Mobilität

1 Bild

Mitmachen! Workshop e-Quartier

Johanna Fink
Johanna Fink | Osdorf | am 03.11.2016 | 14 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Bornheide | Hamburg: Bürgerhaus Bornheide | WORUM GEHT ES? Im Projekt e-Quartier werden in verschiedenen Hamburger Quartieren Elektroautos im Carsharing eingesetzt, in Osdorf durch SHARE-A-STARCAR. So können viele Menschen die neue Art der Mobilität kennenlernen, und vielleicht ab und zu den eigenen PKW stehen lassen. WAS SIE TUN KÖNNEN! Wir laden Sie herzlich zu einem Workshop in Ihrem Quartier ein. Forschen und diskutieren Sie...

1 Bild

Mitmachen! Workshop e-Quartier

Johanna Fink
Johanna Fink | Osdorf | am 24.10.2016 | 22 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Bornheide | WORUM GEHT ES? Im Projekt e-Quartier werden in verschiedenen Hamburger Quartieren Elektroautos im Carsharing eingesetzt, in Osdorf durch SHARE-A-STARCAR. So können viele Menschen die neue Art der Mobilität kennenlernen, und vielleicht ab und zu den eigenen PKW stehen lassen. WAS SIE TUN KÖNNEN! Wir laden Sie herzlich zu einem Workshop in Ihrem Quartier ein. Forschen und diskutieren Sie gemeinsam mit uns über die...

1 Bild

Eröffnung der Sozialen Woche in Harburg

Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg
Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg | Eissendorf | am 11.06.2014 | 74 mal gelesen

Hamburg: Marktkauf Harburg | Schnappschuss

1 Bild

Einstiegstraining mit Rollstuhl und Rollator 3

Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg
Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg | Eissendorf | am 11.06.2014 | 138 mal gelesen

Hamburg: Marktkauf Harburg | Schnappschuss

1 Bild

Mobilitätsutopien für Hamburg

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 21.10.2013 | 129 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Ein Kreativabend für kuriose Gedanken und ernsthafte Utopien „Die Zukunft, die wir wollen muss erfunden werden, sonst bekommen wir eine, die wir nicht wollen“ (Joseph Beuys). Sarah Zerwas und Kristof von Anselm stellen Storytelling und Science Fiction als kreative Methode für Innovations- und Veränderungsprozesse vor. Fiktive Persönlichkeiten und Geschichten dienen bei dieser Methode als Kreativwerkzeug. Im aktuellen...

1 Bild

Sexarbeit und Migration

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 21.10.2013 | 129 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Bei der Migration aus Fluchtgründen steht der Wunsch nach einem besseren Leben im Vordergrund. Doch was erwartet die Geflüchteten in Europa? Gerade bei migrantischen Sexarbeiter_innen wird schnell von Menschenhandel, Zwangsprostitution und anderen ausbeuterischen Verhältnissen gesprochen. Stimmt diese Darstellung mit ihrem Selbstbild überein? Und welche Maßnahmen könnten ihre Situation erleichtern? Inwiefern weichen...

Spendenaktion “HVV-Tickets für Wohnungslose”

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Altona | am 21.12.2012 | 485 mal gelesen

Schon im letzten Winter beteiligten sich eine ansehnliche Zahl an Spendern an der Aktion HVV-Fahrkarten für Wohnungslose. Wer kein Dach über dem Kopf hat, muss umso dringender mobil sein, sagt Annegret Matthies von der Tagesaufenthaltsstätte Herz As, die die Tickets weitergibt. Diese Hilfe kommt an. Das merkt Annegret Matthies vom Herz As schon an den Gesichtern der Beschenkten: „Da ist so viel Freude und Erleichterung.“...

1 Bild

"Sichere Straße, gefährlicher Radweg! Warum trauen wir dem nicht?“

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Eimsbüttel | am 01.08.2012 | 569 mal gelesen

Hamburg: Centro Sociale | Von: Johanna Drescher Neuere Studien zeigen: Radfahren auf der Straße ist sicher. Bordsteingeführte Radwege, wie es sie in Hamburg zuhauf gibt, bergen dagegen oftmals Gefahren. Dennoch fühlen sich viele Radfahrer auf der Straße unsicher. Der ADFC fragt Hamburgs Radler daher am Montag (6.8.), um 19 Uhr auf einer öffentliche Diskussion im Centro Sociale (Sternstraße 2), warum das so ist. Der ADFC hat schon viele...

1 Bild

Um den 5.5. herum: das Wochenende der Behinderten

Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg
Behinderten Arbeitsgemeinschaft Harburg | Eissendorf | am 27.04.2012 | 261 mal gelesen

Hamburg: Hölertwiete | Am 5. Mai ist - wie jedes Jahr: Europäischer Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. Der 5.5. fällt dies Jahr auf einen Sonnabend, darum ist eine Menge los - wir hier in Harburg feiern ein Straßenfest mit und für Behinderte, veranstaltet durch unterschiedliche Einrichtungen der Eingliederung- und Behindertenselbsthilfe. Ein Bus der Hochbahn steht zwischen Hölertwirte und Sand, um in aller Ruhe...

1 Bild

Frühlingsgefühle

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 12.03.2012 | 175 mal gelesen

Hamburg: Durchschnitt | Schnappschuss