lichthof-theater

1 Bild

Eigenartig!

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Altona | am 25.10.2016 | 7 mal gelesen

Interkulturelles Festival startet am morgigen Donnerstag

1 Bild

Im Abendrot - Tanztheater

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Bahrenfeld | am 02.10.2016 | 4 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | Das Ensemble Movimientos zeigt dieses Tanztheaterstück nach dem gleichnamigen Gedicht von Joseph von Eichendorff, in dem ein altes Paar dem Tod entgegengeht. Karin Solana und Eric Miot aus dem John-Neumeier-Ballett stellen in ihrem Tanz verschiedene Lebensphasen und menschliche Eigenschaften wie Mut, Schwäche, Witz, Einsamkeit und Liebe dar. Die Bewegungen bleiben in ihrer Reduziertheit sehr ausdrucksstark. Als einziges...

1 Bild

The Lions - Tanz

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Bahrenfeld | am 02.10.2016 | 5 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | Inspiriert von den Biografien der vier Tänzer_innen kreiert Jessica Nupen ein dynamisches Stück, das eine Reflektion des Selbst in Beziehung zur Gesellschaft vornimmt. Es untersucht die Strukturen des Selbst und erforscht die Verbundenheit der Individuen mit ihrer Umwelt. Dabei zerstört es den beruhigenden Mythos einer stabilen Identität und setzt Ideen von Multikulturalismus und hybriden Identitäten an dessen Stelle....

2 Bilder

Lebendig und ambitioniert

Gaby Pöpleu
Gaby Pöpleu | Altona | am 12.05.2016 | 9 mal gelesen

Jugendtheater-Festival „Hart am Wind“ erstmals in Hamburg – zwölf Stücke für Kinder und Jugendliche

1 Bild

„Biest A“ im Lichthof-Theater

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Bahrenfeld | am 23.02.2016 | 41 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | Was passiert, wenn eine Analphabetin verhindern will, dass jemand etwas merkt?

1 Bild

Verloren im Supermarkt

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Bahrenfeld | am 16.02.2016 | 65 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | Inklusive Theatergruppe im Lichthof Theater

1 Bild

Kampf mit der Bürokratie

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Bahrenfeld | am 22.12.2015 | 70 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | Das Totenschiff feiert Premiere im Lichthof Theater

1 Bild

Das fünfte Bein der Katze

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Bahrenfeld | am 15.10.2015 | 84 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | Elizabeth Ladrón de Guevara Konzept, Regie, Choreografie, Tanz / Iris Bebensee Regie, Schauspiel / Krischa Weber Komposition, Musik / Valerie Kaiser Regieassistenz / Arne Freytag Design Die Choreografin Elizabeth Ladrón de Guevara, die Schauspiele-rin Iris Bebensee und die Komponistin Krischa Weber inszenieren einen Abend für Theater, Tanz und Musik – drei Künste, die sich auf einer Bühne begegnen und gegenseitig...

1 Bild

Theaterpremiere: Frauenmörder Honka

sabine deh
sabine deh | Altona | am 09.12.2014 | 135 mal gelesen

Das Lichthof Theater, Mendelssohnstraße 15 B, feiert am Freitag, 12. Dezember, um 20.15 Uhr die Premiere seines neuen Stücks „Honka – Frauenmöder von Altona“. Die mordlüsternde Heimatoperette ist eine sarkastische Draufschau auf einen Fall Hamburger Kriminalgeschichte, die Sensationsgier und Voyeurismus gleichzeitig bloßstellt und befriedigen will. Weitere Termine: 13., 18., 19., 20., 26. und 27. Dezember, jeweils um 20.15...

Lichthof Theater: Muttersprache Mameloschn

sabine deh
sabine deh | Altona | am 02.09.2014 | 74 mal gelesen

Mit der Inszenierung „Muttersprache Mameloschn“, die das Lichthof Theater, Mendelssohnstraße 15b, am Sonnabend, 6. September, um 20.15 Uhr zeigt, beendet die Altonaer Bühne ihre Sommerpause. Drei Frauen, drei Generationen - in Liebe, Genervtheit und Abgrenzung sind miteinander verbunden: Lin, die das KZ überlebte, ihre Tochter Clara, sie sich von allem abgrenzt, wofür ihre Mutter steht, und Enkelin Rahel, ein Kind der Post-...

Alice im Lichthof Theater

sabine deh
sabine deh | Altona | am 21.01.2014 | 62 mal gelesen

Die freie Theatergruppe Kirschkern & Compes zeigt am Sonntag, 26. Januar, im Lichthof Theater, Mendelssohnstraße 15, um 15.30 Uhr ihre Interpretation von „Alice im Wunderland“ nach der Geschichte von Lewis Carroll. Genauso kopfüber, wie Alice sich hinter dem weißen Kaninchen in einen dunklen Bau stürzt, springen die Schauspielerinnen Judith Compes und Sabine Dahlhaus in die fantastische Story. Tickets kosten sieben Euro.

