Klassik

1 Bild

Marc-Enrico Ibscher: "Joseph Haydn, der bekannte Unbekannte" (1732-1809)" | Vortrag mit Musikbeispielen am Donnerstag, 26.10.2017 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 09.10.2017 | 3 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Vortrag mit Musikbeispielen im Kulturcafé Komm du "Joseph Haydn, der bekannte Unbekannte" Vortrag mit Musikbeispielen und Bildern von Marc-Enrico Ibscher Donnerstag, 26. Oktober 2017, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende Die Melodie der deutschen Nationalhymne schuf - ein Österreicher! Zunächst als Lobgesang auf den damaligen österreichischen Kaiser komponiert, wurde sie...

1 Bild

Die Elphi zum vernaschen

Katja H. Renfert
Katja H. Renfert | Rotherbaum | am 11.08.2017 | 4 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

KLASSIK Klavier: Daniel Hoyos Rodríguez

Heiko Langanke
Heiko Langanke | Ottensen | am 17.07.2017 | 8 mal gelesen

Hamburg: Alte Druckerei Ottensen | Ottensen. Sein Klavierspiel mittwochs ist für viele schon eine Institution geworden ... Daniel Hoyos Rodríguez spielt diesen Mittwoch: – Chromatische Fantasie und Fuga BWV 903 – Toccata und Fuge in C-Moll – Rondo über das argentinische Volk: A. Ginastera – Toccata und Fuge in E-Moll Sein Klavierstudium schloss er offiziell Anfang 2016 in Deutschland ab. Mittlerweile hat er ein Stipendium für einen...

1 Bild

KLASSIK – Edouard Tachalow (viol.)

Heiko Langanke
Heiko Langanke | Ottensen | am 17.07.2017 | 14 mal gelesen

Hamburg: Alte Druckerei Ottensen | Ottensen. Verschiedene Musiker*innen präsentieren klassische Werke. Heute: Violinist Edouard Tachalow spielt Bach solo. Werke von Johann Sebastian Bach für Violine solo Der Eintritt ist frei!

1 Bild

Wein ohne Programm – aber mit Musik

Heiko Langanke
Heiko Langanke | Ottensen | am 17.07.2017 | 3 mal gelesen

Hamburg: Alte Druckerei Ottensen | Das Wochenende stilvoll einläuten – das ist das neue Samstagskonzept der Alten Druckerei Ottensen und dem WeinKlang. Von 18 bis ca. 19.30 Uhr, nach dem die Einkäufe getätigt, die Zeitung gelesen und der Kopf frei ist für Neues, lädt das Souterrain im Hinterhof der Bahrenfelder Str. 73d zu einem gemütlichen Umtrunk mit erlesenen Weinen von Sommelier Reiner Gilfert ein. Dazu gute, kultivierte Gespräche und entweder auserwählte...

1 Bild

Sie packen Harburg auf die Klassikkarte

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 14.07.2017 | 42 mal gelesen

Niedersächsische Musiktage bringen erstmals auch ein besonderes Konzert nach Harburg

3 Bilder

JPON Kammerkonzert

Gabriela Diez
Gabriela Diez | Eissendorf | am 11.07.2017 | 15 mal gelesen

Hamburg: St. Pauluskirche | Am Freitag, den 11.8.2017 um 19 Uhr, geben Mitglieder des Jungen Philharmonischen Orchesters Niedersachsen (JPON) in der St. Paulus Kirche ein Kammerkonzert: Es erklingt ein bunter Strauß an Musik aus verschiedenen Jahrhunderten. Streichquartett, Bläserensemble, vielleicht auch ein kleiner Chor? – das genaue Programm wird noch nicht verraten. Im Friedrich-Ebert-Gymnasium findet derzeit die nun mehr 28. Sommerarbeitsphase...

1 Bild

A Capella Konzert in der Kulturkirche St. Johannis Altona

Dagmar Seybold
Dagmar Seybold | St. Pauli | am 04.07.2017 | 14 mal gelesen

Hamburg: Kulturkirche St. Johannis Altona | Wenn der Chor St. Johannis Altona im August eine Reise nach Rumänien unternimmt, hat er viele Lieder und Madrigale im Gepäck. In seinem Sommerkonzert am Sonntag, dem 16. Juli, lässt der Chor unter Leitung von Mike Steurenthaler diese Werke von Johannes Brahms, Hugo Distler, Josef Gabriel Rheinberger, Heinrich Schütz und vielen anderen namenhaften Komponisten um 18 Uhr in der Kulturkirche St. Johannis-Altona erklingen....

