Sturmflut 1962

2 Bilder

55. Jahrestag Flut ´62: Treffen der Gemeinschaft ehemaliger Waltershofer/Dradenauer im DUCKDALBEN

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Cranz | am 06.02.2017 | 28 mal gelesen

Hamburg: Duckdalben | Vortrag im DUCKDALBEN: Waltershof 1943 - 1962 oder: „Was hat ein Matrizendrucker des Widerstands mit der Sturmflut von 1962 zu tun?“ Ab 15 Uhr Treffen: Hohenwischer Brack, Flutdenkmal Am 18. Februar 2017 ab 11 Uhr treffen sich erneut über 100 ehemalige Bewohner des nach der großen Flut 1962 aufgegebenen Siedlungsgebietes Waltershof im international seamen´s club DUCKDALBEN. Traditionell verabredet sich die...

1 Bild

Der Chronist der Elbinsel

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Wilhelmsburg | am 12.04.2016 | 98 mal gelesen

Seit 20 Jahren trägt Peter Pforr die Geschichte Wilhelmsburgs zusammen

Die Sturmflut von 1962: Buchvorstellung

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 26.11.2014 | 146 mal gelesen

Hamburg: Forschungsstelle für Zeitgeschichte | Die Forschungsstelle für Zeitgeschichte, Beim Schlump 83, lädt für Donnerstag, 27. November, zur Buchvorstellung „Die Hamburger Sturmflut von 1962“ ein. Die Herausgeber Martina Heßler und Christian Kehrt von der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr diskutieren unter anderem über das Risikobewusstsein der Gesellschaft und welche Lehren sich aus einer solchen Naturkatastrophe ziehen lassen. Auch die Bedeutung von Technik...

8 Bilder

Gedenkfeier und Enthüllung eines Gedenksteines für die 43 Opfer der Sturmflut 1962 auf Waltershof

Jürgen Lohse
Jürgen Lohse | Neugraben | am 20.02.2012 | 825 mal gelesen

Heute am 18.02.2012 wurde am Seemannsclub "Duckdalben",Zellmannstrasse 16,21129 ein Denkmal für die 43 Flutopfer auf Waltershof vom Schirmherr Senator Frank Horch,Probst Jürgen Bollmann,Regionalbeauftragter Hartwig Behrens und Jan Oltmanns(für die Deutsche Seemannsmission) enthüllt. Der Gedenkstein enthält auf einer Kupferplatte die 42 Namen der Flutopfer,das 43 Opfer,ein damaliger Gast aus Berlin kommt demnächst dazu. Die...

1 Bild

„Land unter“ im Reiherstiegviertel

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 07.02.2012 | 374 mal gelesen

Zum Sturmflut-Gedenkjahr: Schaufensterausstellung und weitere Veranstaltungen

2 Bilder

Er verlor seine ganze Familie

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 07.02.2012 | 420 mal gelesen

Dem Kriegsversehrten Erwin Papenfuß hatte das Hochwasser vom 16. Februar 1962 alles genommen

Ausstellung zur Sturmflut

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Cranz | am 01.02.2012 | 239 mal gelesen

Hamburg: Galerie Stroh | Finkenwerder „Die große Sturmflut 1962“ ist der Titel einer Ausstellung, die von Freitag, 3., bis Sonnabend, 18. Februar, in der Galerie Stroh am Köhlfleet Hauptdeich 2 in Finkenwerder zu sehen ist. Annegrete Feller zeigt mehr als 500 Fotos und andere Dokumente – hauptsächlich aus Finkenwerder, aber auch über weitere Orte im Alten Land. Die offizielle Eröffnung der Ausstellung ist am Freitag, 3. Februar, um 17 Uhr. Danach...

1 Bild

Sturmflut 1962 im Internet

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 30.01.2012 | 454 mal gelesen

Stadtentwicklungsbehörde veröffentlicht interaktive Website

1 Bild

„Von hier kam das Wasser!“

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 30.01.2012 | 319 mal gelesen

Veranstaltungen zur Flut 1962: Geschichtswerkstatt lädt zu Hafenfahrt, Ausstellungen und Gesprächen

3 Bilder

Sturmflut 1962: Das Wasser stieg nur bis zur 8. Stufe

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 30.01.2012 | 367 mal gelesen

Herta Buttgereit (75) und ihre Familie hatte Glück im Unglück

1 Bild

Sturmflut '62: Wie war das damals eigentlich?

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 24.01.2012 | 332 mal gelesen

Veranstaltungsreihe der Geschichtswerkstatt Wilhelmsburg&Hafen

2 Bilder

„Der ganze Apparat hat versagt“

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 24.01.2012 | 309 mal gelesen

Edith Franzen (80) berichtet von der Sturmflut-Nacht im Februar 1962

1 Bild

Sturmflut 1962 in Harburg

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 16.01.2012 | 482 mal gelesen

Peter Kükels (86) erinnert sich: "Unser Kraftwerk lief voll wie eine Badewanne"

1 Bild

WaterHouses in Wilhelmsburg - der reinste Hohn 1

Eva Maria Schnoor
Eva Maria Schnoor | Wilhelmsburg | am 25.10.2011 | 1356 mal gelesen

Hamburg: Wilhelmburg | WaterHouses, auf deutsch Wasserhäuser. Ich empfinde es als Schlag ins Gesicht, dass diese Häuser gerade in Wilhelmsburg errichtet werden. Ich selbst habe als Kind einige Tage in einem Haus, umgeben von Wasser, gelebt. Obwohl ich noch sehr jung war, werde ich die Bilder nicht los. Sie sind wie ein Trauma. Ich bin überzeugt, dieses Trauma haben einige Wilhelmsburger, die die Sturmflut im Februar 1962 miterlebt haben. Bei...