Sterbebegleiter

1 Bild

Hospizverein: Leichter aus dem Leben gehen mit Hilfe ehrenamtlicher Sterbebegleiter

Andreas Scharnberg
Andreas Scharnberg | Neugraben | am 03.07.2014 | 179 mal gelesen

Das sterben wieder mehr in das Leben bringen Die Aufgabe des Hospizverein Hamburger Süden e.V. beschreibt das Vorstandsmitglied des gemeinnützigen Vereins Dr. Hans Joachim Roose beinahe leidenschaftlich: 50 ausgebildete ehrenamtlich aktive Frauen und Männer im Alter zwischen 25 und 91 Jahren helfen beim sterben. Der ambulante Hospizdienst begleitet sterbende und Angehörige auf dem letzten Weg. Der Verein wurde im Jahre...

Auf den letzten Schritten begleiten

Elisabeth Schneider
Elisabeth Schneider | St. Pauli | am 28.03.2014 | 216 mal gelesen

Hamburg: Ev. Altenpflegeschule im Rauhen Haus | Ausbildung in ehrenamtlicher Hospizbegleitung Am Samstag, den 24. Mai 2014 starten drei Ambulante Hospizdienste aus St. Pauli, Winterhude und dem Hamburger Osten einen neuen Kurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter. Dieser Einstiegstag bietet erste Einblicke und Orientierung in die zukünftige Aufgabe. Der erste Teil der theoretischen Unterrichtsphase beginnt am Montag, den 26.05.14. Der Unterricht findet dann recht kompakt...

Ausbildung in ehrenamtlicher Hospizbegleitung

Elisabeth Schneider
Elisabeth Schneider | Altona | am 02.10.2013 | 382 mal gelesen

Hamburg: Diakonie St. Pauli GmbH Gemeindehaus | Wer wir sind: Wir sind ein ambulanter Hospizdienst, dass heißt, wir begleiten Schwerstkranke und Sterbende sowie ihre Familien in ihrem vertrauten Zuhause oder auch in einer Pflegeeinrichtung. Durch dieses psychosoziale Angebot sollen die Betroffenen und ihre Angehörigen entlastet und unterstützt werden. Wir begleiten in St. Pauli, Altona, Ottensen, Altstadt, Neustadt, Hafen-City, Teilen von Bahrenfeld und Eimsbüttel. ...

1 Bild

Was passiert beim sterben? Und danach?

Losang Zentrum
Losang Zentrum | Eimsbüttel | am 05.03.2013 | 171 mal gelesen

Hamburg: Losang Zentrum für Kadampa-Buddhismus | Klare Antworten auf Fragen finden die uns alle angehen. Wir leben also müssen wir sterben. Aber was bedeutet sterben? Was genau geschieht beim Sterben und was kommt danach? Leben heißt vom Sterben wissen. Was lehrt uns der Tod? Wie können wir sinnvoll leben und freudvoll sterben? Und wie können wir für unsere Lieben eine wirkliche Hilfe in schweren Stunden sein? 8. März - 5. April freitags, 19:00 – 20:30 Uhr Die...

Sterbebegleitung

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 12.02.2013 | 140 mal gelesen

Hamburg: agaplesion klinikum | Das Agaplesion Diakonieklinikum bietet in Zusammenarbeit mit der Hamburger Angehörigenschule einen kostenlosen Spezialkurs zur Sterbebegleitung an. Der Kurs startet am Montag, 18. Februar, die weiteren Abende sind Freitag und Montag, 22. und 25. Februar. Dauer: jeweils von 17 bis 20 Uhr. Anmeldung: 30 62 04 36. da

Ausbildung zum Hospizbegleiter

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Neu Wulmstorf | am 17.01.2012 | 257 mal gelesen

Neu Wulmstorf: Rathaus Neu Wulmstorf | Elf Ehrenamtliche der Hospizgruppe Neu Wulmstorf/Hollen-stedt haben es sich zur Aufgabe gemacht, sterbende Menschen und ihre Angehörigen zu begleiten. „Die Nachfrage nach Sterbe- und Trauerbegleitung steigt, daher würden wir uns über weitere ehrenamtliche Mitarbeiter freuen", sagt Christine Hochfeld von der Hospizgruppe. Wer die Gruppe verstärken möchte, kann sich am Dienstag, 24. Januar, um 19.30 Uhr im Rathaus,...

2 Bilder

Ein Hospiz für Harburg

Sabine Langner
Sabine Langner | Harburg | am 14.11.2011 | 476 mal gelesen

Niemand hat es verdient, zum Sterben in eine Abstellkammer abgeschoben zu werden. Diese Gewissheit hatte die Ärztin Dr. Heike Buck schon zu Beginn ihres Studiums. Kaum verwunderlich also, dass die heute 68-Jährige und ihr Mann Hartwig Buck zu den Gründungsmitgliedern der Hospizbewegung im Hamburger Süden gehörten. In diesen Tagen feiert der Hospizverein Hamburger Süden sein zehnjähriges Bestehen und es gibt viele gute...