Veranstaltung

1 Bild

Krimi-Autor Gunter Gerlach liest in der KulturWerkstatt Harburg

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | vor 4 Tagen | 7 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Gunter Gerlach wohnt in Hamburg mit dem Blick über die Dächer St. Paulis. Miterfinder des Hamburger Dogmas. Veranstalter der monatlichen Literatur-Quickies. Veröffentlichung von Romanen und Krimis. Mehrere Literaturpreise, unter anderem Deutscher Krimipreis, Friedrich-Glauser-Preis für Kurzgeschichten. In Harburg wird er aus diesen Kurzgeschichten lesen, die zum Beispiel in dem Band "Von Mädchen und Mördern" gesammelt...

1 Bild

Bunter Flohmarkt und erstes Fest der Begegnungen in und um die St. Bonifatiuskirche Eimsbüttel

Christina Steiner
Christina Steiner | Eimsbüttel | am 14.06.2017 | 24 mal gelesen

Hamburg: St. Bonifatius Eimsbüttel | Am Samstag, den 24. Juni 2017 laden von 11 bis 16 Uhr die katholische Kirchengemeinde St. Bonifatius, die katholische KiTa St. Bonifatius und der gemeinnützige Schulverein der Katholischen Schule Am Weiher zu einem bunten Flohmarkt und einem Fest der Begegnung, Am Weiher 29, ein. An diesem Tag öffnet die Kirche St. Bonifatius ihre Türen für Orgel- und Kirchenführungen und begrüßt die Besucher mit Musik. Die neu gebaute...

Film: Deserteure der US-Armee

Hans Wiedehopf
Hans Wiedehopf | Eissendorf | am 09.06.2017 | 14 mal gelesen

Hamburg: mieterpavillon | Im Rahmen des "Laien's Club" laden wir im Juni zu zwei Veranstaltungen zum Thema "Krieg und Militarisierung" ein. Am 20.Juni zeigen wir einen Film über Deserteure des "war on terror", speziell Menschen aus Lateinamerika, die von der US-Armee angeworben worden waren, um Krieg im Irak zu führen. Näheres zu beiden...

Militarisierung unserer Gesellschaft

Hans Wiedehopf
Hans Wiedehopf | Eissendorf | am 09.06.2017 | 9 mal gelesen

Hamburg: Mieterpavillon | Für den 27.Juni haben wir einen Vertreter der DFG / VK (»Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinte KriegsdienstgegnerInnen«) eingeladen. Er wird die Entwicklung des Rüstungsetats darstellen und aufzeigen, aus welchen zahlreichen Kanälen die Erhöhung der Rüstungsausgaben gespeist wird. Die in den Medien diskutierte Erhöhung des Rüstungsetats auf zwei Prozent des Bruttoinlands­produktes würde nochmal eine gute Verdopplung der...

1 Bild

Ferienprogramm der Bücherhalle Osdorfer Born: Buch Origami

Bücherhalle Osdorfer Born
Bücherhalle Osdorfer Born | Osdorf | am 09.06.2017 | 5 mal gelesen

Hamburg: Bücherhalle Osdorfer Born | Beseitige das Chaos auf deinem Schreibtisch! Wir zeigen dir, wie du ganz einfach aus einem alten Buch einen nützlichen Aufbewahrungsort für Fotos und Notizen machen kannst. Mitmachen können alle Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren. Bitte meldet euch in der Bücherhalle an.

2 Bilder

3. Sommer-Gartenfest - 14 Jahre 'Garten Kunterbunt'"

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Eimsbüttel | am 02.06.2017 | 61 mal gelesen

Hamburg: Garten Kunterbunt | Am Sonntag, d. 18. Juni 2017 findet auf der Wiese neben dem "Garten Kunterbunt" von Rosemarie Lehmann von 15. - 22.oo Uhr das 3. Sommer-Gartenfest statt. Anlaß ist das 14jährige Bestehen des Gartens, der sich in der denkmalgeschützten Grindel-Hochhaus-Anlage hinter dem Block Grindelberg 62 befindet. Obwohl die Grünflächen unter Denkmalschutz stehen, ist es der Anwohnerin Rosemarie Lehmann durch viel Engagement und...

