RISE

1 Bild

Frauen-Power am Osdorfer Born

Gaby Pöpleu
Gaby Pöpleu | Osdorf | am 04.08.2016 | 40 mal gelesen

Neue Gebietsentwicklerinnen für das RISE-Gebiet Osdorfer Born/Lurup

1 Bild

Wer kümmert sich um den Osdorfer Born?

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eidelstedt | am 04.05.2016 | 83 mal gelesen

Stadtteilförderung: Bald gibt es eine Art Quartiersmanager – Vorstellung im Mai

1 Bild

Soulkitchen soll Kreativdorf werden

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Wilhelmsburg | am 05.05.2015 | 299 mal gelesen

Verein will Eventhalle zu „Soulvillage“ ausbauen – Stadt rückt dafür kein Geld raus

1 Bild

Stadtentwicklung in Hamburg: Auf dem richtigen Weg – Veranstaltung mit viel positiver Resonanz

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 15.01.2015 | 147 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): Ausweitung des sozialen Wohnungsbaus bleibt trotz aller Erfolge Daueraufgabe „Stadtteilentwicklung – sozial und gerecht?“ Zu diesem Titel lud die SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok zur politischen Diskussion in die Taverna Zorbas ein: Über 20 Besucher diskutierten intensiv mit ihr und den eingeladenen Podiumsgästen Jan Quast, Stadtentwicklungsexperte und haushaltspolitischer Sprecher der...

2 Bilder

Museums-Filiale im Harburger Schloss

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 24.02.2014 | 275 mal gelesen

Im historischen Gewölbekeller soll eine Ausstellung zur Harburger Geschichte eingerichtet werden

1 Bild

Mehr Geld für Städtebauförderung und Wohngeld vom Bund für Hamburg! Anne Krischok (SPD): Gute Nachricht für die soziale Stadtteilentwicklung

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 12.02.2014 | 228 mal gelesen

Nach jahrelangen Kürzungen bei der Städtebauförderung des Bundes hat die neue Bundesregierung angekündigt, die Städtebauförderung von jetzt 455 Millionen Euro auf 700 Millionen Euro jährlich aufzustocken und das Programm "Soziale Stadt" fortzuentwickeln. Außerdem wurde erstmals seit 2009 wieder eine Anpassung des Wohngeldes ankündigt. Anne Krischok, Altonas SPD-Bürgerschaftsabgeordnete im Stadtentwicklungausschuss, begrüßt...

3 Bilder

Baumeister gesucht

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 17.12.2013 | 157 mal gelesen

Im neuen Stadtteilbüro für Neuwiedenthal kann man Verbesserungsvorschläge einbringen

1 Bild

Soziale Spaltung in Bahrenfeld: Vorerst keine Integrierte Stadtteilentwicklung für Wohngebiet „Lyserstraße/Sibeliusstraße“ 1

Karsten Strasser
Karsten Strasser | Altona | am 12.12.2012 | 422 mal gelesen

Bereits im Juni teilte die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) mit, dass sie dem Antrag des Bezirksamtes, eine Problem- und Potenzialanalyse für das Wohngebiet „Lyserstraße/Sibeliusstraße“ durchzuführen, nicht zustimmen wird. Die Analyse wäre eine Voraussetzung dafür, die Siedlung „Lyserstraße/Sibeliusstraße“ in das Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) aufzunehmen. Über das RISE-Programm werden...

2 Bilder

Neue Kraft für den Osdorfer Born

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Osdorf | am 03.07.2012 | 223 mal gelesen

Hamburg: Maria-Magdalenen-Kirche | Stadtentwicklungsprogramm RISEsoll das Quartier fördern