Roman

1 Bild

"Kuno Kopfgeldjäger" (Fantasy) | Autorenlesung mit Christian Franz-Josef Vollmer am Donnerstag, 28.9.2017 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 30.08.2017 | 9 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Autorenlesung im Kulturcafé Komm du Christian Franz-Josef Vollmer liest aus seinem Debütroman "Kuno Kopfgeldjäger" Eine Dark-/Highfantasy-Roman für Jugendliche und Erwachsene Donnerstag, 28. September 2017, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende Kuno Kopfgeldjäger ist ein Einzelgänger und Trunkenbold. Getrieben durch die Lust am Abenteuer und von der Gier nach Geld jagt er...

1 Bild

"Club der Sturmvögel" (Roman) | Autorenlesung mit Jan Christoph Nerger am Donnerstag, 27.7.2017 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 04.07.2017 | 13 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Autorenlesung im Kulturcafé Komm du Jan Christoph Nerger liest aus seinem Roman "Club der Sturmvögel" Donnerstag, 27. Juli 2017, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende Der vierzigjährige Popstar Alex verfällt in eine Sinnkrise. Er verspürt den Wunsch, aus seinem oberflächlichen Leben auszubrechen, erinnert sich an seine ungewöhnliche Jugend im Hamburger Stadtteil Blankenese in...

1 Bild

"Das Leben der Ursula Schulz" (Biografischer Roman der Jahre 1920 bis 1048) | AUtorenlesung mit Peter Koletzki am Donnerstag, 20.7.2017 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 20.06.2017 | 11 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Autorenlesung im Kulturcafé Komm du Peter Koletzki: "Das Leben der Ursula Schulz. Auf den Spuren meiner Mutter" Die Geschichte einer starken Frau in den Jahre 1920 bis 1948 Donnerstag, 20. Juli 2017, 20:00 bis 22:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende In seinem ersten Roman begibt sich der Hamburger Peter Koletzki auf die Spuren des Lebens seiner Mutter in den Jahren von 1920 bis...

1 Bild

Lesung Afghanistan-Roman "Schabo und Suhrab" (Autor: Faruq Mirahmadi, aus Hamburg-Hausbruch) beim "Literaturcafé im Striepensaal"

Klaus Jans
Klaus Jans | Hausbruch | am 24.05.2017 | 95 mal gelesen

Hamburg: Striepensaal | SCHABO UND SUHRAB — der Autor ist aus Afghanistan, lebt nun in Deutschland, in Hamburg, genauer in: Hausbruch (Harburg), hat auch einen deutschen Pass … und schrieb poetisch schön in seiner neuen Sprache: Deutsch. Ein intensiver Roman über die Kultur, die Normen, die Gesellschaft aus einem sich wandelnden Afghanistan der 50er, 60er und 70er Jahre: Schabo und Suhrab. Ein Dorf im Westen Afghanistans: Im Hof eines...

1 Bild

"All die verwirrten Männer" (Roman) | Autorenlesung mit Reimer Boy Eilers am Donnerstag, 23.2.2017 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 25.01.2017 | 6 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Lesung im Kulturcafé Komm du "All die verwirrten Männer" (Roman) Autorenlesung mit Reimer Boy Eilers Donnerstag, 23. Februar 2017, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende Hochschulassistent Guntram Blommberg, Ende zwanzig, ist kein Märchenprinz. Will er auch gar nicht sein, denkt er trotzig. Eher ein rosa Flamingo, das wäre hübsch, der lässig über den Dingen steht. Das Leben...

1 Bild

"Kirmessommer" (Roman) | Autorenlesung mit Valerie le Fiery und Frank Böhm am Donnerstag, 19.1.2017 im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 22.12.2016 | 8 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Autorenlesung im Kulturcafé Komm du Valerie le Fiery und Frank Böhm lesen aus ihrem gemeinsamen Roman "Kirmessommer" Donnerstag, 19. Januar 2017, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende Der junge, gutaussehende Marlon ist unverschuldet arbeitslos geworden. Darunter leidet seine Beziehung, denn sein Freund René macht ihm ständig Vorhaltungen. Als sich eines Abends zudem die...

1 Bild

Vor der Zunahme der Zeichen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Durch Zufall beginnen zwei Menschen, die sich nicht kennen, ein Chat auf Facebook. Sieben Tage lang erzählen sich Valmira und Senthil von ihrem Leben. Ihre Nachrichten handeln von ihren Familien und ihrer Flucht aus Bürgerkriegsgebieten, ihrer Kindheit im Asylbewerberheim und ihrer Schul- und Studienzeit. Soweit der Plot von Senthuran Varatharajahs Debütroman, von dem die Süddeutsche Zeitung schreibt: „ein Romandebüt von...

