Lärm

4 Bilder

Kann man Lärm managen?

Peter Wulf
Peter Wulf aus Altona | am 05.10.2014 | 260 mal gelesen

Denn es wird laut im Oktober! Auf der gesamten Etage läuteten die Türklingeln. Aufgeschreckt ging ich zur Sprechanlage und fragte wer da ist, bekam aber keine Antwort. Da auch Straßenbauarbeiten stattfanden entschloss ich mich an der Haustür nachzusehen, es könnte ja wichtig sein. Im Treppenhaus kam mir ein Nachbar entgegen, mit einem Zettel in der Hand. Er sagte: „Die wurden in den Briefkästen verteilt.“ Im Briefkasten fand...

11 Bilder

Lärmterror mit Sondergenehmigung am Tag der Deutschen Einheit

Peter Wulf
Peter Wulf aus Altona | am 03.10.2014 | 263 mal gelesen

Bauarbeiten in der Harkortstraße am Feiertag

3 Bilder

Gastronom: „Diese Baustelle ruiniert mich“ 4

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 23.09.2014 | 339 mal gelesen

Hamburg: Weidenstieg | Lärm und Dreck am Weidenstieg: Im Restaurant Dilara bleiben die Gäste weg

1 Bild

Schließt das Stellwerk zum Jahresende?

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | am 23.09.2014 | 141 mal gelesen

Gespräche zwischen Club-Verantwortlichen, Bezirksamt und der Deutschen Bahn als Vermieter brachten kein Ergebnis

2 Bilder

Fluglärm: Mit den Nerven am Ende

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | am 06.08.2014 | 354 mal gelesen

Ehepaar aus den Elbvororten will den Krach nicht länger hinnehmen.

1 Bild

Grillen im Sommer: Vergnügen oder Anlass für Nachbarschaftsstreit?

Anne Krischok
Anne Krischok aus Rissen | am 24.07.2014 | 124 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): Auch wenn sommerliches Grillen bei den Gerichten als sozialüblich anerkannt ist - auch in Mehrfamilienhäusern -, müssen Sie die Nachtruheregelungen ab 22 Uhr beachten. Nicht nur im Stadtpark und am Elbstrand macht Grillen Spaß: Viele Menschen grillen bei warmen Sommertagen im heimischen Garten oder auf dem Balkon. Das führt regelmäßig dazu, dass sich Nachbarn durch Rauch und Lärm gestört fühlen können...

2 Bilder

Schlaflos in der Neustadt...

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | am 24.06.2014 | 598 mal gelesen

Beschwerden über Lärm und Rücksichtslosigkeit in einem Stadtteil, der von Großveranstaltungen geprägt ist.

1 Bild

Nur ein nächtliches Lkw-Verbot bringt Ruhe 2

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | am 13.05.2014 | 346 mal gelesen

Thema: Verkehrslärm - Drei Fragen an die Harburger Bürgerschaftsabgeordnete Birgit Stöver (CDU)

2 Bilder

Nachts ist’s endlich leiser 1

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 06.05.2014 | 146 mal gelesen

In der Harburger Chaussee gilt jetzt zwischen 22 und 6 Uhr Tempo 30

1 Bild

Lärmschutz gefällig?

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 16.04.2014 | 314 mal gelesen

Güterumgehungsbahn: Bezirkspolitik sucht Vorschläge

„Zu laut“: 19-Jähriger angeschossen

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 08.04.2014 | 246 mal gelesen

Vor der Haspa-Filiale an der Osterstraße/Ecke Heußweg angeschossen, weil er sich angeblich zu laut unterhalten hatte? Diese Sichtweise könnte der Grund dafür gewesen sein, dass ein 19-Jähriger am Sonntagmorgen gegen 5.15 Uhr durch einen Schuss in den Oberkörper verletzt wurde. Der Heranwachsende soll sich längere Zeit vor der Bankfiliale mit mindestens einem Begleiter unterhalten haben, als der Schuss fiel. Der Jugendliche...

14 Bilder

Stress Staub Steinschlag Baustelle Neue Mitte Altona 2

Peter Wulf
Peter Wulf aus Altona | am 28.03.2014 | 508 mal gelesen

Hamburg: Harkortstraße | Lärmend werden LKW beladen, Staubwolken ziehen umher, im Hintergrund ein Ensemble aus mehreren Baggern, Treckern und Schaufelladern. Begleitet vom eintönigen Gebrumme der Siebanlage und des Stromgenerators. Gelegentlich mischt sich noch ein lautes Quietschen vorbeifahrender Züge in das Getöse. Mein Schallmessgerät zeigt ein Maximalwert von 106dBA als ca. 30 Meter entfernt ein LKW mit Steinen beladen wird. Neuer Rekord, die...

