Rissen

3 Bilder

Bürgerverein Rissen: Drei Autoren präsentieren Lesehäppchen zum Sonntagsschnack am 4. Advent

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 06.12.2016 | 8 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Rissen | Der Sonntagsschnack des Bürgervereins Rissen findet am 18. Dezember von 10 bis 13 Uhr im Bürgerhaus Alte Steinschule statt. Ab 11 Uhr präsentieren gleich drei Autoren aus der Region ein rund dreiviertelstündiges Matinée-Programm mit unterhaltsamen Geschichten zum 4. Advent. Die Rellinger Autorin Aurelia L. Porter liest „Ein Rumänisches Märchen“ aus ihrer mystischen Romanreihe „Die Nicolae-Saga“. Der junge Titelheld folgt...

1 Bild

RetroLeseShow „Rock Around The Tannenbaum“ im Bürgerhaus Rissen

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 21.11.2016 | 14 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Alte Steinschule | Geschichten voller Musik und Lebensgefühle von einst und jetzt – so ist die weihnachtliche RetroLeseShow „Rock Around The Tannenbaum“ des Autors Ulli Engelbrecht (Foto unten) aus Rissen untertitelt, die am Sonntag, 27. November, 17 Uhr im Bürgerhaus an der Wedeler Landstraße geboten wird. In der Weihnachtszeit hält man ein Weile inne und lässt das Jahr, das bald zu Ende geht, nochmals Revue passieren. Bei Engelbrecht...

1 Bild

Dialog zur Bundespolitik - Matthias Bartke lädt zu Stadtteilgesprächen ein

SPD Altona
SPD Altona | Altona | am 16.11.2016 | 18 mal gelesen

Die nächsten Stadtteilgespräche finden in den Elbvororten statt, am 15. November in Rissen und am 23. November in Blankenese. In seinen Stadtteilgesprächen berichtet Matthias Bartke über aktuelle Geschehnisse in der Bundespolitik und sucht die direkte Rückmeldung, wie die Bundespolitik vor Ort ankommt und was besser werden muss. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Teilnahme am Gespräch...

1 Bild

Erfrierungsschutz für Obdachlose – Winternotprogramm wird auf hohem Niveau fortgeführt

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 15.11.2016 | 95 mal gelesen

Anne Krischok, SPD „Ich bin froh und stolz, dass sich auch Rissen daran beteiligt.“ Am 1. November startet in Hamburg das Winternotprogramm (WNP), das zahlreichen Obdachlosen Schutz vor Erfrierung bietet. Mit einem entsprechenden Antrag haben die Fraktionen von Grünen und SPD in der letzten Bürgerschaftssitzung beschlossen, das Programm in der bisherigen Größenordnung anzubieten sowie die bisherigen Beratungsangebote...

2 Bilder

Rissener auf Platz 4 der Tennis-Weltrangliste

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 25.10.2016 | 84 mal gelesen

Altersklasse Herren 35: Benjamin Fahlke will jetzt auch zur WM

1 Bild

4. Rissener Dorfgespräch am 31. Oktober: Lesen in Rissen

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 25.10.2016 | 6 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Alte Steinschule | Rissen ist ein lesender Stadtteil – zumindest einer mit zwei äußerst lebendigen Buchhandlungen, die von ihren Inhaberinnen geführt werden und keiner Filialkette angehören. Das ist etwas Besonderes – sogar in einer vielfältigen Stadt wie Hamburg. Am Montag, 31. Oktober von 18 bis 20 Uhr stellen Simone Pilz von der Buchhandlung Kötz & Buchenau und Bettina Steyer vom Buchhaus Steyer gemeinsam im Rahmen der Reihe "Dorfgespräch"...

1 Bild

Kinder um 1900: "Appelschnut, Hanneken und Detta" am 7. November im Rissener Bürgerhaus

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 25.10.2016 | 10 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Alte Steinschule | Dichter und Dichterinnen aus dem Hamburger Westen haben sich um das Jahr 1900 herum ganz intensiv und aufmerksam mit dem Kinderleben beschäftigt. „Ihre Bücher über Kinder waren zu jener Zeit echte Bestseller“, stellt der Rissener Pädagoge und Stadtteilhistoriker Hubert Wudtke fest. Am Montag, den 7. November, lässt er die Hauptfiguren ins Rissener Bürgerhaus spazieren und wieder aufleben. In der Einführung und Lesung...

1 Bild

Braucht Rissen einen Bus vom Strand zum Wald?

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 18.10.2016 | 65 mal gelesen

Bürgerverein Rissen plant einen Bürgerbus – Umfrage im Ort soll bald starten

1 Bild

Zum Konzert: Stuhl mitbringen!

