Performance

2 Bilder

THE LIONS

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Altona | am 15.11.2016 | 17 mal gelesen

Hamburg: resonanzraum St. Pauli | Inspiriert von der Vielfältigkeit der Identitäten ihrer Tänzer_innen und ihrer eigenen kreiert Jessica Nupen ein dynamisches Stück, das eine Reflexion des Selbst in Beziehung zur Gesellschaft vornimmt. Es untersucht die Strukturen des Selbst und erforscht die Verbundenheit der Individuen mit ihrer Umwelt. Dabei zerstört es den beruhigenden Mythos einer stabilen Identität und setzt Ideen von Multikulturalismus und hybriden...

1 Bild

ECKIS - Performance mit Flamenco

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Altona | am 02.10.2016 | 11 mal gelesen

Hamburg: Goldbekhaus | ECKIS ist eine augenzwinkernde Liaison von Tanz, Theater und Bildender Kunst. Bewegung und Text werden dramaturgisch getrennt, verweisen jedoch zugleich auf die Untrennbarkeit und Verbundenheit von Handlungen und Bedeutungen. In der Wahrnehmung des Publikums verbinden sie sich, getragen von dem Klang einer Gitarre zu einem Ganzen. Die Flamencotänzerin Melisa Calero und der Schauspieler Anatoly Zhivago untersuchen...

o.T. (4) - Performance

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | St. Pauli | am 02.10.2016 | 5 mal gelesen

Hamburg: Haus Drei | o.T. (4) ist eine Performance für zwei Freundinnen und einen Fotoapparat. Ausgehend von eigenen und gekauften Analog-Fotografien entfalten sich Dialog, Re-Inszenierung, Fotostudio und Ausstellung. Was lesen wir in Fotografien, wenn wir sie in den Händen halten? Welche Titel und Behauptungen rufen gemeinsame Erinnerungen auf und welche Details verrücken Bilder in die Fremde? Welches (Nicht-)Wissen über Kindheit und...

1 Bild

Harburger Kulturtag 2016: Zwei Tanzperformances: "Jazz- und Showdance" und die "Française" - zum Mitmachen am Samstag, 8.10.2016, um 14 und um 17 Uhr

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 19.09.2016 | 66 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | . Harburger Kulturtag 2016 - Tanz im Kulturcafé Komm du Zwei Tanzperformances: Jazz- und Showdance und die Française - zum Mitmachen Samstag, 8. Oktober 2016, ab 14:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt 3,- Euro für alle Veranstaltungen im Rahmen des Kulturtags Das Komm du lädt im Rahmen des 13. Harburger Kulturtags am Samstag, den 08.10.2016 zu Tanzperformances und zu einer Ausstellung...

4 Bilder

ALTONA MACHT am 8.7. und am 13.7. AUF!

Wiebke Hiltrop
Wiebke Hiltrop | Altona | am 04.07.2016 | 659 mal gelesen

Es ist wieder soweit – zum 5. Mal! In Altona gehen die Fenster auf. Die Balkontüren öffnen sich. NachbarInnen singen und schreien und flüstern aus ihren Sehnsuchtsfenstern. Tanzen und spielen auf ihren Balkontheatern. Sie zeigen, was im Alltag hinter der Fassade bleibt – und geben Altona ihr Gesicht! Zum 5. Mal in Folge findet am Freitag, den 8.7., und am Mittwoch, den 13.7., jeweils zwischen 17:30 und 22:00 im Rahmen der...

1 Bild

Die Jungfernfahrt – Arm in Arm, Leben und Sterben auf der Titanic von Otto Junggeburth

Mut Theater
Mut Theater | Eimsbüttel | am 04.04.2016 | 29 mal gelesen

Hamburg: Mut Theater | Eine Theater-Performance-Produktion. Das Stück spielt auf der Titanic. Man erlebt die vom Luxus eingehüllten Menschen im Rauchsalon der Ersten Klasse, während sich in der Dritten Klasse die Katastrophe dramatisch zuspitzt. Das Projekt ist inspiriert durch die sich in 2015 immer mehr zuspitzenden Ereignisse: In Seenot geratene überfüllte Flüchtlingsboote – die wir im Fernsehen sehen – schweigende Bilder einer...

