SPD

1 Bild

Wie wird Wohnen günstig?

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Eimsbüttel | am 03.02.2017 | 41 mal gelesen

Interview mit Eimsbüttels Bezirksamtsleiter Kay Gätgens (SPD)

1 Bild

Einladung: Zukunft der Rente – Gerecht. Flexibel. Sicher.

SPD Altona
SPD Altona | Eimsbüttel | am 01.02.2017 | 14 mal gelesen

Hamburg: Bürgertreff Altona-Nord | Unser Altonaer Bundestagsabgeordnete Matthias Bartke (SPD) lädt herzlich zu seinem kommenden Dialog zur Bundespolitik ein. Am Mittwoch, dem 1. Februar 2017, spricht er mit Ihnen über die „Zukunft der Rente“. Beginn ist um 19.30 Uhr im Bürgertreff Altona-Nord (Großer Saal) in der Gefionstraße 3. Zu Gast sein wird der SPD-Rentenexperte Martin Rosemann aus Tübingen. Die SPD möchten den Übergang zur Rente flexibler und...

1 Bild

Dialog zur Bundespolitik: Zukunft der Rente – Gerecht. Flexibel. Sicher.

SPD Altona
SPD Altona | Eimsbüttel | am 01.02.2017 | 21 mal gelesen

Hamburg: Bürgertreff Altona-Nord | Unser Altonaer Bundestagsabgeordnete Matthias Bartke (SPD) lädt herzlich zu seinem kommenden Dialog zur Bundespolitik ein. Am Mittwoch, dem 1. Februar 2017, spricht er mit Ihnen über die „Zukunft der Rente“. Beginn ist um 19.30 Uhr im Bürgertreff Altona-Nord (Großer Saal) in der Gefionstraße 3. Zu Gast sein wird der SPD-Rentenexperte Martin Rosemann aus Tübingen. Die SPD möchten den Übergang zur Rente flexibler und...

1 Bild

Fahrradfreundliche Quartiersentwicklung

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 31.01.2017 | 25 mal gelesen

Anne Krischok und Frank Schmitt (beide SPD): „E-Bikes und Las-tenfahrräder werden frühzeitig im Wohnungsneubau einbezogen.“ Die Bedürfnisse des steigenden Fahrradverkehrs sowie die Abstellmöglichkeiten von E-Bikes, Lastenrädern und Co. sollen beim Wohnungsbau und der Quartiersentwicklung stärker mitgedacht werden. Einen entsprechenden Antrag haben die Regierungsfraktio-nen von Rot-Grün in der ersten Sitzung des Jahres 2017...

1 Bild

Unter Rotgrün sind starke Wirtschaft und starker Umweltschutz kein Gegensatz

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 20.01.2017 | 21 mal gelesen

Krischok, MdHB (SPD): „Innovative Ansätze machen Hamburgs Hafen fit für die Herausforderungen der Zukunft.“ Meistens werden Wirtschafts- und Umweltpolitik als Gegensätze betrachtet, die für gute Politik gegeneinander abgewogen werden und in eine Balance gebracht müssen. Dass das nicht so sein muss, zeigt aktuell der Hamburger Hafen. Die Altonaer SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok bringt es so auf den Punkt: „Seit...

1 Bild

Bürgerschaft bewilligt 33.800 Euro für gemeinnützige Projekte im Hamburger Westen

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 15.01.2017 | 28 mal gelesen

Anne Krischok und Frank Schmitt (SPD): „Von den Troncmitteln können dieses Mal sechs Projekte aus dem Wahlkreis 4 profitieren.“ Anne Krischok und Frank Schmitt, die beiden SPD-Bürgerschaftsabgeordneten für den Hamburger Westen, haben sich erfolgreich dafür eingesetzt, dass sechs Projekte im Hamburger Westen insgesamt 33.800 Euro aus den sogenannten Troncmitteln erhalten. Die Hamburgische Bürgerschaft hat die Vergabe der...

