kino

1 Bild

Globalisierungskino: Wasser unterm Hammer

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 03.03.2014 | 131 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Wir brauchen nur den Hahn aufzudrehen, und schon fließt unser wichtigstes und am besten kontrolliertes Lebensmittel – zuverlässig, preiswert und sofort verzehrbar. Das ist nicht selbstverständlich. Susanne Baker wohnt in London im fünften Stock. Morgens schaut sie als erstes, ob Wasser aus dem Hahn kommt. Wenn nicht, läuft es mit Glück noch bei den Nachbar_innen. Die Wasserversorgung in England ist seit 1989 privatisiert....

1 Bild

Kubas urbane Gärten

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 03.03.2014 | 162 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Film: „The power of Community – Wie Kuba ohne Öl überlebte” Der Film zeigt, wie Kuba seinen Energieverbrauch drastisch reduzierte, u.a. durch Umstellung auf biologische Farmen und städtische Gärten. Und wie es gelang, durch Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Kooperation, Gemeinschaft und viel Einfallsreichtum, die Situation zu meistern. Ein Vorbild auch für uns? Im Anschluss diskutiert Kristine Karch gemeinsam mit dem Publikum...

1 Bild

Globalisierungskino: Gasland

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 03.03.2014 | 86 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Im Mai 2008 bietet eine Firma Josh Fox schriftlich 100.000$ an, um sein Land zu leasen und dort mit einer international als Hydraulic Fracturing bekannten Methode Gasvorkommen zu erschließen. Er will herausfinden, welche Folgen es für ihn haben könnte, dieses Angebot zu akzeptieren. Er reist dafür durch den Nordosten der USA und trifft auf Familien, die in ihren Wohnungen plötzlich das Leitungswasser anzünden konnten....

1 Bild

Globalisierungskino: Schwarzes Gold

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 03.03.2014 | 91 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Tadesse Meskela vertritt als Repräsentant der Kooperative Oroma rund 70.000 Bauern und Bäuerinnen in Äthiopien, die eine der besten Kaffeesorten der Welt anbauen: „Sun Dried Harar”. Regelmäßig erhält das „Schwarze Gold“ bei Verkostungen höchste Punktzahlen. Doch auf den Kaffee-Auktionen in Addis Abeba, London oder New York sinken die Preise seit 30 Jahren immer tiefer. Der Film spannt einen weiten, aber wichtigen Bogen – von...

1 Bild

Kino in der Kneipe

Anna Sosnowski
Anna Sosnowski | Wilhelmsburg | am 04.02.2014 | 280 mal gelesen

Insel-Lichtspiele zeigen im Insel-Treff Sörensen alte Filme auf Zelluloid

1 Bild

Blauäugig (Film)

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 21.01.2014 | 112 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | In loser Folge zeigt das W3-Projekt zeitAlter Filme zu Themen wie „Alter weltweit“ und „Globales Lernen“. Im Anschluss an die Vorführungen bleibt Raum für Austausch und Diskussion. Auftakt der neuen Filmreihe bildet „Blauäugig“, ein Dokumentarfilm über die Aktivistin Jane Elliott und ihre Anti-Rassismus-Workshops. In diesen Trainings werden die Teilnehmenden in privilegierte und diskriminierte Gruppen aufgeteilt. Durch...

1 Bild

Globalisierungskino: Let‘s make money

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 10.01.2014 | 136 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Was macht unser Geld, während es auf der Bank liegt? Let’s make money folgt dem Weg unseres Geldes dorthin, wo spanische Bauarbeiter_innen, afrikanische Landwirt_innen oder indische Arbeiter_innen unser Geld vermehren und selbst arm bleiben. Der Film zeigt uns die gefeierten Fondsmanager_innen, die das Geld ihrer Kund_innen jeden Tag aufs Neue anlegen. Zu sehen sind Unternehmen, die zum Wohle ihrer Aktionär_innen ein fremdes...

1 Bild

Globalisierungskino: Die Ökonomie des Glücks

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 10.01.2014 | 143 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Die wirtschaftliche Globalisierung hat zu einer massiven Expansion und Machterweiterung von Großunternehmen und Banken geführt. Der Dokumentarfilm identifiziert vor diesem Hintergrund die Ursachen aktueller Krisen: globale Erwärmung, Finanzchaos, steigende Arbeitslosigkeit. Die Probleme sind nach Einschätzung der Filmemacher_innen systembedingt. Statt nur anzuprangern, zeigen sie auch Lösungen: Initiativen, die neue Wege zu...

1 Bild

KirchenKino in Jerusalem: Kinofilm über Martin Luther & die Reformation

Peter Will
Peter Will | Eimsbüttel | am 31.10.2013 | 188 mal gelesen

Hamburg: Jerusalem-Kirche | Am kommenden Samstag um 16 Uhr beginnt in der Jerusalem-Kirche eine neue Veranstaltungsreihe: KirchenKino in Jerusalem. Jeweils am ersten Samstag im Monat wird ein internationaler Kinofilm mit christlichem Bezug gezeigt, danach ist Gelegenheit für ein Gespräch. Es gibt Kaffee und Kuchen, der Eintritt ist frei. Die Reihe beginnt mit einem spannenden Kinofilm über Martin Luther und den Beginn der evangelischen Reformation in...

