podiumsdiskussion

1 Bild

3. Februar: Bürgervereine laden zu Podiumsdiskussion

Bürgerverein Rissen e.V.
Bürgerverein Rissen e.V. | Blankenese | am 15.01.2016 | 278 mal gelesen

Hamburg: Gorch-Fock-Schule | Die drei Bürgervereine von Rissen, Blankenese und Sülldorf-Iserbrook bündeln ihre Aktivitäten im Bereich der Flüchtlingsthematik. Gemeinsam möchten wir zu einem sachlichen und pragmatisch-konstruktiven Umgang mit der gesamtgesellschaftlichen Aufgabe beitragen, die sich durch das Vorhaben der Stadt ergibt, in Rissen und seiner Umgebung weitere Flüchtlingsunterkünfte zu errichten. Die gelegentlich heftig und polarisierend...

1 Bild

„Wer gegen uns ist, handelt unsportlich“ Über Auswirkungen von Olympia auf Stadtentwicklung und die Legitimation von Großevents durch Kultur

GWA St.Pauli
GWA St.Pauli | Altona | am 25.10.2015 | 101 mal gelesen

Hamburg: Kölibri | Do.05.11.15 I 20:00 Uhr I Kölibri I Hein-Köllisch-Platz 12 I 20359 Hamburg Podiumsdiskussion mit Expert_innen aus Kultur(wissenschaft), Stadtforschung / Geographie und Vertreter_innen der Initiative NOlympia In Kooperation mit NOlympia HH, Rosa-Luxemburg Stiftung HH, AStA HAW HH, BUKO, GWA St.Pauli Am 29. 11. sollen die Bürger_innen in einem Referendum darüber entscheiden, ob Hamburg die Olympischen Spiele 2024...

1 Bild

Kein Tummelplatz für Bauspekulanten

Miriam Kopf
Miriam Kopf | Rissen | am 21.01.2015 | 640 mal gelesen

Blankeneser Bürger-Verein wehrt sich gegen Änderungen in Bebauungsplänen – Podiumsdiskussion am Freitag

1 Bild

Einladung zur Podiumsdiskussion 1

Reiner Bachmeier
Reiner Bachmeier | Ottensen | am 09.01.2015 | 149 mal gelesen

Hamburg: Lichtmess-Kino | „Wie weiter mit der Bürgerbeteiligung – ist die Hamburger Einheitsgemeinde* noch zeitgemäß?“ Im Oktober 2014 gewann das Initiativen-Bündnis ‚Altonaer Manifest‘ den Bürgerentscheid „Bürgerwillen verbindlich machen!“. Die Mehrheit der Altonaer sprach sich FÜR verbindliche Bürgerentscheide in den Bezirken aus. Doch die Bezirks- und Landespolitik hüllt sich seither in Schweigen. Anlässlich der bevorstehenden...

1 Bild

Elbfähre nach Blankenese – neuer Anlauf mit mehr Erfolg? 1

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 17.12.2014 | 382 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): „Für die Realisierung der Elbfähre sind noch dicke Bretter zu bohren. Jetzt sollte der Bedarf mit belastbaren Zahlen ermittelt werden.“ Das Thema „Elbfähre“ bewegt den Hamburger Westen: Das wurde wieder deutlich in der Informationsveranstaltung der SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Anne Krischok. Auch wenn die Hamburgische Bürgerschaft bisher - aus Kostengründen - mehrheitlich skeptisch ist, ob eine...

1 Bild

Infotisch beim Aktionstag in der Fabrik

anna elbe
anna elbe | Ottensen | am 13.11.2014 | 97 mal gelesen

Hamburg: Fabrik | Die Bürgerinitiative ‘Pro Wohnen Ottensen‘ veranstaltet, gemeinsam mit Ottenser und Altonaer Initiativen am Sonntag, 16.11.2014 ab 18:00 Uhr (Einlass ab 17:00 Uhr) einen Aktionstag in der Fabrik. Kommen Sie am Sonntag, den 16.11.2014 in die Fabrik zu einer breiten öffentlichen Debatte. Die Veranstaltung hat drei Schwerpunkte: 1. Infostände der Initiativen im Foyerbereich der Fabrik 2. Podiumsdiskussion 3. Konzert...

1 Bild

Bronzezeit, Steinzeit – heute Plastikzeit?“ Einladung zum Film und Podiumsdiskussion am 28.10. im Lichtmeßkino in der Gaußstraße 25

Anne Krischok
Anne Krischok | Ottensen | am 24.10.2014 | 109 mal gelesen

Hamburg: Kino Lichtmeß | Anne Krischok (SPD): „Schauen Sie sich mit mir den Film „Plastic Planet“ an und diskutieren Sie mit uns dieses umweltpolitisch wichtige Thema Plastikmüll.“ Wie gehen wir mit den Massen an Plastik um? Welche Alternativen gibt es? Welche Regelungen wären wünschenswert? Was können Industrie, Politik und Verbraucher leisten? Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt für Dienstag, den 28.10.2014, ab 19.00 Uhr, in das...

