neupack

2 Bilder

Neupack: Späte Rache am Betriebsrat?

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 10.03.2015 | 944 mal gelesen

Kündigungen: Wie das Stellinger Unternehmen Neupack einen aktiven Gewerkschafter loswerden will

Neupack-Film im 3001 Kino

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 21.01.2015 | 111 mal gelesen

Hamburg: 3001 Kino | Neun Monate lang streikten sie für bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne: Mitarbeiter des Stellinger Unternehmens Neupack machten im Winter 2012/2013 bundesweit Schlagzeilen. Es war einer der längs-ten und härtesten Arbeitskämpfe in Deutschland. Nun präsentieren Hans-Joachim Rieckmannn und Puschki Aalders, Mitglieder des Solidaritätskreises für die Neupack-Streikenden, einen Dokumentarfilm über den Konflikt. „Das ist...

1 Bild

Neupack – der Streik-Film

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 09.12.2014 | 337 mal gelesen

Hamburg: MPZ | Unterstützer präsentieren Dokumentation über Stellinger Arbeitskampf

1 Bild

Neupack-Betriebsratschef setzt sich vor Gericht durch

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 07.10.2013 | 1417 mal gelesen

Arbeitsgericht lehnt Kündigung von Murat Günes durch Firmenleitung ab

1 Bild

Rekord-Streik bei Neupack beendet - und nun?

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 13.08.2013 | 1316 mal gelesen

Gewerkschaft, Betriebsrat und Geschäftsführung einigten sich

10 Bilder

Mit harten Bandagen

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Harburg-City | am 02.08.2013 | 8067 mal gelesen

Acht Monate haben die Beschäftigten von Neupack bei teilweise klirrender Kälte gestreikt – jetzt ist der im Juli verkündete Kompromiss wieder gescheitert.

2 Bilder

Neupack: Mitarbeiter erkämpfen höhere Löhne

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 16.07.2013 | 1337 mal gelesen

Nach acht Monaten Streik einigten sich Belegschaft und Geschäftsführung

Info über den Streik bei Neupack

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eidelstedt | am 19.03.2013 | 141 mal gelesen

Hamburg: Eidelstedter Bürgerhaus | Seit 1. November 2012 streiken rund 200 Beschäftigte der Stellinger Firma Neupack, um einen Tarifvertrag zu erzwingen. Die Linke Eimsbüttel lädt für Sonntag, 24. März, um 10 Uhr zu einer Informations- und Diskussionsverstaltung ein. Der Betriebsratsvorsitzende Murat Günez und weitere Streikende sowie Vertreter der Linken werden im Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, über die Auseinandersetzung sowie über...

Streik, Pause, Gespräche bei Neupack

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 13.02.2013 | 1290 mal gelesen

Streiken, pausieren, Gespräche führen: Im Kampf um einen Tarifvertrag beim Stellinger Unternehmen Neupack setzt die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) auf Überraschungsmomente. Am vorigen Freitag (8. Februar) gingen die streikenden Mitarbeiter wieder an die Arbeit, zudem gab es mehrstündige Gespräche zwischen Gewerkschaftsvertretern und Geschäftsführung. Gut 100 Tage dauert der Arbeitskampf bei dem...

1 Bild

Streik bei Neupack geht weiter

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 04.02.2013 | 1357 mal gelesen

Geschäftsführung verweigert nach wie vor Verhandlungen mit der Gewerkschaft

1 Bild

Streikpause bei Neupack – wie geht es weiter? 2

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 29.01.2013 | 1357 mal gelesen

Tarifkampf: Kann ein Schlichter zwischen Gewerkschaft und Geschäftsführung vermitteln?

1 Bild

Streik bei Neupack geht weiter

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 28.12.2012 | 1351 mal gelesen

Kampf um einen Tarifvertrag: Keine Annäherung zwischen Geschäftsführung und Gewerkschaft

1 Bild

NEUPACK Mitarbeiter kämpfen für einen Tarifvertrag!

Peter Anders
Peter Anders | Lurup | am 16.11.2012 | 309 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Neupack: Arbeitskampf mit harten Bandagen

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 06.11.2012 | 2158 mal gelesen

Mitarbeiter des Stellinger Unternehmens wollen Tarifvertrag, Geschäftsführung lehnt Gespräche mit Gewerkschaft ab

1 Bild

Mitarbeiter von Neupack streiken

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 30.10.2012 | 2008 mal gelesen

Stellingen: Der Kampf um einen Tarifvertrag