Moorburgtrasse

2 Bilder

Von Wegen Neue Mitte Altona - Gegenplanung am Electrolux und anderswo

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Ottensen | am 21.12.2011 | 989 mal gelesen

Hamburg: Altonaer Museum | Das Electrolux Gebäude ist ein seit 5 Jahren leer stehender Gewerbekomplex in Altona. Genauer gesagt an der Kreuzung Max-Brauer Allee / Holstenstraße. Das Gebäude verfällt mehr und mehr. Im Frühjahr dieses Jahres wurde die Bebauung des Areals angekündigt, nicht ohne "Beteiligungsbrimborium", wie die Initiative Lux & Konsorten es nennt. Mietwohnungen sollten hier entstehen. Das klingt zunächst erfreulich. Der Quadratmeterpreis...

1 Bild

Sauberer Deal mit schmutzigen Energiekonzernen? 1

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Altona | am 01.12.2011 | 917 mal gelesen

Hamburg: Rathaus Hamburg | Das Volksbegehren „Unser Hamburg Unser Netz“ fordert eine 100 prozentige Übernahme der der Strom-, Gas und Fernwärmenetze. Es liegen mehrere Gutachten vor, dass dies nicht nur finanzierbar, sondern sogar vorteilhaft für die Stadt wäre. Olaf Scholz hat es vorgezogen, in Geheimverhandlungen eine 25,1 prozentige sogenannte strategische Beteiligung an den Netzen zu verhandeln. Ob sich damit „reale Handlungsspielräume“ erzielen...

1 Bild

Postdemokratisches Verfahren

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Altona | am 20.11.2011 | 381 mal gelesen

Das Erörterungsverfahren zu Vattenfalls Antrag, eine 12,4 km lange Fernwärmeleitung durch Hamburg zu bauen, die sogenannte Moorburgtrasse, war das erste Ereignis dieser Art, dem ich beigewohnt habe. Der Anblick der gegliederten Tagesordnung vermittelte den Eindruck von Transparenz und genauer Prüfung. Ich war angenehm überrascht, dass das Thema Klima dort einen Platz fand. Bislang hatte immer geheißen, dass es keine...

1 Bild

18. November: Hamburger Energiewende erstreiten

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Neustadt | am 09.11.2011 | 331 mal gelesen

Hamburg: Messegelände, Halle B3, Obergeschoss | Am 18. November beginnt das mehrtägige Erörterungsverfahren um Vattenfalls Fernwärmeleitung. Am selben Tag findet abends um 17 Uhr vor dem Umwelt- und Wirtschaftsausschuss der Bürgerschaft eine Anhörung zum Volksbegehren „Unser Hamburg Unser Netz“ statt. Kurzfristig kam es zu einer Planänderung in Sachen Moorburgtrasse, weil Vattenfall vor einigen Tagen als Reaktion auf eine Einwendung von Blohm und Voss eine...

1 Bild

Vattenfall reagiert auf Druck von Blohm und Voss

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Altona | am 03.11.2011 | 875 mal gelesen

Hamburg: GWA St. Pauli, Teamraum | Blohm & Voss hat im Rahmen des anstehenden Erörterungsverfahrens für Vattenfalls Pläne einer Fernwärmeleitung (Moorburgtrasse) eine Einwendung gegen den Tunnelplan eingelegt. Die insgesamt 12,3 km lange Leitung würde am Kohlekraftwerk Moorburg beginnen und ist vom Dock 17 ausgehend als Tunnel unterhalb der Elbe geplant. An der Louise-Schröder Straße würde dieser enden und als offener Graben bis zum Haferkamp (Stellingen)...

1 Bild

Sind KlimaschützerInnen verantwortlich für erhöhten CO2-Ausstoß?

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Neustadt | am 28.10.2011 | 519 mal gelesen

Hamburg: Messegelände | So zumindest scheint es nach der Lektüre der Online Ausgabe des Hamburger Abendblatts. Tatsächlich hätte Wedel längst durch ein hocheffizientes Gaskraftwerk abgelöst werden können. Denn ein solches kann in wesentlich kürzerer Zeit fertig gestellt werden als ein Kohlekraftwerk. Würde dieses allerdings stehen, hätte Vattenfall es sehr schwer zu argumentieren, warum in Moorburg ein Steinkohlekraftwerk ans Netz gehen soll....

3 Bilder

SOS St. Pauli - Ist St. Pauli noch zu retten?

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Altona | am 20.10.2011 | 854 mal gelesen

Hamburg: Ganztagsschule St. Pauli | Der Tunnelbau für die Moorburgtrasse - beginnend am Blohm & Voss-Gelände und endend an der Louise-Schröder Straße bei der Endo-Klinik - war bei der Planung der Stadtteilversammlung noch nicht berücksichtigt. Zur Zeit ist dieses Thema nur wenigen präsent. Und die Sorgen der Menschen in diesem Stadtteil sind ja schließlich auch so schon groß genug. Wird das Haus, in dem ich wohne abgerissen oder wird es in Eigentum umgewandelt?...

5 Bilder

Was ist die Moorburgtrasse?

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Ottensen | am 18.10.2011 | 583 mal gelesen

Hamburg: Suttnerpark | Alles andere als ein randständiges Thema: Hier entscheidet sich die Energiepolitik der kommenden 50 Jahre. Im Winter 2009/2010 war die geplante Fernwärmeleitung (von Moorburg über St. Pauli und Altona bis Stellingen) von Vattenfall in aller Munde. AnwohnerInnen hatten eine Eiche im Gählerpark besetzt. Nach kurzer Zeit kamen weitere KlimaaktivistInnen von Robin Wood nach. Sie alle verband das Ziel, die Bäume in dem Park zu...

4 Bilder

Echte (Energie)demokratie Jetzt!

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Altona | am 16.10.2011 | 448 mal gelesen

§ 20 Abs. 2 GG "Alle Staatsgewalt geht von den Energiekonzernen aus". Diese Beschriftung trug eine Mitstreiterin, die sich gegen die Einlagerung von CO2 im Boden wehrt. Diese Technologie führt dazu, dass erheblich mehr Kohle für die gleiche Menge an Energie abgebaut werden muss, denn das Verfahren selbst ist extrem energieaufwändig. Entsprechend werden auch die Verbrechen gegen die Menschen und unsere Mitwelt in den Kohle...

1 Bild

Die Zukunft verträgt keine Energiekonzerne

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Altona | am 13.10.2011 | 436 mal gelesen

Hamburg: Rathausmarkt | Unter diesem Motto schließt sich die Altonaer Initiative "Moorburgtrasse stoppen" dem Bündnis "Echte Demokratie Jetzt!" an. Versammlung auf dem Rathausmarkt. Unter der Diktatur der Finanzmärkte zum Vorteil der Konzerne und zur sog. Rettung von Banken wird eine Politik gegen die Interessen der Mehrheit der Bevölkerung durchgesetzt - entgegen jeder demokratischen Legitimation, so der Aufruf. Was die Energiekonzerne...