Rissen

1 Bild

Neues Café im Dorf

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | vor 23 Stunden, 23 Minuten | 6 mal gelesen

RISSEN. Am Freitag, 30. Juni, wird es um 15 Uhr eröffnet: das Dorfcafé im Bürgerhaus. Unter dem Motto „Alle Welt im Dorfcafé Rissen“ treffen sich dann immer freitags von 15 bis 18 Uhr alteingesessene und neu zugezogene Rissener. Organisiert wird das Café von Marion Bouncken, natürlich ehrenamtlich. „Ich freue mich darauf, dass es Begegnungen zwischen Menschen mit verschiedenen Geschichten, Biographien und Ansichten geben...

2 Bilder

Rissen: „Dorfcafé“ eröffnet am 30. Juni im Bürgerhaus

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 22.06.2017 | 29 mal gelesen

Hamburg: Bürgerverein Rissen | „Alle Welt im Dorfcafé Rissen“ - so lautet das Motto der neuen Stadtteiltreffs im Bürgerhaus an der Wedeler Landstraße 2. Die Räumlichkeiten des Bürgervereins sind dann jeden Freitag von 15 bis 18 Uhr geöffnet, um alteingesessene und neu hinzugezogene Rissener bei Kaffee, Tee und Kuchen zusammen zu bringen. Die Eröffnung des „Dorfcafés“ findet am Freitag, 30. Juni, 15 Uhr, statt. Kennenlernen und Klönen stehen dann für...

1 Bild

Mit Trommeln und Karussell

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 14.06.2017 | 62 mal gelesen

Aktive und kreative Rissener feiern großes Sommerfest in der Wedeler Landstraße am 17. Juni

3 Bilder

Nachbarschaft ist Trumpf beim Rissener Sommerfest am 17.Juni

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 02.06.2017 | 109 mal gelesen

Hamburg: Wedeler Landstraße | (bvr) „Für das Rissener Sommerfest müssen wir jetzt nur noch die Sonne engagieren“, stellt Stadtteilmanager Martin Gorecki zufrieden fest – nach einem produktiven Treffen des vielköpfigen Veranstalter- und Organisationsteams am 17. Mai im Modehaus Anna K. in der Wedeler Landstraße. Rund 25 Vereine, Schulen, Institutionen, Initiativen und viele Geschäftsleute haben ihre Mitwirkung und tatkräftige Unterstützung zugesagt. Es...

1 Bild

Amphibienfest im Klövensteen

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 17.05.2017 | 15 mal gelesen

Anne Krischok und Frank Schmitt (beide SPD) freuen sich über das gelungene Fest Das Amphibienfest im Klövensteen, das dieses Jahr nach fünf Jahren erstmals wieder veranstaltet wurde, wurde mitfinanziert aus Tronc-Mitteln der Hamburgischen Bürgerschaft.. Die Stadtteilgruppe West des Naturschutzbundes Deutschland e. V. (NABU) erhielt hierfür 1.300,00 Euro. Dafür hatten sich die beiden SPD-Bürgerschaftsabgeordneten für den...

1 Bild

Bach-Aktionstag an der Wedeler Au

Doris Brandt
Doris Brandt | Rissen | am 11.05.2017 | 30 mal gelesen

Hamburg: Wedeler Au | Der NABU Hamburg veranstaltet am Samstag, 13. Mai in Kooperation mit dem Bezirksamt Hamburg-Altona einen Bach-Aktionstag an der Wedeler Au. Freiwillige Helferinnen und Helfer sind herzlich willkommen. Beim Bach-Aktionstag an der Wedeler Au werden die NABU-Aktiven gemeinsam mit freiwilligen Helferinnen und Helfern einen Abschnitt der Au, an dem schon im letzten Jahr gearbeitet wurde, weiter strukturell aufwerten. Zudem...

1 Bild

Rissener streiten um den Bau des neuen Aldis

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 19.04.2017 | 85 mal gelesen

Anwohner rügen, dass der Bau des Discounters an Wohnungen gekoppelt ist

1 Bild

Rissen wird zur Kunstmeile

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 19.04.2017 | 34 mal gelesen

Die Wedeler Landstraße verwandelt sich für zwei Wochen in eine Freiluft-Galerie

1 Bild

Am 9. April: Kunstmarkt im Bürgerhaus des Rissener Bürgervereins

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 31.03.2017 | 38 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Rissen | (bvr) Rissen scheint ein kleines Mekka für Künstlerinnen und Kunsthandwerker zu sein. Gefühlt ist mindestens jeder dritte Dorfbewohner eine Malerin, ein Grafiker, eine Kunsthandwerkerin, Fotografin oder Bildhauer. Nicht gerechnet die zahllosen Kreativen, die Gedichte, Geschichten und Romane schreiben oder Bildbände gestalten. Dieser Eindruck verstärkt sich alljährlich im Frühling, wenn die Schaufenster der Geschäfte zur...