1 Bild

Mehr ermöglichen, weniger behindern – Bundesteilhabegesetz tritt zum 1. Januar in Kraft

SPD Altona
SPD Altona | Altona | am 01.01.2017 | 93 mal gelesen

Anfang Dezember hat der Deutsche Bundestag hat das Bundesteilhabegesetz auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion mit wichtigen Verbesserungen verabschiedet. „Zum Jahreswechsel gibt es gute Neuigkeiten für viele Menschen mit Behinderungen. Denn ab dem 1. Januar können sie durch das Bundesteilhabegesetz deutlich mehr ihres Geldes auch wirklich für sich behalten. Wir ermöglichen ihnen damit endlich mehr Teilhabe und mehr...

1 Bild

Anne Krischok (SPD): „Neuordnung der Fernwärme ist gut für die Umwelt – aber auch ein Gewinn für den Hamburger Westen“

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 20.12.2016 | 45 mal gelesen

Mit dem Volksentscheid zum Netze-Rückkauf 2013 wurde beschlossen, sowohl das privatisierte Strom- als auch das Fernwärmenetz wieder zurück zu kaufen. Für das Stromnetz ist dies umgesetzt. Jetzt hat Umweltsenator Kerstan die Pläne der Behörde für Umwelt und Energie vorgestellt, den Volksentscheid weiter umzusetzen. Die Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok, SPD, begrüßt die vorgestellten Pläne gleich aus mehreren Gründen....

1 Bild

In Hamburgs Westen werden Klimaschulen ausgezeichnet

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 19.12.2016 | 19 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): „Umweltbewusstsein früh zu lernen ist wichtig. Die Klimaschulen sind dabei eine wertvolle Einrichtung.“ 56 Hamburger Schulen wurden von Umweltsenator Kens Kerstan mit dem Gütesiegel „Klimaschule 2017-2018“ ausgezeichnet - darunter auch drei aus dem Wahlkreis der SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Anne Krischok, die Mitglied im Umweltausschuss ist: „Mit der Friedtjof-Nansen-Schule in Lurup, der...

1 Bild

Künstlersozialkasse – eine Erfolgsgeschichte?

Heiko Langanke
Heiko Langanke | Ottensen | am 18.12.2016 | 24 mal gelesen

Hamburg: Alte Druckerei Ottensen | Im Rahmen der Roten Elbgespräche "SPD KUltur" geht es heute um das Thema Künstlersozialkasse (KSK). Die Hamburger Bürgerschaftsabgeordnete Gabi Dobusch ruft zur Diskussion auf, denn jährlich werden Angriffe auf das System der KSK gestartet. Die KSK wurde einst eingeführt, um künstlerisch Tätige in der Grundversorgung zu unterstützen und gewährt ihren Mitgliedern u.a. Zuschüsse zur Kranken- und Rentenversicherung. Der...

1 Bild

Schwerpunkt „Sauberkeit“ steht ganz weit oben auf der Agenda

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 08.12.2016 | 24 mal gelesen

Anne Krischok und Frank Schmitt (beide SPD) sind sich sicher: Mit unserer Sauberkeitsoffensive erhöhen wir die Lebensqualität Ein Schwerpunkt im kommenden Hamburger Doppelhaushalt 2017/18 wird der Bereich „Sauberkeit“ sein. Mit einen Antrag der rot-grünen Koalition in der kommenden Sitzung der Bürgerschaft werden bereits jetzt verschiedene Maßnahmen gefordert, um die Sauberkeit im Hamburger Stadtbild deutlich und sichtbar...

1 Bild

Dialog zur Bundespolitik - Matthias Bartke lädt am 6.12. zum Stadtteilgesprächen in Osdorf ein

SPD Altona
SPD Altona | Altona | am 05.12.2016 | 10 mal gelesen

In seinen Stadtteilgesprächen berichtet Altonas Bundestagsabgeordneter Dr. Matthias Bartke über aktuelle Geschehnisse in der Bundespolitik und sucht die direkte Rückmeldung, wie die Bundespolitik vor Ort ankommt und was besser werden muss. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Teilnahme am Gespräch eingeladen. Das kommende Stadtteilgespräch findet am Dienstag, dem 6.12., ab 19.30 Uhr im Heidbarghof,...

