Jugend forscht

2 Bilder

Revolution in der Biologie

Karin Istel
Karin Istel | Bahrenfeld | am 26.04.2016 | 100 mal gelesen

Katarina Chapman kann Bakterien per Laser bestimmen und gewinnt beim Landeswettbewerb „Jugend forscht“

1 Bild

Der Tüftler mit dem Akkutrick

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 19.04.2016 | 44 mal gelesen

Tom (12) aus Eimsbüttel gewinnt ersten Preis bei „Schüler Experimentieren“

1 Bild

Was ist dran an der Fünf-Sekunden-Regel?

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Blankenese | am 16.06.2015 | 108 mal gelesen

Kassandra (14) und Malin (15) haben die Antwort und es damit bis zum Landeswettbewerb „Jugend forscht“ geschafft.

1 Bild

Warum singen Wale?

Miriam Kopf
Miriam Kopf | Rissen | am 08.04.2015 | 242 mal gelesen

Jugend forscht: Katarina (15) gewinnt 1. Preis im Fachgebiet Physik

1 Bild

Junger Tüftler gewinnt Preis

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Eimsbüttel | am 04.03.2015 | 114 mal gelesen

Jugend forscht: David (13) aus Eimsbüttel schafft es ins Landesfinale.

1 Bild

Diagnose: Altöl im Boden

Christiane Handke-Schuller
Christiane Handke-Schuller | Altona | am 24.02.2015 | 270 mal gelesen

Jugend forscht : Marian aus der Stadtteilschule Bahrenfeld gewinnt 3. Preis bei Regionalwettbewerb.

4 Bilder

Alex´ Leidenschaft: Autos eindellen

Karin Istel
Karin Istel | Neugraben | am 08.04.2014 | 207 mal gelesen

Gymnasium Süderelbe: Alexander Erhart ist einer von drei Elftklässlern, die beim Regionalwettbewerb von Jugend forscht einen Preis einheimsten

1 Bild

Harburger Schüler beim Landeswettbewerb Jugend forscht

Cornelia Freitag
Cornelia Freitag | Harburg | am 11.04.2013 | 185 mal gelesen

Jungforscher unter sich: Am 4.4.13 und 5.4.13 nahmen auch Harburger Schüler am Landeswettbewerb Jugend forscht auf dem Gelände von Airbus in Finkenwerder teil. Mit dabei: der 13-jährige Ole Stüven vom Friedrich-Ebert-Gymnasium, der im Rahmen eines naturwissenschaftlichen Praktikums in Klasse 9 ein mit Wasserstoff betriebenes Boot gebaut hatte. Mit dieser zukunftsweisenden Technologie hatte er schon beim Regionalwettbewerb an...

1 Bild

Verseucht Phosphat die Elbe?

Karin Istel
Karin Istel | Blankenese | am 05.03.2013 | 244 mal gelesen

18-Jährige Zwillinge gewannen den Regionalwettbewerb Mitte bei „Jugend forscht“ mit ihrer Arbeit

Überwältigender Erfolg für Hochrad-Schüler bei den Nachwuchswettbewerben Jugend forscht/ Schüler experimentieren – Gymnasium Hochrad erhält Jugend forscht Schulpreis 2013

Ulla Ortlepp
Ulla Ortlepp | Othmarschen | am 28.02.2013 | 449 mal gelesen

Beim Jugend forscht Regionalwettbewerb Hamburg Mitte belegten im Fachgebiet Biologie fünf Schüler vom Gymnasium Hochrad die ersten drei Plätze: Auf Platz 1 kamen Benjamin und Jonas Miesner (beide 18 Jahre alt) mit ihrer Forschungsarbeit „Phosphat – Anthropogener Eingriff in das Ökosystem der Tide-Elbe“. Den 2. Platz erreichte Friederike Sievers (18) für ihre Arbeit „Das Ökosystem des Mühlenberger Lochs – Untersuchung der...

1 Bild

Jugend forscht: Stellinger schülen gewinnen Landeswettbewerb

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 03.04.2012 | 319 mal gelesen

Studien zum Küstenschutz auf Sylt überzeugten

1 Bild

Stellinger Schüler belegen 1. Platz bei „Jugend forscht“

Claere Bordes
Claere Bordes | Stellingen | am 22.02.2012 | 588 mal gelesen

Mit ihrem Thema: „Schadet die Sandaufspülung auf Sylt mehr als dass sie nutzt?“ belegten Oliver Eisermann und Stephen Holway aus der Klasse 13c der Stadtteilschule Stellingen den 1. Platz im Fachgebiet Biologie beim „Jugend forscht Regionalwettbewerb Hamburg ELBE “ am 18. Februar in der Technischen Universität Hamburg-Harburg. Ihr Forschungsansatz: An der Küste von Sylt müssen jedes Jahr Tonnen von Sand aufgespült...

2 Bilder

Dem Geheimnis der Farben auf der Spur

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 21.02.2012 | 541 mal gelesen

Jugend forscht: Zwei erste Preise für Kaifu-Schüler

„Jugend forscht an der Maretstraße“

sabine deh
sabine deh | Harburg | am 19.12.2011 | 247 mal gelesen

Hamburg: Ganztagsschule Maretsstraße | Die Veranstaltung „Jugend forscht an der Maretstraße“ wird an der Ganztagsschule, Maretstraße 50, am Mittwoch, 21. Dezember, geboten. Interessierte Eltern und Kinder können an diesem Tag in der Zeit von 16 bis 19 Uhr spannenden Experimenten beiwohnen oder sich bei einem Rundgang durch die Schule über das dort angebotene pädagogische Konzept informieren.