Kemal Altun Platz

1 Bild

Schrauber brauchen Räder

Matthias Greulich
Matthias Greulich | Ottensen | am 19.07.2016 | 41 mal gelesen

Hamburg: Kemal-Altun-Platz | Annahme beim Straßenfest auf dem Kemal-Altun-Platz

1 Bild

Geben und Nehmen

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Altona | am 16.12.2014 | 416 mal gelesen

Tauschkisten wie die am Kemal-Altun-Platz erfreuen sich steigender Beliebtheit

10 Bilder

Fest der Superlative

Olaf Zimmermann
Olaf Zimmermann | Altona | am 08.07.2014 | 109 mal gelesen

Rund 400.000 Menschen kamen am Wochenende zur Altonale

1 Bild

Demoaufruf der Gruppe "Lampedusa in Hamburg"

Angela Banerjee
Angela Banerjee | Ottensen | am 22.01.2014 | 1417 mal gelesen

Hamburg: Kemal-Altun-Platz | Der folgende Aufruf stammt von der Gruppe "Lampedusa in Hamburg". Der Aufruf findet sich hier als PDF zum Ausdrucken. "Egal, was der Hamburger Senat über die Medien verbreiten lässt, unsere existenzielle Notlage aber auch unsere Entschlossenheit, unsere Rechte zu erlangen, haben sich nicht verändert. Es ist immer wieder erschreckend wie plump die Bevölkerung über die Wahrheit belogen oder getäuscht wird. Obwohl unser...

1 Bild

Brandstiftung auf dem Kemal-Altun-Platz

sabine deh
sabine deh | Altona | am 02.07.2013 | 84 mal gelesen

Immer wieder wird die hölzerne Sitzgruppe auf dem Kemal-Altun-Platz in Ottensen angezündet und durch Brandstiftung zerstört. Aufgrund der anhaltenden Zerstörungswut eines oder mehrerer Brandstifter wird das Bezirksamt Altona die brennbaren Holzbeläge nicht mehr erneuern. Stattdessen werden die Möbel im Laufe der nächsten Monate durch Metall-Bänke und Tische ersetzt. Wer irgendetwas über die Hintergründe der Brände weiß, soll...

Kemal-Altun-Platz: Straßenschilderaufstellung

Ulrike Büscher
Ulrike Büscher | Ottensen | am 15.06.2012 | 246 mal gelesen

Hamburg: Kemal-Altun-Platz | Im November 2011 beschloss die Altonaer Bezirksversammlung mehrheitlich, dem Platz nun auch offiziell den Namen Kemal-Altun-Platz zu geben. Diesem Beschluss wurde vom Hamburger Senat bislang die Zustimmung verweigert. Um dem Senat auf die Sprünge zu helfen, stellt die Kemal-Altun-Platz Inititiative am Sonnabend, den 16. Juni anlässlich der altonale ab 14 Uhr schon mal Straßenschilder mit der Aufschrift Kemal-Altun-Platz auf.

Kemal-Altun-Platz soll seinen Namen behalten

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Ottensen | am 25.04.2012 | 206 mal gelesen

Hamburg: W3 Werkstatt Drei | Der Kemal-Altun-Platz behält seinen Namen! heißt es am Sonnabend, 5. Mai, ab 17 Uhr in der W3, Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V., Nernstweg 32-34. Es geht um den Platz in Ottensen, der seit Jahrzehnten im Volksmund einen Namen trägt, der ihm formell nicht zugestanden wird. Kemal Altun war ein ein türkischer Asylbewerber, der sich1983 wegen der drohenden Auslieferung aus einem Fenster in Berlin in den Tod...