vortrag

Hamburgs Blick auf die NS-Zeit

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 07.04.2015 | 63 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Die Frage, wie sich die Hamburger Öffentlichkeit in den letzten 70 Jahren mit der Zeit des Nationalsozialismus beschäftigt hat, steht am Dienstag, 14. April, im Fokus eines Vortrages in der Galerie Morgenland, Sillemstraße 79. Um 19.30 Uhr referiert Professor Dr. Malte Thießen, Juniorprofessor für europäische Zeitgeschichte an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, unter dem Titel „Hamburgs ‘zweite Geschichte’ des...

Lettow-Vorbeck: Held oder Mörder?

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 18.03.2015 | 45 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel befasst sich am Dienstag, 24. März, in der Sillemstraße 79 ab 19.30 Uhr mit Paul von Lettow-Vorbeck. Etliche Straßen und Kasernen wurden nach dem deutschen Kolonialgeneral benannt. Ausgeblendet wird dabei gern seine Beteiligung an Völkermorden und seine Sympathie für die Nazis. Der freie Geschichtswissenschaftler und Buchautor Uwe Schulte-Varendorff wird versuchen, Licht in das Leben des...

Vortrag: Zwischen FKK und Vegetariern

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | am 11.03.2015 | 50 mal gelesen

Hamburg: Bürgertreff Stellingen | Die Historikerin Dr. Katrin Schmersahl hält am Freitag, 13. März, um 18 Uhr einen Lichtbilder-Vortrag zum Thema Reformbewegungen. Die inhaltliche Bandbreite reicht vom Nudismus – also der Freikörperkultur (FKK) – bis zum Vegetarismus. Der Eintritt zum Bürgertreff Stellingen, Spannskamp 43, beträgt drei Euro. DA

Moskau-Botschafter spricht über die Krim

sabine deh
sabine deh | Bahrenfeld | am 03.03.2015 | 45 mal gelesen

Die Annexion der Krim durch Russland liegt nun fast ein Jahr zurück. Freiherr Rüdiger von Fritsch, Deutscher Botschafter in Moskau, spricht am Donnerstag, 12. März, um 19.30 Uhr im Haus Rissen, Rissener Landstraße 193, über das Thema „Gegenwart und Zukunft der Deutsch-Russischen Beziehungen - eine Momentaufnahme“. Der Eintritt für Vortrag mit anschließender Diskussion und einem kleinen Imbiss beträgt 25 Euro....

Vortrag zum Boxeraufstand

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 18.02.2015 | 81 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | In ihrer Reihe „Kolonialgeschichte“ lädt die Galerie Morgenland für Dienstag, 24. Februar, ein zum Vortrag „Umstritten von Anfang an. Alfred Graf von Waldersee und die Niederschlagung des ‘Boxeraufstands“ 1900/01 in China“. Der Historiker Dr. Josef Schmid erläutert um 19.30 Uhr die umstrittene Rolle, die Generalfeldmarschall Alfred Graf von Waldersee (1832–1904) im Kaiserreich spielte – als Erzkonservativer, der ein Vorrecht...

1 Bild

Lebensmittelretten – Dinner Deluxe statt Biotonne

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 16.02.2015 | 109 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Kartoffeln oder Tomaten werden aufgrund „falscher“ Form oder Farbe aussortiert. Supermärkte werfen tonnenweise noch genießbare Lebensmittel in den Müll. Global wandern jährlich 1,3 bis 2 Mrd. Tonnen Lebensmittel in die Tonne. Allein in Hamburg hat die Initiative »Lebensmittelretten.de« von foodsharing e.V. bereits rund 56 Tonnen Lebensmittel gerettet. Wie das geht, warum das gut ist und was jede_r Einzelne tun kann,...

1 Bild

Transformierendes Design – designte Transformation?

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 16.02.2015 | 71 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Zur Rolle von Design für die Gestaltung einer nachhaltigen Gesellschaft Mit Dr. Bernd Sommer (Norbert Elias Center for Transformation Design & Research der Europa-Universität Flensburg) Kompostierbare Textilien, essbare Verpackungen, reine Kunststoffe oder Metalle, die unendlich oft für denselben Zweck verwendet werden können – sieht so die Zukunft aus? Diesen Fragen und der Rolle von Design im Rahmen von...

1 Bild

Denis Goldberg zur Lage am Kap der guten Hoffnung

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 16.02.2015 | 69 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Nach ihrem Wahlsieg im April 2014 steht die ANC-geführte Regierung vor Problemen: Der Gewerkschaftsbewegung droht die Spaltung, Teile wollen eine politische Alternative zum ANC aufbauen, Präsident Zuma sieht sich massiver Kritik ausgesetzt. Der sozialen und wirtschaftlichen Krise will die Allianz aus ANC, COSATU und SACP mit einer radikalen ökonomischen Transformation begegnen. Vor 60 Jahren wurde die „Freiheitscharta“,...