Lichthof im Januar

sabine deh
sabine deh | Altona | am 07.01.2014 | 73 mal gelesen

Das neue Jahr startet im Lichthof-Theater, Bahrenfelder Chaussee 14, am Donnerstag, 9. Januar, um 20.15 UIhr mit einem Auftritt des Impro-Theaters „Steife Brise“. Am 24., 25. und 31. Januar geht es jeweils um 20.15 Uhr weiter mit dem Theaterstück „Ich möchte leben wie ein armer Mann mit einem Haufen Geld“ von Silke Rudolph. Mehr Infos im Internet unter: www.lichthof-hamburg.de

1 Bild

LAST FEMINIST PERFORMANCE. AKT 1: MANIFESTO

Lichthof Theater
Lichthof Theater | Bahrenfeld | am 01.10.2013 | 183 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | Fünf Performerinnen blicken zurück auf Aktionen, Installationen und Anordnungen des feministischen Kunsterbes und öffnen Türen zu einer Art wahrheitssuchendem Archiv. Ihre Körper werden zu Bildern der Erinnerung, während ihre Stimmen gleichzeitig ins Jetzt sprechen. Diese Performance dringt in den Grenzbereich von Sprache und Bedeutung vor: Atem, Klang, Krach, Pause – würden wir anders sprechen, so wären wir auch in der Lage,...

1 Bild

Die Wahrheit über Frankie

Lichthof Theater
Lichthof Theater | Bahrenfeld | am 09.09.2013 | 281 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | DIE WAHRHEIT ÜBER FRANKIE Nach dem Roman von Tina Uebel Christoph, Judith und Emma werden verführt – von Frankie. Der angebliche Geheimdienstmann braucht ihre Hilfe im Kampf gegen neue Terroranschläge, aber auch gegen Verräter in den eigenen Reihen. Er bietet ihnen den Einstieg in den Untergrund; den Abschied von jeglicher Alltagsmonotonie. Mit Verheißungen und Drohungen, Liebe und Gewalt, Zuwendung und Entzug...

1 Bild

LENZ - Eine Fluchtlinie

Lichthof Theater
Lichthof Theater | Bahrenfeld | am 19.08.2013 | 218 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | LENZ Nach Georg Büchner Eine Fluchtlinie Lenz flieht, hinein in Wald und Gebirge – weg vom Vater, heraus aus der Stadt, weg von der Realität des alltäglichen Lebens. Die Welt ist ihm fremd geworden. Und er ihr. Mit einem Musiker, einem Tänzer und einer Schauspielerin erzählt LENZ vom Ausbruch aus unserer engmaschigen digitalen Welt und vom Aufbruch in den natürlichen analogen Raum. Der vielstimmige Text Büchners...

1 Bild

faust hat hunger und verschluckt sich an einer grete... von Ewald Palmetshofer

Lichthof Theater
Lichthof Theater | Bahrenfeld | am 06.02.2012 | 727 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | Eine idyllische Ausgangssituation: Drei Nachbar-Pärchen laden sich regelmäßig zum Grillen ein, damit niemand allein bleibt. Eines Tages kommen ER und SIE dazu, die sich aber nicht so gern integrieren möchten. Sie sind auf der Suche nach dem wahren Glück, dem Kern des Menschen oder was sonst die Welt im Innersten und Äußersten zusammenhält – mit unerwarteten, fatalen Folgen. ER und SIE sind Faust und Grete. Der Clou des...

1 Bild

SCHWESTERN von Theo Fransz

Lichthof Theater
Lichthof Theater | Bahrenfeld | am 06.02.2012 | 517 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | Es gibt Dinge, die man sich gar nicht vorstellen will. Und doch geschehen sie. Dass jemand stirbt: die eigene Schwester, die für Mathilde die beste Freundin und einfallsreichste Spielkameradin war. Mit ihr konnte man streiten und lachen, Quatsch machen und weinen. Um das Unabänderliche annehmen zu können, braucht es Zeit. Nacht für Nacht wird Mathilde von ihrer toten Schwester besucht, sie spielen die alten Spiele, reden und...

2 Bilder

KING KONG von Theater Aspik

Lichthof Theater
Lichthof Theater | Bahrenfeld | am 06.02.2012 | 532 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | Am 2. März 1933 fand die Welturaufführung des Meilensteins der Filmgeschichte in New York statt – mitten in der Depression wurde KING KONG zum bis dato erfolgreichsten Film aller Zeiten. Die Gestalt des verliebten Riesenaffen hat seitdem die Populärkultur nicht mehr verlassen. KING KONG, die Komposition aus Sadismus, Sex und Poesie, aus Bildzauber und Schundfantasie, darf mit Recht zu den bedeutendsten Filmen aller Zeiten...

