Krieg

1 Bild

Transitional Justice

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Rotherbaum | am 27.10.2016 | 7 mal gelesen

Hamburg: Hörsaal A, Philosophenturm | Vortrag und Diskussion auf Englisch mit deutscher (Flüster)Übersetzung/ Lecture in English with German translation Nur ein Bruchteil der tagtäglich in Syrien verübten Kriegsverbrechen und Menschenrechtsverletzungen findet den Weg in die Öffentlichkeit. Das Syria Justice and Accountability Center (SJAC) arbeitet daran auch alle anderen zu dokumentieren. Mohammad Al Abdallah wird über diese wichtige Arbeit berichten. Wie...

1 Bild

Waffenexporte und Grenzaufrüstung

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 26.10.2016 | 10 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | In 2015 hat die Bundesregierung Rüstungsexporte in Höhe von insgesamt 12,8 Mrd € genehmigt. Nahezu doppelt so viel wie 2014 und Höchststand seit 1999. Jan van Aken informiert über deutsche Rüstungsexporte, das Geschäftsfeld Grenzaufrüstung sowie über den Zusammenhang zwischen Waffenlieferungen und Handels- und militärischen Abkommen mit Herkunfts- und Zufluchtsstaaten von Geflüchteten. Die Veranstaltung ist Teil der vom...

1 Bild

Dersimspor sammelt für Syrien-Flüchtlinge

Serdar Gümüs
Serdar Gümüs | Harburg-City | am 15.10.2014 | 107 mal gelesen

Pressemitteilung: Während des lang anhaltenden kriegerischen Konflikts in Syrien haben bereits Millionen Menschen ihr Heimatland in Richtung Türkei und Irak verlassen. Auch die jüngsten heftigen Auseinandersetzungen um die Stadt Kobane an der türkischen Grenze haben zu großen Flüchtlingsströmen geführt. Für alle Flüchtlinge, die seit Beginn des Krieges über die syrisch-türkische Grenze geflüchtet sind und dort in Camps...

1 Bild

Globalisierungskino: Todesstaub

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 21.10.2013 | 137 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Weite Teile des Iraks und Afghanistans gelten heute als radioaktiv verseucht. Immer mehr Babys kommen mit Missbildungen zur Welt – eine Folge des Einsatzes von Uranmunition. Diese „Wunderwaffe der Alliierten” durchdringt einen Panzer wie ein Messer die Butter. Dabei verbrennt das radioaktive Uran zu winzigsten Nanopartikeln. Eingeatmet können sie tödliche Krebstumore verursachen. Grimme-Preisträger Frieder Wagner war mit dem...

Vietnam – 40 Jahre nach dem Krieg

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 23.08.2013 | 179 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Hat sich Vietnam dem Kapitalismus ausgeliefert und daher zwar den Krieg gewonnen, aber den Frieden verloren? Günter Giesenfeld vertritt mit seinem aufschlussreichen, geschichtsbewussten Blick die Position, dass die jüngere Entwicklung geprägt ist von Fehlern der vietnamesischen Führung, aber auch von den Zwängen einer Welt-Machtkonstellation, in die sich die Länder Indochinas nach dem traumatischen ‚Vietnamkrieg‘ einfügen...

1 Bild

Bombe steckte im Elbschlick

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Neugraben | am 30.04.2012 | 232 mal gelesen

Blindgänger in Finkenwerder entschärft – 750 Menschen mussten evakuiert werden

Internationaler Weltfrauentag - Aufruf zur Demo

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Eimsbüttel | am 29.02.2012 | 384 mal gelesen

Hamburg: S-Bahn Sternschanze | Am 8. März 2012 beginnt anläßlich des 101jährigen Weltfrauentages ab 16.3o Uhr am S-Bahnhof Sternschanze die Demo "Frauen international - gegen Armut, Entrechtung und Krieg". Zahlreiches Erscheinen, bzw. Weitersagen wäre wünschenswert!

