umsonstladen-heimfeld

Umsonstladen Heimfeld ??? 1

Karl-Heinz Schulz
Karl-Heinz Schulz | Harburg | am 24.11.2014 | 119 mal gelesen

Hallo Leute Ich war letzte Woche im Umsonstladen Haakestraße 22 und staunte nicht schlecht. Viele Elektrische Geräte und Zeug werden mit Preiseen ausgezeichnet. Ich selber habe für 3 € einen DVBT Recorder mitgenommen für unsere Laube. Laut Aussage des Personals sind die Geräte geprüft.Er ging natürlich nicht. Geld habe ich nicht zurück bekommen.Der Laden sollte sich umbenennen in Flohmarktladen nicht...

1 Bild

Adventsmarkt in Heimfeld

André Jobst
André Jobst | Eissendorf | am 23.11.2013 | 142 mal gelesen

Hamburg: Umsonstladen Heimfeld | Adventsmarkt in Heimfeld Am Freitag, dem 29.11., veranstalten die Umsonstläden des ContraZt e.V. von 14 – 18 Uhr einen Adventsmarkt in und vor dem Bücherumsonstladen in der Nobleestraße/Ecke Friedrich-Naumann-Straße. Alle sind eingeladen, sowohl im Laden als auch davor in einem großen Angebot zu stöbern und sich in gemütlicher Atmosphäre Würstchen, Waffeln und Punsch schmecken zu lassen. Im Laden wird für ...

1 Bild

Märchen Vorlesung im Bücherumsonstladen

André Jobst
André Jobst | Eissendorf | am 12.11.2013 | 156 mal gelesen

Hamburg: Umsonstladen Heimfeld | Am Freitag den 15.11.2013 beteiligt sich ContraZt e.V. an dem bundesweiten Vorlesetag. Er gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands: Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und laden zum Bundesweiten Vorlesetag 2012 am 15. November ein. Der Aktionstag folgt der Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum...

Der Umsonstladen sammelt Spenden für die Hamburger Flüchlinge aus Lampedusa

André Jobst
André Jobst | Eissendorf | am 14.10.2013 | 181 mal gelesen

Hamburg: Umsonstladen Heimfeld | Vom 14. Oktober bis zum 28.Oktober wird der Verein ContraZt e.V. Spenden, für die Lampedusa-Gruppe in Hamburg, sammeln. Bitte während der Öffnungszeiten, im Bücherumsonstladen Nobleestraße13a, mit dem Hinweis Lampedusa abgeben. Öffnungszeiten Umsonstladen Nobleestraße: Montag: 10 - 12 Uhr, Dienstag: 10 – 12 Uhr. Mittwoch: 17 – 20 Uhr, Freitag: 16 – 19 Uhr, Samstag: 15 –17 Uhr Telefon: 0176 - 32 85 91 14. Die Spenden...

Häkelbüdeln in Heimfeld

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 21.05.2013 | 76 mal gelesen

m Umsonstladen Heimfeld, Nobleestraße 13a, bietet der Verein ContraZt. am Dienstag, 28. Mai, wieder einen geselligen Handarbeitsnachmittag an. Beginn: 15 Uhr.

Robert Gernhardt - Leseabend

sabine deh
sabine deh | Eissendorf | am 26.11.2012 | 131 mal gelesen

Hamburg: Umsonstladen Heimfeld | Gabi Carstensen und Ivar Lethi lesen Am Freitag, 30. November, um 19 Uhr im Umsonstladen Heimfeld, Nobleestraße 13a, Texte von Robert Gernhardt. Gernhard gilt als einer der wichtigsten zeitgenössischen Dichter deutscher Sprache. Der Eintritt ist frei.

Lesung: Die Waschmaschinen-Tragödie

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 19.10.2012 | 195 mal gelesen

Hamburg: Umsonstladen Heimfeld | Zwei konkurierende Waschmaschinenhersteller statten ihre Maschinen mit immer mehr Intelligenz und einer wachsender Anzahl von Fertigkeiten aus. Doch die zunehmend schlauer werden Geräte schließen sich zu Gangsterbanden zusammen und überfallen harmlose Passanten. Gabi Carstensen liest auf Einladung des Vereins „ContraZt“ am Freitag, 26. Oktober, im Umsonstladen Heimfeld, Nobleestraße 13a, aus Stanislaw Lems Klassiker „Die...

1 Bild

Tag der offenen Tür und 3. Heimfelder Bücher-Umsonstmarkt auf dem Heimfelder Stadteilfest

André Jobst
André Jobst | Eissendorf | am 28.05.2012 | 260 mal gelesen

Hamburg: Umsonstladen Heimfeld | Am Samstag den 9.Juni findet in Heimfeld von 14 - 20 Uhr das jährliche nichtkommerzielle Heimfelder Stadtteilfest statt. Wir von ContraZt e.V beteiligen uns auch dieses Jahr wieder an dem Ereignis . Der Umsonstladen hat während des Stadteilfestes geöffnet. Vor dem Laden wird es kleine Snacks und kalte Getränke geben. Im Mieterpavillion und davor werden wir ein grosses Angebot an Büchern präsentieren. Auf unserer Bühne vor...