3 Bilder

Bürgerverein Rissen e.V.: Cornelia Döhmer weiht Menschen in die Kunst des Querflötenspiels ein

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 10.03.2017 | 92 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Alte Steinschule | (bvr) Im Bürgerhaus des Rissener Bürgervereins passiert viel. Nicht nur die themenbezogenen „Dorfgespräche“ und der frühstücksfröhliche „Sonntagsschnack“, die der emsige Verein organisiert, locken Jung und Alt in die Alte Steinschule an der Wedeler Landstraße. Im Bürgerhaus kann man sich verschiedenen Gruppen anschließen, zudem auch ein Instrument lernen. Die Musikschule Sach macht’s hier ebenso möglich, wie auch...

1 Bild

Die Blumengruppe des Bürgervereins in Rissen sucht Mitmacher...

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 06.03.2017 | 11 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Alte Steinschule | Schnappschuss

1 Bild

Bürgerverein Rissen wählt Schatzmeister und Beisitzer neu

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 06.03.2017 | 20 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Alte Steinschule | (bvr) Im Rahmen der diesjährigen Jahres-Mitgliederversammlung am 28. Februar wählte der Bürgerverein Rissen e.V. seinen Schatzmeister und die Beisitzer im Vorstand neu. In seinem Amt bestätigt und für zwei Jahre erneut gewählt wurde der bisherige Schatzmeister Kai-Jürgen Aßmann. Jeweils für ein Jahr gewählt oder wieder gewählt wurden die Beisitzer/-innen Heidi Behrmann, Stefan Moog, Dr. Eva-Maria Oehrens und Jarka...

1 Bild

"Dorfgespräch" am 6. März: Polizei im Dialog - Der neue Bürgernahe Beamte Sven Wendt stellt sich vor

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 06.03.2017 | 26 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Alte Steinschule | (bvr) In Rissen ist ein „Neuer“ unterwegs – und manch Auto- oder Radfahrer hat schon eine mehr oder weniger erfreuliche Begegnung mit ihm gehabt. Sven Wendt (Foto links) ist der neue „Bürgernahe Beamte“ – so heißt das auf Polizeideutsch. Viele Rissener und Kinder nennen ihn lieber den Dorfpolizisten. Das klingt gemütlicher. Obwohl es mit der Gemütlichkeit vorbei ist, wenn Sven Wendt Knöllchen an Falschparker verteilt und...

1 Bild

Schluss mit dem Gedränge!

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Bahrenfeld | am 18.01.2017 | 76 mal gelesen

Auf dem Campus am Voßhagen werden eine neue Mensa und ein Klassengebäude am Dienstag eingeweiht

2 Bilder

Auszeit vom Weihnachtsstress

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 13.12.2016 | 13 mal gelesen

Drei Autoren präsentieren „Lese-Häppchen“ zum vierten Advent

3 Bilder

Bürgerverein Rissen: Drei Autoren präsentieren Lesehäppchen zum Sonntagsschnack am 4. Advent

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 06.12.2016 | 16 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Rissen | Der Sonntagsschnack des Bürgervereins Rissen findet am 18. Dezember von 10 bis 13 Uhr im Bürgerhaus Alte Steinschule statt. Ab 11 Uhr präsentieren gleich drei Autoren aus der Region ein rund dreiviertelstündiges Matinée-Programm mit unterhaltsamen Geschichten zum 4. Advent. Die Rellinger Autorin Aurelia L. Porter liest „Ein Rumänisches Märchen“ aus ihrer mystischen Romanreihe „Die Nicolae-Saga“. Der junge Titelheld folgt...

