Schüsse

„Zu laut“: 19-Jähriger angeschossen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 08.04.2014 | 280 mal gelesen

Vor der Haspa-Filiale an der Osterstraße/Ecke Heußweg angeschossen, weil er sich angeblich zu laut unterhalten hatte? Diese Sichtweise könnte der Grund dafür gewesen sein, dass ein 19-Jähriger am Sonntagmorgen gegen 5.15 Uhr durch einen Schuss in den Oberkörper verletzt wurde. Der Heranwachsende soll sich längere Zeit vor der Bankfiliale mit mindestens einem Begleiter unterhalten haben, als der Schuss fiel. Der Jugendliche...

5 Bilder

Schon wieder: Schießerei am Lüdersring 1

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 21.05.2013 | 520 mal gelesen

25-Jähriger entkommt Anschlag mit Schüssen im Bein.

Überfall: Schüsse in Shisha-Lounge

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eidelstedt | am 27.11.2012 | 578 mal gelesen

Hamburg: Shisha-Lounge | Stellingen Es war Sonnabendmorgen um 4.20 Uhr als zwei Männer eine Shisha-Lounge – also ein Lokal, in dem Gäste eine Wasserpfeife rauchen können – an der Kieler Straße betraten. Die 44 und 46 Jahre alten Türken forderten einen Landsmann auf, ihnen Geld zu geben oder andernfalls das Lokal zu schließen. Als der 39-Jährige sich weigerte, wurde er mit der Faust geschlagen. Ein 22-jähriger Türke schob das Opfer zum Notausgang,...

1 Bild

Erschossen auf der Holstenstraße

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 26.06.2012 | 403 mal gelesen

Von Julian Taraz. Am Sonntag, 24. Juni, ist Ali Ö. gegen 5.05 Uhr von einem Unbekannten angeschossen worden und anschließend auf der Holstenstraße verstorben. Passanten hatten den blutenden 22-Jährigen auf der Fahrbahn bemerkt; ein vorbeifahrender Taxifahrer verständigte den Rettungsdienst und kümmerte sich um den Schwerverletzten. Der Angeschossene schleppte sich mit letzter Kraft auf die andere Straßenseite zum...