3 Bilder

ALTONA MACHT zum 5. Mal AUF!

Carsten Brandau
Carsten Brandau | Altona | am 25.03.2016 | 385 mal gelesen

Ein kleines Jubiläum steht an: Zum 5. Mal in Folge findet in diesem Jahr ALTONA MACHT AUF! statt! Wieder wird es im Rahmen der altonale die so beliebten „Sehnsuchtsfenster & Balkontheater“ geben – und wieder sind alle BewohnerInnen eingeladen, sich mal gehörig aus dem Fenster zu lehnen und der Nachbarschaft zu erzählen, was sie immer schon mal sagen wollten! Wie in den vorigen Jahren können sich die Altonaer AufmacherInnen...

1 Bild

Finissage Fotoaustellung "Blue Moon & Ashes" - Galerie Herren Simpel

Karlo Walz
Karlo Walz | Eimsbüttel | am 21.02.2016 | 50 mal gelesen

Hamburg: Galerie Herren Simpel | Zum Ende der Ausstellung von Blue Moon & Ashes in der Galerie der Herren Simpel gibt es ein Abschlussfest "Finissage". Wir planen eine Party mit 19:00 Uhr Einlass: Es besteht die Möglichkeit sich mit dem Fotografiekünstler Karlo Walz und der Performance Künstlerin Alyssa Warncke über die inszenierten Ritual abbildenden düsteren Schwarz Weiss Bilder zu unterhalten. 20:00 Uhr Live Performance und Uraufführung von...

1 Bild

Finissage Fotoaustellung "Blue Moon & Ashes" - Galerie Herren Simpel

Karlo Walz
Karlo Walz | Eimsbüttel | am 21.02.2016 | 44 mal gelesen

Hamburg: Galerie Herren Simpel | Ab 19.00 Uhr wird das Ende der Fotografie-Ausstellung in der Galerie der Herren Simpel im Schanzenviertel, Hamburg gefeiert. Programm: 19:00 Uhr Einlass: Es besteht die Möglichkeit sich mit dem Fotografiekünstler Karlo Walz und der Performance Künstlerin Alyssa Warncke über die inszenierten Ritual abbildenden düsteren Schwarz Weiss Bilder zu unterhalten. 20:00 Uhr Live Performance und Uraufführung von...

2 Bilder

Ausstellung und Performance im Atelierhaus23 vom 15.1. bis 31.1.2016

Jana Schuldt
Jana Schuldt | Wilhelmsburg | am 07.01.2016 | 95 mal gelesen

Hamburg: Atelierhaus23 | Das sagen die Künstler über sich und ihre Kunst: "KO-OP ist von Anfang ANTI NEO LIBERAL: Paolo Moretto & Peter Kastner (aka PAAK) stellen als Studio KO-OP zusammen Malereien, Collagen etc. her. Inspiriert ist das Ganze von sowjetischer Kunst & DADA, gegen die Perversionen des Neo-Liberalismus und die Entgleisungen des kommunistischen Bürokratismus (insbesondere mit den Perfomances STALIN & MOLOTOV / SM). Wir stehen also...

1 Bild

Experimentelles Theater / Interaktive Lesung: White Rabbit Red Rabbit

GWA St. Pauli e.V.
GWA St. Pauli e.V. | Altona | am 07.09.2015 | 89 mal gelesen

Hamburg: Kölibri | Do.17.09.15 um 20:00 Uhr White Rabbit Red Rabbit Experimentelles Theater / Interaktive Lesung Text und Konzept: Nassim Soleimanpour Schauspiel: Annette Schiedeck präsentiert von GWA St. Pauli e.V. und Aurora Nova Keine Probe, kein Regisseur, ein*e neue*r Schauspieler*in an jedem Abend und das Skript wartet in einem verschlossenen Umschlag auf der Bühne, das international renommierte "Weißes Kaninchen, Rotes...