4 Bilder

JPON Sommerkonzert - "Ein Heldenleben"

Gabriela Diez
Gabriela Diez | Eissendorf | am 26.06.2017 | 30 mal gelesen

Hamburg: Friedrich-Ebert-Halle | Die erste Station der Sommertournee des Jungen Philharmonischen Orchesters Niedersachsen (JPON) ist in diesem Jahr die Friedrich-Ebert-Halle in Hamburg-Harburg. Mit seiner besonderen und bunten Mischung aus angehenden Profis, Musikstudierenden und ambitionierten Liebhabern ist das JPON seit vielen Jahren in der deutschen Orchesterlandschaft etabliert. Unter der exzellenten musikalischen Führung des Dirigenten Andreas...

1 Bild

Meek & Mild - Geistliche Musik zum Frieden

M. Schacht
M. Schacht | Nienstedten | am 20.06.2017 | 12 mal gelesen

Hamburg: St. Simeon Alt Osdorf | „Non vi, sed verbo“ – „Nicht mit Gewalt, sondern durch das Wort“ (Martin Luther) ... und durch die Musik! Im Reformationsjahr 2017 präsentiert der Alumni-Chor Universität Hamburg geistliche Werke, die sich mit dem Thema Frieden auseinandersetzen und sowohl den Frieden in der Welt als auch den persönlichen inneren Frieden einschließen. Im Zentrum des Konzerts steht die „Messa a quattro voci da cappella“ von Monteverdi,...

1 Bild

Pianist Jason Ponce (Kolumbien)

Heiko Langanke
Heiko Langanke | Ottensen | am 07.06.2017 | 13 mal gelesen

Hamburg: Alte Druckerei Ottensen | Ottensen. Er stammt aus Kolumbien, studierte Klavier und Liedgetaltung, wurde mit Preisen bedacht und ist nun in der Alten Druckerei Ottensen ganz nah zu erleben. Pianist Jason Ponce aus Kolumbien präsentiert verschiedene Werke zum Kosten. Jason Alejandro Ponce Guevara wurde 1982 in Pereira (Kolumbien) geboren. Er studierte Instrumentalmusik mit dem Hauptfach Klavier in der Klasse von Mariana Posada an der Universidad...

1 Bild

Leben und Werk des Komponisten Friedrich von Flotow | Vortrag von Marc-Enrico Ibscher am Donnerstag, 27.4.2017 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 04.04.2017 | 16 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Vortrag mit Musikbeispielen im Kulturcafé Komm du "Letzte Rose und Jungfrau Maria" Friedrich von Flotow (1812-1883) - Leben und Werk Vortrag mit Musikbeispielen und Bildern von Marc-Enrico Ibscher Donnerstag, 27. April 2017, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende Der von einem mecklenburgischen Rittergut stammende Friedrich von Flotow (1812-1883), einst bedeutendster und...

1 Bild

Klassik Klavier: Daniel Hoyos Rodríguez spielt Bach

Heiko Langanke
Heiko Langanke | Ottensen | am 03.04.2017 | 11 mal gelesen

Hamburg: Alte Druckerei Ottensen | Ottensen. Auch in 2017 spielt Daniel Hoyos Rodríguez jeden Mittwoch Werke von Johann Sebastian Bach in der Alten Druckerei. Sein Klavierstudium schloss er offiziell Anfang 2016 in Deutschland ab. Mittlerweile hat er ein Stipendium für einen Meisterkurs bei Hinrich Alpers. Seine hohen pianistischen Fähigkeiten und die intime Kenntnis vom Klavierwerk von Bach brachte er aber bereits aus Kolumbien, seinem Heimatland, und...

1 Bild

Chopin und Brahms mit dem Lubotsky Trio

Sybille Neumann
Sybille Neumann | Ottensen | am 28.03.2017 | 18 mal gelesen

Hamburg: Alfred Schnittke Akademie International | Kammermusikabend mit dem Lubotsky Trio Frédéric Chopin, Ballade Nr.1 Op. 23 g-moll für Klavier solo Frédéric Chopin, Sonate für Cello und Klavier g-moll, Op. 65 Johannes Brahms, Klaviertrio H-Dur, Op. 8 Mark Lubotsky, Violine Olga Dowbusch-Lubotsky, Violoncello Amir Tebenikhin, Klavier Alfred Schnittke Akademie International - Max-Brauer-Allee 24,...

