Klaus Wicher

1 Bild

„Große Sprünge sind nicht drin“ 2

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eidelstedt | am 13.09.2016 | 75 mal gelesen

Altersarmut: 24.700 Rentner in Hamburg sind auf „Grundsicherung“ angewiesen – weil es zum Leben sonst nicht reicht

1 Bild

„Große Sprünge sind nicht drin“

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 13.09.2016 | 82 mal gelesen

Altersarmut: 24.700 Rentner in Hamburg sind auf „Grundsicherung“ angewiesen – weil es zum Leben sonst nicht reicht

4 Bilder

4. Lauf gegen Rechts am 31. Mai 2015 an der Außenalster

Hergen Riedel
Hergen Riedel | St. Pauli | am 29.05.2015 | 83 mal gelesen

SoVD Hamburg unterstützt Engagement der Anna-Warburg-Schule gegen Rechts Mit rund 50 Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern läuft die Anna-Warburg-Schule (Berufliche Schule für Sozialpädagogik) aus Niendorf am kommenden Sonntag, dem 31. Mai 2015 beim 4. Lauf gegen Rechts an der Außenalster mit. Der Lauf gegen Rechts wird von der Marathonabteilung des FC St. Pauli e.V. veranstaltet, um gemeinsam ein klares...

1 Bild

20. Landesverbandstag des SoVD Hamburg

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Altona | am 29.05.2015 | 108 mal gelesen

SoVD Hamburg fordert Investitionen in die soziale Zukunft der Stadt - „Für ein soziales und gerechtes Hamburg“ Die Delegierten desSoVD Hamburgtreffen sich am 30. Mai 2015 im Berufsförderungswerk Hamburg-Farmsen (August-Krogmann-Straße 52) zu ihrem 20. Landesverbandstag. Die Vertreter des mit über 18.000 größten Hamburger Sozialverbandes wollen die Weichen stellen für eine aktive Sozialpolitik in Hamburg. Sie...

1 Bild

Stadtentwicklung in Hamburg: Auf dem richtigen Weg – Veranstaltung mit viel positiver Resonanz

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 15.01.2015 | 147 mal gelesen

Anne Krischok (SPD): Ausweitung des sozialen Wohnungsbaus bleibt trotz aller Erfolge Daueraufgabe „Stadtteilentwicklung – sozial und gerecht?“ Zu diesem Titel lud die SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Anne Krischok zur politischen Diskussion in die Taverna Zorbas ein: Über 20 Besucher diskutierten intensiv mit ihr und den eingeladenen Podiumsgästen Jan Quast, Stadtentwicklungsexperte und haushaltspolitischer Sprecher der...

1 Bild

„Stadtentwicklung in Hamburg – sozial und gerecht“ - Einladung zur Diskussion von Anne Krischok (SPD) am 6. Januar 2015 um 18.00 Uhr im Restaurant Zorbas

Anne Krischok
Anne Krischok | Sülldorf | am 05.01.2015 | 107 mal gelesen

Hamburg: ZORBAS | Bezahlbarer Wohnraum und sozialer Wohnungsbau sind wichtig für eine soziale Stadt. Wohnungsbauoffensive fortsetzen – Mehr Anreize für Wohnungsneubau, mehr Barrierefreiheit, mehr Mieterschutz: Das sind nur einige Stichwörter, die in der Diskussion über Hamburgs Stadtentwicklungspolitik eine Rolle spielen. Am Dienstag, den 6. Januar, um 18.00 Uhr in der Taverne Zorbas, Heidrehmen 23, in unmittelbarer Nähe zum S-Bahnhof...

1 Bild

Klaus Wicher beim SoVD Osdorf

SoVD Ortsverband Osdorf
SoVD Ortsverband Osdorf | Osdorf | am 07.10.2014 | 100 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Bornheide | Der Sozialverband SoVD - Ortsverband Osdorf - lädt sehr herzlich zu seiner nächsten Mitgliederversammlung am Freitag, den 17. Oktober 2014 um 16:00 Uhr ein. Die Versammlung findet im Seniorentreff der Arbeiterwohlfahrt, Bürgerhaus Bornheide, Bornheide 76e, Pavillion 5 (oranges Haus) statt. Klaus Wicher - Erster Vorsitzender des Sozialverbands SoVD Hamburg - spricht zum Thema "Aktuelles aus dem Landesverband". Die Moderation...

