Rechte

1 Bild

Blick zurück nach vorn. Geschichte und Perspektiven der Eine-Welt-Bewegung

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 26.08.2014 | 71 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Für viele Einrichtungen und Projekte, die sich mit globalem Lernen, Entwicklungspolitik und Antirassismusarbeit beschäftigen, ist globale Gerechtigkeit Vision und Mission. So sind diese Projekte, wie auch die W3, aus der Tradition der solidarischen- oder „Eine-Welt-Bewegung“ heraus entstanden. Wir wollen uns daher dieser Bewegungsgeschichte widmen. Welche Rolle spielten Studentenbewegung, Kirchen, Internationalismus? Was...

1 Bild

„Vom vornehmen Wort Kultur“ - Kritische Auseinandersetzung mit Inter-/Transkulturellem Lernen

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 26.08.2014 | 82 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | In verschiedenen Bereichen der kulturellen Arbeit und in pädagogischen Ansätzen wird dem Konzept Kultur ein zentraler Stellenwert eingeräumt: Sei es im Bereich „interkultureller“ Ansätze, globaler Bildungsarbeit oder Jugendbegegnungen. Dem gut gemeinten Verständnis für oder besonderen Interesse an „anderen Kulturen“ liegt unbewusst oft ein starres Kulturkonzept zugrunde, durch das Menschen schnell auf „ihre Kultur“ oder...

1 Bild

Recht auf Raum: Gözdağı – Die Blendung

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 26.08.2014 | 75 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Mit Sabine Adatepe (Autorin und Herausgeberin von „GEZi. Eine literarische Anthologie“), Regie: Can Dündar (Dokumentarfilm, TR, 2014, OmU) Der Frühsommer des Jahres 2013 war der Beginn der Gezi- Bewegung. Aus einer Handvoll Parkschützer_innen wurde ein Massenprotest von Hunderttausenden. Je brutaler die Polizei vorging, desto mehr Menschen kamen zusammen. Can Dündar, der derzeit wohl renommierteste türkische...

Trennung und Scheidung

Evangelische Familienbildung Blankenese
Evangelische Familienbildung Blankenese | Blankenese | am 05.10.2012 | 162 mal gelesen

Hamburg: Evangelische Familienbildung Blankenese | Trennung und Scheidung. Dieser Nachmittag bietet Frauen und Männern, die dem Problem von Trennung und Scheidung gegenüberstehen, erste Informationen über Rechtsfragen, z.B.: Welche Rechte habe ich? Was wird aus den Kindern? Wovon soll ich leben? Was wird aus den Schulden? Wer darf in der Wohnung bleiben? Wie verteilen wir den Hausrat? Woran muss ich sonst noch denken? Freitag, 16.11.2012 um 15:00 Uhr, € 15,00, Telefon 970 794...

Verbindungen zwischen Kirche und rechter Szene

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | St. Pauli | am 09.05.2012 | 166 mal gelesen

Hamburg: Dorothee Sölle Haus | „Kirche, Rechte, Nazis - was haben sie miteinander zu tun?" ist die Frage am Freitag, 11., und Sonnabend, 12. Mai, im Dorothee-Sölle-Haus, Königstraße 54. Antworten werden Prof. Dr. Beate Küpper und Propst Dr. Karl-Heinrich Melzer am Freitag ab 19 Uhr. Am Sonnabend von 10 bis 17 Uhr diskutieren die Journalistin Oda Lambrecht, Politikwissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Gessenharter, David Begrich, Pastor und Geschäftsführer...

Rechte Behinderter

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Ottensen | am 27.03.2012 | 127 mal gelesen

Hamburg: Rathaus Altona | Die Bezirksversammlung Altona präsentiert die Beiträge und Vorschläge der Behörden für den Landesaktionsplan „Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen“ am Dienstag, 3. April, um 18 Uhr im Kollegiensaal des Altonaer Rathauses, Platz der Republik 1 Es sprechen Staatsrat Jan Pörksen, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, und Ingrid Körner, Senatskoordinatorin für die...