Lesung mit Peter Koletzki "Das Leben der Ursula Schulz"

Bücherhalle Osdorfer Born
Bücherhalle Osdorfer Born | Osdorf | am 19.04.2017 | 47 mal gelesen

Hamburg: Bücherhalle Osdorfer Born | Wie kämpft man in Jahren des Krieges und der Vertreibung um sein kleines privates Glück? Wie bewahrt man sich seine Lebensfreude, wenn man von Hunger und Not umgeben ist? Peter Koletzki, geboren 1943 in Posen, seit 1948 in Hamburg, hat die ergreifende Geschichte einer Frau geschrieben, die ihr Leben in die Hand genommen hat und sich nicht unterkriegen lassen wollte: ein Porträt seiner Mutter. Lesung: Mittwoch, 17 Mai...

Zwischen Amok und Alzheimer, Teil 2

Hans Wiedehopf
Hans Wiedehopf | Eissendorf | am 09.04.2017 | 34 mal gelesen

Hamburg: Mieterpavillon | Am zweiten Abend unserer Beschäftigung mit dem Buch „Zwischen Amok und Alzheimer“ des Gießener Knastpsychologen Götz Eisenberg gehen wir der Frage nach, inwieweit das »Große Vergessen« auf uns lauert. Beobachten wir selber so etwas wie eine »digitale Demenz«, machen Google und Günther Jauch uns matschig im Kopf? Götz Eisenberg meint, »ja!«. Er macht vor allem drei Grundprinzipien der heutigen Gesellschaft aus, die ursächlich...

Zwischen Amok und Alzheimer, Teil 1

Hans Wiedehopf
Hans Wiedehopf | Eissendorf | am 09.04.2017 | 40 mal gelesen

Hamburg: Mieterpavillon | Menschen fahren mit ihren Autos in Menschenmengen, Schüler schießen in der Schule um sich, Piloten lassen Flugzeuge abstürzen... scheinbar grundlose Gewalt greift um sich. Warum, was ist los in dieser Welt?? Götz Eisenberg, ein ehemaliger Knastpsychologe aus Gießen, hat eine Sammlung von kurzen Texten unter dem Titel »Zwischen Amok und Alzheimer: Zur Sozialpsychologie des entfesselten Kapitalismus« veröffentlicht....

08.+09.04.2017: Musical-Show "Raum für Liebe" vom Chor "Music Alive" im Atrium-Theater des New Living Home

Wiebke Jahn
Wiebke Jahn | Eidelstedt | am 29.03.2017 | 21 mal gelesen

Hamburg: new living home | RAUM FÜR LIEBE Ton für Ton ins Glück mit Music Alive Frühling – die Jahreszeit steht für die ersten warmen Sonnenstrahlen, bunte Blüten und Schmetterlinge im Bauch. Die Liebe beherrscht wieder die Gefühlswelt. In diesem Rahmen präsentiert der Musicalchor Music Alive seine neue Show. Mit viel Witz und stimmungsvollen Musicalsongs geht es um die Irrungen und Wirrungen der Liebe, Hoffnungen, Wünsche und die Höhen und...

3 Bilder

SuedLese: Werftarbeiter, Syrer, Phoenix… Online-Geschichten aus Harburg mit Eugen Schanz, Angela Jansen und Christian Gotthardt

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 27.03.2017 | 11 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | „Meine fünf Syrer – Menschen im Nebel“ – „Eine Art Wohnschiff für Werftarbeiter - Ernst Riggerts literarischer Tupfen über den Ortsteil Neuhof aus dem Jahr 1929“ – „Die politische Geschichte der Phoenix, Höhepunkt und Niedergang einer „politischen Fabrik“ (1949 – 2004)“ – die Themenpalette der Website www.harbuch.de ist weit gefasst. Aus den „frischen Themen“, die hier kontinuierlich angerichtet werden, lesen Eugen Schanz,...