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 04.10.2016 | 23 mal gelesen

Beim fünften Klappstuhlkonzert wird der Gitarrist Adam Burrows auftreten

1 Bild

Bürgervertrag für Rissen – Was nun?

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 20.09.2016 | 23 mal gelesen

Hamburg: Johanneskirche Rissen | Gemeinsame Einladung zum Gespräch von Anne Krischok (SPD) und Karin Prien (CDU) Nach monatelangen Auseinandersetzungen und Verhandlungen ist im Juli 2016 eine Verständigung mit der Volksinitiative „Hamburg für gute Integration“ zustande gekommen. Ein Volksentscheid wurde verhindert. In dem sogenannten „Konsens“ wurden Festlegungen zur Flüchtlingsunterbringung und zu vielen Integrationsfragen vereinbart. Für einige...

3 Bilder

Do It Yourself! Bunte Nähparty mit Musik im Rissener Bürgerhaus am 3. September

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 15.08.2016 | 13 mal gelesen

Hamburg: Bürgerverein Rissen | Selbermachen ist voll im Trend. Immer mehr Frauen greifen in ihrer freien Zeit zu Nadel, Faden und bunten Stoffen. Am Sonnabend, 3. September von 19 bis 22 Uhr, können sie sich bei Kirsten Düspohl im Rissener Bürgerhaus - Alte Steinschule, Wedeler Landstraße 2 - mit Lust, Laune und Nähmaschine kreativ ausleben. Auf Einladung des Bürgervereins Rissen veranstaltet Kirsten Düspohl dort die zweite Rissener Nähparty unter dem...

1 Bild

Stiften Sie mal eine Bank!

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 04.08.2016 | 12 mal gelesen

„Die Informationstafeln des Regionalparks Wedeler Au sind einfach super“, meinten die Zuhörer beim 3. Dorfgespräch am 1. August im Rissener Bürgerhaus. Der Raum war bis auf den letzten Platz besetzt, als Barbara Engelschall auf Einladung des Bürgervereins die Aufgaben und Projekte des Regionalparkvereins vorstellte. „Sie können gerne auch eine Bank stiften,“ ermunterte sie die Rissener, „zum Beispiel an der neuen...

1 Bild

Suurheid: nur noch 500 Flüchtlinge

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 19.07.2016 | 107 mal gelesen

Bürgervertrag geschlossen – er sieht auch eine neue Brücke über die Bahnschienen vor

6 Bilder

Midsommar 2016: Trommeln für Rissen, Rapskäfer-Alarm und viele gute Gespräche

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 24.06.2016 | 224 mal gelesen

„Der Bürgerverein ist nicht zu übersehen“, freuten sich Claus Scheide und die BVR-Mitglieder an ihrem Informationsstand beim Midsommar-Straßenfest. Das fanden die Rapskäfer auch. Zahlreich schwärmend ließen sie sich auf dem knallgelben Zeltdach nieder – und auf den Armen und Beinen der Aktiven. Das hielt aber die Rissener nicht davon ab, sich hier zu guten Gesprächen einzufinden. „Schon lange haben wir nicht mehr so viele...

4 Bilder

Charmante Ruhrpott-Nostalgie und verklemmte Schlager-Brunft

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 24.06.2016 | 5 mal gelesen

„Meine Freundinnen hießen nie Carina oder Monika“ bedauerte Ulli Engelbrecht (59). Die Wirklichkeit eines Teenagers im Ruhrpott der 1970-er Jahre habe irgendwie anders geklungen und anders ausgesehen, als es die gnadenlos kitschige Schlagerwelt von Plattenspielern und Kassettenrecordern in die Jugendzimmer rauschen ließ. Gut ein Dutzend Gäste des Rissener Bürgerveins lauschten dem frisch aus Bochum importierten...

2 Bilder

Flüchtling Fadi ist jetzt „Mr. Eismann“

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 14.06.2016 | 104 mal gelesen

Fadi Friek eröffnete nach seiner Flucht aus Aleppo gemeinsam mit seinem Freund ein Eiscafé in Rissen

2 Bilder

Dorfgespräch mit der Polizei: „Rissener legen Verkehrsregeln locker aus“

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 05.06.2016 | 59 mal gelesen

„Wenn ich zwei Stunden durch Rissen gegangen bin, habe ich im Durchschnitt 30 Verwarnungszettel geschrieben“, stellt Carsten Westermann fest, „und das, obwohl ich oft beide Augen zudrücke“. Beim ersten Dorfgespräch des Bürgervereins Rissen mit der Polizei am 30. Mai bestätigte der Stadtteilpolizist den Eindruck, dass man es in Rissen mit den Verkehrsregeln nicht so genau nimmt. „Hier wird geparkt wie Wutz“, meinte ein aus...