2 Bilder

Rialto macht dicht!

Karin Istel
Karin Istel | Kirchdorf | am 22.10.2013 | 442 mal gelesen

Saison-Kino schließt am 31. Oktober seine Pforten

1 Bild

Globalisierungskino: Todesstaub

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 21.10.2013 | 137 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Weite Teile des Iraks und Afghanistans gelten heute als radioaktiv verseucht. Immer mehr Babys kommen mit Missbildungen zur Welt – eine Folge des Einsatzes von Uranmunition. Diese „Wunderwaffe der Alliierten” durchdringt einen Panzer wie ein Messer die Butter. Dabei verbrennt das radioaktive Uran zu winzigsten Nanopartikeln. Eingeatmet können sie tödliche Krebstumore verursachen. Grimme-Preisträger Frieder Wagner war mit dem...

1 Bild

Globalisierungskino: Monsanto – Mit Gift und Genen

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 21.10.2013 | 172 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | In ihrem Film zeichnet Marie-Monique Robin den Versuch eines einzelnen Unternehmens nach, weltweit Kontrolle über unsere Ernährung zu erlangen. Sie entlarvt die falschen Versprechungen von Monsanto. Darüber hinaus verdeutlicht der Film, dass Pestizide und Gen-Pflanzen keine Lösung für Hunger und Klimawandel darstellen, sondern dem Profitinteresse großer Konzerne dienen. (Dokumentarfilm, F, CAN, D, 2008, 107 min / Regie:...

Die Sapeurs - Eleganz als symbolischer Widerstand gegen Armut

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 21.10.2013 | 191 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Auf unterschiedliche Art und Weise nutzen subkulturelle Bewegungen Kleidung und Insignien, um sich dem gesellschaftlichen Mainstream und machtvollen Strukturen entgegen zu stellen. Die kongolesisch-diasporische Subkultur der Sapeurs ist dafür bekannt, sich extravagant dramatisch mit edelsten Maßanfertigungen zu kleiden. Als postkoloniale Parodie werden die glamourösen Auftritte der Sapeurs Vereinigung SAPE (Society of...

5 Bilder

Alle sagen:„Mach mal weiter“

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Wilhelmsburg | am 13.09.2013 | 1241 mal gelesen

Hamburg: Rialto Lichtspiele | In den Rialto Lichtspielen ist wieder Leben – vorerst jedenfalls bis zum 31. Oktober!

11 Bilder

Das kleinste Kino Altonas? 2

Michael Borkowski
Michael Borkowski | Altona | am 26.08.2013 | 384 mal gelesen

Wenn man es genau nimmt, befindet es sich noch auf dem Altonaer Gelände vor dem historischen Grenzübergang zu St. Pauli, was auf dem Grenzstein zwischen Altona und Hamburg von 1896 sehr gut zu erkennen ist: In der Brigittenstraße Nr. 5 auf einem Hinterhof ist das aus meiner Sicht „kleinste Kino Altonas“. Da die Grenzen aber bis 1938 noch anders verliefen, gehören heute nun einige Gebiete von Altona zu St. Pauli und anders...

1 Bild

In Transition 2.0 (Dokumentarfilm, GB 2012, 65min, OmU, Regie: Emma Goude)

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 23.08.2013 | 183 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Der Film „In Transition 2.0“ taucht mitten in die Transition- Bewegung ein. 16 Geschichten aus sieben Ländern zeigen, wie gewöhnliche Menschen außergewöhnliche Dinge tun: Gemeinden, die ihr eigenes Geld drucken, Gemüse an unerwarteten Orten anbauen oder mit Community-Kraftwerken für eigene Energie sorgen. Die Dokumentation zeigt die Transition Bewegung als ein soziales Experiment, das auf unsichere Zeiten und Krisen mit...

1 Bild

Globalisierungskino: Gasland (Dokumentarfilm, USA 2010, 104 min, DF, Regie: Josh Fox )

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 21.08.2013 | 198 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | "Fracking" - Im Mai 2008 bietet eine Firma Josh Fox schriftlich 100.000$ an, um sein Land zu leasen und dort mit einer international als Hydraulic Fracturing bekannten Methode Gasvorkommen zu erschließen. Er will herausfinden, welche Folgen es für ihn haben könnte, dieses Angebot zu akzeptieren. Dafür reist er durch den Nordosten der USA und trifft auf Familien, die in ihren Wohnungen plötzlich das Leitungswasser anzünden...