1 Bild

Denken was Tomorrow

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 04.09.2015 | 56 mal gelesen

Hamburg: W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik | Mit Dan Thy Nguyen (Schauspieler, Regisseur, Hamburg) „Und später hat sie gemerkt, dass diese Menschen durch Napalm zu Kohle geworden sind." Ende der Siebziger kommen die ersten Geflüchteten aus Vietnam in die Bundesrepublik. Als Boat People trieben sie auf dem Meer, in der Hoffnung gerettet zu werden. Die Familie von Dan Thy Nguyen gehört ebenfalls zu diesen Menschen. 35 Jahre später treibenGeflüchtete auf Booten im...

1 Bild

17.04.15 Kunstkabuff - Vernissage - Bianka Schroeder

GWA St. Pauli e.V.
GWA St. Pauli e.V. | Altona | am 31.03.2015 | 125 mal gelesen

Hamburg: Kölibri | Fr. 17.04.2015 I 19:30 Uhr I Kunstkabuff - Vernissage I KÖLIRBI - Hein-Köllisch-Platz 12 - 20359 Hamburg - www.gwa-stpauli.de Kunstkabuff ist eine Mini-Ausstellung im Kölibri.Die Nutzung der Ausstellungsfläche ist kostenlos und soll unterschiedlichsten Menschen eine Möglichkeit geben sich auszuprobieren. Die Ausstellung verfolgt keine kommerziellen Zwecke, der Eintritt ist frei. Die Hamburger Künstlerin Bianka Schröder...

1 Bild

friendly fire: [untitled] a space for ghosts, monsters and animals (hamburg version)

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 09.01.2015 | 95 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Mit friendly fire / Leben jenseits des Wachstums-Paradigmas? Welche Formen der Subjektivität sind damit verbunden und welche werden es sein - welches Denken, welche Praktiken, welche Menschenbilder, welches Miteinander? Zwischen Audiotour, Video und installativer Performance erkunden friendly fire die unterschiedlichen Seiten dieser individuellen und kollektiven Transformationen: die visionären und träumerischen, ebenso wie...

Das letzte Testament

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 03.12.2014 | 72 mal gelesen

Hamburg: Mut Theater | Das Mut-Theater lädt für Freitag, 5. und Sonnabend, 6. Dezember, jeweils um 20 Uhr in die Amandastraße 58 zu dem Theaterstück „Das letzte Testament“ ein. Es erzählt von Söhnen, Vätern und deren Vätern. Autor Niklas Leifert sucht in seiner Performance nach einer zeitgemäßen Männerrolle und setzt sich mit dem Wunsch auseinander, aus der bisherigen Rolle ausbrechen zu wollen. „Gerade wenn man geht, hinterlässt man (schließlich)...

1 Bild

Kino mit Zweiradantrieb

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 04.11.2014 | 81 mal gelesen

Am Donnerstag, 6. November, laden Lena Hase und Mario Cornejo ab 19 Uhr zu Popcorn, Punsch und Projektionen an der Wand im Vogelhüttendeich 30 ein. Dann beenden die beiden Künstler ihr Kinoexperiment „Cinéma lunatico“ mit einer letzten Vorstellung zu Vollmond. Damit jedoch Bilder über die zugenagelte Fassade des ehemaligen Rialto Kinos flimmern können, müssen sich Besucher aufs Fahrrad schwingen und in die Pedale treten....

1 Bild

Interkulturelles Festival Eigenarten beginnt am 23. Oktober

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 16.10.2014 | 279 mal gelesen

Hamburg: Mut Theater | Tanz, Performance, Theater: Die Übersicht für Eimsbüttel und Sternschanze

Stadtgespräch. Künstleringespräch mit María Jose Arjona. Montag, 20. Oktober 18 Uhr, Kunsthaus Hamburg, Klosterwall 15

Stadtkuratorin Hamburg
Stadtkuratorin Hamburg | Altona | am 08.10.2014 | 155 mal gelesen

Hamburg: Projektraum Stadtkuratorin Hamburg | Die kolumbianische Künstlerin Mará Jose Arjona entwickelt ihre performative Praxis in ihrer Heimatstadt Bogotá und in New York, wo sie unter anderem mit Marina Abramović zusammen arbeitete. In ihren auf extreme Dauer oder zyklische Wiederholungen angelegten Performances untersucht Arjona die Implikationen verschiedener zeitbasierter Konzepte. Dabei setzt sie ihren eigenen Körper ein, um Grenzen auszuloten zwischen...