2 Bilder

Am 11. Juni im Bürgerverein Rissen: Rockiger Rücksturz in die quietschbunten 70er-Jahre

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 05.06.2016 | 9 mal gelesen

Der Bürgerverein Rissen e.V. lädt am Samstag, 11. Juni, 19 Uhr, zu einer RetroLeseShow und anschließender 70er-Party ins Bürgerhaus an der Wedeler Landstraße 2 ein. Gast ist der Rockstorys-Autor Ulli Engelbrecht, der sich popliterarisch den quietschbunten 1970er- und schrillen 1980er-Jahre verschrieben hat. Liebesnöte, Aufbruchstimmung, Hörexzesse, traumatische Erlebnisse – all dies steht im Zentrum von Engelbrechts...

1 Bild

„Dorfgespräch“ am 30. Mai dreht sich um Verkehr und mehr

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 31.05.2016 | 7 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Alte Steinschule | Ob Parkprobleme vor oder auf dem Edeka-Parkplatz, die Verkehrs- und Parksituation beispielsweise im Nagelshof und im Marschweg, der wild zugeparkte Herwigredder bei Veranstaltungen der Johannes-Kirchengemeinde, die Engpass-Situation in der Rissener Dorfstraße – der Unmut der Rissener ist groß. Bedingt durch vielerlei Bauaktivitäten in Rissen und drumherum nimmt nicht nur der Vekehr zu, auch die Zahl der Autos wächst, ohne...

1 Bild

Unfallgefahr in der Kiesgrube

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 17.05.2016 | 60 mal gelesen

Rissener Kieskuhle: Kleinkinder auf Bobby-Car und Co. fahren auf der Skateranlage ­und verursachen Fast-Unfälle

1 Bild

Senat übernimmt Antrag der Bezirksfraktion Altona zur Flüchtlingsunterbringung am Standort Suurheid

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 04.05.2016 | 94 mal gelesen

Anne Krischok, SPD: „Das ist eine gute Nachricht für Rissen.“ Am 26. November 2015 hatte die Bezirksversammlung Altona mit der Drucksache 20/1789 die Einrichtung eines „Internationalen Quartiers“ auf der Wohnungsbauentwicklungsfläche „Rissen 45“ beschlossen. Übernimmt der Senat den Altonaer Vorschlag, nur 400 statt der vom Senat vorgesehenen 800 Wohnungen für die Unterbringung von Flüchtlingen zu realisieren? Die Antwort...

3 Bilder

Neu gewählter Vorstand des Bürgervereins Rissen setzt aufs Mitmachen

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 24.04.2016 | 30 mal gelesen

Im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung des Bürgervereins Rissen e.V. sah die Tagesordnung auch die Neuwahl des Vorstands vor. Die bisherigen Amtsinhaber Alexander Prinz zu Schleswig-Holstein, Dr. Martina Dresel, Dr. Johann David Herstatt, Dr. Harald Müller und Renate Ebert standen als Kandidaten nicht mehr zur Verfügung. Neu gewählt wurden Claus W. Scheide (1. Vorsitzender), Ulli Engelbrecht (2. Vorsitzender) und...

1 Bild

Bürgerverein Rissen lädt ein zum "Sonntagsschnack"

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Rissen | am 12.04.2016 | 9 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Alte Steinschule | Das ist neu! Am Sonntag, 17. April, lädt der Bürgerverein Rissen e.V. erstmalig zum „Sonntagsschnack“ ein. Der fröhliche Frühstückstreff von 10 bis 14 Uhr soll eine feste Einrichtung im Rissener Bürgerhaus Alte Steinschule (Wedeler Landstraße 2) werden und dient dazu, generationsübergreifend Alt- und Neubürger zusammenzubringen. Die Termine fürs Jahr liegen bereits fest: 17. April, 15. Mai, 19. Juni, 17. Juli, 21. August,...

Mehr Stadtplaner und Bauprüfer für die Bezirke

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 01.04.2016 | 6 mal gelesen

Rot-Grün treibt Wohnungsbau weiter voran Seit 2011 wurden in Hamburg jedes Jahr über 6.000 Wohnungen genehmigt. Jetzt möchte der Senat die Wohnungsneubauzahlen erneut steigern. Die Bezirke haben hier eine besondere Bedeutung. Sie müssen das dafür notwendige Planrecht schaffen und die Baugenehmigungen erteilen – zwei personalintensive Aufgaben. Damit die Bezirke den wachsenden stadtentwicklungs- und wohnungsbaupolitischen...

1 Bild

Ran an die Nähmaschinen!

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 29.03.2016 | 19 mal gelesen

Bürgerverein Rissen lädt für Sonnabend, 2. April, zur ersten Rissener Nähparty ein