6 Bilder

Das alte Zollamt Altona ist platt 1

Peter Wulf
Peter Wulf aus Altona | am 24.03.2014 | 205 mal gelesen

Hamburg: Harkortstraße | Nur noch ein kleiner Rest steht vom alten Zollamt an der Harkortstraße 209. Das einstöckige, unterkellerte Flachdachgebäude mit Laderampe musste dem Projekt Neue Mitte Altona Platz machen. Genutzt wurde es in den letzten Jahren von Speditionen, die dort genügend Parkmöglichkeiten hatten. Künstler veranstalteten Vernissagen und feierten Partys. Auch Musiker fanden in dem Haus eine Bleibe und probten in den Kellerräumen. Jetzt...

1 Bild

Musikclub Stellwerk ist zu laut

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann aus Harburg | am 18.02.2014 | 218 mal gelesen

Bahnpolizei beschwert sich - Lärmmessungen kommen - Kündigung droht

1 Bild

„Hier hält sich kaum einer an Tempo 30“

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 17.09.2013 | 190 mal gelesen

Hauseigentümer im Scheideholzweg klagen über Raser und Lärm – Polizei und Bezirksamt sehen keinen Handlungsbedarf

2 Bilder

Poller für mehr Sicherheit

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 20.08.2013 | 242 mal gelesen

Betonringe und neu eingezeichnete Parkplätze sollen Autofahrer zwingen, im Hein-Saß-Weg langsamer zu fahren

3 Bilder

„Man lebt hier wie an der Autobahn“ 1

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 23.07.2013 | 412 mal gelesen

Trotz Umgehungsstraße klagen Mieter im Finkenwerder Norderdeich weiter über Verkehrslärm: Nach der Sommerpause will der Regionalausschuss Lösungen suchen

1 Bild

Ottensens Schlaglöcher auf dem Weg ins Guinness Buch Der Rekorde 1

Katrin Bela
Katrin Bela aus Altona | am 18.07.2013 | 396 mal gelesen

Es ist schon erstaunlich wie schnell der neue City-Ikea aus dem Boden gestampft wird. In der Physiotherapeutischen Praxis um's Eck hat man sich mittlerweile daran gewöhnt bei Presslufthammer und Baumaschinenlärm, unter Buddhas mildem Lächeln zu entspannen. Dass man sich in den Eiscafés gegenüber der Baustelle anschreien muss, um einander zu verstehen, ist auch längst traurige Normalität. Je höher das Ikea-Grabmal gen Himmel...

3 Bilder

„Das ganze Haus hat gewackelt“

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 25.06.2013 | 131 mal gelesen

Saga-Mieter im Hardauring beschweren sich über Dauerlärm von der Baustelle gegenüber

1 Bild

Baulärm ohne Vorwarnung

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski aus Wilhelmsburg | am 04.06.2013 | 421 mal gelesen

Auf dem Gelände der Schule Lange Striepen entsteht eine Zweifeld-Sporthalle – Anwohner erfahren es erst, als die Bagger rollen

4 Bilder

U4: Es donnert im Haus

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller aus Altona | am 14.05.2013 | 247 mal gelesen

40 Meter unter der Erde und trotzdem laut: die neue U-Bahnlinie in die HafenCity

1 Bild

„Unser Park muss schöner werden!“

Carsten Vitt
Carsten Vitt aus Eimsbüttel | am 07.05.2013 | 436 mal gelesen

Hamburg: Henry-Vahl-Park | Henry-Vahl-Park: Anwohnerinitiative will Grün verschönern – aber was tut die Stadt?

2 Bilder

Angeliefert wird nachts um 3 Uhr 2

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 08.01.2013 | 627 mal gelesen

Ikea-Neubau: Anwohner genervt von Baustellenlärm ­– droht ein Baustopp? 

1 Bild

Geldstrafe, weil andere lärmen 1

Sabine Langner
Sabine Langner aus Harburg | am 31.10.2012 | 391 mal gelesen

SABINE LANGNER, HARBURG Bettina G. (Name der Redaktion bekannt) versteht die Welt nicht mehr. Sie muss eine Strafe zahlen, weil andere Ärger machen. Die 45-jährige Harburgerin arbeitet als Krankenschwester im Schichtdienst und braucht ihren Schlaf, damit sie im Job keine Fehler macht. Doch mit der Ruhe war es vorbei, als eine neue Nachbarin in die Wohnung über der ihren zog. „Seitdem die junge Frau hier wohnt, habe ich...

Es wird laut in der Nacht

Karin Istel
Karin Istel aus Neugraben | am 04.10.2012 | 120 mal gelesen

An der S-Bahnstrecke zwischen Altona und Blankenese lässt die Bahn Bäume und Sträucher zurückschneiden. Gearbeitet wird sonntags bis freitags zwischen 1 und 4 Uhr nachts. In folgenden Nächten kann dadurch die Ruhe gestört werden: - 7./8. Oktober bis 11./12. Oktober - 14./15. Oktober bis 18./19. Oktober - 21./22. Oktober bis 25./26. Oktober - 28./29. Oktober bis 1./2. November Die S-Bahnen fahren trotz der...