Literaturcafé im Striepensaal

1 Bild

SUEDLESE: LEO TOLSTOI – „EINE EHE IN BRIEFEN“

Heiko Langanke
Heiko Langanke | Hausbruch | am 25.03.2016 | 15 mal gelesen

Hamburg: Literaturcafé im Striepensaal | Neuwiedenthal. Dieter Wehrbrink liest jeden ersten Sonntag im Monat aus ganz unterschiedlichen Werken unterschiedlichster Autoren. Heute ist zudem Dörte Ellerbrock vom Kulturhaus Süederelbe mit dabei. Lew Tolstoj und seine Frau Sofja führten während ihrer fünfzigjährigen Ehe einen ausgedehnten Briefwechsel. Diese Briefe geben Einblicke in das Alltags- und Familienleben der Tolstojs und in die Entstehung von Tolstojs großen...

Literaturcafé im Striepensaal

sabine deh
sabine deh | Cranz | am 02.09.2014 | 57 mal gelesen

Wo ist die Liebe nach vierzig Ehejahren? Beim nächsten Literaturcafé im Striepensaal, Striepenweg 40, am Sonntag, 7. September, um 16 Uhr liest Dieter Wehrbrink aus dem Roman „Alte Liebe“ von Elke Heidenreich und Bernd Schoeder. Der Eintritt ist frei.

Literaturcafé

sabine deh
sabine deh | Elstorf | am 25.02.2014 | 49 mal gelesen

Gedichte und Geschichten zum Thema „Besinnliches und Nachdenkliches am Nachmittag“ stellt Dieter Wehrbrink am Sonntag, 2. März, den Besuchern des „Literaturcafés“ im Striepensaal, Striepenweg 40, ab16 Uhr vor. Wehrbrink übernimmt das Ruder von Birgit Schmolke, die sich Ende letzten Jahres aus dem Literaturcafé verabschiedete. Der Eintritt ist frei.

Literaturcafé

sabine deh
sabine deh | Cranz | am 18.02.2014 | 36 mal gelesen

Mit Gedichten und Geschichten zum Thema „Besinnliches und Nachdenkliches am Nachmittag“ stellt sich Dieter Wehrbrink am Sonntag, 2. März, den Besuchern des „Literaturcafés“ vor. Im Striepensaal im Striepenweg 40, stellt er ab 16 Uhr Texte von Rainer-Maria Rilke, Heinrich Heine und Willy Breinhorst vor. Wehrbrink übernimmt das Ruder von Birgit Schmolke, die sich Ende letzten Jahren vom Literaturcafé verabschiedete. Der...

Tolle Frauen im Literaturcafé

sabine deh
sabine deh | Cranz | am 02.04.2013 | 68 mal gelesen

Hamburg: Kulturhaus Süderelbe | Im Kulturhaus Süderelbe, Am Johannisland 2, geht es in der Reihe „Literaturcafé im Striepensaal“ am Sonntag, 7. April, um das Thema „Außergewöhnliche Frauen“. Ab 16 Uhr befasst sich Birgit Schmolke mit dem spannenden Leben der Benediktinerin, Dichterin und bedeutenden Univarsalgelehrten Hildegard von Bingen. Der Eintritt ist frei, um eine kleine Spende wird gebeten.