Abends: Wie können Formen gewaltfreier Kommunikation aussehen? Gibt es in der Entscheidungsfindung Alternativen zum Mehrheitsprinzip? Wenn in unseren repräsentativen Demokratien politische Entscheidungen...

1 Bild

"Die Möglichkeiten der energetischen Medizin" - Vortrag im Eidelstedter Bürgerhaus

Gudrun Müller
Gudrun Müller | Eidelstedt | am 09.11.2014 | 86 mal gelesen

Hamburg: Eidelstedter Bürgerhaus, Raum "Treff" | Am Montag, den 24.11.2014 von 19:00 bis 21:00 Uhr im Eidelstedter Bürgerhaus geht Selbstheilungsberatung, Gudrun Dara Müller, Heilpraktikerin in einem Vortrag auf die Suche nach der Energie in unserem Körper. Es werden dabei z.B. folgende Fragen beantwortet: Wie kann ich mein Nervensystem unterstützen? Wie kann die Energie gemessen werden? Wie wirken die Energien im Außen auf mich? Wieso kann die energetische Medizin...

1 Bild

"Ursache und Wirkung - das Prinzip des Karma verstehen" - Vortrag im Eidelstedter Bürgerhaus

Gudrun Müller
Gudrun Müller | Eidelstedt | am 09.11.2014 | 88 mal gelesen

Hamburg: Eidelstedter Bürgerhaus, Raum "Treff" | Am Montag, den 15.12.2014 von 19:00 bis 21:00 Uhr im Eidelstedter Bürgerhaus erklärt Selbstheilungsberatung, Gudrun Dara Müller, Heilpraktikerin in einem Vortrag die 5 geistigen Gesetze der Heilung. Was heißt Ursache und Wirkung? Was ist Karma? Wie komme ich aus dem Teufelskreis raus? Warum soll ich vergeben und was heißt das überhaupt? Was kann ich tun, um einen Konflikt am besten zu lösen, um körperliche Symptome zu...

Botanische Reise in die Niederlande

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 05.11.2014 | 67 mal gelesen

Hamburg: Bio-Zentrum Grindel | Der Botanische Verein zu Hamburg lädt für Mittwoch, 12. November, ein zum Vortrag „Stinzenpflanzen, Heemparken und starke Bollen – eine botanische Frühjahrsreise in die Niederlande“. Dr. Hans-Helmut Poppendieck referiert um 19 Uhr im Bio-Zentrum Grindel, Martin-Luther-King-Platz 3. Mehr Informationen unter ❱❱ www.botanischerverein.de

Die beiden Gesichter der Kaiserzeit

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | am 05.11.2014 | 68 mal gelesen

Hamburg: Bürgertreff Stellingen | Zum Lichtbildvortrag „Die Janusköpfigkeit der Wilhelminischen Ära“ lädt der Bürgertreff Stellingen für Sonnabend, 8. November, ein in den Spannskamp 43. Dr. Katrin Schmersahl referiert ab 18 Uhr über die beiden Gesichter in der Zeit von Kaiser Wilhelm II. Der Eintritt kostet drei Euro. DA

1 Bild

Kolumbien – auf dem Weg zum Frieden

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 28.10.2014 | 67 mal gelesen

Hamburg: W3 | Vortrag, Diskussion / 3,- / Mit Erik Arellana und Gloria Cala.Die Veranstaltung wirft einen Blick auf die Vorschläge von sozialen und besonders Frauenbewegungen in Kolumbien nach dem Prozess des Friedensdialogs zwischen Regierung und Guerilla FARC/EP in La Habana 2012. Die Bewegungen fordern die Anerkennung ihrer effektiven Partizipation – gerade für die Zukunft. Und sie ermutigen zur Solidarität angesichts der vielfältigen...

1 Bild

Reden wir über… Globale Gerechtigkeit

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 27.10.2014 | 57 mal gelesen

Hamburg: W3 | Vortrag / 3,- / Mit Dr. des. Dorothea Gädeke (Leibnizforschungsgruppe „Transnationale Gerechtigkeit“, Goethe-Universität Frankfurt) Im letzten Vortrag der Reihe möchten wir uns mit zeitgenössischen Gerechtigkeitstheorien beschäftigen. Leitideen für Gerechtigkeit beziehen sich traditionell auf innerstaatliche Ordnungen. Wie aber müssen diese mit Blick auf Globalisierungsprozesse und Nord-Süd-Beziehungen politisch und...

