Journalismus

1 Bild

Praktikum beim Elbe Wochenblatt

Felix-René Dan
Felix-René Dan | Eissendorf | am 09.11.2016 | 37 mal gelesen

Hamburg: Elbe Wochenblatt – Redaktion | Jedes Praktikum dauert sechs Wochen – jetzt bewerben!

1 Bild

Radio in Burundi - Journalistengespräch

Peter Engelhardt
Peter Engelhardt | Ottensen | am 02.10.2016 | 6 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Die erst 29-jährige Radiojournalistin Ines Lydie aus Burundi musste angesichts der zunehmenden Gewalt und Repression ihre Heimat verlassen. Auf Einladung der Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte kann sie ein Jahr in Hamburg leben. Im Gespräch mit dem Journalisten Ralf Lorenzen erfahren wir über ihre gefährliche und grundlegende Arbeit in ihrer zentralafrikanischen Heimat, und über ihre Wünsche und Ziele, die sie...

Als Amateure die „taz“ machten

Carsten Vitt
Carsten Vitt | Eimsbüttel | am 23.10.2013 | 115 mal gelesen

Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Die Reihe „Studentenbewegung und Folgen“ steht am Donnerstag, 24. Ok-tober, ab 19.30 Uhr unter dem Motto „Die taz: In Bewegung – Bericht über das erste Jahrzehnt der tageszeitung“. Referent Martin Kempe, von 1979 bis 1991 Redakteur der „tageszeitung“ (taz), wird daran erinnern, wie ab 1979 zunächst vor allem Amateure die Zeitung als überregionales Sprachrohr von Bürgerinitiativen konzipierten und machten. Der Eintritt in die...

1 Bild

Ist das noch Kunst? - Street Art zwischen Revolte, Repression und Kommerzialität

Werkstatt 3
Werkstatt 3 | Ottensen | am 23.08.2013 | 271 mal gelesen

Hamburg: W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V. | Woher rühren die subversive Kraft von Graffiti und das nicht erlahmende Verfolgungsinteresse an Sprayern wie OZ? Ist es die politische Dimension von Illegalität und der Aneignung von Stadt? Kann Street Art ihren rebellischen Ursprungscharakter noch bewahren oder hat die Kommerzialisierung durch den Kunstbetrieb bereits gesiegt? Wovon leben Street Art Künstler_innen eigentlich? Die Journalist_innen KP Flügel und Jorinde...

Heimliche Hauptfigur: Heike Faller über "Offene Geheimnisse" im Journalismus

Akademie für Publizistik
Akademie für Publizistik | Rotherbaum | am 18.04.2013 | 340 mal gelesen

Hamburg: Akademie für Publizistik | In der Gesprächsreihe Heimliche Hauptfigur geht die Akademie für Publizistik aus Hamburg den Leitthemen bundesweit renommierter Journalisten auf den Grund. Ob Macht, Moral oder die Würde des Menschen: Wie ein roter Faden ziehen sie sich durch die Reportagen, Features und Kommentare der Publizisten. Nur im Unterstrom, als "heimliche Hauptfigur", lassen sie sich identifizieren. Im Gespräch berichten die Autorinnen und Autoren,...

Heimliche Hauptfigur: Michael Ohnewald über journalistische "Bruchstellen"

Akademie für Publizistik
Akademie für Publizistik | Rotherbaum | am 18.04.2013 | 157 mal gelesen

Hamburg: Akademie für Publizistik | In der Gesprächsreihe Heimliche Hauptfigur geht die Akademie für Publizistik aus Hamburg den Leitthemen bundesweit renommierter Journalisten auf den Grund. Ob Macht, Moral oder die Würde des Menschen: Wie ein roter Faden ziehen sie sich durch die Reportagen, Features und Kommentare der Publizisten. Nur im Unterstrom, als "heimliche Hauptfigur", lassen sie sich identifizieren. Im Gespräch berichten die Autorinnen und Autoren,...