Lesung

Masha Kaléko Lesung

Karin Iwon
Karin Iwon | Eissendorf | am 13.09.2017 | 8 mal gelesen

Hamburg: EMMA - der Laden | Masha Kaléko in Emma – der Laden Am Sonntag, den 17.09. um 15.30 Uhr, stellen Ellen Weber und Manfred Just Leben und Werk der Dichterin Masha Kaléko vor. Charakteristisch für Masha Kalékos Arbeit ist die Großstadtlyrik mit ironisch – melancholischem Ton. Als einzige bekannte weibliche Dichterin der Neuen Sachlichkeit wurde sie häufig mit ihren männlichen Kollegen verglichen wie Ringelnatz oder Kästner. Die Lesung findet...

Nacht der Kirchen zum Glück

Claudia Brand
Claudia Brand | Eimsbüttel | am 13.09.2017 | 9 mal gelesen

Hamburg: Apostelkirche | Ab 19.00 Uhr ist am 16.September Glück in der Apostelkirche zu entdecken. Diejenigen, die sich erfreuen an nachdenklichen und vergnüglichen Texten und Gedichten zum Glück, u.a. von Mascha Kaleko, Enzensberger, Brecht, Gerhard, Eugen Roth, Eichendorff, Hilde Domin und anderen, können von/vom Glück reden. Dazu ist Musik von Kara Albert und Pitt Lau zu hören, und zum besinnlichen Abschluss erzählt ab 22.00 Uhr Elita Carstens...

Veranstaltungsreihe "Der rote Sessel"

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 07.09.2017 | 14 mal gelesen

Lesung mit Uwe Giffel am 14. September im SPD-Büro

1 Bild

Tagebuch in Lyrik

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Alvesen | am 06.09.2017 | 6 mal gelesen

HARBURG. Eine ungewöhnliche Lesung gibt’s am heutigen Mittwoch, 6. September, in der Gaststätte Bla Bla, Seevepassage 1-3. Ab 20 Uhr stellt Siegfried Kopf sein neues Textwerk „Wenn die Seele ein Leuchtfeuer braucht“ vor.Darin schilderz der Harburger Lyriker seine zurückliegenden fünf Schaffensjahre, die geprägt waren vom persönlichen Kampf gegen den Krebs, von Alltäglichkeiten mit Abstieg, Verlust, Ortswechsel, Liebe, Sieg...

1 Bild

MARIA HARTMANN: „Ich folgte dem Krieg ..."

Heiko Langanke
Heiko Langanke | Ottensen | am 06.09.2017 | 6 mal gelesen

Hamburg: Alte Druckerei Ottensen | Die Alte Druckerei Ottensen ist auch ein literarischer Ort. Und Gastgeberin ist niemand Geringeres als die Schauspielerin Maria Hartmann. Die aus TV-Serien wie „SOKO Wismar“ oder „Tatort“ bekannte Schauspielerin Maria Hartmann liest seit Anfang des Jahres regelmäßig in der Alten Druckerei Ottensen. Heute: „Ich folgte dem Krieg,wo immer ich ihn erreichen konnte“ Martha Gellhorns Leben und Werk Maria Hartmann...

1 Bild

Kulturcafé Komm du - Das Programm im September 2017

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 31.08.2017 | 23 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | . Das Kulturcafé Komm du lädt ein ... Veranstaltungen im September 2017 Konzerte, Lesungen, Improtheater, Kabarett, Vortrag und Gespräch sowie zwei Ausstellungen Weitere Informationen Veranstaltungen, sofern nicht anders angegeben, von 20:00 bis 22:00 Uhr bei freiem Eintritt/Hutspende. Platzreservierungen: per Telefon: 040 / 57 22 89 52 oder E-Mail: kommdu@gmx.de Kulturcafé Komm du Buxtehuder Straße...

