Umweltausschuss

1 Bild

Hamburgs Landwirtschaft wird gentechnikfrei

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 02.02.2015 | 170 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): „Ich habe mich dafür als Umweltpolitikerin eingesetzt und freue mich, dass Hamburg nun dem Netzwerk der gentechnikfreien Regionen (Charta von Florenz) beigetreten ist.“ „In mein Essen soll keine Gentechnik kommen“, sagen viele. Um das zu verwirklichen, ist Hamburg dem Netzwerk der gentechnikfreien Regionen (Charta von Florenz) beigetreten: Damit verpflichtet sich die Stadt, dass in der Hamburger...

1 Bild

Volksentscheid zur Energiewende unumkehrbar auf den Weg gebracht– dennoch bleibt noch viel in kommender Wahlperiode zu tun

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 20.01.2015 | 183 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): „Ersatz des Heizkraftwerks Wedel steht nach der Wahl zur Entscheidung an.“ Am Ende einer Legislaturperiode wird meist eine Bilanz gezogen, so auch bei der letzten Sitzung des Umweltausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft zum Thema „Rückkauf und Rekommunalisierung der Energienetze“. Einig waren sich alle Parteien dabei, dass der eingeschlagene Weg zur Umsetzung des Volksentscheids richtig und – bei...

1 Bild

Umweltausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft berät am 13.11. über mehr Fluglärmschutz

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 14.10.2014 | 227 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): Senatsergebnisse kommen auf den Tisch! Verfolgen Sie die öffentliche Beratung im Hamburger Rathaus Die Hamburgische Bürgerschaft hatte im Frühjahr fraktionsübergreifend mit einem 10-Punkte-Plan mehr Fluglärmschutz gefordert. Auch aus dem Hamburger Westen gab es vermehrt Bürgerbeschwerden. Nun wird sich der Umweltausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft, für den die SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Anne...

1 Bild

Volksentscheid wird konsequent umgesetzt: Hamburg investiert in Stromnetz

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 25.06.2014 | 185 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): Der Volksentscheid wird beim Stromnetz vollständig umgesetzt: Bei diesem Senat ist die Umsetzung des Volksentscheids zu den Netzen in guten Händen. „Wir halten unsere Versprechen“: So kommentiert die SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok, dass die städtische Stromnetz GmbH das Konzessionsverfahren zur Netzvergabe gewonnen hat und somit Inhaberin wird. Die stadteigene Stromnetz Hamburg GmbH ist die...

1 Bild

Es wird grün auf Hamburgs Dächern – Begehbare Dächer und Dachgärten werden künftig Standard

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 11.06.2014 | 219 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): Umweltbehörde fördert die Entstehung von „Gründächern“ und setzt neue Maßstäbe in der Bauleitplanung Werden Hamburgs Dächer künftig grüner? Ja, klar! Die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt fördert bis zum Jahr 2019 den Bau von begrünten Dächern auf Neubauten und öffentliche für geeignete Flachdachsanierungen mit 3 Millionen Euro zur Verfügung. Der Hamburger Senat hat dies als Bestandteil einer...

1 Bild

10-Punkte-Plan für mehr Fluglärmschutz in Hamburg - Umweltausschuss verabschiedet einstimmig gemeinsamen Antrag von SPD, CDU, Grünen und FDP

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 23.04.2014 | 192 mal gelesen

Nach monatelangen Beratungen hat der Umweltausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft auf seiner jüngsten Sitzung einstimmig eine von SPD, CDU, Grünen und FDP gemeinsam erarbeiteten Initiative für mehr Fluglärmschutz in Hamburg beschlossen. Die Linke enthielt sich. Anne Krischok, Vorsitzende des Umweltausschusses, skizziert die Schwerpunkte des 10-Punkte-Maßnahmepakets: Verzicht auf lärmstreuende verkürzte und Sichtanflüge,...

1 Bild

Entscheidung über Ersatz des Kohlekraftwerks Wedel fällt erst 2015

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 18.03.2014 | 248 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): Keine milliardenschwere Investitionsentscheidung bei offener Rechtslage im Hauruck-Verfahren Die Zukunft der Fernwärmeversorgung und damit der Ersatz des Wedeler Kraftwerks entscheidet sich erst nach der Bürgerschaftswahl. Bei der jüngsten Sitzung des Umweltausschusses der Hamburgischen Bürgerschaft machte der Senat deutlich, dass die definitive Entscheidung erst im kommenden Jahr fallen wird. Eine...

