Pegelstand

Diskussion: Was geht am Veringkanal?

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 10.09.2013 | 107 mal gelesen

Wohnortnahes Gewerbe, bezahlbarer Wohnraum, kulturelle Angebote, Erholung und Grün – all das ist vorstellbar am Veringkanal, dem wohl entscheidendsten Entwicklungsraum für Wilhelmsburg in den nächsten Jahren. Der ursprünglich an dieser Stelle geplante Neubau des Opernfundus ist zum Glück vom Tisch. Mit einem Bürgerbegehren könnte nun am Ve-ringkanal ein neuer Bebauungsplan durchgesetzt werden. Aus dem jetzigen „Gewerbegebiet"...

Pegelstand: Ändert sich das Bürgerengagement?

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 12.03.2013 | 57 mal gelesen

Dioxinskandal, Müllverbrennungsanlage, Zollzaun – ein lautstarkes „Wir“ und das Gefühl, fremdbestimmt zu sein, schweißte in den letzten 50 Jahren viele engagierte Wilhelmsburger zusammen. Viel ist inzwischen passiert. Der Zollzaun ist weg, IBA und igs sind bald Vergangenheit. Stattdessen gibt es neue Gebäude und damit neue Einwohner und neue Akteure, die Stellung zu den Zukunftsfragen vor Ort beziehen. Wandelt sich derzeit...

Öffentlicher Pegelstand von Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg: REICHSSTRASSE - ES GEHT BESSER!

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 23.01.2013 | 236 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Wilhelmsburg | „Erst wenn man weiß, in welcher Stadt man leben will, kann man das dazu passende Verkehrssystem planen, gestalten und projektieren!“ Dies ist die Kernaussage des Wiener Verkehrswissenschaftlers Prof. Dr. Knoflacher, die er in seinem Gutachten zur Wilhelmsburger Reichsstraße den Hamburgern ins Stammbuch geschrieben hat. Der Bezirk Hamburg Mitte hat auf Empfehlung eines Beratungsgremiums von Bewohnern, Unternehmern und...

Pegelstand: Radverkehr 2014 auf der Elbinsel 1

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 13.11.2012 | 261 mal gelesen

Wilhelmsburg soll 2014 in einen Modellstadtteil für den Radverkehr verwandelt werden. Ein Gutachten für ein Radverkehrskonzept liegt bereits vor. Doch längst nicht alle Bürger ahnen, was auf sie zukommt! Die nächste Pegelstand-Dis-kussion am Dienstag, 20. November, beschäftigt sich mit Fragen, wie etwa „shared space“ funktioniert und wieso Radfahren auf der Straße besser sein soll als auf dem Radweg. Eingeladen wurden Ursel...

Pegelstand: Kindswohl und Jugendhilfe

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 27.03.2012 | 212 mal gelesen

Auf der nächsten Pegelstand-Diskussion am Montag, 2. April, wird noch einmal an das Schicksal der kleinen Chantal erinnert. Das Mädchen, das bei Pflegeeltern in der Fährstraße lebte, starb im Januar im Alter von nur elf Jahren an einer Methadonvergiftung. Thema des Abends: Kindswohl in Wilhelmsburg – Welche Jugendhilfe brauchen die Kinder? Auf dem Podium dis-kutieren Familienhilfeexpertin Dr. Maria Lüttringhaus, Wilhelm...

1 Bild

Öffentliche Veranstaltung Pegelstand: Wohin mit den Leercontainern?

Michael Rothschuh
Michael Rothschuh | Wilhelmsburg | am 16.03.2012 | 1023 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Wilhelmsburg | Veranstalter Zukunft Elbinsel Wilhelmsburg e.V. ohne Eintrittsgeld - ohne Honorar Der steigende Schwerlastverkehr durch die Elbinsel ist eine drückende Belastung für die Bewohnerinnen und Bewohner. Einen großen Anteil bilden die Transporte von Leercontainern, die gelagert oder repariert werden müssen. Die Folge sind riesige Leercontainerdepots, die teilweise in der Mitte Wilhelmsburgs liegen und ein Hemmnis für die...

Pegelstand: Es stinkt zu oft im Wohngebiet

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 21.09.2011 | 719 mal gelesen

Hamburg: Pavillon | Ein Gutachten ergab: Im Wilhelmsburger Westen stinkts durchschnittlich an jedem zweiten Tag. Laut „Geruchsimmissions-Richtlinie" ist das in Wohngebieten nicht vertretbar. Hauptverursache: die Nordischen Ölwerke (NOW). Jetzt will die IBA für ihr Projekt Energiebunker die industrielle Abwärme der NOW nutzen. Voraussetzung ist, dass die Geruchsbelastung deutlich zurückgeht. Vor diesem Hintergrund fragt der Verein Zukunft...