2 Bilder

Stiftungsveranstaltung am 1. Oktober: "Von der Windel zum World Wide Web" - Kann man auf virtuellen Pfaden laufen lernen?

Silke Schwarz
Silke Schwarz | Rotherbaum | am 19.09.2014 | 134 mal gelesen

Hamburg: museum für völkerkunde | Schon Kleinkinder „nutzen“ das Smartphone der Mutter oder des Vaters. Diese Entwicklung wird man nicht aufhalten können. Doch wie entwickeln Kinder Medienkompetenz? Wie können Eltern und Erwachsene ihrer Vorbildfunktion gerecht werden? Und gibt es konkrete Handlungsempfehlungen im Umgang mit den neuen Medien, um noch genügend Zeit für menschliche Beziehungen zu haben? Damit Kindern das Leben gelingt, müssen sie auch reale...

Wohnungsnot halbiert innerhalb von 5 Jahren? Diskutieren Sie mit unseren Politikern.

Bettina Reuter
Bettina Reuter | Altona | am 15.09.2014 | 97 mal gelesen

Hamburg: HERZ-AS | Podiumsdiskussion am Di. 23. Sept., 19:00 Uhr, HERZ-AS, Norderstr. 50, 20097 Hamburg. Veranstalter ist das "Hamburger Aktionsbündnis gegen Wohnungsnot" Das Ende der Wohnungslosigkeit- Ein Plan für Hamburg. Über Ideen dazu wollen wir mit Hamburger Politikern diskutieren. Ksenija Bekereis - SPD, Dr. Friederike Föcking- CDU, Katharina Fegebank-GRÜNE- Cansu Özdemir - DIE LINKE diskutieren mit Volker Busch-Geertsema - GISS...

Kulturschlösser oder Freigeister?

sabine deh
sabine deh | Altona | am 03.06.2014 | 32 mal gelesen

Gert Hinnerk Behlmer, Kulturstaatsrat a.D., moderiert am Mittwoch, 11. Juni, in der Motte, Eulenstraße 43, die Podiumsdiskussion „Kulturschlösser oder Freigeister?“. Ab 19.30 Uhr diskutieren Kultursenatorin Professor Barbara Kisseler, Julian Petrin (Nexthamburg/Urbanist) sowie Professor Dr. Volker Kirchberg von der Leuphana Universität Lüneburg. Der Eintritt ist frei.

„Wie viel Grün braucht Eidelstedt?“

sabine deh
sabine deh | Halstenbek-Krupunder | am 01.04.2014 | 36 mal gelesen

Die Partei Die Grünen lädt ein für den heutigen Mittwoch, 2. April, zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Wie viel Grün braucht Eidelstedt?“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12.

Sozialer Wohnungsbau

sabine deh
sabine deh | Altona | am 25.03.2014 | 85 mal gelesen

Der SPD-Kreisverband Altona lädt ein für Montag, 31. März, zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Wohnst Du schon oder suchst Du noch? Mehr sozialer Wohnungsbau für Altona“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Fabrik an der Barnerstraße 36.

Thema: Schienenanbindung

sabine deh
sabine deh | Eidelstedt | am 25.03.2014 | 41 mal gelesen

Im Bürgerhaus Bornheide, Bornheide 76, findet am Freitag, 28. März, um 18 Uhr eine öffentliche Podiumsdiskussion mit Dr. Liane Melzer, Bezirksamtsleiterin Altona, zum Thema „Schienenanbindung Osdorfer Born“ statt.

Thema: Schienenanbindung

sabine deh
sabine deh | Eidelstedt | am 18.03.2014 | 42 mal gelesen

Im Bürgerhaus Bornheide, Bornheide 76, findet am Freitag, 28. März, um 18 Uhr eine öffentliche Podiumsdiskussion mit Dr. Liane Melzer, Bezirksamtsleiterin Altona, zum Thema „Schienenanbindung Osdorfer Born“ statt.

Medien der Zukunft

sabine deh
sabine deh | Altona | am 11.03.2014 | 110 mal gelesen

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion beschäftigen sich Sanja Stankovic (Digital Media Women), Gerhard Fiedler (Szene Hamburg) und Martin Dieckmann (ver.di Nord) am Mittwoch, 19. März, im Dorothee-Sölle-Haus, Königstraße 54, mit dem Thema „Wie sehen die Medienangebote der Zukunft aus?“. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter Telefon 306 20 13 50.