Kino im Rialto

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 20.08.2013 | 72 mal gelesen

Am Mittwoch, 28. August, zeigt das Rialto Kino, Vogelhüttendeich 30, um 20 Uhr das Doku-Roadmovie „Vom Kiez zum Kap“. Der Filmemacher Joachim Bornemann reiste dafür mehr als ein Jahr lang quer durch Europa, den nahen Osten und Afrika. Gleichzeitig begleitete er die Geschehnisse rund um den Hamburger Stadtteil St. Pauli und dessen Fußballverein. Dieser Film lief bereits erfolgreich auf zahlreichen Festivals. Der Eintritt...

1 Bild

Globalisierungskino: Der große Ausverkauf

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 20.08.2013 | 142 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Ein britischer Lokführer, eine philippinische Mutter, ein südafrikanischer Aktivist und die Bürger_innen einer bolivianischen Stadt: Sie kämpfen gegen den großen Ausverkauf. In vier ineinander verwobenen Erzählsträngen bringt der Film den Zuschauer_innen das abstrakte und umstrittene Phänomen „Privatisierung“ nahe. In einfühlsamen Porträts zeigt der Film Menschen, die von den oft inhumanen Versuchen, das Wirtschaftswachstum...

1 Bild

Open Air Kino 11

Karin Istel
Karin Istel | Blankenese | am 09.07.2013 | 476 mal gelesen

Elb Film Kunst zeigt Filme am Strand und im Park

Diese Woche im Rialto 2

Claudia Pittelkow
Claudia Pittelkow | Wilhelmsburg | am 07.05.2013 | 94 mal gelesen

In den Rialto-Lichtspielen, Vogelhüttendeich 30, werden auch in der kommenden Woche wieder tolle Filme gezeigt außerdem gibt es spannende Livemusik: Donnerstag, 9. Mai, um 15 Uhr „Hodder rettet die Welt“; 20 Uhr Sinti-Swing vom KaKo Weiss Ensemble; Freitag, 10. Mai, um 15 Uhr „Hodder rettet die Welt“; Sonnabend, 11. Mai, um 15 Uhr „Flussfahrt mit Huhn“, Konzert: Bernd Begemann um 20 Uhr; Sonntag, 12. Mai, 16 Uhr „Vom Teufel...

Dokumentarfilm zur Agrar-Wende

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 25.04.2013 | 140 mal gelesen

Hamburg: Abaton Kino | Der Dokumentarfilm Voices of Transition (auf Deutsch: „Stimmen des Wandels“) lässt die wichtigsten Handelnden des agrarökologischen Wandels zu Wort kommen. Diesen Film präsentiert die Heinrich-Böll-Stiftung im Abaton-Kino am Montag, 29. April, ab 20 Uhr. Im Anschluss können Zuschauer mit Regisseur Nils Aguilar diskutieren. Karten unter www.abaton.de oder unter 41 32 03 20. da

Globalisierungskino: 5 Broken Cameras

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 23.04.2013 | 92 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Regie: Emad Burnat, Guy Davidi (Dokumentarfilm, PAL/ISR/F 2011, 90 min, OmU) Mit zwei Aktivisten_innen der arabisch-jüdischen Partnership Taayush Bil’in im Westjordanland. Im Jahr 2005 kauft sich der Bauer Emad zur Geburt von Gibreel, seines vierten Sohnes, eine Kamera. Zur selben Zeit besetzt das israelische Militär ein Stück Land, um Platz für eine jüdische Siedlung zu schaffen – ein Grenzzaun wird errichtet. Emads...

1 Bild

Kleines Kino zeigt: Tom Sawyer

KulturWerkstatt Harburg
KulturWerkstatt Harburg | Moorburg | am 15.03.2013 | 111 mal gelesen

Hamburg: KulturWerkstatt Harburg | Regie: Hermine Huntgeburth, D 2011, 109 min. Tom hat den Kopf voller Unsinn, und treibt sich wenn er nicht gerade ein neues Abentreuer ausheckt, mit seinem besten Kumpel Huck Finn herum. Die bekannte Geschichte von Mark Twain wurde hier sehr eindringlich von Hermine Huntgeburth verfilmt. Man findet auch u.a. alte Bekannte wie Heike Makatsch, Joachim Król und Peter Lohmeier wieder. Kostenbeitrag 5 Euro

Globalisierungskino: Water Makes Money Wie private Konzerne aus Wasser Geld machen

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 19.02.2013 | 125 mal gelesen

Hamburg: Werkstatt 3 | Kino/ Eintritt frei: Regie: Leslie Franke, Herdolor Lorenz (Dokumentarfilm, Deutschland 2010, 82 min.) Zugang zu sauberem Trinkwasser ist ein Menschenrecht. Und doch wird das Wasser zunehmend den Geschäftsinteressen privater Konzerne unterworfen. Das ist keineswegs nur ein Problem der Entwicklungsländer, sondern auch der reichen Industriestaaten. Überall, wo finanzschwache Kommunen nach Entlastung suchen, klopfen die...