1 Bild

SoVD Osdorf informiert im Born Center

SoVD Ortsverband Osdorf
SoVD Ortsverband Osdorf | Osdorf | am 23.09.2014 | 122 mal gelesen

Hamburg: Born Center | Der SoVD Osdorf ist am Sonnabend, den 27. September 2014 von 11:00 bis 13:00 Uhr mit einem Info Stand im Born Center, Bornheide 55a-p präsent. Es soll vor allem für das Veranstaltungsangebot des SoVD Osdorf geworben werden. Jeden dritten Freitag im Monat um 16:00 Uhr bietet der SoVD Osdorf interessante Veranstaltungen im Seniorentreff der Arbeiterwohlfahrt, Bürgerhaus Bornheide, Bornheide 76e (Pavillion 5, oranges Haus) an....

1 Bild

Ein Urgestein feierte Geburtstag

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Harburg | am 12.08.2014 | 140 mal gelesen

1946 wurde der Reichsbund neugegründet - Mit dabei: Walter Praß

1 Bild

„Die neue Mitte Altona muss auch in der Mitte der Gesellschaft liegen.“

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Altona | am 08.07.2014 | 179 mal gelesen

Bei der Neugestaltung des Bahnhofs Altona: Weichen stellen für soziales Wohnen! "Wenn im Zuge der Neugestaltung des Bahnhofs in Altona die neue Mitte Altona entsteht, sollte eine soziale Stadtplanung die Chance nutzen. Sie sollte von vornherein auf Belange auch älterer und sozial schwächerer Bürger eingehen. Eine Fortsetzung der Nobelsanierung und Gentrifizierung darf es in Altona nicht geben“, sagt Klaus Wicher, 1....

1 Bild

„Bei Senkung der Krankenkassenbeiträge wird durch die Hintertür der Zusatzbeitrag wieder hereingeholt – den nur Versicherte bezahlen“

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Altona | am 30.06.2014 | 146 mal gelesen

„Wer bei der Reform der Krankenversicherung zweimal hinguckt, erkennt die Mogelpackung. Denn wenn der Beitragssatz ab 2015 auf 14,6 Prozent sinkt, profitieren davon einseitig nur die Arbeitgeber“, sagt Klaus Wicher, 1. Vorsitzender desSoVD Hamburg. „Der Arbeitgeberanteil bleibt bei 7,3 Prozent. Die zweite Hälfte des Beitrages, den die Versicherten tragen, wird ebenfalls eingefroren. „Aber was passiert, wenn die Kosten...

1 Bild

„Schwache Wahlbeteiligung zur Bezirkswahl erfordert mehr Engagement in der Sozialpolitik vor Ort in den Bezirken“

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Alvesen | am 28.05.2014 | 161 mal gelesen

„Die geringere Beteiligung an der Wahl zu den Bezirksversammlungen ist ein deutliches Signal dafür, dass die Kommunal-Politiker die Sozialpolitik vor Ort in den Bezirken wieder neu entdecken müssen“, sagt Klaus Wicher, 1. Landesvorsitzender des SoVD Hamburg. Er kommentiert die geringe Wahlbeteiligung, die in Bezirken wie Mitte oder Harburg noch unter der Hamburg-weiten sowieso niedrigen Rate lag. Er verweist auf ...

1 Bild

LINKE diskutiert Altersarmut 1

Karsten Strasser
Karsten Strasser | Osdorf | am 28.04.2014 | 204 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Bornheide | Unter dem Motto „Auch im Alter gut leben!“ lädt die Bürgerschaftsfraktion DIE LINKE für Dienstag, den 7. Mai 2014 um 19:00 Uhr zur Diskussion in das Bürgerhaus Bornheide (Haus A, rot), Bornheide 76 ein. Referenten des Abends sind Saadet Savas, die das Internationale Frauenfrühstück im Osdorfer Born organisiert, und der Landesvorsitzende des SoVD, Klaus Wicher. Moderiert wird die Diskussion von der Bürgerschaftsabgeordneten...

1 Bild

Soziale Gerechtigkeit jetzt: Spitzenkandidaten zur Bezirksversammlung Altona diskutieren Wahlprüfsteine des SoVD

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Eimsbüttel | am 31.03.2014 | 422 mal gelesen

Hamburg: Bürgertreff Altona-Nord | Der SoVD Hamburg lädt ein zur Podiumsdiskussion mit den Spitzenkandidaten der Parteien zur Wahl der Bezirksversammlung Altona. Am Mittwoch, 23. April 2014, 18:30 Uhr, Bürgertreff Altona-Nord, Gefionstraße 3, 22769 Hamburg. Es nehmen teil: Thomas Adrian, SPD; Andreas Grutzeck, CDU; Dr. Ingo Lembke, Bündnis 90/Die Grünen, Robert Jarowoy, Die Linke sowie Lorenz Flemming, FDP. Die Moderation hat Herbert Schalthoff,...

