Tierversuche

1 Bild

Blockade gegen Tierversuche

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 10.05.2016 | 77 mal gelesen

NEUGRABEN. Tierschutzaktivisten ketteten sich am Montagmorgen ab 5 Uhr an die Zufahrtstore des Tierversuchslabors LPT. Sie protestierten damit gegen die Tierversuche des Unternehmens. Die von der Polizei nach drei Stunden alarmierte Feuerwehr schnitt die Schlösser mit einem Hydraulik-Schneider durch. Anschließend konnten die bereits wartenden LPT-Mitarbeiter auf das Gelände und ihren Arbeitstag beginnen. ...

2 Bilder

Rettet Snoopy vor dem Tod im Labor! 1

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 16.06.2015 | 1339 mal gelesen

Neugraben: Am Sonnabend, 20. Juni, laden Tierschützer zur Demo gegen das Versuchslabor LPT

1 Bild

Mahnwache

Horst Plohnke
Horst Plohnke | Neugraben | am 21.03.2014 | 333 mal gelesen

LPT-Mahnwache !! Seit Jahrzehnten kämpfen Tierschützer gegen Tierversuche. Allein im letzten Jahr litten und starben fast drei Millionen Mäuse, Hunde, Katzen, Meerschweinchen, Kaninchen, Ratten, Ratten, Affen, Fische und andere Tiere in deutschen Forschungslaboren. Sie werden vergiftet, erstickt, man spritzt ihnen ätzende Flüssigkeiten, ihnen werden die Knochen gebrochen und man schraubt sie in Geräten für qualvolle...

1 Bild

6.800 Unterschriften gegen Tierversuche

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Neugraben | am 10.09.2013 | 161 mal gelesen

Neuwiedenthal/Mienenbüttel Die Bürgerinitiative „Lobby pro Tier“ protestiert seit langem gegen Tierversuche, die das Unternehmen Laboratory of Pharmacology and Toxicology (LPT) in seinem Labor in Mienenbüttel vornimmt. Die Firma mit Hauptsitz in Neuwiedenthal experimentiert in Mienenbüttel an Mäusen, Hunden und Affen. Die Aktivisten von „Lobby pro Tier“ wollen erreichen, dass die LPT die Versuche einstellen muss. Dafür haben...

3 Bilder

Demo gegen Tierversuche

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Neugraben | am 02.07.2013 | 202 mal gelesen

Neuwiedenthal „Keine Tierversuche mehr!“, das forderten am vergangenen Wochenende rund 300 Demonstranten lautstark in Neuwiedenthal und Mienenbüttel. Die Kampagne „LPT-Schließen“, zu der sich mehrere Tierrechtsgruppen zusammengetan haben, hatte zu zwei Demonstrationen aufgerufen: Am Sonnabend protestierten die Tierschützer am Hauptsitz der Firma Laboratorium für Pharmakologie und Toxikologie (LPT) im Redderweg 8. Am Sonntag...