1 Bild

Fluglärmschutz – Einladung zur Expertenanhörung am 28.01. im Hamburger Rathaus

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 22.01.2014 | 274 mal gelesen

Hamburg: Rathaus Hamburg | Fluglärm – ein Dauerthema auch im Hamburger Westen. Neben den Starts und Landungen des Hamburger Flughafens spielt hier das Airbuswerk in Finkenwerder eine große Rolle. Die Frage an die Politik lautet: „Gibt es Optimierungsmöglichkeiten zur weiteren Lärmverringerung?“ Zur Lösung dieser Frage führt der Umweltausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft, führt zu diesem Thema am kommenden Dienstag, den 28.01.2014, 17:00, eine...

1 Bild

Fracking-Verbot in Hamburg beschlossen! 8

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 02.01.2014 | 1148 mal gelesen

Die Hamburgische Bürgerschaft hat sich in ihrer letzten Sitzung in diesem Jahr mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, dass in Hamburg „Fracken“ verboten wird. Damit will sie keine Gewinnung von Erdgas mit der Fracking-Methode, bei der über tiefe Bohrungen Wasser, Sand und Chemikalien in den Boden eingepresst werden und Gesteinsschichten aufgebrochen werden. Anne Krischok, die direkt gewählte Bürgerschaftsabgeordnete für...

Attac: Ausschreibung der Netze widerspricht dem Volksentscheid

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Altona | am 09.12.2013 | 424 mal gelesen

Senat und Bürgerschaft haben den Auftrag, den Beschluss der Bevölkerung ohne Umwege umzusetzen Am 22. September 2013 haben die Hamburgerinnen und Hamburger mit einem Volksentscheid beschlossen, dass die Energienetze durch die Stadt Hamburg erworben und betrieben werden. Die Bevölkerung hat damit entschieden, dass die Netze ohne Umwege zu einhundert Prozent in die öffentliche Hand und unter demokratische Kontrolle...

Volksentscheid gewonnen - Kungelt der Senat mit Vattenfall 0.2?

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Altona | am 25.11.2013 | 400 mal gelesen

Mit dem gewonnenen Volksentscheid ist der Senat und die Bürgerschaft verpflichtet, alles zu tun, um die Energienetze zurück in öffentliche Hand zu bringen. Zunächst entstand der Eindruck, dass die "guten Demokraten" der SPD-Fraktion sich nicht um die Umsetzung drücken werden. Ich war eine von den vielen HamburgerInnen, die den Volksentscheid von Anfang an unterstützt haben und mache mir ernsthafte Sorgen. Zunächst erst einmal...

1 Bild

Umsetzung des Volksentscheids zum Netzrückkauf startet – Umwelt- und Haushaltsausschuss tagen hierzu öffentlich am 31.10. ab 17:00 in der Handwerkskammer

Anne Krischok
Anne Krischok | Neustadt | am 30.10.2013 | 182 mal gelesen

Hamburg: Handwerkskammer Hamburg | Nachdem die Hamburgische Bürgerschaft den Senat beauftragt hat, den Volksentscheid zum kompletten Netzrückkauf konkret und schnell umzusetzen, werden die Fortschritte des Verfahrens parlamentarisch und in öffentlichen Sitzungen auch für alle Interessierten transparent begleitet. Am Donnerstag, den 31. Oktober, startet die parlamentarische Beratung um 17.00 Uhr in einer gemeinsamen Sitzung des Umwelt- und...

1 Bild

SPD-Fraktion gegen Fracking in Hamburg! Anne Krischok: Altona ist von laufenden Erkundungen nicht betroffen! 1

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 03.04.2013 | 440 mal gelesen

Exxon Mobil erkundet derzeit aufgrund einer Erlaubnis nach Bundesbergbaurecht in Harburg und Bergedorf die Bodenvorkommen, um dort das umstrittene Fracking-Verfahren durchzuführen. Die SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok, Vorsitzende des Umweltausschusses, lehnt diese Technik ab: "Wir haben hinsichtlich der Umweltauswirkungen erhebliche Bedenken gegen diese Technologie. Niemand kann glaubwürdig ausschließen, dass...