1 Bild

SuedLese mit Siegfried Kopf: ,,Wenn die Seele ein Leuchtfeuer braucht" - Neue Texte in Lyrik

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 25.03.2017 | 12 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Schon ein Bild, ein Klang, ein Blick oder ein einziges Wort genügen, ihn zu inspirieren. Es sind diese Momente der „Berührung“, die er schamlos ausnutzt. Dann fließen Worte aufs Papier, unbedacht, unhinterfragt und zügig und genau so, als hätten sie schon lange darauf gewartet, geschrieben zu werden. Und zwar von ihm, auf seine Art und Weise und wie Kopf selbst sagt: „In Lyrik“. Ja, das ist Lyrik vom und im feinsten...

1 Bild

Spanischer Abend mit Los Flamenquitos in der KulturWerkstatt

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 25.03.2017 | 10 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Die multikulturelle, musikalische höchst versierten Los Flamenquitos haben sich in Hamburg zusammengefunden. Sie singen und tanzen authentischen Flamenco mit modernen Elementen, d.h. Alegrias, Solea und Farruca, sowie Rumbas à la Gipsy Kings. Die Tänzer, solo oder im Paartanz, zeigen fließende, immer elegante Bewegungsabläufe voller Anmut und Ekstase und Körperbeherrschung von den Fingerspitzen bis in die Fußgelenke. Los...

1 Bild

Nachbarschaft verbindet

MGH Nachbarschatz e.V.
MGH Nachbarschatz e.V. | Eimsbüttel | am 17.03.2017 | 13 mal gelesen

Hamburg: Mehrgenerationenhaus Nachbarschatz | Immer schon einmal wollten Sie wissen, was die Menschen in der Türkei am liebsten essen, japanisch wollten sie immer schon einmal probieren oder auch die laotische Küche interessiert sie sehr. Dann kommen Sie doch vorbei. Am Donnerstag, den 30. März haben Sie von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr die Gelegenheit und können Köstlichkeiten aus den verschiedenen Ländern probieren, mehr über die Länder erfahren mit Ihren Nachbarn und...

1 Bild

Harburger Literaturtage

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 14.03.2017 | 27 mal gelesen

Zweite SuedLese vom 21. März bis 13. April – an 14 Orten finden 30 Lesungen statt – organisiert von SuedKultur

1 Bild

Rosa hat Geburtstag!

Peter Gutzeit
Peter Gutzeit | Eimsbüttel | am 16.02.2017 | 31 mal gelesen

Hamburg: Rosa-Luxemburg-Garten | Sonntag, den 5. März 2017, 12 Uhr Öffentliche Geburtstagsfeier für Rosa Luxemburg. Mit Conny Möhring (MdB) Musik: Tornado Rosenberg & Claus Vaith. „Rosa Luxemburg Garten“ im Wehbers Park (U-Bahn Emilienstr. gegenüber)

1 Bild

1Billion Rising

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 15.02.2017 | 5 mal gelesen

Schnappschuss

Stricken in der Bücherhalle Osdorfer Born

Bücherhalle Osdorfer Born
Bücherhalle Osdorfer Born | Osdorf | am 02.02.2017 | 15 mal gelesen

Hamburg: Bücherhalle Osdorfer Born | Stricken macht Spaß und entspannt! Das finden die Mitglieder des Osdorfer Strickclubs, der sich jeden Donnerstag von 9 bis 11 Uhr in der Bücherhalle trifft. Neue Gesichter sind immer erwünscht, dabei sind Profis und Anfänger gleichermaßen eingeladen, zu einer netten Runde mit Kaffee, Tee und Keksen vorbeizukommen. Der Strickclub findet in Kooperation mit Borner lernen im Zentrum (BLiZ, VHS Hamburg) statt. Wir danken der...

1 Bild

Elke Scharnow liest "Mare Polyamoris" von Lennart Grab

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 31.01.2017 | 14 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Eine unautorisierte Autobiografie. So bezeichnet Lennart Grab sein zwischen Künstler- und Entwicklungsroman angesiedeltes Debüt Mare Polyamoris, und schickt darin Wochenendnachtwächter Adrian auf eine Suche nach den Befindlichkeiten seiner Generation (etwa die der Jahrgänge 1970 - 80) und zugleich auf die Suche nach Sinn, Orientierung und natürlich: Liebe. Auf dieser Suche befragt Ich-Erzähler Adrian im dauernden...

1 Bild

Was würde Jesus zu Donald Trump sagen?