1 Bild

RetroLeseShow „Rock Around The Tannenbaum“ im Bürgerhaus Rissen

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 21.11.2016 | 14 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Alte Steinschule | Geschichten voller Musik und Lebensgefühle von einst und jetzt – so ist die weihnachtliche RetroLeseShow „Rock Around The Tannenbaum“ des Autors Ulli Engelbrecht (Foto unten) aus Rissen untertitelt, die am Sonntag, 27. November, 17 Uhr im Bürgerhaus an der Wedeler Landstraße geboten wird. In der Weihnachtszeit hält man ein Weile inne und lässt das Jahr, das bald zu Ende geht, nochmals Revue passieren. Bei Engelbrecht...

1 Bild

Dialog zur Bundespolitik - Matthias Bartke lädt zu Stadtteilgesprächen ein

SPD Altona
SPD Altona | Altona | am 16.11.2016 | 19 mal gelesen

Die nächsten Stadtteilgespräche finden in den Elbvororten statt, am 15. November in Rissen und am 23. November in Blankenese. In seinen Stadtteilgesprächen berichtet Matthias Bartke über aktuelle Geschehnisse in der Bundespolitik und sucht die direkte Rückmeldung, wie die Bundespolitik vor Ort ankommt und was besser werden muss. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Teilnahme am Gespräch...

1 Bild

Erfrierungsschutz für Obdachlose – Winternotprogramm wird auf hohem Niveau fortgeführt

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 15.11.2016 | 99 mal gelesen

Anne Krischok, SPD „Ich bin froh und stolz, dass sich auch Rissen daran beteiligt.“ Am 1. November startet in Hamburg das Winternotprogramm (WNP), das zahlreichen Obdachlosen Schutz vor Erfrierung bietet. Mit einem entsprechenden Antrag haben die Fraktionen von Grünen und SPD in der letzten Bürgerschaftssitzung beschlossen, das Programm in der bisherigen Größenordnung anzubieten sowie die bisherigen Beratungsangebote...

2 Bilder

Rissener auf Platz 4 der Tennis-Weltrangliste

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 25.10.2016 | 137 mal gelesen

Altersklasse Herren 35: Benjamin Fahlke will jetzt auch zur WM

1 Bild

4. Rissener Dorfgespräch am 31. Oktober: Lesen in Rissen

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 25.10.2016 | 20 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Alte Steinschule | Rissen ist ein lesender Stadtteil – zumindest einer mit zwei äußerst lebendigen Buchhandlungen, die von ihren Inhaberinnen geführt werden und keiner Filialkette angehören. Das ist etwas Besonderes – sogar in einer vielfältigen Stadt wie Hamburg. Am Montag, 31. Oktober von 18 bis 20 Uhr stellen Simone Pilz von der Buchhandlung Kötz & Buchenau und Bettina Steyer vom Buchhaus Steyer gemeinsam im Rahmen der Reihe "Dorfgespräch"...

1 Bild

Kinder um 1900: "Appelschnut, Hanneken und Detta" am 7. November im Rissener Bürgerhaus

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 25.10.2016 | 14 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Alte Steinschule | Dichter und Dichterinnen aus dem Hamburger Westen haben sich um das Jahr 1900 herum ganz intensiv und aufmerksam mit dem Kinderleben beschäftigt. „Ihre Bücher über Kinder waren zu jener Zeit echte Bestseller“, stellt der Rissener Pädagoge und Stadtteilhistoriker Hubert Wudtke fest. Am Montag, den 7. November, lässt er die Hauptfiguren ins Rissener Bürgerhaus spazieren und wieder aufleben. In der Einführung und Lesung...

1 Bild

Braucht Rissen einen Bus vom Strand zum Wald?

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 18.10.2016 | 77 mal gelesen

Bürgerverein Rissen plant einen Bürgerbus – Umfrage im Ort soll bald starten

1 Bild

Zum Konzert: Stuhl mitbringen!

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 04.10.2016 | 28 mal gelesen

Beim fünften Klappstuhlkonzert wird der Gitarrist Adam Burrows auftreten

1 Bild

Bürgervertrag für Rissen – Was nun?

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 20.09.2016 | 29 mal gelesen

Hamburg: Johanneskirche Rissen | Gemeinsame Einladung zum Gespräch von Anne Krischok (SPD) und Karin Prien (CDU) Nach monatelangen Auseinandersetzungen und Verhandlungen ist im Juli 2016 eine Verständigung mit der Volksinitiative „Hamburg für gute Integration“ zustande gekommen. Ein Volksentscheid wurde verhindert. In dem sogenannten „Konsens“ wurden Festlegungen zur Flüchtlingsunterbringung und zu vielen Integrationsfragen vereinbart. Für einige...