1 Bild

"Im Westen muss was Neues her - eine U-Bahn für Lurup und Osdorf“

Hergen Riedel
Hergen Riedel | Bahrenfeld | am 23.01.2014 | 181 mal gelesen

„Wer verhindern will, dass sich Hamburger Stadteile an der Peripherie abkoppeln, muss für Mobilität seiner Bürger sorgen, überall. Insofern sind die Pläne des Senates, die Verkehrsinfrastruktur zu verbessern und Quartiere wie Lurup oder Großsiedlungen wie den Osdorfer Born per U-Bahn näher an die City zu bringen, zu begrüßen“, sagt Klaus Wicher, 1. Vorsitzender des Hamburger Landesverbandes des SoVD. „Der Westen wurde von...

1 Bild

Neues Notebook für Sozialberatung im Luruper Stadtteilkulturzentrum - Bereicherung der wertvollen Arbeit für den Hamburger Westen

Anne Krischok
Anne Krischok | Eidelstedt | am 14.08.2013 | 229 mal gelesen

Anne Krischok und Frank Schmitt, die beiden SPD-Wahlkreisabgeordneten für den Hamburger Westen, haben jüngst dem Landesverband des Sozialverbands Deutschland (SoVD) einen Computer und einen Drucker übergeben, die aus Troncmitteln der Hamburgischen Bürgerschaft angeschafft werden konnten. Klaus Wicher, Vorsitzender des SoVD Hamburg, bedankte sich bei den SPD-Bürgerschaftsabgeordneten: „Mit dem Computer wird unsere...

1 Bild

Vortrag zur Rente beim SoVD Osdorf

SoVD Ortsverband Osdorf
SoVD Ortsverband Osdorf | Lurup | am 02.04.2013 | 132 mal gelesen

Hamburg: Restaurant "Hellas" | Der Sozialverband Deutschland Ortsverband Osdorf lädt für Freitag, den 19.04.2013 um 16:00 Uhr zu seiner Mitgliederversammlung in das Restaurant „Hellas“, Luruper Hauptstraße 274 ein. Klaus Wicher, Landesvorsitzender des SoVD, referiert zum Thema „Aktuelles zur Rente“. Die Moderation übernimmt der Ortsvorsitzende Karsten Strasser.

1 Bild

SOVD Osdorf hat gewählt

SoVD Ortsverband Osdorf
SoVD Ortsverband Osdorf | Lurup | am 31.01.2013 | 312 mal gelesen

Hamburg: Restaurant "Hellas" | Auf der Versammlung des SOVD Ortsverbands Osdorf am 18.1.2013 haben die Mitglieder unter Leitung des 1. Landesvorsitzenden Klaus Wicher einen neuen Vorstand gewählt: Karsten Strasser (1. Vorsitzender), Anja Szibalski (2. Vorsitzende), Siegfried Grimm (Kassierer), Traute Stüben (Schriftführerin), Gisela Kapischke (1. Frauenbeauftragte), Gerda Stanke (2. Frauenbeauftragte), Verena Schwatlo (Beisitzerin), Jürgen Schnoor...

1 Bild

DIE LINKE Lurup-Osdorf diskutiert zum Thema "Was tun gegen Armut?!"

Karsten Strasser
Karsten Strasser | Lurup | am 27.08.2012 | 398 mal gelesen

Hamburg: Stadtteilhaus Lurup | Auf Einladung der Stadtteilgruppe Lurup-Osdorf kommt der Bundestagsabgeordnete Jan van Aken (DIE LINKE) am Mittwoch, den 5.9.2012 um 19:30 Uhr in das Stadtteilhaus Lurup, Böverstland 38. Gemeinsam mit dem Landesvorsitzenden des Sozialverbands Deuschland Klaus Wicher diskutiert van Aken zum Thema "Was tun gegen Armut?!". MdB Jan van Aken berichtet darüber was die Linksfraktion im Deutschen Bundestag gegen die zunehmende Armut...

Sozialverband Deutschland berät im Stadtteilhaus Lurup

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Lurup | am 14.12.2011 | 702 mal gelesen

Hamburg: Stadtteilhaus Lurup | Der Sozialverband Deutschland (SoVD) bietet ab sofort Sozialberatung im Stadtteilhaus Lurup an. Den ersten Beratungstermin des SoVD können Interessierte am Böverstland 38 am Donnerstag, 15. Dezember, von 12 bis 16 Uhr aufsuchen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Klaus Wicher, Erster Landesvorsitzender des SoVD Hamburg, erklärt zum neuen Angebot: „Das Stadtteilhaus in Lurup leistet im besten Sinne des Wortes...