rassismus

1 Bild

Polit-Café

Elsbeth Müller
Elsbeth Müller | Rotherbaum | am 20.04.2016 | 9 mal gelesen

Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | Positionen und Diskussionen zu aktuellen feministischen Debatten … mit Kaffee, Tee, Croissants und Brezeln … und diesmal zwei Referentinnen vom Feministischen Institut Hamburg, Tina Habermann und Katrin Schmid, und zum Thema: Die "Anderen" und "unsere" Frauen … Zur Debatte um sexuelle Übergriffe in Köln und Hamburg in der Silvesternacht: „Deutschland hat als gesamte Gesellschaft ein Sexismus- und ein...

1 Bild

Orbáns Ungarn: Schrittmacher für ein autoritäres Europa?

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 13.11.2015 | 82 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Dies ist der Nachholtermin für die ausgefallene Veranstaltung am 02.11. Vortrag Mit Holger Marcks (Journalist, Sozialwissenschaftler, Goethe Universität Frankfurt a.M.); Moderation der anschl. Diskussion: Andreas Speit (Autor, Journalist) Stacheldrahtzäune, Einsatz von Tränengas und Wasserwerfern, Schnellverfahren und Kriminalisierung, Notstandsgesetze… Die Liste der Maßnahmen, welche die Regierung Orbán in Ungarn...

1 Bild

Denken was Tomorrow

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 04.09.2015 | 56 mal gelesen

Hamburg: W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik | Mit Dan Thy Nguyen (Schauspieler, Regisseur, Hamburg) „Und später hat sie gemerkt, dass diese Menschen durch Napalm zu Kohle geworden sind." Ende der Siebziger kommen die ersten Geflüchteten aus Vietnam in die Bundesrepublik. Als Boat People trieben sie auf dem Meer, in der Hoffnung gerettet zu werden. Die Familie von Dan Thy Nguyen gehört ebenfalls zu diesen Menschen. 35 Jahre später treibenGeflüchtete auf Booten im...

1 Bild

Rassismus und Sprache: Rede Macht Veränderung?

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 04.09.2015 | 64 mal gelesen

Hamburg: W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik | Mit Tunay Önder (Mitgründerin und Autorin des Blogs „Migrantenstadl“), Serhat Karakayali (Netzwerk kritische Migrations- und Grenzregimeforschung), Hadija Haruna (Journalistin, Vorstandsmitglied Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD)) „Ausländer“, „Mensch mit Migrationshintergrund“ oder „Postmigrant“ – inwieweit verändern (neue) Begriffe gesellschaftliche Realität? Und welche Reichweite und Wirkung hat die...

Völkerschauen: Der koloniale Blick

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 25.02.2015 | 126 mal gelesen

Hamburg: Filmraum | Seit den 1870er und bis in die 1920er Jahre waren Völkerschauen ein Bestandteil der Freizeit- und Vergnügungskultur in Europa. In Parks oder Zoologischen Gärten, darunter bei Hagenbeck in Stellingen, wurden möglichst exotische Menschengruppen präsentiert. Vor diesem Hintergrund laden die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel und das St. Pauli-Archiv zu einem Werkstattgespräch ein. Titel: „Der koloniale Blick. Bilder der...

1 Bild

Outsourcing im Haushalt: Erkundungen zum Wert der Arbeit

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 16.02.2015 | 73 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Auf den ersten Blick scheinen Hausarbeit und das koloniale Erbe oder gar Rassismus nicht viel miteinander zu tun zu haben. Obwohl Feministinnen Lohn für Hausarbeit forderten, hat sich bisher wenig verändert. Die nicht entlohnte Hausarbeit wird vielmehr auf andere Marginalisierte ausgelagert. Wie gestalten sich die Arbeitsbedingungen im privaten Haushalt? Wer beauftragt wen? Welche regulierenden Maßnahmen der...

1 Bild

Der NSU-Mord an Süleyman Tasköprü - Warum Aufklärung immer noch nötig ist.

Hildegard Heinemann
Hildegard Heinemann | Ottensen | am 20.10.2014 | 78 mal gelesen

Hamburg: Parteibüro DIE LINKE Altona | Sueleyman Tasköprü, Obst und Gemuesehaendler in Hamburg-Bahrenfeld, wurde am 27.6.2001 im Laden seines Vaters ermordet. Er war 31 Jahre alt, stammt aus Afyonkarahisar und hatte eine dreijaehrige Tochter. Glaubt man den BehördenvertreterInnen, den ErmittlerInnenn und verantwortlichen InnenpolitikerInnenn, dann haben Polizei, Staatsanwaltschaft und Verfassungsschutz in Hamburg bezueglich der Ermittlungen im NSU-Mord an...

1 Bild

Fachgespräch zum Thema Diskriminierungssensibilität

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 02.06.2014 | 113 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | miteinanders lädt zu einem weiteren Fachgespräch zum Thema Diskriminierungssensibilität in internationalen Begegnungen ein. Diese Veranstaltung richtet sich an interessierte Schulvertreter_innen, Lehrkräfte, Netzwerkteilnehmende der Lehrkräfte mit Migrationshintergrund, Mitarbeitende des Landesinstituts für Lehrerfortbildung und Schulentwicklung und Mitarbeitende der Behörde für Schule und...