1 Bild

Bundestag beschließt Teilhabegesetz mit vielen Verbesserungen

SPD Altona
SPD Altona | Altona | am 02.12.2016 | 27 mal gelesen

Der Bundestag hat das Bundesteilhabegesetz verabschiedet. Das Gesetz regelt die Leistungen für Menschen mit Behinderungen neu. Im parlamentarischen Verfahren hat die SPD-Bundestagsfraktion noch wichtige Verbesserungen erreicht und damit auf Befürchtungen von Verbänden und Betroffenen reagiert. Der SPD-Sozialpolitiker Matthias Bartke erklärt dazu: „Wir haben heute ein zentrales Gesetzesvorhaben der Großen Koalition zu einem...

2 Bilder

Hafenquerspange A26-Ost - Die Alternativen liegen auf dem Tisch

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 25.11.2016 | 470 mal gelesen

Der Bundestag wird in diesen Tagen die A 26-Ost mit der Mehrheit von CDU und SPD in den "vordringlichen Bedarf" einordnen. Jetzt liegt der Ball wieder im Hamburg. Die Alternative: Mehr Wohnungsbaugebiete in Wilhelmsburg, Nachfolgelösung für die Köhlbrandbrücke, qualitativer Sprung im S-Bahn-Verkehr, Planung einer Verlängerung der U4 Die Bundestagsmehrheit hat nicht auf Gutachter wie die SVU Dresden gehört, die statt einer...

1 Bild

Grundwasserversorgung für die Zukunft gewährleisten

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 22.11.2016 | 28 mal gelesen

Anne Krischok, SPD: „Brunnenstandorte in Hamburg müssen gesichert sein“ Das Trinkwasser in Hamburg ist von sehr guter Qualität und auch die Versorgungssicherheit ist für die kommenden Jahrzehnte gewährleistet. Gleichzeitig wird es in einer verdichteten Metropole immer schwieriger, geeignete Standorte für neue Brunnen zu finden. Laut Trinkwasserbericht liegt das durchschnittliche Alter der Förderbrunnen der Hamburger...

1 Bild

Dialog zur Bundespolitik - Matthias Bartke lädt zu Stadtteilgesprächen ein

SPD Altona
SPD Altona | Altona | am 16.11.2016 | 18 mal gelesen

Die nächsten Stadtteilgespräche finden in den Elbvororten statt, am 15. November in Rissen und am 23. November in Blankenese. In seinen Stadtteilgesprächen berichtet Matthias Bartke über aktuelle Geschehnisse in der Bundespolitik und sucht die direkte Rückmeldung, wie die Bundespolitik vor Ort ankommt und was besser werden muss. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Teilnahme am Gespräch...

1 Bild

Harburgs SPD kuschelt weiter mit der CDU

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 15.11.2016 | 93 mal gelesen

Sozis lehnen „unmoralisches Angebot“ von Grünen und Linken ab – die Große Koalition hält

1 Bild

Erfrierungsschutz für Obdachlose – Winternotprogramm wird auf hohem Niveau fortgeführt

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 15.11.2016 | 98 mal gelesen

Anne Krischok, SPD „Ich bin froh und stolz, dass sich auch Rissen daran beteiligt.“ Am 1. November startet in Hamburg das Winternotprogramm (WNP), das zahlreichen Obdachlosen Schutz vor Erfrierung bietet. Mit einem entsprechenden Antrag haben die Fraktionen von Grünen und SPD in der letzten Bürgerschaftssitzung beschlossen, das Programm in der bisherigen Größenordnung anzubieten sowie die bisherigen Beratungsangebote...

1 Bild

Ein modernes Einwanderungsgesetz für eine zukunftsfeste Gesellschaft

SPD Altona
SPD Altona | Altona | am 08.11.2016 | 22 mal gelesen

Abgeordnete der SPD-Bundestagsfraktion legen heute ihren Vorschlag für ein Einwanderungsgesetz vor. Matthias Bartke, stellvertretender Leiter der für das Einwanderungsgesetz federführenden Projektgruppe #NeuesMiteinander, betont: „Deutschland braucht mehr Fachkräfte. Mit unserem Einwanderungsgesetz wollen wir steuern, welche Fachkräfte aus Nicht-EU-Staaten wir künftig in unser Land lassen. Das Gesetz ist ein Bekenntnis...