1 Bild

Klassik, Leidenschaft und „ewige Liebe“

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 08.02.2017 | 94 mal gelesen

Symphoniker Hamburg spielen in der Laeiszhalle Werke von Sergei Rachmaninow, Olivier Messiaen und Béla Bartók – Karten zu gewinnen

1 Bild

Das "Piano-Bajan Duo" Elena & Waldemar Keil | Musical- und Filmmusik, Tango, Ragtime und Klassik am Freitag, 17.2.2017 um 20 Uhr im Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Kulturcafé Komm du | Eissendorf | am 15.01.2017 | 20 mal gelesen

Hamburg: Kulturcafe Komm du | Konzert im Kulturcafé Komm du Das "Piano-Bajan Duo" Elena & Waldemar Keil Musical- und Filmmusik, Tango, Ragtime und Klassik Freitag, 17. Februar 2017, 20:00 Uhr Buxtehuder Str. 13, 21073 Hamburg-Harburg Eintritt frei / Hutspende Der Wirkung von Musik kann sich kaum jemand entziehen. Sie weckt die unterschiedlichsten Emotionen, löst Erinnerungen aus, erzählt Geschichten, läßt Probleme vergessen und bringt Menschen...

1 Bild

Weltstar in Harburg

Elbe Wochenblatt Redaktion
Elbe Wochenblatt Redaktion | Harburg-City | am 13.01.2017 | 51 mal gelesen

Pianist Alexander Krichel spielt am 12. Februar für das Harburger Hospiz

1 Bild

Israel - Ensemble New Babylon

Benjamin Fischer
Benjamin Fischer | Neustadt | am 11.10.2016 | 10 mal gelesen

Hamburg: Laeiszhalle | Ein deutsch-israelisches Programm mit 4 Weltpremieren! Das deutsch-israelische Programm entwirft mit Werken bereits etablierter und auch junger, aufstrebender Komponisten aus Deutschland und Israel einen kulturellen Brückenschlag zwischen beiden Kulturkreisen. Dabei spiegelt das Programm mit seinen enorm abwechslungsreichen und vielfältigen Werken in ständig wechselnden Besetzungen, Darbietungsformen und Raumwirkungen die...

1 Bild

Hinrich Alpers: 32 x Beethoven – 4. Konzert: Die Mondschein-Sonate

Heiko Langanke
Heiko Langanke | Ottensen | am 08.10.2016 | 7 mal gelesen

Hamburg: Alte Druckerei Ottensen | 32 x Beethoven in 8 Konzerten – eine außergewöhnliche Klavierreihe mit dem außergewöhnlichen Pianisten Hinrich Alpers. Ottensen. Heute Abend erwartet Euch: die Mondscheinsonate. Ab 16h gibt es eine Werkseinführung von Hinrich Alpers persönlich. Das Konzert beginnt um 17h. Der Eintritt beträgt: 30,- €. Tickets online...

1 Bild

KLASSIK Klavier, Daniel Rodríguez spielt Bach

Heiko Langanke
Heiko Langanke | Ottensen | am 08.10.2016 | 22 mal gelesen

Hamburg: Alte Druckerei Ottensen | Der Mittwoch ist in der Alten Druckerei Ottensen zum Bach-Tag geworden! Seit Mitte des Jahres spielt Daniel Hoyos Rodríguez jeden Mittwoch Werke von Johann Sebastian Bach und sein Talent lässt alles andere als Langeweile aufkommen! Sein Klavierstudium schloss er offiziell Anfang des Jahres in Deutschland ab. Seine hohen pianistischen Fähigkeiten und die intime Kenntnis vom Klavierwerk von Bach brachte er aber bereits aus...

1 Bild

Hinrich Alpers: 32 x Beethoven; 3. Konzert: Grande Sonate pathétique

Heiko Langanke
Heiko Langanke | Ottensen | am 08.10.2016 | 14 mal gelesen

Hamburg: Alte Druckerei Ottensen | 32 x Beethoven in 8 Konzerten – eine außergewöhnliche Klavierreihe mit dem außergewöhnlichen Pianisten Hinrich Alpers. Ottensen. Heute Abend erwartet Euch: die Grande Sonate pathétique Sonaten op. 13, op. 14 Nr. 1, op. 14 Nr. 2, op. 22 Hinrich Alpers selbst führt ab 16h in das Werk ein. Das Konzert beginnt um 17h. Der Eintritt beträgt 30,- €. Tickets erhältlich unter: reservix.de

1 Bild

Klassik-Konzert in Langenfelde

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Stellingen | am 06.10.2016 | 16 mal gelesen

Hamburg: Kirche zum guten Hirten | Freitagsorchester spielt in der Kirche – Musiker gesucht