1 Bild

Demokratisierung und Bildungspolitik in Südafrika

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 12.05.2014 | 105 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Ohne gleichen Zugang zu Erziehung und Bildung gibt es keine Demokratie. Die weitgehende Verweigerung von Bildung für Schwarze („Bantu-education“) wurde 1976 ein Auslöser der Soweto-Aufstände.Entgegen dieser rassistischen Tradition setzte sich der ANC im neuen Südafrika das Ziel, das auf der Apartheid aufbauende Bildungssystem radikal zu reformieren, von den Primarschulen bis zu den Universitäten. Zwanzig Jahre nach dem Ende...

1 Bild

Habap Çeşmeleri [Die Brunnen von Habap]

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 03.03.2014 | 91 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Erinnerungsspuren und die Zukunft der Erinnerung Die türkische Regierung leugnet den Völkermord an den Armenier_innen und schweigt zur Erinnerung an das Verbrechen und seine Opfer. Fethiye Çetin erfährt erst als junge Frau von der armenischen Abstammung ihrer Großmutter. Mit ihrem Buch Anneannem (Meine Großmutter, 2004) macht sie das bis dahin verschwiegene Schicksal der in der Türkei als muslimisierte überlebende...

Struktureller und institutioneller Rassismus

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 21.10.2013 | 169 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Iman Attia, Professorin für Diversity Studies/Rassismus und Migration an der Alice Salomon Hochschule Berlin zeigt am Beispiel des Anti-Muslim-Rassismus Formen des strukturellen und institutio nellen Rassismus auf. Die Veranstaltung findet im Rahmen der antirassistischen Veranstaltungsreihe „Vom rassistischen Normalzustand zum Nationalsozialistischen Untergrund“ in Hamburg statt. Mit Iman Attia (Alice Salomon Hochschule...

3 Bilder

Demonstration gegen rassistische Polizeigewalt 3

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Altona | am 22.07.2013 | 370 mal gelesen

Etwa 1500 Personen waren auf der Demonstration gegen rassistische Polizeigewalt am vergangenen Samstag, zu der die AnwohnerInnen um den August-Lütgens-Park anlässlich der schikanösen Polizeikontrollen und gewalttätigen Übergriffe seitens der Polizei aufgerufen hatten. Es ging auch um die Freilassung der inhaftierten Jugendlichen. Einer der jugendlichen Zeugen der Verhaftungen, Halil Tuzcu, wies darauf hin, dass ein Junge, der...

1 Bild

Die Holstenstraße - Über Nacht eine No-Go-Area? 7

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Altona | am 16.07.2013 | 10258 mal gelesen

Zunächst war es nur eine sonderbare Radiomeldung: Etwa fünfzehn gewaltbereite Jugendliche hätten in der Holstenstraße mit Laserpointern die Polizei geblendet und seien schließlich von etwa 150 AnwohnerInnen unterstützt worden, die polizeifeindliche Parolen riefen. Ich war irritiert. Ich komme regelmäßig in der Holstenstraße vorbei. Ich kenne Menschen, die dort arbeiten oder wohnen. Noch nie habe ich gehört, dass es in der...

Handeln gegen Rassismus in Schulen

Cornelia Pries
Cornelia Pries | Eimsbüttel | am 03.05.2012 | 286 mal gelesen

Hamburg: Curíohaus | NeRaS- stellt Handlungsstrategien gegen Rassismus in der Schule vor und zur Diskussion. Es sprechen und diskutieren: Toan Nguyen - Dipl.Pädagoge, Nurten Karaka_ - Dipl. Pädagogin Prof. Dr. Mechthild Gomolla - Erziehungswissenschaftlerin Ties Rabe- Senator für Schule und Berufsbildung Hamburg (angefragt) Yasemin Cec - Landesvorsitzende der SchülerInnenkammer Hamburg Cengiz Barskanmaz – Jurist, Institute für...

Opfer rechter Gewalt gedenken

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | St. Pauli | am 21.03.2012 | 173 mal gelesen

Hamburg: Friedenskirche Altona | Der paritätische Wohlfahrtsverband Hamburg und zahlreiche Migrantenorganisationen wollen am Freitag, 23. März, von 18 bis 20 Uhr in der Friedenskirche Altona, Otzenstraße 19, gemeinsam Ramazan Avci, Mehmet Kaymakci , Süleyman Ta_köprü und allen anderen Opfern rechter Gewalt gedenken. Die Veranstaltung im Rahmen der „Internationalen Woche gegen Rassismus“ soll ein Zeichen gegen Gewalt, Intoleranz und Rassismus setzen....

Rassismus im Kinderbuch

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 17.11.2011 | 1304 mal gelesen

Hamburg: Verband binationaler Familien und Partnerschaften | Bücher erklären die Welt. Diese Welt bringen wir Kindern mit (Vor-)Lesen näher. Aber was vermitteln Kinderbücher? Die Soziologin Sina Hätti hält am Mittwoch, 30. November, um 19 Uhr in den Räumen des Verbandes binationaler Familien und Partnerschaften, Eidelstedter Weg 64, einen Vortrag zum Thema „Rassismus im Kinderbuch“ - eine kritische Betrachtung für Erwachsene. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter 44 69 38. sd