1 Bild

Reden wir über… Menschenrechte

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 21.10.2014 | 113 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Vortrag / 3,- / Der Universalismus der Menschenrechte und seine relativistischen Gegner_innen Mit PD Dr. Arnd Pollmann (Philosophisches Seminar, Universität Hamburg, Mitherausgeber der Zeitschrift für Menschenrechte) Wenn es um globale Gerechtigkeit geht, dienen Menschenrechte oft als Anker und Richtwert. Doch auch der universelle Anspruch der Menschenrechte ist umstritten. Gegner_innen, die einen kulturrelativistischen...

1 Bild

Mittelamerikas Kinder auf dem Weg in die USA

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 21.10.2014 | 62 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Vortrag / Eintritt frei Veranstaltung mit der Journalistin & Aktivistin Kathrin Zeiske Barack Obama bezeichnete die Flucht von Kindern und Jugendlichen aus Guatemala, El Salvador und Honduras zutreffend als "humanitäre Katastrophe". Doch diese soll den USA fern bleiben. Massenabschiebungen und eine Verschärfung der regionalen Migrationspolitik folgten als Antwort auf die steigenden Zahlen von aufgegriffenen...

1 Bild

Reden wir über… Entwicklung

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 21.10.2014 | 62 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Vortrag / 3,- Der Entwicklungsdiskurs – Post-Development und postkoloniale Perspektiven Mit Prof. Dr. Martina Neuburger (AG Kritische Geographien globaler Ungleichheiten, Universität Hamburg)Entwicklungszusammenarbeit wird oft als ein Versuch dargestellt, globale Gerechtigkeit praktisch in die Tat umzusetzen. „Entwicklungshilfe“, wie sie in den 1950er Jahren vor allem von den ehemaligen Kolonialmächten geprägt wurde,...

1 Bild

Vortrag: Die 5 biologischen Naturgesetze in der Praxis

Gudrun Müller
Gudrun Müller | Eidelstedt | am 17.10.2014 | 85 mal gelesen

Hamburg: Eidelstedter Bürgerhaus, Raum "Treff" | Am Montag, den 27.10.2014 von 19:00 bis 21:00 Uhr stellt Selbstheilungsberatung, Gudrun Dara Müller, Heilpraktikerin die "5 biologischen Naturgesetze" vor. Nach den 5 biologischen Naturgesetzen gibt es nichts Bösartiges und zu Bekämpfendes in unserem Körper. Alles ist entwicklungsgeschichtlich verstehbar biologisch sinnvoll und dadurch ist die Ursache erkennbar. Doch was heißt das in der Praxis? Wie können wir mit den...

Bildervortrag zu Madagaskar

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 16.10.2014 | 104 mal gelesen

Hamburg: Bio-Zentrum Grindel | Ulrich Mierwald lädt für Mittwoch, 22. Oktober, in das Bio-Zentrum Grindel, am Martin-Luther-King-Platz 3. Thema ist ein Land, das für viele Naturliebhaber als Traum gilt, da dort eine Vielzahl einzigartiger Pflanzen und Tiere lebt, welche sich dort isoliert über Jahrmillionen entwickelt hat. Die Rede ist von Madagas-kar. Beginn des Vortrages ist 19 Uhr. Der Vortrag entstand nach einer sechswöchigen Reise zu südlichen und...

Vortrag: Zuwanderer aus der Türkei

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 02.10.2014 | 115 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Die Germanistin und Turkologin Amke Dietert referiert am Mittwoch, 8. Oktober, über „Migrantinnen und Migranten aus der Türkei in Hamburg“. Dietert spricht über die politischen Debatten unter den Zuwanderern aus der Türkei, deren Konflikte in den 1980er und 1990er in der Hansestadt teilweise auch gewaltsam ausgetragen wurden. Beginn: 19.30 Uhr in der Galerie Morgenland, Sillemstraße 79. Eintritt:  drei Euro. DA

Vortrag: Mythen um Dionysos

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 25.09.2014 | 99 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel lädt für Mittwoch, 1. Oktober, zu einem Vortrag zum Thema „Auf den Spuren der Mythen um Dionysos an der Ägäisküste“ ein. Die Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Deutschland und die Türkei“ beginnt um 19.30 Uhr in der Sillemstraße 79. Die Fotografin Christine Belling referiert über antike Mythen, Kämpfe um Kleinasien und Philosophie. Der Eintritt kostet drei Euro. MAL