Rositas Puppenbühne,Das von pbi mitentwickelte Puppenspiel vermittelt kindgerecht Themen wie zivile Konfliktbearbeitung und Menschenrechte. ,Kindergarten der Bugenhagengemeinde, Rönneburger Straße

Michael Schade
Michael Schade | Moorburg | am 31.10.2011 | 338 mal gelesen

Hamburg: Harburg | Aufführung im Rahmen des Martinsfestes Heike Kammer / Peace Brigades international — pbi Hamburg. Ökumenische Friedensdekade

Friedensgottesdient, Pastorin R. Holst, 10:00 Uhr St. Petruskirche Heimfeld, Haakestr. 100, Im Rahmen der Friedensdekade "GierMachtKrieg"

Michael Schade
Michael Schade | Eissendorf | am 30.10.2011 | 331 mal gelesen

Hamburg: Gemeindezentrum St. Petrus Harburg | Ökumenische Friedensdekade 2011

Zivile Hilfe oder Militärintervention? „Schulen in Afghanistan“ Ursula Nölle berichtet über 29 Jahre ziviler Hilfe

Michael Schade
Michael Schade | Eissendorf | am 30.10.2011 | 305 mal gelesen

Hamburg: Harburg | 15. November, 19:00 Uhr, Gemeindehaus St. Paulus Heimfeld, Petersweg 1 S3/S31 Heimfeld, Bus 142, Haltestelle S-Bahn Heimfeld

1 Bild

Feldpost und Befindlichkeiten - Eine Kunstausstellung im Rahmen der Ökumenischen Friedensdekade "Gier-Macht-Krieg"

Michael Schade
Michael Schade | Harburg | am 30.10.2011 | 316 mal gelesen

In der Ausstellung setzt sich der Künstler mit der Situation seiner Eltern - und damit auch indirekt seiner eigenen - im zweiten Weltkrieg auseinander. Die Bilder sind entstanden unter Verwendung von Auszügen aus Briefen (Feldpost), Zeitungsfotos, die zum Teil den Feldpostbriefen beigelegt waren und Fotos, die Beckers Vater in jener Zeit gemacht hatte. In dem Skulpturen- projekt „Befindlichkeiten“ bringt Becker seine...

1 Bild

Fischbeker Heide damals

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Neugraben | am 25.10.2011 | 275 mal gelesen

Hamburg: Naturschutz-Informationshaus "Schafstall" | Horst Lutter (Foto) und Ludmilla Wieczorek, die Leiterin des Naturschutzinfohauses „Schafstall“, halten am Sonntag, 30. Oktober, um 16 Uhr einen Vortrag im Schafstall, Fischbeker Heideweg 43a, zum Thema „Leben und Erleben in der Fischbeker Heide in der Kriegs- und Nachkriegszeit“. Der Eintritt ist frei.

Gedankenaustausch zu GierMachtKr!eg

Michael Schade
Michael Schade | Harburg | am 23.10.2011 | 216 mal gelesen

Zu einem offenen Gedankenaustausch - ohne vorgefertigte Konzepte und Wahrheiten - lädt die Vorbereitungsgruppe zur diesjährigen Ökumenischen Friedensdekade ein. Krieg um Macht und Rohstoffe, Krieg in Afghanistan und Waffenexport aus Deutschland sind die wichtigsten Themen in diesem Jahr. Der Waffenhandel weitet sich schnell und immer weiter aus. Der deutsche Anteil am internationalen Waffenhandel wird nur noch von Russland...

1 Bild

Gier - Macht - Krieg!

Michael Schade
Michael Schade | Eissendorf | am 22.10.2011 | 323 mal gelesen

Hamburg: Johannis-Kirche Harburg | GierMachtKr!eg Vom 6. – 16. November findet die 31. Ökumenische FriedensDekade statt. Mit dem Motto GierMachtKr!eg wird insbesondere der Tendenz, Kriege um Macht und Rohstoffe zu führen, widersprochen. Dagegen steht die Forderung nach gerechter Verteilung der Güter der Erde und friedlichem Zusammenleben in einer globalisierten Welt. Dr. Margot Käßmann, Schirmherrin der FriedensDekade, fordert den Vorrang ziviler...