kasernen bundesstraße

Gedenkort am neuen Uni-Campus?

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 16.07.2013 | 107 mal gelesen

An der Bundesstraße soll an die Geschichte der verschwundenen Kasernen erinnert werden. Wo in den nächsten Jahren die Universität neu baut, waren über Jahrzehnte Militär und Polizei untergebracht. Auf Initiative der SPD-Fraktion fordert die Bezirkspolitik, am neuen Campus einen Lern- und Gedenkort einzurichten. Krieg, Revolution, Holocaust: Eine Arbeitsgruppe der Geschichtswerkstatt Eimsbüttel hatte die vielfältigen Bezüge...

Kasernen in der Bundesstraße

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Rotherbaum | am 18.06.2013 | 145 mal gelesen

Hamburg: Geomatikum | Die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel zeigt eine Ausstellung zu den ehemaligen Kasernen in der Bundesstraße in der Universität Hamburg. Im Foyer des Geomatikums, Bundesstraße 55, sind die Texte und Bilder noch bis zum 15. Juli zu sehen - montags bis freitags von 6 bis 21.30 Uhr sowie sonnabends von 7 bis 12.30 Uhr. Die Ausstellung widmet sich der Geschichte der Flächen an der Bundesstraße, auf denen die Universität in den...

Kasernen an der Bundesstraße

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 16.04.2013 | 174 mal gelesen

Hamburg: Bezirksamt Eimsbüttel | Ausstellung im Bezirksamt Eimsbüttel

Vortrag: Polizei im Nationalsozialismus

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 05.03.2013 | 92 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | In der Reihe „Kasernen in der Bundesstraße“ spricht Herbert Diercks am Donnerstag, 7. März, ab 19.30 Uhr in der Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, über „Die Hamburger Ordnungs- und Schutzpolizei im Nationalsozialismus“. Thema ist die reibungslose Integration der Ordnungspolizei in den Machtapparat der Nazis um 1933. Eintritt: drei Euro. sd