Umsonst-Büchermarkt in Harburg

sabine deh
sabine deh | Eissendorf | am 12.03.2012 | 154 mal gelesen

Harburg: Umsonstladen Heimfeld | Der Verein Contra Zt. veranstaltet am Sonnabend, 17. März, im Umsonstladen Heimfeld, Nobleestraße 13a, einen Umsonst-Büchermarkt. Jeder Besucher kann in der Zeit von 14 bis 18 Uhr kostenlos drei Bücher seiner Wahl mitnehmen. Außerdem werden an diesem Tag auch neue Buchspenden entgegen genommen.

1 Bild

Ivar Liest liest Schräges und Skurriles von H. C. Andersen

André Jobst
André Jobst | Eissendorf | am 23.01.2012 | 240 mal gelesen

Hamburg: Umsonstladen Heimfeld | Freitag 27.01.2012 19.30 Uhr Nobleestaße 13a Ivar Liest liest Schräges und Skurriles von H. C. Andersen Den meisten ist der dänische Dichter Hans Christian Andersen (1805-1875) nur als biedermeierlich-idyllischer Märchenerzähler für die Kinderstube ein Begriff. Doch viele seiner Geschichten, die im Schatten stehen, sprühen nur so von anarchischem Witz und böser Ironie. Dem Literaturwissenschaftler Heinrich Detering ist es...

Spielenachmittag im Umsonstladen

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Eissendorf | am 08.12.2011 | 266 mal gelesen

Hamburg: Umsonstladen Heimfeld | Der Verein ContraZt bietet ab Montag, 12. Dezember, alle zwei Wochen eine Spielenachmittag für Kinder ab sechs Jahren an. In der Zeit von 14.30 bis 17 Uhr können die Teilnehmer im Umsonstladen Heimfeld, Nobleestraße 13a, verschiedene Karten-, Würfel-, Brett- und andere Gesellschaftsspiele ausprobieren. Dieses Angebot ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Infos gibt es unter Telefon 55 61 03 08.

Sammelaktion für einen Umsonstmarkt auf dem Parkplatz vor dem Hamburger Auffanglager für Flüchtlinge in Horst am 27.11. 2011

André Jobst
André Jobst | Eissendorf | am 21.11.2011 | 493 mal gelesen

Hamburg: Umsonstladen Heimfeld | Der Harburger Umsonstladen „geben & nehmen“ sammelt Winterkleidung, Spielzeug, Stifte und Papier für die Flüchtlinge im Hamburger Auffanglager. Mitarbeiter und Freunde des Harburger Umsonstladens werden am Sonntag den 27.November 2011 das Hamburger Auffanglager für Flüchtlinge in Horst besuchen. Dort werden wir einen Umsonstmarkt veranstalten. Das Flüchtlingslager Horst liegt 52km entfernt von Hamburg, in...

Einführung in die Brandmalerei

André Jobst
André Jobst | Eissendorf | am 10.10.2011 | 582 mal gelesen

Hamburg: Umsonstladen Heimfeld | Ab dem 15.10 bietet der Verein ContraZt e.V. in seinen Räumlichkeiten einen Kursus für Brandmalerei an. Der Kursus findet in Zukunft alle zwei Wochen statt. Die Termine im Oktober sind der 15.10 und der 19.10. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Kurs wendet sich an Teilnehmer ab 10 Jahren. Materalien für den Kurs sind vorhanden. Spenden in Form von Lötkolben, unbehandelten Holz, Kork oder Leder sind willkommen. Eine...

Thea Güldner liest Geschichten aus dem welfischen Schwan von Julie Schrader.

André Jobst
André Jobst | Eissendorf | am 09.10.2011 | 497 mal gelesen

Hamburg: Umsonstladen Heimfeld | Ort: Umsonstladen Heimfeld, Nobleestraße 13a * Sehr geehrte Damen und Herren, am Freitag den 14.10.2011 um 19.30 Uhr lädt der Verein ContraZt e.V zu einem Leseabend ein. Der Eintritt ist frei. Thea Güldner liest Geschichten aus dem welfischen Schwan von Julie Schrader. Julie Schrader (1881-1939) wurde in Hannover geboren und arbeitete als Magd, Hausdame und Vorleserin um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Sie...

Fahrradselbsthilfe mit Kindern und Jugendlichen

André Jobst
André Jobst | Eissendorf | am 25.09.2011 | 384 mal gelesen

Hamburg: Umsonstladen Heimfeld | Fahrradselbsthilfe mit Kindern und Jugendlichen Ab 15.00 Uhr können Kinder und Jugendliche  unter  fachlicher Anleitung ihre Fahrräder reparieren. Die Einladung richtet sich an alle  Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos, gebrauchte Ersatzteile sind vorhanden. http://www.umsonstladen-harburg.de/