1 Bild

"Kuno Kopfgeldjäger" (Fantasy) | Autorenlesung mit Christian Franz-Josef Vollmer am Donnerstag, 28.9.2017 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 30.08.2017 | 7 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Autorenlesung im Kulturcafé Komm du Christian Franz-Josef Vollmer liest aus seinem Debütroman "Kuno Kopfgeldjäger" Eine Dark-/Highfantasy-Roman für Jugendliche und Erwachsene Donnerstag, 28. September 2017, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende Kuno Kopfgeldjäger ist ein Einzelgänger und Trunkenbold. Getrieben durch die Lust am Abenteuer und von der Gier nach Geld jagt er...

1 Bild

"Untot!" | Gordon Schmitz vom Hamburger Horrortheater liest Klassiker der Vampirliteratur am Donnerstag, 21.9.2017 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 19.08.2017 | 5 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Horrolesung im Kulturcafé Komm du "Untot!" - Klassiker der Vampirliteratur von Polidori bis Heine gelesen von Gordon Schmitz (Hamburger Horrortheater) Donnerstag, 21. September 2017, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende Lange bevor Bram Stoker im Jahr 1897 seinen Roman "Dracula" veröffentlichte, hatten sich bereits andere Schriftsteller dieses Themas angenommen. John...

1 Bild

"Mein ungebügeltes Leben" (Biographie) | Autorenlesung mit Conny Schramm am Donnerstag, 14.9.2017 um 20m Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 16.08.2017 | 7 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Autorenlesung im Kulturcafé Komm du "Mein ungebügeltes Leben" (Biographie) von Conny Schramm Donnerstag, 14. September 2017, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende Im September 1965 wurde Conny Schramm in Potsdam geboren, nur drei Kilometer von der Grenze zu Westberlin entfernt - drei Kilometer, die ihr Leben nachhaltig beeinflußten. Hin- und hergerissen zwischen christlichem...

1 Bild

Lesung von und mit der Gruppe Wortschwung am 29.08.2017 in der Buchhandlung 213, Altona

Wortschwung on Tour
Wortschwung on Tour | St. Pauli | am 16.08.2017 | 24 mal gelesen

Hamburg: Buchhandlung ZweiEinsDrei | Lesung Sommerspecial Eine sommerliche Mischung aus unseren Kaffeehaus- und unseren Reisegeschichten. Wir reisen zu Kaffeehäusern, haben manchmal keinen Empfang – oder auch kein Verständnis, bestaunen die Wurftechnik von verschwundenen Damen, fliegen in Sesseln oder segeln auf dem Mittelmeer. Und nicht zuletzt fragen wir uns: was hat Kristall mit Wortsplittern zu tun? Musikalische Begleitung: Doris &...

1 Bild

"verbockt!" - Aus dem Alltag eines Depressionisten | Lesung und Gespräch mit Herrn Bock, Do 7.9.2017 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 14.08.2017 | 7 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Lesung und Gespräch im Kulturcafé Komm du "verbockt!" - Aus dem Alltag eines Depressionisten Lesung und Gespräch mit Herrn Bock Donnerstag, 7. September 2017, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende Für Betroffene, Angehörige und Interessierte Jeder kennt schlechte Tage in seinem Leben. Doch was ist, wenn aus diesen Tagen Wochen werden, Monate oder Jahre? Jeder kennt auch...

1 Bild

Karin Kalisa liest aus „Sungs Laden“

Elsbeth Müller
Elsbeth Müller | Rotherbaum | am 11.08.2017 | 7 mal gelesen

Hamburg: hamburger frauenbibliothek - DENKtRÄUME | Im Rahmen der 4. Langen Nacht der Literatur Hamburg „Am Anfang ist es nur eine alte vietnamesische Holzpuppe, die in der Aula einer Grundschule Kinder und Lehrer bezaubert. Noch ahnt keiner, dass binnen eines Jahres der Prenzlauer Berg auf den Kopf gestellt werden wird: Das Szene-Viertel entdeckt seinen asiatischen Anteil und belebt seine anarchisch-kreative Seele neu. Brücken aus Bambus spannen sich zwischen den...