1 Bild

Mit dem Fahrrad Bilder zum Laufen bringen

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 07.10.2014 | 111 mal gelesen

Am 10. Oktober feiert Cinéma lunatico Eröffnung

SCHATTEN - KOTTWITZKeller No.19

Pro Kunst
Pro Kunst | Eimsbüttel | am 15.08.2014 | 406 mal gelesen

Hamburg: KOTTWITZKeller e.V. | Die Kottwitzstraße wird zum Ausstellungsort. In Wohnungen, Gärten, Kellern, Treppen-häusern und auf Balkonen, zeigen 36 ausgewählte Künstler ihre Positionen zum Thema „Schatten“. Mit Musik, Performance, Film, Lesungen und Kinderprogramm. Tägliche Führungen. „Garantiert kein Straßenfest – aber Kunst an nicht gängigen Orten, mitten in Hamburg.“ Sa., 30.8. von 15 bis 21 Uhr | So., 31.8. von 11 bis 16 Uhr Antonia Anguita...

5 Bilder

ALTONA MACHT AUF!

Wiebke Hiltrop
Wiebke Hiltrop | Altona | am 19.06.2014 | 592 mal gelesen

So viele „Sehnsuchtsfenster & Balkontheater“ gab es noch nie: Wenn Altona in diesem Jahr aufmacht, werden am Freitag, den 27.6., und am Mittwoch, den 2.7., jeweils an über 111 Stationen mehr als 700 AltonaerInnen singen, deklamieren, tanzen oder möbeln! Sie werden frisieren, gebärden, winkern, austeilen und improvisieren! Im dritten Jahr der außergewöhnlichen Stadtteilperformance versprechen die Altonaer AufmacherInnen eine...

5 Bilder

ALTONA MACHT das Thalia AUF!

Wiebke Hiltrop
Wiebke Hiltrop | Ottensen | am 05.06.2014 | 273 mal gelesen

Hamburg: Thalia Theater Altona | Am Freitag, den 13.6.2014, lädt ALTONA MACHT AUF! ab 19:00 zum „Nachbarschafts-Show-Fest“ ins Thalia in der Gaußstraße ein! Bevor die BewohnerInnen Altonas am 27.6. und am 2.7. im Rahmen der Stadtteilperformance ALTONA MACHT AUF! an allen Ecken und Enden des Stadtteils aufmachen und ihre „Sehnsuchtsfenster & Balkontheater“ präsentieren, kommen sie am 13.6. im Thalia/Gaußstraße zusammen, um dort einen Vorgeschmack auf die...

3 Bilder

ALTONA MACHT zum 3. Mal AUF!

Wiebke Hiltrop
Wiebke Hiltrop | Altona | am 06.05.2014 | 340 mal gelesen

Nachdem ALTONA MACHT AUF! bereits 2012 und '13 mit riesigem Erfolg stattgefunden hat und mehrfach ausgezeichnet worden ist (u.a. mit dem Hamburger Stadtteilpreis), findet die partizipative Stadtteilperformance in diesem Jahr zum 3. Mal statt. Wieder werden Altonaer NachbarInnen ihre „Sehnsuchtsfenster & Balkontheater“ öffnen – und zwar unter dem Motto: „Altona Macht Geschichte“ Anlässlich des 350jährigen...

2 Bilder

Kostenlose Workshops bei ALTONA MACHT AUF!

Carsten Brandau
Carsten Brandau | Altona | am 23.03.2014 | 185 mal gelesen

Wollten Sie schon immer mal Ihre Meinung auf die Straße hinunter zischen? Wollten Sie schon immer mal gehörig Balkontheater veranstalten oder Ihrer Sehnsucht freien Lauf lassen? Dann sollten Sie auf jeden Fall mal in dem kostenlosen Performance-Workshop des Hamburger Theatermachers David Chotjewitz vorbeischauen! Wie schon in den vergangenen zwei Jahren, bietet ALTONA MACHT AUF! auch in diesem Jahr wieder diverse...