Literaturcafe

1 Bild

Bücher-Café: Erlesenes für Frauen

Elsbeth Müller
Elsbeth Müller | Rotherbaum | am 24.11.2016 | 10 mal gelesen

Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | Das DENKtRÄUME-Team hat sich wieder für euch umgesehen und gibt druckfrische Bücher-Tipps für lange Winternächte (und kurze -tage) … Dazu gibt es wieder einen gut sortierten Bücherflohmarkt, eine Tombola mit tollen Preisen (Leseausweise, Büchergeschenke …) und – last not least – leckeren selbst gebackenen Kuchen! Eintritt: frei www.denktraeume.de

1 Bild

Erlesenes für Frauen: Bücher-Café

Elsbeth Müller
Elsbeth Müller | Rotherbaum | am 15.06.2016 | 15 mal gelesen

Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | Das DENKtRÄUME-Team hat sich wieder für euch umgesehen und gibt druckfrische Bücher-Tipps für die Sommerzeit … Dazu gibt es wieder einen gut sortierten Bücherflohmarkt, eine Tombola mit tollen Preisen (Leseausweise, Büchergeschenke …) - und – last not least: leckeren selbst gebackenen Kuchen!

Lesung aus Werken von Allan Sillitoe – der »angry young man« aus der britischen Arbeiterklasse

Hans Wiedehopf
Hans Wiedehopf | Eissendorf | am 17.02.2016 | 53 mal gelesen

Hamburg: MehrWertKultur | »Ich mißtraue der Vergangenheit, mag aber die Menschen von früher, weil gerade sie es sind, die an mir vorüberziehen. Diese Gestalten kommen zu mir aus der Vergangenheit, zeigen sich mir auf der Zellenwand meines Geistes. Und damit beherrschen sie auch die Gegenwart: voller Leben, groß und ganz gewöhnlich.« Wo hatte Allan Sillitoe (1928 - 2010) das Schreiben gelernt? Nicht auf der Uni, sondern auf der Straße und den...

1 Bild

Bücher-Café: Erlesenes für Frauen*

Elsbeth Müller
Elsbeth Müller | Rotherbaum | am 29.11.2015 | 74 mal gelesen

Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | Das DENKtRÄUME-Team hat sich wieder für euch umgesehen und gibt druckfrische Bücher-Tipps für lange Winternächte (und kurze -tage) … Dazu gibt es wieder einen gut sortierten Bücherflohmarkt, eine Tombola mit tollen Preisen (Leseausweise, Büchergeschenke …) und – last not least: leckeren selbst gebackenen Kuchen! Eintritt: frei

„Am Tresen lauert die Gefahr“

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 06.05.2015 | 76 mal gelesen

Hamburg: Literaturcafe Mathilde | Die Schriftstellerin Sonja Baum liest am Dienstag, 12. Mai, aus ihrem Debütroman „Am Tresen lauert die Gefahr“, der in Harrys Bar spielt. Der Abend beginnt um 20.15 Uhr im Literaturcafé Mathilde, Bogenstraße 5. Eintritt: fünf Euro. Sonderbare Gestalten gehen in der Bar ein- und aus: „Dernurkurzetrinkt“ sitzt in seiner Ecke, trinkt nur Kurze und wird dann wegen Mordverdachts verhaftet. Der Schattenmann versucht, seine Drogen...

Lesung: Erzählungen von Panait Istrati (1884 – 1935)

Hans Wiedehopf
Hans Wiedehopf | Eissendorf | am 24.04.2015 | 71 mal gelesen

Hamburg: MehrWertKultur | Der »Gorki der Balkanländer« (R.Rolland) war einer der bekanntesten Schriftsteller Rumäniens. Seine Heimat war das bunte Volk des Hafenstädtchens Brăila am Unterlauf der Donau. Seine Mutter war eine rumänische Wäscherin, sein Vater ein griechischer Schmuggler. Mit 12 Jahren verließ er seine Mutter, arbeitete und ging schließlich für die nächsten 20 Jahre als Vagabund und Tagelöhner auf Wanderschaft rund um das Mittelmeer, in...

Lesung mit Texten des ungarischen Avantgardisten Lajos Kassák

Hans Wiedehopf
Hans Wiedehopf | Eissendorf | am 12.04.2015 | 83 mal gelesen

Hamburg: MehrWertKultur | Lajos Kassák – Arbeiterstreik, Federkiel und Pinsel. Einheit von Kunst und Leben Lajos Kassák wurde am 21. März 1887 in Érsekújvár in Österreich-Ungarn (in der heutigen Slovakei) geboren und starb am 22. Juli 1967 in Budapest Lajos Kassák war in seiner Jugend »militanter Arbeiter«; schon mit 17 Jahren beteiligte er sich als Fabrikarbeiter an der Organisation von Streiks. Als Schlosserlehrling bereiste er Europa. Die...

Literaturcafé mit Satiren von Kishon

sabine deh
sabine deh | Cranz | am 27.01.2015 | 47 mal gelesen

Gunter Miedeck lädt am Sonntag, 1. Februar, um 16 Uhr zum Literaturcafé im Striepensaal, Striepenweg 40. In Vertretung für den erkrankten Dieter Wehrbrink will Miedeck die Besucher diesmal mit den satirischen Kurzgeschichten von Ephraim Kishon und seiner „Besten Ehefrau von allen“ zum Schmunzeln bringen.

1 Bild

SeelenPflugs Halloween-Special

Ulrike Wettengel
Ulrike Wettengel | Bahrenfeld | am 22.10.2014 | 89 mal gelesen

Hamburg: ViaCafelier | Am 30.10.14 um 19:30 Uhr lädt die Autorengruppe SeelenPflug zur Grusellesung der besonderen Art – zu „SeelenPflugs Halloween-Special“ im ViaCafélier! Ursprünglich hervorgegangen aus der Redaktionsgruppe der Patientenzeitung „Durchblick“ des Klinikums Ochsenzoll entwickelte sich die Gruppe SeelenPflug weg vom therapeutischen Rahmen zu einer eigenständigen Literaturwerkstatt. Die Schriftsteller widmen sich ganz...

