Pastorin Regina Holst

Schweigend durch das Göhlbachtal

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 19.08.2014 | 62 mal gelesen

Pilger-Pastorin Regina Holst bietet am Donnerstag, 21. August, wieder die Tour „Schweigend durch das Göhlbachtal“ an. Die Pilger treffen sich um 19 Uhr an der St. Johanniskirche an der Bremer Straße 9. Die Wanderung endet mit einem gemeinsamen Abendbrot (Mahlzeit bitte mitbringen) im Gemeindehaus der Lutherkirche. Kosten entstehen nicht. Näheres unter Telefon 77 57 57.

Pilgern am Abend

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 15.04.2014 | 71 mal gelesen

Pastorin Regina Holst vom kirchlichen Projekt „Herbstdrachen“ bietet am Ostermontag, 21. April, die nächste Abendpilgertour durch den Binnenhafen an. Die Teilnehmer treffen sich um 19 Uhr an der Dreifaltigkeitskirche, Neue Straße 44. Dieses Angebot ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Pilgertour

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 25.03.2014 | 38 mal gelesen

Pastorin Regina Holst vom kirchlichen Projekt Herbstdrachen bietet am Donnerstag, 27. März, wieder eine Pilgertour durch das Göhlbachtal an. Die Teilnehmer treffen sich um 19 Uhr an der St. Johanniskirche, Bremer Straße 9. Am Ende der Tour genießen die Pilger ihr mitgebrachtes Abendbrot im Gemeindehaus der Lutherkirche. Kosten entstehen nicht.

Pilgern auf der Via Baltica

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 11.03.2014 | 55 mal gelesen

Pastorin Regina Holst vom kirchlichen Projekt „Herbstdrachen“, bietet am Freitag, 14. März, eine Pilgertour auf der Via Baltiva an. Diesmal wollen die Pilger den Abschnitt zwischen Buxtehude und Harsefeld in Angriff nehmen. Die Teilnehmer treffen sich um 9.30 Uhr am S-Bahnhof Harburg. Kosten: HVV-Ticket. Kontakt unter Telefon 77 57 57.

Schweigend durch das Göhlbachtal

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 25.02.2014 | 68 mal gelesen

Pastorin Regina Holst bietet am Donnerstag, 27. Februar, die kostenlose Pilgertour „Schweigend durch das Göhlbachtal“ an. Los geht es um 19 Uhr an der St. Johanniskirche, Bremer Straße 9. Anschließend stärken sich die Pilger im Gemeindehaus mit einem Abendbrot, das jeder selbst mitbringt. Kontakt unter Telefon 77 57 57.