2 Bilder

Leseabend: Die verschwundene Sonne

Karina Berger
Karina Berger | Harburg | am 04.11.2016 | 31 mal gelesen

Wie verhalten sich Menschen, wenn die Sonne plötzlich weg ist? Woher beziehen wir Zuversicht, wenn ewige Nacht Hoffnungslosigkeit auslöst? Am Montag, den 7. November, findet im Kulturverein Alles wird schön, Friedrich-Naumann-Str. 27, um 19.30 Uhr der zweite Offene Leseabend der Schreibwerkstatt statt. In diesem Rahmen stellt Maren Osten ihren Roman „Als die Sonne verschwand“ vor und zeigt eindrucksvoll, wie die Katastrophe...

1 Bild

"Alles ist anders" (Roman) | Autorenlesung mit Birgit Utz am Donnerstag, 24.11.2016 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 27.10.2016 | 7 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | . Autorenlesung im Kulturcafé Komm du Birgit Utz - "Alles ist anders" (Roman) Donnerstag, 24. November 2016, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende Das Jahr 1992 geht dem Ende zu. Mel ist aus der Provinz nach Hamburg gezogen und lebt mit Mona ihre erste längere Beziehung zu einer Frau. Doch dann taucht Sammy auf und alles ist infrage gestellt. Mel muß etwas tun, das sie haßt:...

1 Bild

Autorenlesung mit Tee-Duell: "Der Stern des Seth" (Steampunk-Abenteuerroman) von Amalia Zeichnerin am Donnerstag, 10.11.2016 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 21.10.2016 | 9 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | . Lesung mit Teeduell im Kulturcafé Komm du Amalia Zeichnerin | "Der Stern des Seth" (Steampunk-Abenteuerroman) Am Tee-Duell kann jeder, der möchte, teilnehmen. Donnerstag, 10. November 2016, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende Steampunk kam in den 1980er Jahren zunächst als Literaturgenre auf, seit ca. 20 Jahren gibt es auch eine internationale Subkultur-Szene, die sich...

Petra Oelker liest aus ihrem neuen Roman "Emmas Reise"

Buchhandlung am Sand
Buchhandlung am Sand | Eissendorf | am 10.09.2016 | 18 mal gelesen

Hamburg: Bücherhalle Harburg | Am Donnerstag, den 29. September liest Petra Oelker ab 20 Uhr aus ihrem brandneuen Roman "Emmas Reise" in der Bücherhalle Harburg. Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung der VHS-Harburg, der Bücherhalle Harburg und der Buchhandlung am Sand. Karten können zu 10 € bei den Kooperartionspartnern erworben werden. "Emmas Reise": "Dreißig lange Jahre währte der große Krieg. In Hamburg - einer Insel der...

1 Bild

Steampunk-Lesung „Der Stern des Seth“ mit der Hamburger Autorin Amalia Zeichnerin im ViaCafélier

Leonie Neumann-Semerow
Leonie Neumann-Semerow | Bahrenfeld | am 12.05.2016 | 30 mal gelesen

Hamburg: ViaCafelier | Am Sonntag, den 29.05.2016 um 17 Uhr, ist das ViaCafélier in Bahrenfeld Schauplatz einer außergewöhnlichen Lesung: Die Steampunk-Autorin Amalia Zeichnerin stellt ihren Roman „Der Stern des Seth“ vor. Während der Lesung findet zudem ein Steampunk-Tee-Duell statt. Steampunk ist ein literarisches Genre, eine Kunstströmung und inzwischen eine eigene Subkultur bei der moderne und futuristische Technik und Industrie mit Mitteln...

1 Bild

"Gefundenes Fressen" (Berlin-Krimi) | Autorenlesung im Rahmen der SUEDLESE 2016, Do 7.4.2016 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 28.03.2016 | 16 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Krimi-Lesung im Kulturcafé Komm du SuedLese ... "Gefundenes Fressen" (Berlin-Krimi) Autorenlesung mit Stephan Hähnel Donnerstag, 7. April 2016, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende Kommissar Hans Morgenstern muß am Sonntagmorgen auf seine frischen Schrippen verzichten, weil er zum Fundort einer Leiche im Mauerpark gerufen wird. Wenig begeistert ist er auch über die neue...