Michael Stuetzle
Michael Stuetzle | Heimfeld | am 27.01.2017 | 84 mal gelesen

Am 5.2.2017 um 11.00 Uhr findet in der Apostelkirche Harburg, Hainholzweg 52, ein besonderer Gottesdienst statt. Das Thema lautet gut zwei Wochen nach Amtseinführung des amerikanischen Präsidenten: „Was würde Jesus zu Donald Trump sagen?“ Jesus würde mit ihm möglicherweise über politische Ziele und gemeinschaftliche Werte sprechen. In der Predigtreihe "Prädikat besonders wertvoll" geht es um die Frage, welche Werte...

1 Bild

DIE GÄSTE - Konzert in der KulturWerkstatt Harburg

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 25.01.2017 | 17 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Sie leben in Hamburgs Süden. Ihre Songs handeln von Beziehungsdramen, Fußballkatastrophen, den daraus resultierenden Säuferballaden und dem Ende von Allem. Die Geschichten treffen humorvoll und frisch fröhlich mitten ins Herz. Musikalisch mündet dies in einer Schnittmenge aus ehrlichem Rock und gefühlvollem Blues. Es macht großen Spaß ihre Kombination aus deutschen Texten und besonderen Arrangements zu genießen. Die...

1 Bild

Der Sprung über den Atlantik - Ein Konzert mit dem Duo RömerRok

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 16.12.2016 | 10 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Das Duo RömerRok (Anne Römer, Sopran und Viktoria Rok, Piano) nimmt Sie mit auf eine Transatlantikreise der volksnahen Kunstlieder Europas und Amerikas. "Der Sprung über den Atlantik" ist ein vielfältiges Programm von Kunstliedern und arrangierten Volksliedern. Die Liebe der Komponisten zum Volkslied/Folksong liegt allen Werken des Programms zu Grunde. Gleichzeitig spiegelt sich die musikalische Entwicklung des 20....

3 Bilder

DAS FINALE 2016

André Jobst
André Jobst | Moorburg | am 12.12.2016 | 24 mal gelesen

Hamburg: Stellwerk | contraZt Music-Night im Stellwerk am 29.12.2016 Ort: Stellwerk Harburg, Harburger Bahnhof über den Gleisen 3-4, Hannoversche Straße 85, 21079 Hamburg Einlass: 19.30 Uhr 20.00 Uhr ZUNGENSCHUSS Deutsch-Rock ZUNGENSCHUSS 21.30 Uhr CHROMAPHONIC Varieté Metal aus Berlin CHROMAPHONIC 23.00 UHR CIRCUS GENARD Gypsy Pop CIRCUS GENARD Eintritt Gegen Spende ZUNGENSCHUSS Moin moin, wir sind das...

1 Bild

Theaterstück und Ausstellung für Kinder.

Vladimir Elesin
Vladimir Elesin | Neustadt | am 02.12.2016 | 22 mal gelesen

Hamburg: Hamburger Sprechwerk | Am 18. Dezember 2016 um 15.00 wird das Theaterstück „Kai, Kai! Wo bist du? Kai!“ aufgeführt. Gespielt und nachempfunden dem Märchen „Die Schneekönigin“ von Ewgenij Schwarz, aufgeführt durch die Jugendgruppe des Musiktheaters des Art Studio Ariose. Ein Treffen mit der Baroness endete für Kai übel: sein Herz wird in einen Klumpen Eis verwandelt. Und als ob dass nicht schlimm genug ist, verschwindet er dazu noch an einem...

2 Bilder

Mit Trommeln und Trompeten

Sylvia Börner
Sylvia Börner | Altona | am 10.11.2016 | 35 mal gelesen

Hamburg: Kurt-Tucholsky-Schule | Großes Kindermusikfest von Musica Altona in der Kurt Tucholsky Schule Geigen und Gitarren, Trommeln und Trompeten, Pianos und diesmal auch ein Chor sind zu hören beim Kindermusikfest von Musica Altona. Der von der BürgerStiftung Hamburg unterstützte gemeinnützige Verein lädt am Sonntag, 13.November, in die Aula der Kurt Tucholsky Schule, Eckernförder Str. 70, ein. Der Eintritt ist frei. Ab 14 Uhr gibt es in der...