Scheidung

Kurs: Hilfe für Scheidungskinder

Karin Istel
Karin Istel | Alvesen | am 22.07.2014 | 76 mal gelesen

Sabine Deh, Harburg – Harburg Die Trennung der Eltern kann bei Kindern eine seelische Krise auslösen. Die Erziehungsberatungsstelle Harburg, Hermann-Maul-Straße 5, bietet darum ab September den kostenlosen Kurs an „Hilfe für Scheidungskinder“. Die vertraulichen Treffen mit zwei Kindertherapeutinnen finden einmal wöchentlich statt. Anmeldung und nähere Infos unter Tel. 428 71 23 27.

2 Bilder

Kalte Festtage für einsame Väter

Jakob Drechsler
Jakob Drechsler | Ottensen | am 20.12.2013 | 226 mal gelesen

Der Blaue Weihnachtsmann kämpft für Rechte von Männern, die ihre Kinder nicht sehen dürfen - auch in den Elbvororten

Trennung und Scheidung

Evangelische Familienbildung Blankenese
Evangelische Familienbildung Blankenese | Blankenese | am 05.10.2012 | 162 mal gelesen

Hamburg: Evangelische Familienbildung Blankenese | Trennung und Scheidung. Dieser Nachmittag bietet Frauen und Männern, die dem Problem von Trennung und Scheidung gegenüberstehen, erste Informationen über Rechtsfragen, z.B.: Welche Rechte habe ich? Was wird aus den Kindern? Wovon soll ich leben? Was wird aus den Schulden? Wer darf in der Wohnung bleiben? Wie verteilen wir den Hausrat? Woran muss ich sonst noch denken? Freitag, 16.11.2012 um 15:00 Uhr, € 15,00, Telefon 970 794...

Elternkurs Kinder im Blick© im Kinderschutzzentrum Hamburg (DKSB)

Christine Barghorn
Christine Barghorn | Eimsbüttel | am 31.07.2012 | 522 mal gelesen

Hamburg: Kinderschutzzentrum Hamburg | Wenn Eltern sich trennen, ist dies häufig mit heftigen Konflikten insbesondere auch für die Kinder verbunden. Wenn elterliche Konflikte dauerhaft fortbestehen, können Sie zu Risikofaktoren für die kindliche Entwicklung werden, weil die Kinder unweigerlich in diese Konflikte hineingezogen werden. Das Kinderschutzzentrum Hamburg (DKSB) bietet deshalb ab August 2012 für Eltern in strittigen Trennungskonflikten den Kurs...

Neue Gruppe für Trennungskinder

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Neugraben | am 10.01.2012 | 277 mal gelesen

Neuwiedenthal Nach einer Trennung leiden nicht nur die betroffenen Partner unter der Situation, sondern auch ihr Nachwuchs. Wichtig ist, dass Kinder nicht mit der Erfahrung allein gelassen werden. Jungen und Mädchen zwischen sieben und elf Jahren können sich ab Februar in einer Gruppe für Trennungs- und Scheidungskinder der Evangelischen Beratungsstelle Süderelbe spielerisch mit dem Thema auseinandersetzen. Die Gruppe trifft...