Diskussion

sabine deh
sabine deh | Altona | am 04.03.2014 | 111 mal gelesen

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion beschäftigen sich Sanja Stankovic von Digital Media Women, Gerhard Fiedler (Szene Hamburg) und Martin Dieckmann von ver-di Nord am Mittwoch, 19. März, im Dorothee-Sölle-Haus, Königstraße 54, mit dem Thema „Wie sehen die Medienangebote der Zukunft aus?“. Beginn 19 Uhr, Eintritt frei. Anmeldung: Telefon 306 20 13 50.

Einladung zur Podiumsdiskussion in Altona_"Wie sehen die Medienangebote der Zukunft aus?"_19. März 2014_Eintritt frei

kerstin Albers-Joram
kerstin Albers-Joram | St. Pauli | am 21.02.2014 | 164 mal gelesen

Hamburg: Altona | Die Medienwelt verändert sich rasant. Lokale aber auch überregionale Zeitungen verschwinden oder fusionieren. Auf der anderen Seite boomen Social Media wie Twitter, Facebook und andere Formen des partizipativen Journalismus im Web 2.0. Nachrichten werden nicht nur mehr konsumiert, sondern aktiv kommentiert und mitgestaltet. Ist das die Zukunft für Nachrichten und Berichterstattung? Wie wird die...

Diskussion: Esso, Flora, Lampedusa

sabine deh
sabine deh | Altona | am 21.01.2014 | 50 mal gelesen

Die Kirchengemeinde Altona-Ost lädt ein für Dienstag, 28. Januar, zu einer Podiumsdiskussion, die um 19.30 Uhr in der St. Johannis-Kirche, Bei der Johanniskirche 16, beginnt. Vertreter des Senats, der Innenbehörde und der Polizei sowie Aktivisten der Esso-Häuser-Initiative, der Roten Flora, der STEG Hamburg und der Gruppe „Lampedusa in Hamburg“ diskutieren über das Thema „Gefahrengebiet, Flüchtlingspolitik,...

Podiumsdiskussion "Was kommt nach dem HAN-Aus"

Hans-Joachim Schulz
Hans-Joachim Schulz | Moorburg | am 30.07.2013 | 183 mal gelesen

Hamburg: TuTech Innovation GmbH | Die „Harburger Anzeigen und Nachrichten“ (HAN) werden zum 30. September 2013 eingestellt. Die Podiumsdiskussion will vor allem der Frage nachgehen, wie ein attraktives, zeitgemäßes Medienangebot für die Region Harburg und den Landkreis aussehen könnte, das wirtschaftlich tragfähig und publizistisch gleichermaßen überzeugend ist. Das Podium: • Isabella David, gebürtige Harburgerin, Gründerin und Chefredakteurin des ...

3 Bilder

„Wir wollen hier keine Autobahn!“ 1

Karin Istel
Karin Istel | Blankenese | am 23.04.2013 | 594 mal gelesen

Bürgerinitiative macht gegen den geplanten Ausbau des Sülldorfer Kirchenweges mobil

Podiumsdiskussion

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 08.05.2012 | 99 mal gelesen

Eine Podiumsdiskussion zum Thema „Interkultur im Hamburger Parlament“ steht am Donnerstag, 10. Mai, im Bürgerhaus Wilhelmsburg, Mengestraße 20, auf dem Programm. Ab 9.30 Uhr vertreten Mitglieder der Hamburger Bürgerschaft wie Kazim Abaci (SPD), Christa Goetsch (GAL), Nikolaus Haufler (CDU) und Mehmet Yildiz (Die Linke) ihre Meinungen zu diesem Thema. Der Eintritt ist frei.

1 Bild

15.03.2012: Frauennetzwerkfeier in der Handelsskammer Hamburg

Maria Jansen
Maria Jansen | Ottensen | am 07.03.2012 | 377 mal gelesen

Hamburg: Handelskammer Hamburg | Feierabend für engagierte und neugierige Frauen mit Talkrunde, Sektempfang und Netzwerkmeile "Für mich soll´s rote Rosen regnen ..." sang Hildegard Knef in den späten 60-er Jahren und ließ Frauen von einem selbstbestimmten, aufregenden und erfüllten Leben träumen. Etliche der damals noch jugendlichen Zuhörerinnen sind inzwischen in einflussreichen Positionen angekommen. Unter dem Motto "Frauen im Blick - Starke Frauen...

Die Universität - ein Ort der Bildung?

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 24.10.2011 | 352 mal gelesen

Hamburg: Universität Hamburg | "Die Universität - ein Ort der Bildung?" Diese Frage steht im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion an der Universität Hamburg am Donnerstag, 27. Oktober. Veranstalter sind die Evangelische Studierendengemeinde und die Evangelische Akademie der Nordelbischen Kirche. Welche Universität wollen wir eigentlich? Wie weit hat sich die Hochschule vom Bildungsideal entfernt? An welchen Stellen brauchen wir nach wie vor eine Reform...