Konzertabend

1 Bild

LEON GURVITCH am Soloklavier

Heiko Langanke
Heiko Langanke | Ottensen | am 08.10.2016 | 26 mal gelesen

Hamburg: Alte Druckerei Ottensen | Leon Gurvitch, vielen in Hamburg vor allem durch Jazz und Klezmer-Projekte ein Name, spielt Werke von Bach, Piazzolla, Satie, Gershwin und eigene Kompositionen! Höchste technische Schwierigkeit, im Stil von Jazz und Klezmer! Leon Gurvitch – Der in Minsk (Weißrussland) geborene Pianist, Dirigent, Komponist studierte an der Musikhochschule in Minsk und an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Er komponierte 2001...

1 Bild

KLASSIK Open Stage

Heiko Langanke
Heiko Langanke | Ottensen | am 08.10.2016 | 5 mal gelesen

Hamburg: Alte Druckerei Ottensen | KLASSIK Open Stage ist das neune Format in der Alten Druckerei Ottensen. Ideal für Musikliebhaber, um neue Talente und neue Klänge kennen zu lernen! Ottensen. Ein Abend für jeden Profi oder guten Amateur, der ein neues Stück ausprobieren will. Am Klavier ist Hausherr Prof. Dr. Herbert Bruhn. (Anmeldung unter: 040 39 39 39) Der Eintritt ist frei!

1 Bild

Duo RömerRok im Cafe "Deike"

Viktoria Rok
Viktoria Rok | Eimsbüttel | am 27.08.2016 | 13 mal gelesen

Hamburg: cafe deike | "An den kleinen Radioapparat" - Chansons und mehr am Samstag, den 17.9.16 um 19 Uhr im Cafe Deike (Lutterothstrasse 5, 20255 Hamburg) Eintritt frei (um Spenden wird gebeten) Alles, nur nicht langweilig! Nach diesem Motto entführt Sie das Duo RömerRok am Samstag den 17.09 um 19 Uhr in die Welt des Chansons - eine Welt aus Liebe, Leidenschaft und Vergänglichkeit. Im Cafe Deike im Eimsbüttel präsentieren Anne Römer,...

1 Bild

Konzert der St. John's Gospel Voices

StJohns GospelVoices
StJohns GospelVoices | St. Pauli | am 19.08.2015 | 78 mal gelesen

Hamburg: St. Petri Altona | Unter dem Titel "And so it goes. - Liebend, leidend, lebendig!" laden wir Sie am Freitag den 09.10.2015 zu einem Konzertabend in die St. Petri Kirche Altona ein. Mit Gospels, Spirituals und Arrangements von bekannten weltlichen Songs begeben wir uns auf einen musikalischen Streifzug durch unser Leben. Dabei wird es laut, fröhlich, witzig, liebevoll, innig, vertraut, zerbrechlich und immer wieder glaubend an Gott, der die...

1 Bild

Lubotsky-Trio

Sybille Neumann
Sybille Neumann | Ottensen | am 17.12.2014 | 171 mal gelesen

Hamburg: Christianskirche Am Klopstockplatz | Forum Neue Musik Das Lubotsky-Trio spielt Dmitri Schostakowitsch Cellosonate in d-moll, op. 40 Klaviertrio Nr. 2 e-moll op. 67 Mark Lubotsky, Violine Olga Dowbusch-Lubotsky, Violoncello Mikhail Murach, Klaviert Sonnabend, 10. Januar 2015 , 20 Uhr Christianskirche am Klopstockplatz Eintritt: 15,- , ermäßigt 10,- € www.olgalubotsky.de www.kirche-ottensen.de

Lieder und Arien

sabine deh
sabine deh | Bahrenfeld | am 30.07.2013 | 62 mal gelesen

Der Konzertabend „Lieder und Arien“ steht am Sonntag, 11. August, auf dem Programm in der Kirche zu Groß Flottbek, Bei der Flottbeker Kirche 2. Die Berliner Sopranistin Lena Haselmann und der Organist/Pianist Hans-Ulrich Nerger aus Bad Mergentheim präsentieren ab 18 Uhr Werke von Brahms, Grieg, Mozart, Schumann, Sibelius und anderen. Eintritt: zehn Euro, ermäßigt acht Euro.

2 Bilder

Der ganze Kirchraum swingt – Gospelkonzert in der Apostelkirche

Dennis Michalke
Dennis Michalke | Eimsbüttel | am 24.04.2012 | 616 mal gelesen

Hamburg: Apostelkirche | Wenn die Reihen gefüllt sind bis zum letzten Platz, wenn die Leute jubeln und den Beat klatschen und kein einziger Fuß im Raum ist der nicht mitwippt – ja, dann ist das Kirchenmusik. Die Apostelkirche hat den Eimsbüttelern schon viele hochwertige Konzerte zum freien Eintritt geboten. Dennoch war das Konzert am Freitagabend etwas besonderes. Die Kantorin Constanze Kowalski hatte ein Konzert mit dem Vesterbro Gospelchor aus...

Musikalisch-literarische Abend "A Lichtiker Shajn"

sabine deh
sabine deh | Eissendorf | am 18.11.2011 | 264 mal gelesen

Hamburg: St. Petruskirche | In der St. Petrus-Kirche, Haakestraße 100, steht am Sonnabend, 26. November, der musikalische-literarische Abend „A Lichtiker Shajn“ auf dem Programm. Ab 18 Uhr werden jiddische Lieder, märchenhafte Gedichte und Geschichten von Sonne, Mond, Sternen, Menschen, Engeln und anderen gefiederten Wesen geboten. Der Eintritt kostet zehn Euro.