1 Bild

Theater: Die Nadel der Kleopatra

Amateur-Theater Altona BGSS
Amateur-Theater Altona BGSS | Ottensen | am 02.09.2014 | 214 mal gelesen

Hamburg Altona: Altonaer Theater | Freuen Sie sich auf hochwertiges Amateurtheater. NEW YORK: Bei der jungen Sophie und ihrem Freund Marc herrscht Ebbe im Portemonnaie. Sie, eine Jungschauspielerin ohne Engagement, hofft auf den großen Durchbruch als Darstellerin. Während er sich charmant durchs Leben mogelt. Der schlechte Einfluss seines zwielichtigen Kumpels Jeff tut sein Übriges. Da entdeckt das Trio eine Zeitungsanzeige, in der eine ältere Dame eine...

Lesung an Heiligabend

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 14.12.2012 | 224 mal gelesen

Hamburg: Literaturcafe Mathilde | Am Montag, 24. Dezember, liest Helmut Gentsch um 20.15 Uhr im Mathilde Literaturcafé, Bogenstraße 5, aus Charles Dickens’ „Weihnachtsgeschichte“. Der Eintritt kostet sieben Euro. Kartenreservierung wird empfohlen unter www.mathilde-hh.de oder per E-Mail an mail@mathilde-hh.de aL

Lesung in der Mathilde

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 11.12.2012 | 233 mal gelesen

Hamburg: Literaturcafe Mathilde | Im Literaturcafé Mathilde, Bogenstraße 5, liest Werner Kopf am Dienstag, 18. Dezember, „Weihnachtsgeschichten aus aller Welt“. Die Lesung beginnt um 20.15 Uhr. Eintritt: fünf Euro, ermäßigt vier Euro. aL

Literaturcafé

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Hausbruch | am 30.04.2012 | 176 mal gelesen

Hamburg: Striepensaal | Neuwiedenthal Am Sonntag, 6. Mai, steht im Striepensaal, Striepenweg 40, Literatur auf dem Programm. Dann lädt die Initiatorin des Neuwieden-thaler Literaturcafés, Birgit Schmolke, von 16 bis 18 Uhr zur nächsten Lesung in ihrer Reihe „Nobelpreisträgerinnen der Literatur“. Schmolke liest Gedichte der chilenischen Autorin Gabriela Mistral, die den begehrten Literaturpreis 1945 als erste Lateinamerikanerin erhielt. Neben dem...

Das Leben von Heinz Rühmann

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 13.03.2012 | 132 mal gelesen

Hamburg: Literaturcafe Mathilde | Rund um Heinz Rühmann: Hanns Friedrich Arnold rückt am Dienstag, 20. März, den berühmten Schauspieler in den Mittelpunkt. Er trägt Lobreden auf den Star vor und spielt eine Auswahl von dessen Liedern ein. Beginn ist um 20.15 Uhr im Literaturcafé Mathilde, Bogenstraße 5. Eintritt: fünf Euro.

Horst weiß alles über Sex

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 02.03.2012 | 498 mal gelesen

Hamburg: Literaturcafe Mathilde | Na, was ist denn das für ‘ne schlüpfrige Veranstaltung: Das Literaturcafé Mathilde lädt für Sonnabend, 10. März, zu einer Lesung mit „Horst“ ein. Der weiß angeblich alles über Sex, so wie Dr. Sommer von der Bravo damals. Und „Horst“ ist nebenbei wohl auch noch richtig peinlich. Das kann ja heiter werden. Der Sexabend beginnt um 20.15 Uhr in der Bogenstraße 5. Eintritt: fünf Euro.

Literaturcafé im Striepensaal

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Hausbruch | am 01.02.2012 | 269 mal gelesen

Hamburg: Striepensaal | Neuwiedenthal Beim Neuwiedenthaler Literaturcafé im Striepensaal am Sonntag, 5. Februar, liest Birgit Schmolke aus dem Roman „Zia Maria – Roman einer Liebe“ von Grazia Deledda vor. Die italienische Schriftstellerin hat sich vorwiegend mit den harten Lebensbedingungen der Menschen auf Sardinien beschäftigt und wurde 1926 als zweite Frau mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet. Die Lesung ist der zweite Teil einer Reihe des...

Literaturcafé mit neuer Lesereihe

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Hausbruch | am 03.01.2012 | 251 mal gelesen

Hamburg: Striepensaal | Neuwiedenthal Für ihr monatliches Literaturcafé im Striepensaal hat sich Birgit Schmolke in diesem Jahr eine neue Lesereihe einfallen lassen. Sie wird Texte von Schriftstellerinnen vorlesen, die mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet wurden. Da es bisher exakt zwölf Preisträgerinnen gibt, kommt jeden Monat eine andere Schriftstellerin dran. Los geht es am Sonntag, 8. Januar, um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine...

Neuwiedenthal: Literaturcafé mit Lesung

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Hausbruch | am 27.09.2011 | 396 mal gelesen

Hamburg: Striepensaal | Alle Literaturfreunde können am Sonntag, 2. Oktober, wieder am Literaturcafé Neuwiedenthal teilnehmen. Dort liest von 16 Uhr bis 18 Uhr die Organisatorin Birgit Schmolke verschiedene kurze Texte von Hermann Hesse. Außerdem werden Kaffee und Kuchen angeboten. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Ort: Striepensaal, Striepenweg 40. Ha