Junge Schauspieler im Lichthof

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Bahrenfeld | am 11.01.2012 | 242 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | Im Lichthof Theater, Mendelssohnstraße 15, präsentieren Absolventen des Schauspielstudios Frese das Stück nach Heinrich von Kleist „Küsse. Bisse. Penthisilea!“ Den Originaltext bewahrend, wird die ‚Show‘ durchsetzt mit Elementen gängiger TV-Shows: Sensationslust, aggressive Berichterstattung und Buhlen um Publikumsgunst. Termine: Freitag,13. Januar, um 20.15 Uhr. Sonnabend, 14. Januar, um 20.15 Uhr. Sonntag, 15. Januar, um 19...

1 Bild

Derbes Krippenspiel für Kinder

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Bahrenfeld | am 07.12.2011 | 488 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | Das mit dem Kindertheaterpreis ausgezeichnete derb-lustige Krippenspiel „Tri Tra Trullala“ kommt am Sonntag, 18. Dezember, um 16 Uhr im Lichthof Theater, Mendelssohnstraße 15, zur Aufführung: Die frommen Nonnen Theodora und Elisabet (Foto: Marcel Weinand) ziehen los, um die Weihnachtsgeschichte mit Handpuppen zu erzählen – doch haben versehentlich den Koffer mit den Kasperlepuppen mitgenommen! Wie erzählt man die Geschichte...

1 Bild

WAS WÄRE WENN - Biografie-Performance im LICHTHOF

Lichthof Theater
Lichthof Theater | Bahrenfeld | am 21.11.2011 | 721 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | was wäre wenn Biografie-Performance von müller***** Performer's Studio im LICHTHOF Nur am Sa, 26.11. um 20:15 Uhr und am So, 27.11. um 19:00 Uhr Nachdem WAS WÄRE WENN bereits im Juni im LICHTHOF zu sehen war, freuen wir uns, diese Berliner Produktion noch einmal dem Hamburger Publikum zeigen zu können. Vier Schauspieler erzählen Geschichten von sich und anderen und überprüfen, wer sie sind oder sein könnten. Eine...

1 Bild

MEET THE INCREDIBLE SUPER FUTURE GIRL im LICHTHOF

Lichthof Theater
Lichthof Theater | Bahrenfeld | am 03.11.2011 | 688 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | Welches Baby sind Sie? Wir erzählen ab dem 11.11.11 die Geschichte vom Baby Nummer 7 500 000 001, namens Kitty Lara, unserer Superheldin in einer grauhaarigen Zukunft. MEET THE INCREDIBLE SUPER FUTURE GIRL ist der letzte Teil der Gerassic Park Deutschland Trilogie von Oliver Gorf – und gleichzeitig die letzte große Uraufführung des LICHTHOF in diesem Jahr. Wir fühlen den Zukunftsvisionen auf den Zahn, geben den...

1 Bild

Das LICHTHOF sucht Teilnehmer für den Tanzworkshop SCHWANENSEE

Lichthof Theater
Lichthof Theater | Bahrenfeld | am 27.10.2011 | 462 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | Weißer Schwan ... Unschuld! Schwarzer Schwan ... Verruchtheit! Wer bist du am Tag? Wer in der Nacht? Das Spiel mit den beiden Gesichtern wird in Tschajkowkijs berühmtem Ballett in höchst leidenschaftlichem Ton mit aufregenden Choreografien auf die Spitze getrieben. Im Tanzworkshop am LICHTHOF Theater nähert sich der Profitänzer Antoine Effroy, der bereits erfolgreich Projekte auf Kampnagel realisierte, gänzlich ballettfrei...

1 Bild

OREST reloaded im LICHTHOF

Lichthof Theater
Lichthof Theater | Bahrenfeld | am 24.10.2011 | 513 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | OREST reloaded Ein Musiktheaterprojekt nach Georg Friedrich Händel Gewinner des Start-Off-Wettbewerbs 2011 Eine LICHTHOF Produktion Vorstellungen am 29.10. um 20:15 Uhr und am 30.10. um 19:00 Uhr Freiheit! Orests Welt ist in viele disparate Einzelteile zerlegt worden. Die Familie ist zerstört, die Schwester wird gefangen gehalten, und nur die Entführung der Artemisstatue von Tauris kann ihn vom Fluch des Wahnsinns...

1 Bild

CREEPS - Die Castingshow im LICHTHOF Theater

Lichthof Theater
Lichthof Theater | Bahrenfeld | am 10.10.2011 | 810 mal gelesen

Hamburg: LICHTHOF Theater | CREEPS Jugendtheaterstück von Lutz Hübner Die Schülerinnen Lilly, Maren und Petra wollen unbedingt ins Fernsehen. Ihre vermeintlich große Chance: ein Moderatoren-Casting für das neue Lifestyle-Magazin CREEPS. In der Endrunde müssen die Drei vor der Fernsehkamera gegeneinander antreten – und nur eine kann das Rennen machen. Ein Regisseur treibt die Kandidatinnen an, sich gegenseitig auszustechen, einander zu demütigen und...