Jutta Blankau

1 Bild

Runden drehen auf dem Sportplatz

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 06.05.2014 | 92 mal gelesen

Sportplatz Jägerhof: Hier sportelte früher Senatorin Jutta Blankau

1 Bild

Bürger und Umweltminister von Hamburg und Schleswig-Holstein diskutierten in Rissen die Energiewende 4

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 01.03.2013 | 646 mal gelesen

Globale Energiewende – lokale Umsetzung: Dieser Zweiklang prägte die Informationsveranstaltung der SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Anne Krischok (SPD), die von gut 250 interessierten Bürgerinnen und Bürgern in der Aula der Schule Iserbarg besucht wurde. Alexander Porschke, Vorsitzender des NABU Hamburg, wies zu Beginn auf die globale Verantwortung der Industrieländer zur CO2-Einsparung hin und nahm Hamburg in die Pflicht....

2 Bilder

Informationsveranstaltung zur Energiewende und zum Gas- und Dampfturbinenkraftwerk in Wedel am 11.2.

Anne Krischok
Anne Krischok | Rissen | am 06.02.2013 | 328 mal gelesen

Die Energiewende ist eine der großen politischen Herausforderungen unserer Zeit. Wie können Versorgungssicherheit und Klimaschutz vereinbart werden? Wie kann der Netzausbau sichergestellt werden? Welche Rolle spielen Offshore- und Onshore-Windenergie für die Energieversorgung? Wie werden Hamburg und Schleswig-Holstein von der Energiewende profitieren? Diese und weitere Fragen diskutieren auf ein Einladung der...

1 Bild

Mieter empört über hohe Nachforderungen

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eidelstedt | am 04.09.2012 | 928 mal gelesen

Jetzt soll Senatorin Jutta Blankau helfen

2 Bilder

Zu viele Hürden beim Wohnungsbau?

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 04.10.2011 | 354 mal gelesen

Treffen der Eimsbütteler Grundeigentümervereine: Klagen über vielfältige Auflagen

2 Bilder

Center-Ausbau: Senatorin setzt auf Kompromiss

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eidelstedt | am 03.08.2011 | 639 mal gelesen

Hamburg: Eidelstedt | von Sverre Gutschmidt. Jutta Blankau, Hamburgs Senatorin für Stadtentwicklung und Umwelt, besuchte auf Einladung des Projekts „Wir im Norden!“ (WiN!) Eidelstedts Zentrum. Bei dem Rundgang informierte sich die langjährige Gewerkschafterin auch über den geplanten Ausbau des Eidelstedt Centers. Im Gespräch mit den Initiativen für und wider den Center-Ausbau betonte sie die Notwendigkeit zum Kompromiss. Die Senatorin fragte...