Trauercafé

Trauercafe´

Beate Pohlmann
Beate Pohlmann | Eissendorf | am 13.05.2015 | 52 mal gelesen

Hamburg: Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde | Trauercafe´ im Gemeindehaus der Paul- Gerhardt- Kirchengemeinde in Wilstorf, Der „Hospizverein Hamburger Süden“ lädt Sie herzliche ein, am Sonntag, 17.05.15 um 14- 16.00 Uhr gemeinsam mit anderen in geschützter Umgebung Gefühle und Gedanken zu teilen. Eigenheimweg 52, 21077 Hamburg, Buslinien 14, 141, 143, 443- Haltestelle Winsener Str. Nord oder Reeseberg Bei Fragen gerne unter 040- 767 55 043 melden

Trauercafe´ im Gemeindehaus der Paul- Gerhardt- Kirchengemeinde in Wilstorf

Beate Pohlmann
Beate Pohlmann | Eissendorf | am 13.03.2015 | 104 mal gelesen

Hamburg: gemeindehaus Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde | Der "Hospizverein Hamburger Süden" lädt Sie herzliche ein, am Sonntag, 15.03.15 um 14- 16.00 Uhr gemeinsam mit anderen in geschützter Umgebung Gefühle und Gedanken zu teilen. Eigenheimweg 52, 21077 Hamburg, Buslinien 14, 141, 143, 443- Haltestelle Winsener Str. Nord oder Reeseberg Bei Fragen gerne unter 040- 767 55 043 melden

Trauercafé im Gemeindehaus:  Kostenlos, anonym und heilsam

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 02.09.2014 | 73 mal gelesen

Der Hospizverein Hamburger Süden öffnet am Sonntag, 21. September, wieder sein Trauercafé im Gemeindehaus der Lutherkirche Eißendorf, Kirchenhang 21. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr können die Besucher in geschützter Atmosphäre ihre Gedanken und Gefühle mit anderen Betroffenen austauschen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Trauercafe

Beate Pohlmann
Beate Pohlmann | Eissendorf | am 29.08.2014 | 204 mal gelesen

Hamburg: Luther- Kirchengemeinde | Am 21.09.2014 findet wieder das Trauercafé des Hospizvereins Hamburger Süden in der Luther Kirchengemeinde Eißendorf, Kirchenhang 21, 21073 Hamburg, von 14 bis 16 Uhr statt. Für etwa zwei Stunden laden wir Sie ein, in geschützter Umgebung gemeinsam mit anderen Gedanken und Gefühle zu teilen. Die Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch und erwarten Sie mit Kaffee, Tee und Kuchen. Die Teilnahme ist kostenlos. Sie erreichen uns...

Trauercafé in Sinstorf

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 12.08.2014 | 49 mal gelesen

Der Hospizverein Hamburger Süden öffnet am Sonntag, 17. August, das nächste Trauercafé im Gemeindehaus der Sinstorfer Kirche, Sinstorfer Kirchweg 21. Dort können die Besucher ab 14 Uhr in geschützter Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Kuchen ihre Gedanken und Gefühle mit anderen Betroffenen austauschen.

Trauercafé in Sinstorf

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 15.07.2014 | 43 mal gelesen

Der Hospizverein Hamburger Süden öffnet am Sonntag, 20. Juli, um 14 Uhr sein Trauercafé im Gemeindehaus der Sinstorfer Kirche, Sinstorfer Kirchweg 21. In geschützter Umgebung können die Besucher gemeinsam mit anderen Betroffenen ihre Gedanken und Gefühle teilen. Für Kaffee, Tee und Kuchen ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Trauercafe´

Beate Pohlmann
Beate Pohlmann | Eissendorf | am 13.06.2014 | 90 mal gelesen

Hamburg: ´Luther Kirchengemeinde Eißendorf | Am 15.Juni findet wieder das Trauercafé des Hospizvereins Hamburger Süden in der Luther Kirchengemeinde Eißendorf, Kirchenhang 21, 21073 Hamburg, von 14 bis 16 Uhr statt. Für etwa zwei Stunden laden wir Sie ein, in geschützter Umgebung gemeinsam mit anderen Gedanken und Gefühle zu teilen. Die Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch und erwarten Sie mit Kaffee, Tee und Kuchen. Die Teilnahme ist kostenlos. Sie erreichen uns...

Gemeinsam trauern

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 11.03.2014 | 43 mal gelesen

Der Hospizverein Hamburger Süden bietet am Sonntag, 16. März, wieder ein Trauercafé im Gemeindehaus der Lutherkirche, Kirchenhang 21, an. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr können sich die Besucher in geschützter Atmosphäre austauschen und ihre Gedanken und Gefühle mit anderen Betroffenen austauschen. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Trauercafé im April fällt leider aus.

Gemeinsam trauern

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 12.11.2013 | 93 mal gelesen

Der Hospizverein Hamburger Süden öffnet am Sonntag, 17. November, wieder sein Trauercafé. Im Gemeindehaus der Luther-Kirche, Kirchenhang 21, können Betroffene von 14 bis 16 Uhr ihre Gefühle und Gedanken mit andern Trauernden teilen. Der Eintritt ist frei. Anmeldung ist nicht notwendig.

