Mein Baum- meine Stadt

1 Bild

Erfolgsgeschichte „Mein Baum - Meine Stadt“ startet wieder! Umweltpolitikerin Anne Krischok (SPD): Mitmach-Aktion geht ins vierte Jahr!

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 20.05.2014 | 111 mal gelesen

Die Mitmach-Aktion „Mein Baum – meine Stadt“ startet im vierten Jahr erneut, um Hamburgs Stadtbild zu begrünen. Unter www.meinbaum-meinestadt.de sind sämtliche freien Standorte für Bäume an Hamburgs Straßen aus dem städtischen Baumkataster einsehbar. Dort können sich Bürger oder Unternehmen ihre Wunsch-Standorte aussuchen und für diese speziellen Bäume spenden. Die SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok erläutert das...

1 Bild

Erfolgsgeschichte „Mein Baum - Meine Stadt“ startet wieder!

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 20.05.2014 | 85 mal gelesen

Umweltpolitikerin Anne Krischok (SPD): Mitmach-Aktion „Mein Baum – Meine Stadt“ geht ins vierte Jahr! Die Mitmach-Aktion „Mein Baum – meine Stadt“ startet im vierten Jahr erneut, um Hamburgs Stadtbild zu begrünen. Unter www.meinbaum-meinestadt.de sind sämtliche freien Standorte für Bäume an Hamburgs Straßen aus dem städtischen Baumkataster einsehbar. Dort können sich Bürger oder Unternehmen ihre Wunsch-Standorte aussuchen...

1 Bild

Erfolgsgeschichte „Mein Baum - Meine Stadt“ startet wieder - Mitmach-Aktion geht in die dritte Runde!

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 29.05.2013 | 101 mal gelesen

Die Mitmach-Aktion „Mein Baum – meine Stadt“ startet zum dritten Mal! Unter www.meinbaum-meinestadt.de sind sämtliche freien Standorte für Bäume an Hamburgs Straßen aus dem städtischen Baumkataster einsehbar. Dort können sich Bürger oder Unternehmen ihre Wunsch-Standorte aussuchen und für diese speziellen Bäume spenden. Die SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok erläutert das Prinzip: „Sobald 500 Euro für einen Standort...

1 Bild

Elbinseln gehen doch nicht leer aus

Christopher Ost
Christopher Ost | Wilhelmsburg | am 21.11.2011 | 445 mal gelesen

Hamburg: Wilhelmsburg | Spendenaktion „Mein Baum – Meine Stadt“ bringt 78 neue Bäume nach Wilhelmsburg und auf die Veddel

Bäume spenden für arme Stadtteile

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 11.10.2011 | 331 mal gelesen

Im November endet das Projekt „Mein Baum - meine Stadt“, im Rahmen dessen Bürger Geld spenden, um Bäume an bestimmten Standorten pflanzen zu lassen. Das klappte gut, wo die Anwohner relativ wohlhabend sind - jedoch nicht dort, wo eher ärmere Menschen wohnen. Daher ruft jetzt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland BUND dazu auf, Bäume für sozial schwache Gebiete zu spenden und gibt selbst Geld für drei Bäume in St....