Sucht

Suchthilfezentrum Lukas stellt sich vor

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Lurup | am 08.06.2016 | 18 mal gelesen

Hamburg: Lurup-Center | Fachleute sind am Sonnabend im Lurup Center vor Ort

„Sinn statt Sucht“: Wochenendseminar für Suchtkranke am 24./25.04.2015

Simone Dr. Thiede
Simone Dr. Thiede | Eissendorf | am 02.04.2015 | 110 mal gelesen

Hamburg: STZ Beratungsstelle Harburg | Unter dem Titel „Lebens-Lenker!“ lädt die STZ Beratungsstelle Harburg des SuchtTherapieZentrums Hamburg (STZ) Menschen mit Suchtproblemen zu einem Wochenendseminar ein. Das Seminar findet statt: am Freitag, 24. April, von 18 bis 21 Uhr und am Samstag, 25. April, von 10 bis 18 Uhr. Kursleiter ist Jan-Peter Wilckens, Diakon und Diplom-Sozialpädagoge mit über 40-jähriger Berufserfahrung in der Beratung von...

Politikern in Eimsbüttel auf den Zahn gefühlt

Wolfgang Lütjens
Wolfgang Lütjens | Eimsbüttel | am 12.09.2013 | 489 mal gelesen

In Hamburg leben mehr als 60.000 Erwachsene mit den Risiken eines problematischen Alkoholkonsums. Das ist nur die Spitze des Eisberges, es gibt eine hohe Dunkelziffer. Etwa 18 000 Kinder wachsen in Familien von Suchtkranken auf, oft mit katastrophalen Folgen in vielen Lebensbereichen. Die Guttempler fragen deshalb die 23 Bundestagskandidatinnen und – Kandidaten: Wie stehen Sie oder Ihre Partei zum Thema Alkohol? "Im...

1 Bild

Vortrag "Neue Medien - neue Süchte" 28.11.2012, 18.30 Uhr Gemeindehaus Sinstorf

Roman Kipp
Roman Kipp | Eissendorf | am 08.11.2012 | 217 mal gelesen

Hamburg: Gemeindehaus Sinstorf | Der „Förderverein für Suchtkrankenberatung und Behandlung in Harburg e.V.“ lädt zum Fachvortrag ein. Am Mittwoch, den 28. November um 18:30 Uhr, findet im Gemeindehaus der Sinstorfer Kirche – Sinstorfer Kirchweg 21, 21077 Hamburg ein Fachvortrag statt. Dieses Jahr konnte Frau Colette See vom Büros für Suchtprävention der Landesstelle für Suchtfragen e.V. gewonnen werden einen interessanten Vortrag zu halten mit dem...

Neue Gruppe für suchtgefährdete Frauen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 24.04.2012 | 132 mal gelesen

In der neuen Gruppe der Beratungsstelle Frauenperspektiven, Charlottenstraße 26, werden Gesprächsrunden und selbst gewählte Aktivitäten zumBeispiel in den Bereichen Kultur und Sport angeboten. Das Angebot richtet sich an suchtgefährdete und suchtmittelabhängige Frauen, die Interesse haben, aktiv Neues zu entdecken und auszuprobieren. Dieses Angebot beginnt am Montag, 30. April, (15 bis 17 Uhr) und umfasst insgesamt acht...

„Facebook Pro & Contra“

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Neugraben | am 17.01.2012 | 342 mal gelesen

Hamburg: FalkHus | Neugraben Die mobile Suchtberatung bietet am Dienstag, 24. Januar, in der Reihe „Neue Medien - Internet, Handy, Fernsehformate“ im FalkHus, Heidrand 5, den Themenabend „Facebook Pro und Contra“ an. Beginn: 19 Uhr.

Sucht verhindern

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 23.11.2011 | 349 mal gelesen

Hamburg: Jugendcafé Altona Nord | Jugendcafé Altona Nord, Kieler Straße 58, wird am Freitag, 25. November, ab 17 Uhr zum Thema „Suchtprävention“,der offenen Kinder- und Jugendarbeit informiert. Es werden alle Ergebnisse der suchtpräventiven Arbeit aus 2010 und 2011 aus den Jugendhilfeeinrichtungen der movego GmbH präsentiert. Gezeigt werden unter anderem Filme, Fotos, Kunstobjekte, die im Juca Nord, Juca Altstadt, Juca Bahrenfeld und Juca Lurup entstanden...

Akupunktur für suchtbelastete Frauen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 03.11.2011 | 242 mal gelesen

In der Suchtberatungsstelle Frauenperspektiven, Charlottenstraße 26, beginnt am Montag, 14. November, um 17 Uhr ein Angebot für Frauen, um Stressgefühle, das Verlangen nach Alkohol oder anderen Suchtmitteln mit Hilfe von Akupunktur zu verringern. Anmeldung und Infos unter 432 96 00. sd