Pflegefamilie

Pflegeeltern auf Zeit gesucht - Infoabend am 1.6.2016 in der Kita Harburger Berge

Ralf Portugall
Ralf Portugall | Harburg | am 26.05.2016 | 34 mal gelesen

Wer gerne ein Kind aufnehmen möchte, jedoch nur für eine begrenzte Zeit: Bereitschaftspflege könnte die richtige Betreuungsform sein! PFIFF sucht im Auftrag der Stadt Pflegeeltern für die Bereitschaftspflege. In dieser Pflegeform wird ein Kind in der Regel dann untergebracht, wenn es unvorhersehbar und kurzfristig aus seiner Familie genommen werden muss - zum Beispiel, wenn es dort durch eine akute Krise gefährdet ist. Die...

1 Bild

Bereitschaftspflege - eine Aufgabe für Sie?

Ralf Portugall
Ralf Portugall | Altona | am 10.08.2015 | 67 mal gelesen

In Bereitschaftspflege wird ein Kind in der Regel dann untergebracht, wenn es unvorhersehbar und kurzfristig aus seiner Familie genommen werden muss - zum Beispiel, wenn es dort durch eine akute Krise gefährdet ist. Die Zeit der Unterbringung ist befristet - sie soll sechs Monate nicht überschreiten, damit sich Kind und Pflegefamilie auch wieder gut voneinander trennen können. Diese Zeit dient zur Klärung: Kann das Kind...

Pflegefamilien und Paten gesucht!

Ralf Portugall
Ralf Portugall | Altona | am 04.12.2013 | 74 mal gelesen

Dauerpflege, Bereitschaftspflege oder Patenschaften – es gibt viele Möglichkeiten, Kindern zu helfen, deren leibliche Eltern sich wegen einer Krise oder Krankheit nicht ausreichend um sie kümmern können. Der Träger PFIFF (Pflegekinder und ihre Familien) sucht sowohl Pflege- als auch Patenfamilien. Pflegefamilien nehmen fremde Kinder befristet oder für längere Zeit bei sich auf, Paten kümmern sich zu fest vereinbarten Zeiten...

1 Bild

Was ist gut für die Tochter? 6

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 23.07.2012 | 1219 mal gelesen

Vanessa Petersen kämpft ums Sorgerecht für ihr vierjähriges Kind

1 Bild

Ein Kind zur Pflege? So sollte es ablaufen!

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 06.02.2012 | 541 mal gelesen

Eine Harburger Pflegefamilie erzählt - zuständig ist hier allerdings das Jugendamt Bergedorf