vortrag

1 Bild

Kolumbien – auf dem Weg zum Frieden

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | vor 3 Tagen | 39 mal gelesen

Hamburg: W3 | Vortrag, Diskussion / 3,- / Mit Erik Arellana und Gloria Cala.Die Veranstaltung wirft einen Blick auf die Vorschläge von sozialen und besonders Frauenbewegungen in Kolumbien nach dem Prozess des Friedensdialogs zwischen Regierung und Guerilla FARC/EP in La Habana 2012. Die Bewegungen fordern die Anerkennung ihrer effektiven Partizipation – gerade für die Zukunft. Und sie ermutigen zur Solidarität angesichts der vielfältigen...

1 Bild

Reden wir über… Globale Gerechtigkeit

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | vor 4 Tagen | 39 mal gelesen

Hamburg: W3 | Vortrag / 3,- / Mit Dr. des. Dorothea Gädeke (Leibnizforschungsgruppe „Transnationale Gerechtigkeit“, Goethe-Universität Frankfurt) Im letzten Vortrag der Reihe möchten wir uns mit zeitgenössischen Gerechtigkeitstheorien beschäftigen. Leitideen für Gerechtigkeit beziehen sich traditionell auf innerstaatliche Ordnungen. Wie aber müssen diese mit Blick auf Globalisierungsprozesse und Nord-Süd-Beziehungen politisch und...

1 Bild

Reden wir über… Menschenrechte

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 21.10.2014 | 77 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Vortrag / 3,- / Der Universalismus der Menschenrechte und seine relativistischen Gegner_innen Mit PD Dr. Arnd Pollmann (Philosophisches Seminar, Universität Hamburg, Mitherausgeber der Zeitschrift für Menschenrechte) Wenn es um globale Gerechtigkeit geht, dienen Menschenrechte oft als Anker und Richtwert. Doch auch der universelle Anspruch der Menschenrechte ist umstritten. Gegner_innen, die einen kulturrelativistischen...

1 Bild

Mittelamerikas Kinder auf dem Weg in die USA

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 21.10.2014 | 37 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Vortrag / Eintritt frei Veranstaltung mit der Journalistin & Aktivistin Kathrin Zeiske Barack Obama bezeichnete die Flucht von Kindern und Jugendlichen aus Guatemala, El Salvador und Honduras zutreffend als "humanitäre Katastrophe". Doch diese soll den USA fern bleiben. Massenabschiebungen und eine Verschärfung der regionalen Migrationspolitik folgten als Antwort auf die steigenden Zahlen von aufgegriffenen...

1 Bild

Reden wir über… Entwicklung

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 21.10.2014 | 44 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Vortrag / 3,- Der Entwicklungsdiskurs – Post-Development und postkoloniale Perspektiven Mit Prof. Dr. Martina Neuburger (AG Kritische Geographien globaler Ungleichheiten, Universität Hamburg)Entwicklungszusammenarbeit wird oft als ein Versuch dargestellt, globale Gerechtigkeit praktisch in die Tat umzusetzen. „Entwicklungshilfe“, wie sie in den 1950er Jahren vor allem von den ehemaligen Kolonialmächten geprägt wurde,...

1 Bild

Vortrag: Die 5 biologischen Naturgesetze in der Praxis

Gudrun Müller
Gudrun Müller aus Eidelstedt | am 17.10.2014 | 57 mal gelesen

Hamburg: Eidelstedter Bürgerhaus, Raum "Treff" | Am Montag, den 27.10.2014 von 19:00 bis 21:00 Uhr stellt Selbstheilungsberatung, Gudrun Dara Müller, Heilpraktikerin die "5 biologischen Naturgesetze" vor. Nach den 5 biologischen Naturgesetzen gibt es nichts Bösartiges und zu Bekämpfendes in unserem Körper. Alles ist entwicklungsgeschichtlich verstehbar biologisch sinnvoll und dadurch ist die Ursache erkennbar. Doch was heißt das in der Praxis? Wie können wir mit den...

Bildervortrag zu Madagaskar

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 16.10.2014 | 62 mal gelesen

Hamburg: Bio-Zentrum Grindel | Ulrich Mierwald lädt für Mittwoch, 22. Oktober, in das Bio-Zentrum Grindel, am Martin-Luther-King-Platz 3. Thema ist ein Land, das für viele Naturliebhaber als Traum gilt, da dort eine Vielzahl einzigartiger Pflanzen und Tiere lebt, welche sich dort isoliert über Jahrmillionen entwickelt hat. Die Rede ist von Madagas-kar. Beginn des Vortrages ist 19 Uhr. Der Vortrag entstand nach einer sechswöchigen Reise zu südlichen und...