Gemeinsam trauern

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 16.07.2013 | 62 mal gelesen

Der Hospizverein Hamburger Süden öffnet am Sonntag, 21. Juli, von 14 bis 16 Uhr sein Trauercafé im Gemeindehaus der Lutherkirche Eißendorf, Kirchenhang 21a. Die Besucher können in geschützter Umgebung mit anderen Betroffenen ihre Gedanke und Gefühle teilen. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung nicht notwendig.

Gemeinsam trauern

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 11.06.2013 | 72 mal gelesen

Der Hospizverein Hamburger Süden bietet am Sonntag, 16. Juni, von 14 bis 16 Uhr im Gemeindehaus der Luther-Kirche, Kirchenhang 21a, ein Trauercafé an. Der Eintritt ist frei.

Gemeinsam trauern

sabine deh
sabine deh | Eissendorf | am 16.04.2013 | 79 mal gelesen

Hamburg: Lutherkirche Harburg | Der Hospizverein Hamburger Süden öffnet am Sonntag, 21. April, wieder im Gemeindehaus der Lutherkirche, Kirchenhang 21a, sein Trauercafé. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr können Betroffene ihre Gefühle und Gedanken mit anderen Trauernden teilen. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung nicht notwendig.

Gemeinsam trauern

sabine deh
sabine deh | Eissendorf | am 12.03.2013 | 81 mal gelesen

Hamburg: Lutherkirche Eißendorf | Der Hospizverein Hamburger Süden öffnet am Sonntag, 17. März, wieder sein Trauercafé. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr können die Besucher im Gemeindehaus der Lutherkirche Eißendorf, Kirchenhang 21a, mit anderen Betroffenen ihre Gedanken und Gefühle austauschen. Der Eintritt ist frei.

Gemeinsam trauern

sabine deh
sabine deh | Eissendorf | am 14.01.2013 | 122 mal gelesen

Hamburg: Luther-Kirche | Der Hospizverein Hamburger Süden öffnet am Sonntag, 20. Januar, wieder sein Trauercafé. Im Gemeindehaus der Luther-Kirche, Kirchenhang 21a, können Trauernde in der Zeit von 14 bis 16 Uhr ihre Gefühle mit anderen Betroffenen teilen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Gemeinsam trauern

sabine deh
sabine deh | Eissendorf | am 12.11.2012 | 100 mal gelesen

Hamburg: Lutherkirche | Der Hospitzverein Hamburger Süden veranstaltet am Sonntag, 18. November, sein nächstes Trauercafé. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr können Betroffene im Gemeindehaus der Lutherkirche, Kirchenhang 21a, gemeinsam mit anderen ihre Gedanken und Gefühle teilen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Gemeinsam trauern in Harburg

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 12.03.2012 | 151 mal gelesen

Harburg: Lutherkirche | Der Hospizverein Hamburger Süden lädt ein für Sonntag, 18. März, zu seinem nächsten Trauercafé, das in der Zeit von 14 bis 16 Uhr im Gemeindehaus der Lutherkirche, Kirchenhang 21a, angeboten wird. Die Teilnahme ist kostenlos.

Trauercafe des Hospizvereins

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Eissendorf | am 09.12.2011 | 231 mal gelesen

Hamburg: Luther-Gemeinde | Am Sonntag, 18. Dezember, 14 bis 16 Uhr, findet in der Luther-Kirchengemeinde Eißendorf, Kirchenhang 21 a, wieder das Trauercafé des Hospizvereins Hamburger Süden statt. Für etwa zwei Stunden können Besucher in geschützter Umgebung gemeinsam mit anderen Gedanken und Gefühle teilen. Die Mitarbeiter freuen sich auf den Besuch und werden Kaffee, Tee und Kuchen vorbereiten. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Trauercafe ist mit den...

2 Bilder

„Einrichtung des Eltern-Trauer-Cafés bei KinderLeben“

Ester Peter
Ester Peter | Eidelstedt | am 18.11.2011 | 372 mal gelesen

Wir freuen uns sehr, dass bei uns im Dachgeschoss des Tages-Kinderhospizes KinderLeben ein modernes und, freundliches und gemütliches Eltern-Trauer-Café entstanden ist. Im Eltern-Trauer- Café können sich Familien mit anderen betroffenen Familien regelmäßig treffen, denn es ist besonders wichtig, dass Angehörige mit unheilbar erkrankten Kindern, Halt und Beistand erfahren. Das Beisammensein und der Austausch können helfen,...

Trauercafé in Harburg

sabine deh
sabine deh | Eissendorf | am 07.10.2011 | 346 mal gelesen

Hamburg: Lutherkirche | Der Hospizverein Hamburger Süden veranstaltet am Sonntag, 16. Oktober, wieder ein Trauercafé. Im Gemeindehaus der Luther-Kirche, Kirchenhang 21a, können Trauernde von 15 bis 17 Uhr ihre Gedanken und Gefühle in geschützter Umgebung mit anderen Menschen teilen. Die Teilnahme ist kostenlos.