W3-Vortrag: Von Grünen und Braunen

sabine deh
sabine deh | Altona | am 10.02.2015 | 47 mal gelesen

Sozialwissenschaftler und Autor Andreas Speit hält am Montag, 16. Februar, um 19.30 Uhr in der Werkstatt 3, Nernstweg 32, den Vortrag „Von Grünen und Braunen - Ökologie von Rechts“. Eintritt: drei Euro.

1 Bild

Horst Janssen und die Frauen

Angelika Gerlach
Angelika Gerlach | Blankenese | am 04.02.2015 | 163 mal gelesen

Hamburg: Janssen Bibliothek im Goßlerhaus | Horst Janssen war ein Frauenheld, ein "womanizer". Ab und zu warf er ´mal eine die Treppe hinunter oder verprügelte sie. Unzählige Frauen soll er besessen haben. Diesem weitverbreiteten Vorurteil werden wir mit seinen Texten entgegentreten. Poetisch, zärtlich, geistreich, exzentrisch, mitunter kauzig - in den Briefen, Gedichten und Texten an und für seine Frauen spiegelt sich Janssens Charakter. Andreas Lübbers,...

Vortrag: Die Gebote im Judentum

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 04.02.2015 | 83 mal gelesen

Hamburg: Israelitische Töchterschule | Am Dienstag, 10. Februar, lädt der Rabbiner Dr. Almekias-Siegl um 19 Uhr in die Gedenk- und Bildungsstätte Israelitische Töchterschule, Karolinenstraße 35, ein. Er wird über die Gebote im Judentum berichten. Eintritt: sieben Euro. SL

Vortrag: Hagenbecks Völkerschauen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 04.02.2015 | 60 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | „Um Afrika zu sehen, macht man keine lange Reise, sondern geht zu den 100 Somali im Somalidorf in Hagenbeck’s Tierpark“. So warb der Stellinger Tierpark einst, als er auch Menschen ausstellte. Heute werden diese „Völkerschauen“ kritisch gesehen, aber in den 1920er Jahren waren sie ein Riesengeschäft. Und Carl Hagenbeck war ganz vorn mit dabei. Am Dienstag, 10. Februar, wird die Ethnologin Hilke Thode-Arora in der...

1 Bild

Kulturcafé Komm du - Das Programm im Februar 2015 / Lesungen, Konzerte, Vorträge, Pantomime und eine Ausstellung

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 01.02.2015 | 137 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | . Das Kulturcafé Komm du lädt ein ... Lesungen, Konzerte, Vorträge, Theater, Kleinkunst und eine Ausstellung im Februar 2015 Weitere Informationen Kulturcafé Komm du Buxtehuder Straße 13 21073 Hamburg-Harburg Tel.: 040 / 57 22 89 52 Homepage: www.komm-du.de Sofern nicht anders angegeben beginnen die Veranstaltungen jeweils um 20:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die aktuelle Ausstellung wird bis zum...

1 Bild

Reise durch die Bücherwelt Janssens

Angelika Gerlach
Angelika Gerlach | Blankenese | am 22.01.2015 | 135 mal gelesen

Hamburg: Goßlerhaus | Wir laden Sie ein zu einer Reise durch die Bücherwelt Horst Janssens. Zitat Janssen: „Mein Zeichnen und Malen ist geschaffen fürs Buch, und das Buch ist wie geschaffen für meine Art zu zeichnen und zu malen.“ „In den Serien und Arbeitsschüben seiner Werke folgen die Bilder wie die Seiten eines Buches aufeinander. Auch die freieste Art des Fabulierens – im Buch entfaltet sie die Dramaturgie einer Erzählung. Das Buch ist ihm–...

Vortrag: Bibliotheken im Alten Orient

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 21.01.2015 | 81 mal gelesen

Hamburg: Staats- und Universitätsbibliothek | Dr. Sabina Franke hält am Mittwoch, 28. Januar, um 18 Uhr in der Staats- und Universitätsbibliothek, Von-Melle-Park 1, einen Vortrag über die Geschichte und Rolle der Bibliotheken im Alten Orient – also vor ungefähr 5.300 Jahren. Titel: „Wer die Tafel wegträgt, dessen Augenlicht soll der Sonnengott Schamasch wegnehmen“. Die Wissenschaftlerin trägt ihr Referat im ersten Stock der Stabi vor. Der Eintritt ist frei. QA

Jungen sind anders, Mädchen auch!

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 20.01.2015 | 54 mal gelesen

Typisch männlich - typisch weiblich. Gibt es das? Jan Heitmann von der Dokumentationsstelle Jungenarbeit Hamburg hält am Dienstag, 3. Februar, um 17 Uhr in der Evangelischen Kita St. Paulus, Petersweg 1a, einen Vortrag zum Thema „Jungen sind anders - Mädchen auch!“. Der Eintritt ist frei. Für eine kostenlose Kinderbetreuung (mit Abendbrot für die Kleinen) ist gesorgt.