Vortrag: Zuwanderer aus der Türkei

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 02.10.2014 | 56 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Die Germanistin und Turkologin Amke Dietert referiert am Mittwoch, 8. Oktober, über „Migrantinnen und Migranten aus der Türkei in Hamburg“. Dietert spricht über die politischen Debatten unter den Zuwanderern aus der Türkei, deren Konflikte in den 1980er und 1990er in der Hansestadt teilweise auch gewaltsam ausgetragen wurden. Beginn: 19.30 Uhr in der Galerie Morgenland, Sillemstraße 79. Eintritt:  drei Euro. DA

Vortrag: Mythen um Dionysos

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 25.09.2014 | 65 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel lädt für Mittwoch, 1. Oktober, zu einem Vortrag zum Thema „Auf den Spuren der Mythen um Dionysos an der Ägäisküste“ ein. Die Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Deutschland und die Türkei“ beginnt um 19.30 Uhr in der Sillemstraße 79. Die Fotografin Christine Belling referiert über antike Mythen, Kämpfe um Kleinasien und Philosophie. Der Eintritt kostet drei Euro. MAL

1 Bild

WLAN - Zu Risiken und Nebenwirkungen ...

Michael Mumm
Michael Mumm aus Blankenese | am 24.09.2014 | 90 mal gelesen

Hamburg: Rudolph-Steiner-Haus | Im Rahmen der aktuellen Diskussion zur WLAN-Einführung an Hamburger Schulen bietet der BUND-Arbeitskreis Elektrosmog eine Informationsveranstaltung zu den gesundheitlichen Risiken von WLAN an. Schwerpunkt des Abends sind insbesondere die Auswirkungen der Mobilfunk- und WLAN-Strahlung auf Kinder und Jugendliche. Gäbe es für WLAN einen Beipackzettel, würden unter Nebenwirkungen bei dauerhafter Anwendung von mindestens 5...

1 Bild

Baltikum - kulturelle Vielfalt am Mare Balticum

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg aus Harburg-Hafen | am 22.09.2014 | 60 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Multivisions-Lichtbilder-Show in full HD, ein Reisebericht Der Weltenbummler und Reisefotograf Ekkehard Bruns aus Hamburg-Rahlstedt berichtet von seiner Reise durch das Baltikum. “Das Baltikum” als Land oder Länderverbund gibt es eigentlich nicht. Der Begriff wird dennoch allgemein üblich für die Länder Estland, Lettland und Litauen verwendet, die sich jedoch zu Recht als eigenständige Nationen mit sehr...

1 Bild

TIPPS für private Immobilienverkäufer

Salvatore Pennisi
Salvatore Pennisi aus Bahrenfeld | am 09.09.2014 | 62 mal gelesen

Hamburg: Restaurant Panetteria | 2. VORTRAGSABEND: Sie haben vor, Ihre Immobilie privat zu verkaufen? Dann besuchen Sie unseren Vortragsabend "Tipps für private Immobilienverkäufer", um für den sicheren und reibungslosen Verkauf Ihres Hauses bestens vorbereitet zu sein: Wann: Donnerstag, 25. September 2014 Beginn: 19H30 Einlass: frei Wo: Restaurant Panetteria, Osdorfer Landstraße 4 in 22607 Hamburg Anmeldung erforderlich aufgrund begrenzter...

„Antikrebs-aktiv Schlemmen“

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 02.09.2014 | 41 mal gelesen

Dr. Susanne Bihlmaier, Ärztin für Naturheilverfahren und Chinesische Medizin hält am Donnerstag, 4. September, auf Einladung der Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr einen Vortrag zum Thema „Antikrebs-aktiv Schlemmen - Welches sind die aktuell antikrebs-aktivsten Nahrungsmittel?“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in den Räumen der VHS Hamburg West, Waitzstraße 31. Eintritt: fünf Euro. Anmeldung erforderlich unter...

1 Bild

"Wo kommt unsere Energie her?" - Vortrag im Eidelstedter Bürgerhaus

Gudrun Müller
Gudrun Müller aus Eidelstedt | am 02.09.2014 | 46 mal gelesen

Hamburg: Eidelstedter Bürgerhaus, Raum "Treff" | Hamburg: Eidelstedter Bürgerhaus, Raum "Treff" Am Dienstag, den 23.9.2014 von 19:00 bis 21:00 Uhr im Eidelstedter Bürgerhaus geht Selbstheilungsberatung, Gudrun Dara Müller, Heilpraktikerin in einem Vortrag auf die Suche nach der Energie in unserem Körper. Es werden dabei z.B. folgende Fragen beantwortet: Wie kann ich mein Nervensystem unterstützen? Wie kann die Energie gemessen werden? Wie wirken die Energien im...

1 Bild

Blick zurück nach vorn. Geschichte und Perspektiven der Eine-Welt-Bewegung

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 26.08.2014 | 45 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Für viele Einrichtungen und Projekte, die sich mit globalem Lernen, Entwicklungspolitik und Antirassismusarbeit beschäftigen, ist globale Gerechtigkeit Vision und Mission. So sind diese Projekte, wie auch die W3, aus der Tradition der solidarischen- oder „Eine-Welt-Bewegung“ heraus entstanden. Wir wollen uns daher dieser Bewegungsgeschichte widmen. Welche Rolle spielten Studentenbewegung, Kirchen, Internationalismus? Was...