1 Bild

Helmut Barthel: "Ein Tag wie morgen" | Kurzgeschichten und ausgewählte Gedichte - Premierenlesung mit Gitarrenmusik am Donnerstag, 31.8.2017 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 02.08.2017 | 6 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Premierenlesung im Kulturcafé Komm du Helmut Barthel - "Ein Tag wie morgen" Kurzgeschichten und ausgewählte Gedichte Donnerstag, 31. August 2017, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei "An einem grauen Montag einer grauen Arbeitswoche in einem grauen Büro der Betriebskrankenkasse auf einem grauen Industriegelände in einer grauen Zukunft ...", das ist nur eine Szene aus diesen meist...

1 Bild

Rolf Becker und Michael Weber lesen fürs Ledigenheim

Verein Ros e.V.
Verein Ros e.V. | Altona | am 26.07.2017 | 21 mal gelesen

Hamburg : Ledigenheim | Die beiden Schauspieler Rolf Becker und Michael Weber lesen am Montag, den 9. Oktober um 19 Uhr im Erdgeschossraum des Ledigenheims in der Rehhoffstraße 1 – 3 aus Bertolt Brechts „Flüchtlingsgesprächen“. - Sie lesen den Text im Dialog. Die in den frühen 40er Jahren geschriebenen Dialoge handeln vom Alltag der aus Deutschland Vertriebenen, vertreten durch den Intellektuellen Ziffel und den Arbeiter Kalle, die sich im...

1 Bild

„Ich folgte dem Krieg, wo immer ich ihn erreichen konnte“

Heiko Langanke
Heiko Langanke | Ottensen | am 17.07.2017 | 4 mal gelesen

Hamburg: Alte Druckerei Ottensen | Ottensen. Der Somme rgeht und Maria Hartmann kommt. Im Gepäck: beste Literatur! Die Alte Druckerei Ottensen ist auch ein literarischer Ort. Und Gastgeberin ist niemand Geringeres als die Schauspielerin Maria Hartmann. Die aus TV-Serien wie „SOKO Wismar“ oder „Tatort“ bekannte Schauspielerin Maria Hartmann liest seit Anfang des Jahres regelmäßig in der Alten Druckerei Ottensen. Heute: „Ich folgte dem Krieg,wo immer ich...

1 Bild

"So zärtlich war Suleyken" nach Siegfried Lenz | Szenische Lesung mit Kai Helm und Guido Jäger, Do 17.8.2017 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 17.07.2017 | 12 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Szenische Lesung mit Musik im Kulturcafé Komm du "So zärtlich war Suleyken" nach Siegfried Lenz Die Stimme des Schauspielers Kai Helm gewürzt mit Kontrabass und Gitarre von Guido Jäger Die Lesung basiert auf der Kurzgeschichtensammlung "So zärtlich war Suleyken" von Siegfried Lenz. Copyright: 1955 by Hoffmann&Campe Verlag, Hamburg. Donnerstag, 17. August 2017, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073...

"Die Liebe zu den drei Orangen"

Hans Wiedehopf
Hans Wiedehopf | Eissendorf | am 11.07.2017 | 6 mal gelesen

Hamburg: Alles wird schön | tutti insieme! -- Alle (lesen) zusammen! Und zwar diesmal…: Thomas Strittmatter - Die Liebe zu den drei Orangen Prinz Torte ist nicht gerade ein Bilderbuchprinz: Nicht nur ist er hypochondrisch und depressiv, nein, auch fürchterlichen Mund- und Fußgeruch plagen ihn und seine Umgebung. Die Ärzte sehen kaum noch Hoffnung. Sein Vater, der König Käse, ist darüber unglücklich, denn er würde nur zu gerne in Rente gehen. Im...