1 Bild

Gastschulabkommen mit Schleswig-Holstein

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 02.11.2016 | 20 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): „Für Familien aus dem Hamburger Westen ist das eine deutliche Erleichterung bei der Wahl der Schule.“ In der letzten Woche befasste sich die Hamburgische Bürgerschaft mit dem Gastschulabkommen zwischen Hamburg und Schleswig-Holstein. Sie beschloss, dass künftig Schülerinnen und Schüler beider Bundesländer nach der vierten Klasse und nach der zehnten Klasse frei wählen können, in welchem Bundesland sie...

1 Bild

Mehr Gerechtigkeit durch Flexi-Rente und Regulierung der Leiharbeit 1

SPD Altona
SPD Altona | Altona | am 26.10.2016 | 59 mal gelesen

Der Deutsche Bundestag beschloss jüngst die Gesetze zur Flexibilisierung des Renteneintritts und zur Regulierung von Leiharbeit und Werkverträgen. Matthias Bartke begrüßt diese Einigung der Großen Koalition nach zähem Ringen als einen wichtigen Meilenstein, fordert aber weitere Maßnahmen für faire Arbeits- und Lebensverhältnisse. „Wer sich noch fit fühlt, bekommt durch die Flexi-Rente einen echten Anreiz, noch etwas...

1 Bild

Klare Sicht auf Hamburgs Flüssen

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 25.10.2016 | 10 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): „Bundesweite Premiere: Wassergütemessnetz gibt es als jetzt als Handy-App – das ist nützlich für den Wahlkreis 4.“ Mit „Gewässerdaten Hamburg“ kann man ab sofort die Wasserqualität von Hamburgs Flüssen mit dem Smartphone abfragen. Die neue App liefert die Daten der zehn automatischen Messstationen an Alster, Elbe und Bille als Grafiken und die aktuellen Werte als Listen. Dargestellt werden Temperatur,...

1 Bild

Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok besucht das Sozialkaufhaus Cappello im Osdorfer Born

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 24.10.2016 | 11 mal gelesen

Anne Krischok, Abgeordnete der SPD-Bürgerschaftsfraktion, hat die sitzungsfreie Zeit der Hamburgischen Bürgerschaft für einen Besuch des Sozialkaufhauses im neuen Bürgerhaus an der Bornheide genutzt. „Ich bin überrascht von der Aktivität und Vielfalt, die hier herrscht“, so Frau Krischok, nachdem sie die Räumlichkeiten besichtigt hatte, denn das Sozialkaufhaus hat ein breites Angebot. Neben Damen- und Herrenbekleidung,...

1 Bild

Politik macht Schule: Hamburger SPD- Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok unterrichtet an Bugenhagenschule Blankenese

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 08.10.2016 | 7 mal gelesen

Anne Krischok (SPD). „Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, an der Schulaktion teilzunehmen.“ Anne Krischok, SPD-Bürgerschaftsabgeordnete, unterrichtete am „Tag der freien Schulen: Eine Stunde für die Freien“ die Bugenhagenschule in Blankenese. Eingeladen hatten für diesen Tag hatten die Arbeitsgemeinschaft Freier Schulen Hamburg (AGFS). Nach einer kurzen Vorstellung des Hamburger Wahlsystems hat Frau Krischok ihre...

Mietpreisbremse zeigt erste Wirkung

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 27.09.2016 | 34 mal gelesen

Anne Krischok, SPD: „Informationen der Mieterinnen und Mieter muss noch verbessert werden.“ Gut ein Jahr nach ihrer Einführung zeigt die Mietpreisbremse erste Wirkung. Laut Mieterverein zu Hamburg findet sie bei rund 60 Prozent aller Neuvermietungen bereits jetzt Anwendung. Gleichzeitig ist klar, dass die bestehende Regelung zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abschließend bewertet werden kann. Hamburg sollte daher die...