Süleyman Tasköprü

3 Bilder

Ein Mord, den niemand vergessen kann

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Bahrenfeld | am 24.06.2016 | 265 mal gelesen

Hamburg: Gedenkstein Süleyman Tasköprü | Vor 15 Jahren: Neonazis erschießen den Bahrenfelder Gemüsehändler Süleyman Taşköprü. Er ist das dritte Opfer des NSU

8 Bilder

Straße soll nach Terror-Opfer benannt werden 2

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 04.06.2013 | 356 mal gelesen

Umbenennung des nördlichen Teils der Kühnehöfe zu Ehren von Süleyman Tasköprü.

2 Bilder

Schweigemarsch zum Gedenken an Süleyman Tasköprü 1

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 22.11.2011 | 789 mal gelesen

Von Reinhard Schwarz. Es war ein Zug der Trauer, aber auch einer des Zorns: Am Sonnabend gedachten rund 1.000 Menschen bei einem Schweigemarsch des vor zehn Jahren offenbar von Rechtsradikalen ermordeten Süleyman Tasköprü. Der Obst- und Gemüsehändler wurde am 21. Juni 2001 in dem gemeinsam von der Familie Tasköprü betriebenen Geschäft in der Schützenstraße mit Schüssen aus zwei Pistolen regelrecht hingerichtet. Eine der...

5 Bilder

"Hoch die internationale Solidarität" - Schweigemarsch an Gedenken der Terroropfer

Inge Hannemann
Inge Hannemann | St. Pauli | am 20.11.2011 | 2220 mal gelesen

Hamburg: Große Bergstraße | „Hoch die internationale Solidarität“, lautete der laute Abschlussappell des Schweigemarschs vom Samstag, 19. November 2011 von Altona nach Bahrenfeld. Mehrere hundert Menschen versammelten sich auf Aufruf durch den Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), die türkische Gemeinde Hamburg, “Unternehmer ohne Grenzen“ und „Laut gegen Nazis“ in Altona. In Gedenken an den 2001 ermordeten Gemüsehändler Süleyman Tasköprü (31) sowie der...