Sterbende

Schwerkranke und Sterbende begleiten

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 04.04.2012 | 185 mal gelesen

Ehrenamtliche Hospizbegleiter unterstützen und entlasten schwerstkranke und sterbende Menschen und deren Angehörige. Der Ambulante Hospizdienst der Diakonie St. Pauli/Ottensen bildet für diese Aufgabe in rund 80 Stunden ehrenamtliche Hospizbegleiter aus. Ein Praktikum schließt sich an; zum Schluss gibt es ein Zertifikat. Der Kurs kostet 200 Euro; nach einjähriger Arbeit im Hospizdienst werden die Auslagen auf Wunsch...

Hospizbegleiter gesucht - Ausbildung startet

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 14.03.2012 | 397 mal gelesen

Hamburg: Diakonie St. Pauli | Im April startet ein neuer Ausbildungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter. In rund 100 Stunden mit Theorie und Praxis lernen die Teilnehmenden, schwerstkranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige zu begleiten. Der Kurs schließt Ende August 2012 ab mit einem Zertifikat ab. Diese gemeinsame Ausbildung der Diakonie St. Pauli, des Ambulanten Hospizdienstes Winterhude und des Ambulanten Hospizdienstes im Hamburger...

Ausbildung zum Hospizbegleiter

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Neu Wulmstorf | am 17.01.2012 | 258 mal gelesen

Neu Wulmstorf: Rathaus Neu Wulmstorf | Elf Ehrenamtliche der Hospizgruppe Neu Wulmstorf/Hollen-stedt haben es sich zur Aufgabe gemacht, sterbende Menschen und ihre Angehörigen zu begleiten. „Die Nachfrage nach Sterbe- und Trauerbegleitung steigt, daher würden wir uns über weitere ehrenamtliche Mitarbeiter freuen", sagt Christine Hochfeld von der Hospizgruppe. Wer die Gruppe verstärken möchte, kann sich am Dienstag, 24. Januar, um 19.30 Uhr im Rathaus,...

Sterbenden nah sein

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Ottensen | am 23.11.2011 | 194 mal gelesen

Hamburg: Helenenstift | Ehrenamtliche erleben die Begleitung von Sterbenden und die Aufgabe, die letzten Tage eines Menschen als lebensbejahende Zeit zu gestalten, oft als Bereicherung für ihr eigenes Leben. Die Gruppe der Ehrenamtlichen im stationären Hospiz vom möchte sich gerne erweitern. Anfang des Jahres wird ein neuer Vorbereitungskurs angeboten. Nähere Informationen über die Arbeit und den Kurs gibt es am Informationsabend, Donnerstag, 24....