1 Bild

Toward a Transversal Pedagogy

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 16.01.2015 | 144 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Silent University Hamburg Vortrag und Gespräch mit Nikitha Dhawan (Professorin für Politikwissenschaft, Universität Innsbruck) und María do Mar Castro Varela (Professorin für Soziale Arbeit / Allgemeine Pädagogik, Alice Salomon Hochschule, Berlin). In deutscher Sprache mit englischer Konsekutivübersetzung.

1 Bild

Nirgeria During Slavery in West Africa

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 16.01.2015 | 159 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Silent University Hamburg Vortrag von Abimbola Odugbesan (Dozent, Silent University Hamburg) In englischer Sprache mit deutscher Konsekutivübersetzung. Silent University Hamburg wird initiiert von Curating the City e.V. in Kooperation mit Stadtkuratorin Hamburg, W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Zusammen Leben & Arbeiten e.V. und wird gefördert durch Mittel aus dem Elbkulturfonds Ort:...

Vortrag: FKK und Vegetarier

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | am 15.01.2015 | 72 mal gelesen

Hamburg: Bürgertreff Stellingen | Die Historikerin Dr. Katrin Schmersahl hält am Sonnabend, 17. Januar, einen Vortrag, der sich unter anderem mit FKK und Vegetariern befasst. Titel: „Reformbewegungen. Von Nudismus bis zum Vegetarismus“. Beginn: Um 18 Uhr im Bürgertreff Stellingen, Spannskamp 43. Der Eintritt kostet drei Euro. EH

1 Bild

Olympia in Hamburg - Weitsprung über die Elbe

Achim Messer
Achim Messer | Veddel | am 12.01.2015 | 243 mal gelesen

Hamburg: Bootshaus WRG Wikinger | Welche Auswirkungen haben die Olympischen Spiele auf Hamburg - und auf die Veddel? Soll Hamburg Olympische Sommerspiele austragen? Wenn ja, welche Folgen hätte dies für Hamburg? Welche Sportstätten bestehen schon und können genutzt werden? Welche müssten noch gebaut werden? Wo würden sie gebaut? Reichen die Verkehrswege oder müssen sie ergänzt werden? Das zentrale Olympiastadion und das Olympische Dorf sollen auf dem...

1 Bild

Von Grünen und Braunen – Ökologie von Rechts

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 09.01.2015 | 115 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Radikale Rechte, die gegen Gentechnik, Atomkraft und Massentierhaltung protestieren und sich regionale und biologische Landwirtschaft auf die Fahnen schreiben. NPD-Plakate mit dem Slogan „Umweltschutz ist Heimatschutz“ oder Forderungen nach einem Zuwanderungs-Stopp aufgrund eines – aus ökologischer Sicht! – vermeintlichen Überbevölkerungs-problems (so geschehen Ende letzten Jahres im Rahmen der Ecopop-Initiative in der...

1 Bild

Outsourcing im Haushalt: Erkundungen zum Wert der Arbeit

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 09.01.2015 | 68 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Mit Encarnación Gutiérrez Rodríguez (Professorin für Soziologie, Universität Gießen, Autorin von «Migration, Domestic Work and Affect» (2010) und «Decolonizing European Sociology» [mit M. Boatca und S. Costa, 2010]) Auf den ersten Blick scheinen Hausarbeit und das koloniale Erbe oder gar Rassismus nicht viel miteinander zu tun zu haben. Obwohl Feministinnen Lohn für Hausarbeit forderten, hat sich bisher wenig verändert. Die...

1 Bild

Südafrika in der Krise? Und die Linke?

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 09.01.2015 | 138 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Nach ihrem Wahlsieg im April 2014 steht die ANC-geführte Regierung vor Problemen: Der Gewerkschaftsbewegung droht die Spaltung, Teile wollen eine politische Alternative zum ANC aufbauen, Präsident Zuma sieht sich massiver Kritik ausgesetzt. Der sozialen und wirtschaftlichen Krise will die Allianz aus ANC, COSATU und SACP mit einer radikalen ökonomischen Transformation begegnen. Vor 60 Jahren wurde die „Freiheitscharta“, das...

Vorlesung: 650 Jahre Messen in Hamburg

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 07.01.2015 | 93 mal gelesen

Hamburg: Universität Hamburg | Am Mittwoch, 14. Januar, beginnt ab 18 Uhr im Hörsal J der Universität Hamburg, Hauptgebäude, Edmund-Siemers-Allee 1, eine öffentliche Vorlesung zum Thema 650 Jahre Messen in Hamburg. Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt berichtet über „Exportschlager deutsche Messen“. Die zweite und gleichzeitig letzte Vorlesung zum Jubiläumsjahr der Hamburger Messe findet am Mittwoch, 28. Januar, zur...