Kölibri St. Pauli

1 Bild

Wo die wilden Kerle wohnen – Kindertheater im Kölibri

Carola Plata
Carola Plata | Altona | am 13.11.2014 | 107 mal gelesen

Hamburg: Kölibri | Am Sonntag, 23. November um 16:00 Uhr ist wieder Theater für die Kurzen im Kölibri. Das Figurentheater Neumond zeigt: Wo die wilden Kerle wohnen frei nach dem Kinderbuch von Maurice Sendak. Ein Theaterstück mit Live-Musik für Wilde ab 4 Jahren. Die Geschichte handelt von Max, der mit einem Boot zur Insel der wilden Kerle segelt, sie mit nur einem Zaubertrick zähmt und so zu ihrem König wird. Leise und laute Töne erzählen von...

1 Bild

Küchenkonzert im Kölibri

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 27.05.2014 | 87 mal gelesen

Heiß und fettig: Das Duo Love, The Twains (Foto) aus Leipzig und der Hamburger Singer-Songwriter Philippe Claassen spielen am Freitag, 30. Mai, in der Reihe „Küchenkonzert“ live und unplugged im GWA/Kölibri, Hein-Köllisch-Platz 12. Das Konzert zwischen Kühlkombination, Herd und Besenschrank beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spende in die Kochmütze.

3 Bilder

Kindertheater: Die Schlappohr-Pfeife

Carola Plata
Carola Plata | Altona | am 07.04.2014 | 88 mal gelesen

Am Sonntag, den 27.4.14 um 16:00 Uhr zeigt die GWA St. Pauli e.V. im Kölibri mal wieder Theater für Kinder ab 4 Jahren. Passend zur Jahreszeit ein Stück mit Hasen: Die Schlappohr-Pfeife. Theaterkarten können über info@gwa-stpauli.de oder telefonisch über 319 36 23 reserviert werden. Der Eintrittspreis beträgt für Kinder 2 EUR und für Erwchsene 3 EUR.

Film: Atomkraft? - Nein Danke

sabine deh
sabine deh | Altona | am 11.02.2014 | 64 mal gelesen

Im Kölibri, Hein-Kölsch-Platz 12, wird am Freitag, 14. Februar, um 19.30 Uhr der Dokumentarfilm „Unser gemeinsamer Widerstand“ gezeigt, in dem es um die verschiedenen Wiederstandsformen der Anti-AKW-Bewegung an Orten wie Wyhl, Gorleben, Grohnde, Brokdorf und Wackersdorf geht.

Heiß und fettzig: Küchenkonzert

sabine deh
sabine deh | Bahrenfeld | am 17.12.2013 | 41 mal gelesen

Die Band Stellas Morgenstern serviert in der Reihe „Küchenkonzerte“ am Freitag, 20. Dezember, um 19.30 Uhr im Kölibri, Hein-Köllisch-Platz 11, leckersten, herzhaften Pop mit einer großen Prise Folk-Tradition. Der Eintritt ist frei, um Spende in die Kochmütze für die Künstler wird gebeten.