1 Bild

Magnet Theatre Südafrika – Konzept und Vision

Werkstatt 3
Werkstatt 3 aus Altona | am 26.08.2014 | 44 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Nach dem Kindertheater am Vormittag schließt sich abends ein Vortrag über die Entwicklung und Konzept des »Magnet Theatre« an. Die Teilnehmenden sind eingeladen zu diskutieren, wie ein solches Konzept auf Hamburger Ebene übertragbar sein könnte und wie Kooperationen zwischen Hamburger und südafrikanischen Institutionen geschaffen werden können. Veranstaltung im Rahmen des Internationalen Musik- und Theaterfestivals Kinder-...

1 Bild

Exkursion ins unbekannte Ordovizium von Portugal - Suche nach Trilobiten. Vortrag von Heribert Schwandt

Michael Hesemann
Michael Hesemann aus Eimsbüttel | am 25.08.2014 | 172 mal gelesen

Hamburg: Hamburg Haus Eimsbüttel | Exkursion ins unbekannte Ordovizium von Portugal - Suche nach Trilobiten. Vortrag von Heribert Schwandt Eintritt: frei weitere Infos www.ak-ozean.de/2014sep.html

1 Bild

Vortrag: "Richard Wagner in der Anekdote" - die etwas andere Wagner-Biographie. Donnerstag, 18.9.2014 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du - Eintritt frei

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du aus Harburg | am 24.08.2014 | 77 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Vortrag im Kulturcafé Komm du Richard Wagner in der Anekdote - Vortrag von Marc-Enrico Ibscher Donnerstag, 18. September 2014, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Der Eintritt ist frei. Seit mehr als 30 Jahren befaßt Marc-Enrico Ibscher sich mit dem Leben und Werk Richard Wagners. Seit knapp 14 Jahren leitet er in Flensburg den dortigen Richard-Wagner-Verband und setzt sich dafür ein, Interesse und...

Hamburg im Ersten Weltkrieg

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 20.08.2014 | 75 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Im Rahmen der Reihe „Deutschland und Türkei“ der Galerie Morgenland und Geschichtswerkstatt Eimsbüttel hält Dr. Christoph Strupp einen Vortrag über Hamburg während des Ersten Weltkriegs. Am Mittwoch, 27. August, beleuchtet der wissenschaftliche Mitarbeiter der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg unterschiedliche Erfahrungsräume gesellschaftlicher Gruppen an der Front und in der Heimat. Die Veranstaltung beginnt ab...

Effektives Lernen und gutes Scheitern

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 12.08.2014 | 73 mal gelesen

Lance King hält am Donnerstag, 14. August, um 19 Uhr in der Aula der International School of Hamburg, Hemmingstedter Weg 130, einen Vortrag zum Thema „Effektives Lernen und gutes Scheitern“. Anmeldung und nähere Infos unter www.ishamburg.org

Bruckner: ein Wagner-Epigone?

sabine deh
sabine deh aus Harburg | am 12.08.2014 | 74 mal gelesen

War der Komponist Anton Bruckner (1824-1896) „Originalgenie oder Wagner-Epigone“? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein Vortrag von Dr. Wolfgang Doebel am Donnerstag, 21. August, in der Elbschloss Residenz, Elbchaussee 374. Doebels These: Trotz seiner grenzenlosen Verehrung für Richard Wagner (1813-1883) war Bruckner durchaus ein eigenständiger Komponist. Die Veranstaltung im Restaurant „Hanseatic“ beginnt um 16 Uhr, der...

Rassistische Morde in Hamburg

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 05.08.2014 | 223 mal gelesen

Hamburg: Centro Sociale | Drei Neonazis ermorden bei einem Brandanschlag zwei vietnamesische Flüchtlinge – diesem Doppelmord von 1980, begangen in der Halskestraße in Billwerder, widmet sich der Journalist Frank Keil. Er referiert am Dienstag, 12. August, um 19 Uhr im Centro Sociale unter dem Motto: „Halskestraße 1980. Rassistische Morde in Hamburg: Vom Erinnern und Vergessen“. Der Rechtsanwalt Ünal Zeran berichtet zudem an der Sternstraße 2, warum...

1 Bild

Kulturcafé Komm du - Das Programm im August 2014 und Vorschau auf den September 2014

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du aus Harburg | am 31.07.2014 | 101 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | . Das Kulturcafé Komm du lädt ein ... Lesungen, Konzerte und eine Ausstellung im August 2014 Kulturcafé Komm du Buxtehuder Straße 13 21073 Hamburg-Harburg Tel.: 040 / 57 22 89 52 Homepage: www.komm-du.de Wenn nicht anders angegeben, gehen die Veranstaltungen jeweils von 20.00 bis 22.00 Uhr. Eintritt frei Fr 01.08.: Konzert – Black Kat & Kittens / Blues, Roots Music und Folk aus Berlin Sa 02.08.:...